Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Jenseits von Gut und Böse    gefunden 24x nicht gefunden 3x Hinweis 1x

archiviert 14. August 2014 Mortes Porta Vitae hat den Geocache archiviert

Leider ist das Versteck bekannt, daher archiviere ich den Cache.

gefunden 20. Oktober 2013 silvesterrakete hat den Geocache gefunden

ja super, den auch noch spät abends mitgenommen - mit hilfe - . ich wäre allein nicht so schnell darauf gekommen wie meine begleitung.
war sehr gut versteckt.
danke. SR

Nietzsche: Am Meere. - Ich würde mir kein Haus bauen (und es gehört selbst zu meinem Glücke, kein Hausbesitzer zu sein!). Müßte ich aber, so würde ich, gleich manchem Römer, es bis ins Meer hineinbauen - ich möchte schon mit diesem schönen Ungeheuer einige Heimlichkeiten gemeinsam haben.
(Aus: die fröhliche Wissenschaft, - 240 -)

gefunden 20. Oktober 2013 dergitarrist hat den Geocache gefunden

Heut wieder einen gute nacht cache gehoben, war schnell klar, wo der kleine sich versteckt hält.

Nietzsche:
Was ist das Menschlichste? Jemandem Scham ersparen.
(Aus: die fröhliche wissenschaft (274))

gefunden 25. August 2013, 12:39 Schrottie hat den Geocache gefunden

Soso, ein Tradi mit Logbedingungen also, deshalb das blaue Fragezeichen...

Aber wo nur, wo? Sprich, denn ich finde es nicht. Es ist ein Multi und zwei Kisten ergeben kein Fragezeichen. Es sei denn natürlich, man ist mit überbordender Phantasie gesegnet (oder gepeinigt), dann mag das vielleicht klappen. Lachend

Aber im Ernst, hier hat sich wohl versehentlich der falsche Cachetyp eingeschlichen. Gefunden habe ich die Dose jedenfalls so ziemlich exakt an den Koordinaten. Allerdings habe ich zum Nietzsche ein recht entspanntes Verhältnis, kurzum, seine Werke sind mir eher am Rande bekannt. Einen Spruch der ihm zugeschrieben wird, kenne ich jedoch: Dem guten Frager ist schon halb geantwortet. Und tatsächlich, dieser Spruch, der letztlich bedeutet das man sich die meisten Fragen ohnehin selbst beantworten kann, wenn man sich nur vorab zur Formulierung der Frage ausreichend genug mit der jeweiligen Thematik auseinandersetzt, kommt mir öfter von den Lippen. Und selbst wenn man sich die Antwort dadurch noch nicht selbst geben kann, so versteht man sie wenigstens.

Glücklicherweise gab es an der dose nicht wirklich viel zu verstehen, eher zu laufen. Zu laufen deshalb, weil uns die benachbarte JVA auf das Thema Wäschereinigung brachte und wir darüber philosophierend einfach an der Dose vorbeiliefen und diesen Fehler erst 260 Meter später bemerkten. Also noch einmal zurück, kurz zugegriffen und geloggt. 

gefunden 15. Juni 2013 Gisulf hat den Geocache gefunden

Ich möchte das Zitat verfollständigen:

"selbst etliche Menschen finden wir wieder, an welchen die Zeit nicht mehr ihren Zahn gewezt hat als an einen Eichenbaume: Bauern, Fischer, Waldbewohner - sie sind dieselben. - Erschütterung, Selbstmitleid im angesicht der niederen Kultur ist das Zeichen der höheren Kultur; woraus sich ergibt, daß durch diese das Glück jedenfalls nicht gemehrt worden ist. Wer eben Glück und behagen vom Leben ernten will, der mag nur immer der höheren Kultur aus dem wege gehen."

