Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Hoher Punkt    gefunden 18x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

gefunden 26. April 2014 eimsbush hat den Geocache gefunden

Einfach nur SUPER! Haben viel gelacht.....Danke

gefunden 06. April 2014, 18:32 wauzischreck hat den Geocache gefunden

Bei dem heutigen wunderschönen Wetter konnte ich meinen Azubi Fonzi für eine kleine Wanderung begeistern. Sin ja bloooooß 3 Stunden (daraus wurden 5,5h...) und da er sowieso ohne Fahrrad da stand, willigte er ein. Wir verraten jetzt mal nicht, daß diese Runde eigentlich zum (hoffentlich) finden einer andren diente ;0) Und so gondelten wir nach dem Mittag zu den Parkkoordinaten.

Station 1: Das Gebäude wurde erst einmal gründlich inspiziert weil es nicht nur cachetechnisch interessant war, sondern auch optisch. Und schon begannen wilde Spekulationen, was es früher einmal so beherbergt hat. Aufgabe A stellte kein Problem dar, für Aufgabe B liefen wir lieber noch ne Inspektionsrunde, weil das Gebäude es auch wert is. Leider konnten wir es nicht von innen bestaunen. Da werden wir wohl nochmal ne Stippvisite machen müssen!
Zusatzaufgabe: 8:50 ;0D

Station 2: Als klar war, wo wir hin müssen, ärgerte ich mich das erste mal, daß ich hier die Gegend schon großzügig abgecacht hatte und das sollte nicht das letzte mal gewesen sein...
Da wir die Stelle schon kannten, fiel uns auch das ermitteln der nächsten Station nicht schwer ;0) Und ab ins Grüne!

Station 3: Na huch, hier sind wir doch auch schon ein zweimal mit dem Fahrrad lang und haben damals schon die neu sanierten Gebäude bewundert. Heute aber mal das Augenmerk auf ein andres gerichtet und schon konnte es zur nächsten Station weiter gehen.

Station 4: Und hier strauchelten wir das erste Mal und wissen bis heute nicht, was wir falsch gemacht haben, denn unsere errechneten Koords lagen gut 100 Meter wo ganz anders und die Anweisungen in der Beschreibung gaben hier auch überhaupt keinen Sinn. Da ich aber vehement auf den Koords bestand suchten wir hier schonmal gute 20 Minuten sinnlos rum. Da uns aber der Hinweis zur nächsten Station schon etwas klar gemacht hatte, wo es hingehen soll, schlenderten wir langsam in die Richtung. Und noch gar ne ganz ums Aack num, meinte Fonzi "nu gugge ma da! Nemmor die zum Bause machn." Gesaachd, gedan und schon hat mor och die Bestädschung für unsere Vermutung zur Station 5. Also aufi!

Station 5: War uns doch klar, wo es hin geht und da wir schon en gutes Stiggl geloofn warn und's nuoch warm wurde, belohnte ich meinen Azubi erschdema. Fand das kalte Vergnügen und die Bedienung hier aber nich so pralle :0/ Aber das is nur meine eigne Ansicht, muss sich keiner anschließen. Es war off jeden fall ne Menge los hier und so ermittelten wir fix die gefragte Info und trollten uns auch ganz schnell wieder.

Station 6: Ein wunderschöner Spaziergang bis hierher und schon wieder kam ich an einer bekannten Stelle vorbei. Mein Gott, was ich hier hätte alles noch nebenbei mit einsacken können, wenn ich nich schon so fleißig gewesen wäre ;0) Und Sation 6 schoss uns dann richtig ins aus. Hier haben wir uns mit der gesuchten Info total verzettelt, was wir aber erst an der nächsten Stationen bemerkten, zu der wir gut nen Kilometer zu weit geloofn waren und dort bestimmt ne Stunde sinnlos großräumig alles abliefen :0( Dieser Fehler kostete uns sicher 2 Stunden, da wir ja dann wieder zu Station 6 zurück mussten uns dafür aber auch gleich das Auto geholt ham, Sonst hätten wir die Runde in fast vorgegebner Zeit absolviert...
Im zweiten Anlauf leuchtete uns dann auch die gefragte Info ein und mein Azubi meinte da nebenbei "hatte das schon beim ersten Mal vermutet, aber..." ABER WAS :0O War doch richtig, man! Vielleicht sollte ich ihm doch langsam den Gesellenbrief überreichen, damit er ma bissl Selbstvertraun entwickld ;0D

