Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Abakus    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 25. Januar 2017, 19:56 Katjuschar hat den Geocache gefunden

Nachdem ich Teil 2 der ersten Station schon persönlich ausprobiert habe, habe ich mich beide Rätsel der Station von zuhause aus gemacht. Meine Schwierigkeit beim ersten Rätsel hat sich genau als richtig herausgestellt. Beim zweiten Rätsel fand ich nur eine plausible Antwort für "c".

Station 2 habe ich besucht und gezählt und gezählt und kam doch auf eine andere Zahl als die in der Lösung verwendete.

Fürs Final gab es aber nur eine plausible Lösung, die ich heute morgen besucht habe. Die stillgelegte Natur könnte von Vorteil beim Bergen sein. Meine Jacke hat trotzdem ein paar Flecken abbekommen, aber gut, die ist ja waschbar.

Super tolle Rätsel, vielen Dank! So einen Abakus hatte ich noch nie gesehen, und auch die anderen Stationen fand ich klasse.

gefunden 25. Mai 2013 goregas hat den Geocache gefunden

Auch auf GC geloggt.

Kann mich noch erinnern, dass wir eine Weile brauchten, um an die richten Werte zu kommen. DFDC!

gefunden 11. November 2012 Isar-12 hat den Geocache gefunden

Log siehe Geocaching.com

gefunden 04. Oktober 2009 Knocky. hat den Geocache gefunden

Sorry für das äußerst späte Nachloggen, hatte damals nicht mehr bei opencaching sondern nur noch bei geocaching.com geloggt und möchte das jetzt auf den gleichen Stand bringen.

Damalige Log bei Geocaching.com:

Tja, hier mußte ich mir mal auf die Sprünge helfen lassen, dafür war's Final um so schneller gefunden .
TFTC

gefunden 24. Mai 2009 baer2006 hat den Geocache gefunden

(siehe Log bei geocaching.com)

gefunden 20. August 2008 Kerstin76 hat den Geocache gefunden

Letzten Winter hatte ich mich hier mit Rosihue für eine Heimfahrt in den hohen Norden getroffen und zusammen einen Blick auf den Abakus geworfen. Während der Autofahrt beschäftigten wir uns dann mit den Kugeln, kamen aber irgendwie auf keine eindeutige Lösung. Inzwischen weiß ich auch, dass das so gewollt ist -- man muss nur die Beschreibung richtig lesen;-) Heute Abend habe ich dann die Rutsche ausprobiert, genial, da komme ich gerne wieder:-) Der Cache war dann im Dunkeln auch ohne Taschenlampe gut zu finden. TFTC!

gefunden 02. Oktober 2007 Quasselkasper hat den Geocache gefunden

Dies ist ein nachträglicher Log eines Caches, den ich bereits auf geocaching.com gelogged hatte.
Ich habe OC mehrere Jahre nicht genutzt und trage hier nun einige Funde nach. Hier der Originallog von GC:

Vor einigen Tagen habe ich den Indoorteil absolviert. Dann zuhause gegrübelt und gerechnet und Heute den Outdoorteil vor der Arbeit erledigt. Dabei bin ich zwar in der Nähe von Station 2 gelandet - aber hatte wohl bei c einen falschen Wert (Ich hatte das Experiment zwar nicht selber gemacht - ein Familie hatte da ihren Spaß - aber so konnte ich gut beobachten und Zeiten nehmen - scheinbar aber doch nicht so korrekt). Aber nun konnte ich ja meinen C-Wert nochmal reverce-koregieren.

Der Cache selber war dann schnell gefunden. Danke für diesen lustigen Cache - wirklich mal etwas anderes.