Ich fand den Spruch immer ganz treffend, denn das heißt ja im großen und ganzen: Denken mach unglücklich.

gefunden 15. Juni 2013 Yma hat den Geocache gefunden

Schön versteckter Cache. Man fühlt sich doch immer wieder wie ein Kind auf Schatzsuche, in diesem Sinne setzt sich auch Nietzsche mit Glück und Erinnerung auseinander:

„Der Anblick der Umgebung unserer Kindheit erschüttert uns: das Gartenhaus, die Kirche mit den Gräbern, den Teich und den Wald – dies sehen wir immer als Leidende wieder. Mitleid mit uns selbst ergreift uns, denn was haben wir seitdem alles durchlitten! Und hier steht jegliches noch so still, so ewig dar: und wir sind so anders, so bewegt; Selbst etliche Menschen finden wir wieder, an welchen die Zeit nicht mehr ihren Zahn gewetzt hat als an einem Eichenbaum.“

gefunden 10. April 2013 der-michel hat den Geocache gefunden

...lebe Deinen Traum und träume nicht Dein Leben...
Das hat bei mir noch nie so 100% funktioniert aber man gibt ja nicht auf.
;)

°°° 1941 - TFTC - der-michel :) °°°

gefunden 09. November 2011 Luna500 hat den Geocache gefunden

Ich wage mal die These: Im Herzen war Nietzsche ein Geocacher; denn wie sagte er so schön: "Seit ich des Suchens Müde ward, erlernte ich das Finden."
Es dankt und grüßt Luna500

gefunden 09. November 2011 RobCom hat den Geocache gefunden

"Reife des Mannes: das heißt den Ernst wiedergefunden haben, den man als Kind hatte, beim Spiel."
Jenseits von Gut und Böse

Schon erstaunlich, mit welchem Eifer und Ernst ich dieses Hobby betreibe, welches im Grunde ja doch nur ein Spiel ist...

#492 - TFTC, RobCom.

gefunden 09. Dezember 2010 martl hat den Geocache gefunden

Nach einem lustigen Stammtisch noch von ein paar verrueckten Leuten drauf hingewiesen worden, dass hier doch auch noch ein Cache ist und ob ich den schon habe. Jetzt ja :-)

Passend zum Wetter:
Glattes Eis / Ein Paradeis / Für den, der gut zu tanzen weiß.

gefunden 28. September 2010 The Cavies hat den Geocache gefunden

Das weibliche Cavy hatte schnell das mögliche Versteck ausgemacht und so hatten wir nach kurzer Kletteraktion das kleine Döschen auch gehoben.
Bei dem Zitat "Viel von sich reden kann auch ein Mittel sein, sich zu verbergen." fiel auch mal wieder dem weiblichen Cavy was dazu ein, da sie in ihrer Philosophie-Zwischenprüfung Nietzsches Jenseits von Gut und Böse als Grundwerk hatte und vermutlich das ein oder andere Mal auch dieses Zitat beherzigte, wenn es um ihr tatsächliches Wissen ging [;)]

TFTC und ein fröhliches Quiek!

gefunden 29. Mai 2010 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Endlich hat es geklappt, jemanden zu übertölpeln, der mir beim Bergen des Caches hilft! [:O)] Fast hätte Golgafinch sich davor zurückgeschreckt, aber da die Dämmerung schon fortgeschritten war und der Mugglestrom ab und an Lücken aufwies, hat er es doch gewagt. Danke an Golgafinch und an den Owner für diesen Cache!

"Gesundheit ist dasjenige Maß an Krankheit, das es mir noch erlaubt, meinen wesentlichen Beschäftigungen nachzugehen." F. Nietzsche
[In den letzten Jahren habe ich mehrere Unfälle und Krankheiten erlitten, dieser Spruch paßt also zu mir.]

nicht gefunden 10. Januar 2010 Muskratmarie hat den Geocache nicht gefunden

Ich bin klein,
Mein Herz ist rein,
Drum wurde der Cache
Heut' noch nicht meins.

/nicht/von Nietzsche [:O)]
(Das entsprechende Zitat gibt es also noch nicht...)

gefunden 08. November 2009 nadiphan hat den Geocache gefunden

"Wenn der Entschluß einmal gefaßt ist, das Ohr auch für den besten Gegengrund zu schließen: Zeichen des starken Charakters. Also ein gelegentlicher Wille zur Dummheit." - Nietzsche

Oder wir wir sagen würde: Manchmal will man nicht einsehen, dass man im Unrecht ist, obwohl man es besser weiß.

