Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Ruine der Finsternis - Maria    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

Hinweis 28. September 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 21. Oktober 2009 Türmer hat eine Bemerkung geschrieben

Wegkreuz umgefallen inder Nähe gefunden.Kein aktueller Cache mehr? Dann bitte entfernen oder Cache warten. 

gefunden 29. Oktober 2008 NatUrFre3eaak hat den Geocache gefunden

Sehr schönes Cache ... das Seil war zwar kaputt und wir mussten hochklettern,aber es hat viel Spaß gemacht.

Smile

Lg Janek u. Opa

gefunden 01. Mai 2008 TurboHoSe hat den Geocache gefunden

Heute auf kleiner Tour gefunden... wirklich ein wenig unheimlich! Cachbehälter scheint undicht zu sein. Logbuch sehr nass... Zudem befindet er sich auf dem Boden! Vielen Dank für diesen geocach!!

gefunden Empfohlen 24. Februar 2008 GEO-Wolf hat den Geocache gefunden

Habe "Marias Schatz" gefunden!Unheimlicher Ort!Was da früher wohl mal los war?Logbüchlein ist feucht(Behälter undicht?),Eintragung war aber möglich.Coole Versteck-Gegend!:-)

gefunden 07. Januar 2008 volki hat den Geocache gefunden

schaurig schoene sache. bin den final
noch einmal im hellen angegangen.
hat spass gemacht.
danke und gruss
volker

gefunden 27. Dezember 2007 outlive hat den Geocache gefunden

sehr nette story, station 2 war klasse aber leider wars dann viel zu kurz :(

cache auf einen blick entdeckt - der ist da doch viel zu offensichtlich!?

diesen cache sollte man definitiv in der länge ausbauen :)

TFTC outlive & sweetantastey2

gefunden 21. Oktober 2007 Orion11 hat den Geocache gefunden

Zu viert bei der Ruine gewesen. Cache zielstrebig angelaufen und gefunden. Logbuch eingeweiht.

Danke für die Location

Hinweis 20. Oktober 2007 WerWolf hat eine Bemerkung geschrieben

Ich habe den Cachebehälter gestern ausgetauscht, und das Seil erneuert.

Der Cache lässt sich jetzt auch ohne Verränkungen herunter lassen :)

gefunden 05. Oktober 2007 D-Buddi hat den Geocache gefunden

Mir gings ein wenig wie Mystphi, aber auch über Tag ist das ja machbar. Allerdings mußte ich am Final auch etwas tricksen, klappte aber recht problemlos. Leider war die Box nicht richtig zu, das Log ist richtig heftig durchfeuchtet!!

No Trade

MfG Jörg

gefunden 03. September 2007 Mystphi hat den Geocache gefunden

Hurra, ich lebe noch . Da ich doch ziemlich neugierig auf diesen Cache war, ich aber zeitlich dafür nicht bis zur Dunkelheit hier verweilen konnte, bin ich den doch noch im Hellen angegangen. Das hatte natürlich den Vorteil, dass ich die Finallocation schön in Augenschein nehmen konnte. Heilige Maria, is ja schon bei Tage ganz schön gruselig dort . Die Zwischenstationen und auch den Final konnte ich dank hervorragender Koordinaten ohne große Probleme finden. Nur was dann??? Weder hatte ich die deutlich erweiterte Cacheausrüstung dabei, noch wollte ich Kopf und Kragen (und dreckige Hose) riskieren. Also entschied ich mich für die Lösung nach McGyver und konnte so diesen Cache insgesamt mit einem Rating von D2/T2 abschließen . Welche Bergungsstrategie wohl vom Owner vorgesehen war, dass er das D- und T-Rating so hoch angesetzt hat? Na ja, es ging halt auch so , und hat obendrein auch noch Spaß gebracht, denn das Bergen selbst war ja noch relativ simpel, aber beim Wiederverstecken war schon etwas Fingerspitzengefühl notwendig, wenn der Cache genauso platziert werden sollte wie vorgefunden. Schlauerweise durfte ich das ganze dann auch zweimal machen, denn nach Beendigung des ersten Versuchs musste ich feststellen, dass eine nicht ganz unwichtige Kleinigkeit anders war, als vorher . Insgesamt ein ganz schöner Cache mit einer hübschen Rahmengeschichte um einen interessanten Lost Place. Hoffentlich bleibt er lange erhalten, denn wenn ich so die Spuren nächtlicher Aktivitäten dort so sehe, habe ich gewisse Bedenken. Vielen Dank für diesen Cache. No Trade.

Viele Grüße
Gerald

gefunden 01. September 2007 Bluelord hat den Geocache gefunden

Nach dem Schatz im Silbersee auch diesen Nacht-Cache angesteuert. Die Zwischen-Stationen konnten zügig bewältigt werden, nur das Bergen des Finals war auf normalen Weg nicht möglich. Hier half uns dann das Glück.

Zeit: 21.00 Uhr - No Trade

Gruß Bluelord

Hinweis 01. September 2007 WerWolf hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache ist derzeit nicht verfügbar.
Bitte geduld... ich bring den Morgen wieder in Ordnung.

Vielen dank geht an Bluelord und Bluelady.

gefunden 20. August 2007 Lato hat den Geocache gefunden

Nicht schlecht Herr Specht. Fast wäre ich ......, aber das wäre wohl zuviel verraten. Schöne Idee. Danke  mfg Lato

Hinweis 17. August 2007 WerWolf hat eine Bemerkung geschrieben

Sorry,

da Geocaching.com leider den Cache nicht gelistet hat (wegen der Bahnschienen) musste ich den Start des Caches etwas verlegen.

Aber cache ist weiterhin verfügbar.

Aber Sobo: Du hast nichts verpasst :)

  Neue Koordinaten:  N 53° 18.602' E 009° 57.166', verlegt um 274 Meter

gefunden 16. August 2007 Sobo hat den Geocache gefunden

Netter kleiner Multi, um den eine interessante Geschichte rankt. Mir war schön gruselig zumute. Nachdem ich Maria meine Ehrerbietung bezeugt hatte, machte ich mich anschließend auf in den dunklen Wald. Dank meiner erweiterten Cacherausrüstung war die Bergung und Deponie des Doeschens kein Problem. Nachdem ich die FTF-Urkunde entnommen hatte, hinterließ ich meine Hieroglyphen und zog freudestrahlend von dannen.

Deine Muehe, fuer andere einen Cache zu legen, hat sich gelohnt. Ich habe mich ueber den netten Cache gefreut.
Herzlichen Dank,
Sobo

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 53° 18.535' E 009° 56.945'

[Zurück zum Geocache]