Trade: Out: TB Peanuts, In: GeoCoin

--> Quasselkasper <--

gefunden 10. September 2007 TeamAstelix hat den Geocache gefunden

gefunden 02. September 2007 Wrtlbrmpft hat den Geocache gefunden

Vielen Dank fuer diesen tollen Cache [:D][:D][:D]
Da steht ausdruecklich dran, dass man an den Wochenenden klingeln muss. Also habe ich geklingelt und dem freundlichen Herrn mitgeteilt, dass ich gerne das Ding da sehen moechte. Er hat sofort geoeffnet. Ich hab ihm dann noch etwas vom Geocachen erzaehlt.
Das Ding hat bei mir wieder funktioniert und ich war auch bei der maximalen Kugelbewegeung dabei - allerdings in Gedanken vertieft.
Ich war gerade dabei, die wissenschaftlichen Versuche auszuwerten und Ueberlegungen anzustellen, welche Einfluesse das Gewicht und die Materialeigenschaften des Teppichs, bzw. Hosenbodens haben koennten. Die Zeiten wurden bei den 3 Versuchen allerdings immer kuerzer. Aber wo hat man fuer sowas auch schon einen Lift [:D]
Die naechste Station war dann ein Ausflug in die Garchinger Pampa - da gingen auch schon mehrere Spuren hin.
Vor der Aufgabe wollte ich doch noch ein "reverse engeneering" versuchen. So falsch konnte ich doch nicht liegen. Mit dem so erhaltenen Ergebnis am Skelett macht dann der Text von b wirklich Sinn.
Das hat Spass gemacht [:D]
TFTC
In: GC Balloon
Out: GC cacher's Day

gefunden 01. September 2007 ingo_3 hat den Geocache gefunden

Was sich dort verbirgt war ja schnell klar. Am Stammrisch einiges aufgeschnappt, so war die Lösung um einige leichter. Da wir am Samstag vor Ort waren, konnten die Sachen leider nicht in Augenschein genommen werden ( wir hatten keine Kinder als Ausrede dabei ;-).

Dose war schnell entdeckt.

Coin rein/raus

Danke

ingo_3

gefunden 28. August 2007 ManniK hat den Geocache gefunden

Ja, edmx, den FTF hast Du meinem Ungeschick zu verdanken .
Erster Fehler: Ohne GPS aus dem Haus. Als ich vormittags im Büro diesen neuen Cache entdeckt hatte, dachte ich mir: fahrst trotzdem mal hin und schaust halt mal. Also auf zur Wirkungsstätte meiner Nachfolger (als IN-TUM-Studenten). Wie beschrieben war Station 1 nicht in Betrieb. Ich saß ca. eine halbe Stunde davor, ohne dass sich was bewegte (hab dabei zu Mittag gegessen ). Schade. Dann kam ein Herr mit Leiter (ich hab später im Internet gesehen, dass es der Erbauer persönlich war) und begann an dem Teil zu arbeiten. Er hat's nicht hingekriegt, mir aber ganz nett erklärt, wie's funktioniert, wenn's funktioniert. Die Lösung der Fragen hat er allerdings auch nicht gewusst, und ich hab bei der Ermittlung ebenfalls versagt.
Dann versuchte ich C durch Beobachtung eines ca. 30 kg schweren Probanden empirisch zu ermitteln, was vermutlich auch nicht ganz zum richtigen Ergebnis führte. Die Station im Freien hab ich dann trotzdem gefunden und mich dort, wie ich im nachhinein weiß, dreimal verzählt. Mit diesen ganzen falschen Angaben versuchte ich dann, ob sich telefonisch ein plausibles Versteck ermitteln ließ. Dabei landeten wir aber immer mitten im Feld und mein Telefon schrie "Akku laden". Als zurück an den Schreibtisch und dort mit Hilfe von Google Maps alle Lösungen reverse engineered (ich denke, dass die Lösungen an Station 1 schon eindeutig sind) und den Final berechnet. Nach Feierabend also nochmal hin und nach ein bisschen Suche auch fündig geworden. Dort hätt ich mittags beinahe schon ohne Koordinaten gesucht, aber halt leider nur beinahe.
Der Cache hat mir trotzdem viel Spaß gemacht, ein guter Anlass, sich die Gegend mal anzuschauen. Ich komm bestimmt nochmal, wenn Station 1 wieder funktioniert (ich vermute, das kann man über Internet überprüfen, oder?) und dann probier ich auch Station 2 aus.
Nix getauscht
Danke fürs herlocken sagt ManniK

gefunden 28. August 2007 edmx hat den Geocache gefunden

 ---------FCoolCoolCoolTCoolCoolCoolF--------
 
 
So fast vor der Haustür konnte ich es mir nicht nehmen lassen.....
Mit etwas rechnerischen Geschick und ein wenig Wissen über die
Einrichtung dort, steuerte ich sofort die letzte Station an und rechnete 
die fehlenden Platzhalter aus.
Der Cache war dann vor mir nicht mehr sicher.
Heute lief die Station 1 nicht, so daß hier kein
Ablauf beobachtet werden konnte. Für mich gibt es an
dieser Station mehrere Lösungen und sie ist damit meiner Meinung nach nicht eindeutig. Vielleicht unterliege ich auch einem Irrtum. Trotzdem für die Cacher, die hier noch nicht waren, ein
riesen Spaß (manche hatten hier schon "Hosenflattern")
 
Danke für den Cache.
 
 
 
EDMX 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

[Zurück zum Geocache]