Auch gut finden wir eine Bemerkung von Prof. Julius Natterer, einem der führenden Holzbaufachleute, nach mehr als 40 Jahren Berufserfahrung und Forschung: "Jetzt habe ich gerade ein bisschen ins Thema hineingeschnuppert und schon muß ich wieder aufhören."

Vielen Dank für den Cache,
Team Nadiphan

 

(Übertrag von gc.com)

gefunden 04. Juli 2009 ecamden hat den Geocache gefunden

Ein netter Cache zum Abschluß unserer abendlichen Runde. Ein Muggel um die Ecke hat die Suche etwas erschwert, aber ansonsten konnten wir den Cache gut finden.

"Ein Buch, das man liebt, darf man nicht leihen, sondern muß es besitzen."

TFTC

gefunden 24. März 2009 mic@ hat den Geocache gefunden

Diesen Cache mit Grimpel auf unserer "green star wanted" Tour gefunden.
Ich frage mich, wieviel die Wärter gegenüber von dem Treiben am Cache mitbekommen.
Hier mein gefundenes Nietzsche-Zitat, welches ich als Antialkoholiker
(also nüchtern betrachtet) voll bestätigen kann:
„Durch Alkohol bringt man sich auf Stufen der Kultur zurück, die man überwunden hat.“
Passend dazu ein Bild des Owners Tongue out
TFTC, Mic@

PS. Schade, daß der Cache auf oc archiviert wurde...

Bilder für diesen Logeintrag:
MPVMPV

gefunden 24. März 2009 Grimpel hat den Geocache gefunden

Vor langer Zeit mal gelesen - und seitdem kann ich es auswendig:

Eins!
Oh Mensch! Gieb Acht!

Zwei!
Was spricht die tiefe Mitternacht?

Drei!
"Ich schlief, ich schlief -,

Vier!
"Auf tiefen Traum bin ich erwacht:-

Fünf!
"Die Welt ist tief,

Sechs!
"Und tiefer als der Tag gedacht.

Sieben!
"Tief ist ihr Weh -,

Acht!
"Lust - tiefer noch als Herzeleid:

Neun!
"Weh spricht: Vergeh!

Zehn!
"Doch alle Lust will Ewigkeit -,

Elf!
"- will tiefe, tiefe Ewigkeit!

Zwölf!

(Also sprach Zarathustra, Das andere Tanzlied - 3)

Seit ich es vor langer Zeit mal gelesen habe, kann ich es auswendig (Indikation: Liebeskummer). Nietzsche sitzt immer so herrlich auf der Nahtstelle. Irgendwo zwischen den ollen Griechen mit ihrem Dionysus, Schopenhauer und Freud. Zwischen Philosophie, Lyrik und Psychologie. Wer schon einmal gelauscht hat, was die "tiefe Mitternacht" ihm mitzuteilen hat: Das andere Tanzlied ist die Antwort.

Schade, dass dieser schöne Cache hier bei OC archiviert ist. Dabei ist er ja noch weiterhin zu finden...
Herzlichen Dank, Grimpel

 

gefunden 17. März 2009 Katzenohr hat den Geocache gefunden

"Der Irrsinn ist bei Einzelnen etwas Seltenes - aber bei Gruppen, Parteien, Völkern, Zeiten die Regel." (Jenseits ...)

Hinzuzfügen wären noch einige andere Institutionen. Nietzsche schien das hier eher tragisch zu nehmen - ich halte es eher wie Herrmann Hesse:
"Die Welt ist außerhalb der Irrenhäuser nicht minder drollig als drinnen."
Das lässt es einen leichter ertragen.

Beim Cache selbst lief alles glatt [;)]

TFTC, Katzenohr - auf Berlin-Tour mit Álfadrottning und rotznas

gefunden 15. März 2009 Traumhexe hat den Geocache gefunden

Auf dem weg zur Arbeit schnell geloggt :o)

Zitat: Hast du eine große Freude an etwas gehabt, so nimm Abschied! Nie kommt es zum zweiten Male.