Station 7: Im zweiten Anlauf gaben die Koords eher Sinn und genau an dieser Stelle hatte ich beim ersten Vorbeimarsch noch gesagt "ei, waddn dadde hier?" Diesma nahmen wir aber die Info mit und verwursteten sie zu Koordinaten ;0)



Finale: Na gugg, genau hier wollt ich doch vornz schon abbiegen... Diesmal taten wir das och und schlugen als bald bei den Zielkoordinaten auf. Hm, aber da war auch mit Spoilerbild nix passendes zu finden. Also dehnten wir das Suchgebiet aus und inspizierten erstmal das Areal mit der Frage "was war hier bloß mal???" Nach fast 30 Minuten Inspektion und Gesuche hörte ich Fonzi dann gute 100 Meter weiter weg von den Zielkoordinaten "hier vielleicht?" und endlich hatten wir das Bixxl und konnten, schon fast nicht mehr geglaubt, uns endlich im Gästebuch verewigen. man, was für ein Akt! man kann es sich eben auch schwerer machen, als es eigentlich is ;0)

Besten Dank, liebe Fuchsjäger, für diese Führung durch Ebersdorf und Glösa. Auch wenn die ein oder andre Station nicht ganz schlüssig war, so haben wir sie doch alle, mit mehr oder weniger Glück und Verstand, noch gefunden ;0)

gefunden 12. April 2013, 20:08 SystemSchock hat den Geocache gefunden

Das war ja ein Marsch, also die angegeben 3 Stunden zu Fuß sind Utopie, habe mit den Pausen für das lösen der Aufgaben gute 4, 5 Stunden gebraucht. Die Koords an S4 weichen ca. 50m ab. und der Hint wurde nur duch Zufall gefunden da er sich vermutlich von seinem Versteck gelöst hat, lag das kleine Etwas vom winde verweht ein paar Meter weiter im Schlamm. Habe es versucht am vermutetem Ursprungsort wieder fest zumachen mal sehen wie lange es dort bleibt. Weiter an S5 über die Stufen gestolpert die kleine Rechnung gelöst und wieder in den Wald. Ich war froh mein Forststiefel zu tragen denn das was jetzt an S6 kam war Sumpf und Modder bis an die Knöchel. Nun ja auch dort die zwei Zahlen gefunden und weiter über Stock und Stein bis S7 dort erstmal Verpflegung organisiert und wieder ins Gelände. Am Final, eine gute Stunde gesucht es war kein Erfolg in sicht, dass ganze Gelände abgesucht bis ca 100m Abweichend von den Koords, das Bild vom Owner sich mit meinen Blick deckt. Das muss es sein dachte ich und siehe da ich hab ihn. DANKE FÜR DEN KRASSEN MÖRDER CACHE...

gefunden 10. November 2011 Die Wildensteiner hat den Geocache gefunden

Vor über einem Jahr haben wir diesen Cache gefunden. Hier nun der Nachlog auf OC.de.

Vielen Dank für dieses Erlebnis, an das wir uns gern erinnern!

Hinweis 28. August 2011 Fuchsjäger hat eine Bemerkung geschrieben

Beschreibung den aktuellen Bedingungen angepasst. Alles ok.

