Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Base Transceiver Station    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 07. Oktober 2013 Team Lüdo hat den Geocache gefunden

Da wir die meisten Cache in unserer Homezone nur noch als icon_smile.gif sehen, können wir uns hier so richtig austoben. Die heutige Runde mit Fabi01 ließ uns hier ein wenig wildern um auch hier ein gelöstes Mystery in ein icon_smile.gif zu verwandeln. Bei akzeptablem Cacherwetter konnten wir in der bewährten Runde einige Dösken finden. Dieser war auch dabei. Vielen Dank für das Verstecken der Dose und das Zeigen der Gegend, in die wir ohne diese Dose heute sicherlich nicht gekommen wären.

TRADE:
out: nix, hab ja auch nix reingelegt
In: nix, hab ja auch nix rausgenommen.

Am: 7. Oktober 2013


Vielen Dank an spun für das Verstecken des Döskens einen schönen Gruß aus Lüdo und bis bald im Wald.

Schreibfehler bitte an Deutsch@mobilerechtschreibkorrekturundautovervollständigungsnutzer.de melden

gefunden 02. Januar 2013 Lindencacher hat den Geocache gefunden

Hmmm, dieser Mystery hat mich schon länger interessiert, und so habe ich mich heute da mal drangesetzt.

Alle Infos zu der GSM LAC und den Cell IDs liessen sich mit etwas Recherche auch im Netz finden, und es kam dann auch eine recht plausible Koordinate raus.

Vor Ort war es dann etwas komplizierter, die gefundenen Infos (nicht die Cell IDs, sondern die GSM LAC) auch zu verifizieren. Es gibt zwar mittlerweile genug Programme für alle möglichen mobilen Betriebssysteme, aber man ist mit einem modernen Handy ja kaum noch ins GSM eingebucht, wenn schnellere Netze verfügbar sind. Ein wenig Frickelei in den Tiefen der Einstellungen am Handy war schon nötig, um das Handy dazu zu bewegen, sich nur per GSM zu verbinden. Und siehe da - auch die LAC war richtig recherchiert icon_smile_wink.gif

Also war die am PC ermittelte Koordinate richtig. Die Suche vor Ort war dann deutlich schwieriger als die Recherche zu Hause - bei flächendeckend 10cm Laub einen Bodencontainer zu finden, ist schon ne Nummer. icon_smile_blackeye.gif

Der Instinkt führte mich aber recht schnell zur richtigen Stelle, und so habe ich mich sehr gefreut, diesen Mystery recht problemlos gelöst zu haben.

In: Coin
Out: -

Vielen Dank!

gefunden 13. April 2012 Team Shark Attack hat den Geocache gefunden

Wie gut, dass ich die alten Mannesmannmöhrchen noch nicht in die Tonne geworfen habe, so hatte ich schnell ein Tool mit alter SIM zusammen, was benutzt werden konnte. Im Zielbereich musste ich etwas länger suchen, war dann aber doch noch fündig und konnte mich ins Logbuch eintragen. Klasse Mystery Idee Happy hunting sagen die Sharky's aus Essen - TFTC!

gefunden 22. Juni 2008 MrChaotic hat den Geocache gefunden

Diesen interessant gemachten Cache hatten Kaleun und ich noch nicht, wohl jedoch die benötigte Software. Team Tatze, die den Cache ja schon geloggt hatten, waren so freundlich, uns die passende SIM zu leihen. Die benötigten Daten waren schnell ermittelt, die Suche des Verstecks dauerte schon etwas länger, denn die Koordinaten "sprangen" fröhlich. Schön gemacht!

Die beiden Zecken auf meinem Bein hatte ich glücklicherweise dann auch noch gefunden.

Besten Dank und viele Grüße
MrChaotic

gefunden 14. Mai 2008 Santa-Fee hat den Geocache gefunden

 

Heute bei einer kleinen Tour auch diesen Cache angegangen, die Daten waren schnell ermittelt, also weiter zum Final hier konnte ich Dank guter Koordinaten den Cache schnell finden.

rein: TB

Recht herzlichen Dank für den Cache sendt,

Santa-Fee
.

gefunden 04. Januar 2008 König Moderig hat den Geocache gefunden

16:20h

Heute wollten wir uns mit gpsmaus daran machen, diesen Cache zu lösen. Das Equipment zeigte sich mit meinem Sony Ericsson K600i recht modern, und die Tatsache, dass dieses Gerät eine eingebaute spun-Rätselcache-Funktion hat, brachte mich noch einen Schritt weiter in die Richtung "Sony Ericsson ist toll".

Die Aufgabe also vor Ort schnell gelöst und ab zum Cache.

Ein wirklich interessanter Cache, bei dem ich (Nik) wieder einiges gelernt habe.

In: TB, Coin
Out: TB

TFTC,
The Hawks (Nik + Miky)

Dieser Log wurde ursprünglich unter dem Team-Account The Hawks geloggt. Da ich jetzt (auch) alleine logge, habe ich alle Logs von Caches, bei denen ich dabei war, übertragen. Eventuelle Fotos folgen noch.

gefunden 04. Januar 2008 Teufel hat den Geocache gefunden

Der Cache ist schnell lösbar.
Man braucht nur das passende Equipment.
Also einen Habicht namens Nik eingepackt, diesen einmal um den Sendemast gescheucht und die Ergebnisse ablesen lassen.
Ist doch easy, oder?

gefunden 04. Januar 2008 The Hawks hat den Geocache gefunden

gefunden 30. August 2007 Sueffel hat den Geocache gefunden

Ein schöner hightech Cache.
Leider war mein Handy zu neu, also nix mit Netmonitor verwenden. Also muß was anderes her. Gesagt getan. Aber wer hat bloß Vodafone, den ich kenne?? Naja, ich habs jetzt... Callya;-)
Vor Ort ging dann ein älteres Muggle-Muttchen mit in meine Richtung, aber die hat sich nicht um mich gekümmert. Man kann ja auch hier sein um spazieren zu gehen. Der Cache hat dann etwas auf sich warten lassen, weil die Koords immer wieder auf eine andere Stelle zeigten. In 13 Meter in Entfernung dann den Cache gefunden. Lag offensichtlich dort. Wohl ein Tier?
Mir hat der Cache gut gefallen und es hat Spaß gemacht.

In: TBs
Out GCs

Danke, Gruß Süffel

Bilder für diesen Logeintrag:
Süffel@BTSSüffel@BTS

[Zurück zum Geocache]