Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Schweizer Käse    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 23. August 2014, 16:47 family4team hat den Geocache gefunden

Wir wollten heute bei nicht so gutem Wetter unseren ersten Elba Cache machen. So machten wir eine kurze und tolle Wanderung zum Schweizer Käse. Sind leider irgendwie am Magazin vorbeigelaufen. Zweite und dritte Station konnten wir aber finden. Wir berechneten die Koordinaten für den Cache und spazierten dort hin. Am final war es super schön und der Ausblick fantastisch. Den Cache sehr schnell gefunden und das Kletterparadies gleich ausgenutzt. Wir waren froh das der Cache nach fünf Jahren immer noch trocken und alles in Ordnung war.
DFDC.

gefunden 21. August 2014, 21:41 Uli001 hat den Geocache gefunden

16.08.2014 Teil I
Heute haben wir uns aber den Teil I der Wanderungen begeben. Warum machen wir zwei Teile werdet ihr euch fragen. Ich habe eine Vermutung wo ich das Final finden werde und verbinde es mit einer anderem Wanderung. Die Informationen wollte ich aber zur Sicherheit trotzdem besorgen. Also begannen wir uns nach unserer Tour zum Monte Capanne noch auf die Wandung zum den zwei Stationen mit Fragen.

Das ganze war leider schwerer als gedacht. Bereits nach 30 Minuten hatten wir den Weg verloren und irrten durch die Gegend. Da wir aber nicht aufgeben wollten ging es im Flussbett immer weiter zu den Koordinaten von Station 1. Als wir zwischenzeitlich den Weg wieder gefunden hatten konnten weit uns auch schneller bewegen. UPS, 125 Meter sind wir an Station 1 vorbei? Ich habe doch aber gasdichte gesehen. Also ging es vorerst weiter zu Station 2. Auf dem Weg dahin verließ ich meine Frau mit den Kindern um die letzten 380 Meter schnell alleine zu bewältigen. Kaum war kein Kinderkrach mehr zu hören, begegnete ich den ersten Bergziegen die mich auf dem Weg bis zum Verteilerhaus weiter begleiteten. Am Ziel schnell die Daten aufgenommen und ein paar Fotos gemacht und schon war ich wieder auf dem Weg zur Familie nach unten. Beim Abstieg wiederholt ich das Spiel und suchte nach den Magazin. Trotz dem ich mich zu den Koordinaten durchgeknallt habe konnte ich leider nichts finden. Ich denke es wird sich um ein Gebäude auf dem Weg handeln und die Koordinaten dort sehr ungenau sein. Jetzt konnte ich den Wert x nur noch schätzen. Mal schauen ob ich damit richtig liegen werde. Beim Abstieg sind wir schön auf dem Weg geblieben und durften uns weiter Verteilerhäuschen anschauen und natürlich noch weitere Ziehen. Schon dieser Teil der Tour war eine Leistung für meine Jungs (5 und 7) und das klettern im Flussbett hat ihnen viel Spaß gemacht auch wenn es nicht der Richtige Weg war. Jetzt suchen wir weiter nach dem Käse.

21.08.2014 Teil II
Heute war das Final auf dem Plan, na zumindest wollten wir schauen ob ich mit meiner Vermutung auch richtig lag. Wir näherten uns dem Zielgebiet von der anderen Seite an. Warum? In dem gleichen Gebiet vermutete ich das Final von einem Bonus der bei GC gelistet ist für den wir aber auf dem Weg nach oben noch die letzten Informationen bestätigen mussten. Ich musste einfach zu viele Werte Raten. Um aber nicht zwei Mal auf den gleichen Berg zu laufen entschieden wir uns für diesen Weg.
Wir sind jetzt 10 Tage auf der Insel und haben schon ein paar Wanderungen hinter uns. Dieses Zielgebiet halte ich z.Z. für das schönste. Der Monte Capanne ist da mehr wie jeder hohe Berg mit einer Seilbahn. OK man hat einen schöne Blick auf die ganze Insel, die Vielfalt an Felsformen ist hier aber viel beeindruckender.

Nochmal zum Weg: Das GPS könnte etwas ungenau sein. Beim aufstieg gibt es eine stellte, wo es den Anschein hat, der Weg gehe im Flussbett weiter was aber nicht so ist. Es geht ca. 70 Meter bergauf Richtung Straße bevor der Weg wieder Richtung Berge weiter geht. Ihr bewegt euch viel auf der rechten Seite vom Tal.
Beim Final müsst ihr etwas klettern und suchen. Meine Frau hat mir hier von ihrem Beobachtungsposten den richtigen Tipp gegeben.

Bye Uli

Bilder für diesen Logeintrag:
Maus im Schweizer KäseMaus im Schweizer Käse

gefunden 13. Oktober 2009 lüpi hat den Geocache gefunden

Hurra mein 2. Cache. War eine sehr schöne Wanderung und Ihr müßt eine sehr, sehr sportliche Tochter haben. Gruß Lüpi

gefunden 27. Juli 2008 Nachtwacht hat den Geocache gefunden

Yeah!!! Found It!Laughing 

Zusammen mit Andy und Stefano als ersten diese cache gefunden (schon 1 jahre nicht!).

Ich entgegnete Sie am letzten kontrollepunkt. Das ist meine erste geocache mit Opencaching.de. Ich kannte ihn nicht, aber hatte schon 325 geocaches gefunden mit geocaching.com Da gibt es mehrere auf Elba!

 Ich kannte das Endpunkt da ich das gerade besucht hatte mit meine Wanderung. Schöne hide and seek und sehr eindruckvolle Ausblick. Ich liefere noch ein Photo. TFTC

Aus: Burstel

Ein: Auto-Maus

 Nachtwacht (aus Maastricht)

Tip 1: Besuche meine LA-cache-CONA: http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=a5e725f4-c266-48f4-a381-523fa095ca0c

Tip 2: sehr bald eine serie geocaches auf Elba! Siehe mein profil am www.geocaching.com

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 27. Juli 2008 josy hat den Geocache gefunden

Hallo!

haben heute Euren Cache gefunden! Toll gemacht!!
Es war eine schöne Tour, Wegweiser wurden alle gefunden.
Das man zum Schluss noch etwas klettern muss  ist ein toller Abschluss.
Die ganze Tour ist aber recht sportlich... oder wir zu unsportlich  ;o)

Hinweis: bitte genügend zu trinken & Sonnenschutz mitnehmen.

Rein: Sonnenbrille für Kinder
Raus: Die Leine / Seil 

Andy & Stefano (12 J.)
www.elbatours.com

[Zurück zum Geocache]