Die Fuchsjäger

gefunden 21. August 2010 rona hat den Geocache gefunden

Heute bei super-sonnigem Wetter im zweiten Anlauf nach Rücksprache mit dem Owner endlich gefunden. Auch wenn die Oberschenkel von der langen Strecke noch etwas zwicken, war es - für diese schöne Runde durch Ebersdorf/Glösa - den Muskelkater wert.

Riesen Dank an die Fuchsjäger von Neo und Biene...

In: Hühnergott

Out: nix` 

nicht gefunden 06. Juni 2009 Neubis hat den Geocache nicht gefunden

Dies war unser erster Cache dessen Finale wir leider nicht gefunden haben. War aber ein schöner Einstieg und wir sind jetzt begeisterte "Schatzsucher".

 Wir kommen wieder und dann heben wir Ihn!

die Neubis

 

 

****der Weg ist das Ziel****

gefunden 10. Mai 2009 RoDa2603 hat den Geocache gefunden

Heute nach einigen Schwierigkeiten konnte ich im 2. Anlauf ( leider ohne mein Frauchen) doch die Dose in den Händen Halten.

Irgendwo hatten wir im ersten Anlauf einen Fehler der uns einfach nicht zum letzten Stage führen wollte. als ich dann den 2 Anlauf ( allein ) startete und trotz des Falschen letzten Stage etwa 300 m neben dem Final landete konnte mir mein Telefonjoker den punkt fürs letzte Stage nennen DANKE dafür!!!!!  :)

ab dann ging es reibungslos und 17.30 konnte ich die Dose öffnen.

jetzt gild es noch heraus zu finden wo der fehler lag  ;)

Aber nun zur Runde: Die Runde ist sehr schön und zeigte mir Stellen die ich noch nicht kannte und das bei herrlichen Wetter. aber zu Fuß hätte ich es nicht machen wollen ich war Froh das ich mit dem Rad unterwegs war ( letztendlich waren es 20 km durch den Fehler)

Vielen Dank für die schöne Runde sagt Team
RoDa

gefunden 10. April 2009 WenKanS hat den Geocache gefunden

Im Winter an der Mauerkrone wegen zu viel Schnee schon mal gescheitert aber heute bei besten Wetter fortgesetzt. Schöne Runde mit super Aussicht auf Ebersdorf und mehr. Danke für die Runde von den WenKanS

gefunden 15. November 2008 MiNi-Team hat den Geocache gefunden

Eine sehr schöne Wanderung, die wir in zwei Etappen absolviert haben. Bei sonnigem Wetter hielten wir heute gegen 15:15 Uhr den Cache in der Hand.

Vielen Dank sagen Nicole und Micha.

gefunden 08. November 2008 Luzi66 hat den Geocache gefunden

#46# 12:45Uhr gefunden. Danke für die schöne Herbstwanderung durch meine Lieblingswälder. Doch ich gestehe soweit war ich noch nie vorgedrungen. Die herbstliche Aussicht war wunderschön, selbst im November.
out:kleine Keramikeule
in:Coin
TFTC.Viele Grüße Katrin

gefunden 20. September 2008 knistrump hat den Geocache gefunden

Vielen Dank an die Fuchsjäger von den OLern knistrump für diese Ebersdorfer Tour. Für unsere Gastcacher Sandy und Andy war dies ein prima Cacher-Einstieg.

In: Badezusatz-Giraffe
Out: Bilderrahmen

gefunden Empfohlen 05. Juli 2008 irek17 hat den Geocache gefunden

Erst wollten wir die Tour mit unseren Kindern (3+5 Jahre) absolvieren, aber auf dem Weg zur ersten Pause wurden sie dann müde, so das wir abbrechen mußten. Papa hat sich dann das Fahrrad geschnappt und ist alleine noch mal los. Alle Stationen sind gut angelegt und an schönen Plätzen, die ich teilweise noch nicht kannte. Wenn beide Kinder ins Fahrradfahralter kommen, wird die Tour auf jedenfall noch mal wiederholt. Danke für den Cache und viele Grüße.
in/out: nix

gefunden 24. April 2008 camperfamilie hat den Geocache gefunden

Diese Runde bin ich in einem Zeitraum von 4 Wochen angegangen, eben immer mal so ein-zwei Stages. Heute nun nur noch das Finale suchen.

Eine wirklich schöne runde mit Interressanten Aufgaben.

Danke sagt die CamperfamilieCool

No Trade

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden Empfohlen 22. Februar 2008 Stone78 hat den Geocache gefunden

Ganz schön windig am Final, aber ein Spitzen Cache. Die Koordinaten stimmen perfekt und die einzelnen Hinweise sind (im Gegensatz zu vielen anderen Caches) eindeutig. Ich bin begeistert und schicke ein riesengroßes Dankeschön an die Fuchsjäger. Außerdem tu ich es den Höhenbergsteigern gleich und gebe dem Cache meine erste Empfehlung.

 

Stone78

IN: Inlineskater-Schlüsselanhänger, Röhrsdorfer Heimatfest-Medallie

OUT: Schlüsselband Usedom 

gefunden 04. Februar 2008 cala hat den Geocache gefunden

gestern haben wir uns auf den Weg gemacht diesen Hohen Punkt zu finden.
Aufgrund anderer "Umstände" von uns beiden [:D] (Männer leiden ja immer mit) haben wir den Großteil der Strecke mit dem Auto angefahren.
Trotz Auto wurde es doch schneller dunkel als wir den Cache finden konnten. Irgendwie hatten wir eine falsche Zahl und als Katrins Taschenlampe nur noch als kleiner gelber Punkt zu sehen war, haben wir aufgegeben.

Heute sind wir dann noch einmal bei Tageslicht suchen gegangen und konnten den Cache trotz falscher Koordinaten schnell finden.

Leider hat irgend ein Clown vermutlich den Cache geplündert. Drin ist nix weiter als Kaugummi, ein Schlüsselband und eine total kaputte Digitalkamera zusammen mit einem Brief auf dem englische Schimpfwörter und lustiges Gekrakel zu sehen ist.
Da wir nur noch zum loggen da waren hatten wir keine Tauschutensilien mit und haben erst mal alles so gelassen. Vielleicht kann der Owner ja mal schauen, k.A. evtl. muss das ja auch so sein und wir verstehen es nur nicht. [?]

viele Grüße und vielen Dank für die schöne Runde sagen,
Carsten und Katrin

gefunden 04. Januar 2008 waffel hat den Geocache gefunden

gefunden 02. Dezember 2007 ChaosTeam hat den Geocache gefunden

Heute bei stürmischem Wetter die wirklich schöne Runde angegangen. Alle Stationen perfekt gefunden, nur die "Erfrischungsstelle" hatte geschlossen [;(].

Danke für´s Verstecken sagt das ChaosTeam



gefunden Empfohlen 28. Oktober 2007 höhenbergsteiger hat den Geocache gefunden

Heute, am 28.10.2007, noch kurz vor Einbruch der Dunkelheit geloggt. Schöner Cache in ebensolcher Umgebung.Laughing

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 17. September 2007 san-tho hat den Geocache gefunden

Auch wir hatten das selbe Problem wie unsere Vorgänger!
Dank Roro's Logeintrag wurden wir quasi mit der Nasenspitze drauf gestossen!Somit konnten wir ihn heute im 2. Anlauf zu Ende bringen!

Eine sehr grosse und weitläufige Strecke,die wir grösstenteils mit dem Auto zurück gelegt haben! Als wir noch nicht gecacht haben,waren grosse Teile davon schon unsere Radstrecken!

Am Wasserlauf waren wir uns auch nicht ganz sicher...aber Yellist schrieb schon was dazu!

Da wir andere Endkoordinaten errechnet haben,mussten wir das Spoilerbild zur Hilfe nehmen!

Schöne Runde,klasse Aussicht!
Danke an die Fuchsjäger!

No trade

LG SanTho

[Zurück zum Geocache]