Dieses Zitat brauche ich wohl nicht kommentieren, jeder hat dieses Gefühl schon gehabt und ist war bestimmt auch nicht das letzte Mal.

Gruß Andreas

gefunden 13. September 2008 muelleto hat den Geocache gefunden

13.09.2008 17:40 Uhr
<i>#367</i>
Ohne Muggel konnte ich hier den ersten Teil der Logbedingung erfüllen. Ein Schritt vertikal und der Kleine ward gefunden.
Zweiter Teil zum Loggen: Nietzsche Zitat
<i>"Das habe ich getan.", sagt mein Gedächtnis.
"Das kann ich nicht getan haben.", sagt mein Gewissen.
Schließlich gibt das Gedächtnis nach.</i>
So kann ich im nachhinein meine Kletterei an diesem Denkmal sehr treffend beschreiben.

Dank an <b>Mortes Porta Vitae</b> für diesen philosophischen Cache von <b><font color="green">muelleto</b></font>

gefunden 13. September 2008 muelleto hat den Geocache gefunden

13.09.2008 17:40 Uhr
#367
Ohne Muggel konnte ich hier den ersten Teil der Logbedingung erfüllen. Ein Schritt vertikal und der Kleine ward gefunden.
Zweiter Teil zum Loggen: Nietzsche Zitat
"Das habe ich getan.", sagt mein Gedächtnis.
"Das kann ich nicht getan haben.", sagt mein Gewissen.
Schließlich gibt das Gedächtnis nach.

So kann ich im nachhinein meine Kletterei an diesem Denkmal sehr treffend beschreiben.

Dank an Mortes Porta Vitae für diesen philosophischen Cache von muelleto

gefunden 05. September 2008 tarozwo hat den Geocache gefunden

Identifizieren kann man sich mit allen und keinen Texten, aber dennoch finde ich diese Beiden ganz ansprechend:
Nicht die Notdurft, nicht die Begierde - nein, die Liebe zur Macht ist der Dämon der Menschen.
Man gebe ihnen alles, Gesundheit, Nahrung, Wohnung, Unterhaltung - sie sind und bleiben unglücklich und grillig:
denn der Dämon wartet und wartet und will befriedigt sein.

Wer von seinem Tag nicht zwei Drittel für sich hat, ist ein Sklave.

Dann sind wir doch fast alle Sklaven, oder?

Danke sagen Tobi, Rambo und Lina

  Neue Koordinaten:  N 52° 31.456' E 013° 21.451', verlegt um 111 km

nicht gefunden 18. April 2008 Canaris hat den Geocache nicht gefunden

Ich kann mich Zwecke nur anschließen. Leider blind und nass umhergeirrt.

Nichts gefunden. Frown

 

Canaris 

nicht gefunden 18. April 2008 Zwecke hat den Geocache nicht gefunden

Tja, irgenwie stand alles unter Wasser. Zumindest bei der Punktlandung...habe im Umkreis von 100m abgesucht, aber kein Philosophen gefunden....

 

Zwecke 

Hinweis 04. September 2007 Xylanthrop hat eine Bemerkung geschrieben

Als ich die Nachricht von einem neuen MPV-Cache las,
dachte ich: Na holla, ist das eine Anspielung auf die Berliner Szene, dass ein Cache, der 100 km - also weit genug - weg von Berlin liegt, "Jenseits von Gut und Böse" heißt?
aber wo ich die Seite jetzt aufmache, kommt er mir doch irgendwie gar nicht so neu und unbekannt vor...
Na ja, das Koordinaten-Ändern geht ja hoffentlich bei OC leichter als bei GC...
Schönen Gruß,
Wolfgang

gefunden 08. Juni 2007 Xylanthrop hat den Geocache gefunden

#1619 2007-06-08 11:45
Nietzsche hat mich irgendwie noch nie interessiert.
Das war keine bewusste Entscheidung, aber wenn ich mir jetzt einige Zitate und den Wiki-Beitrag durchlese, dann bin ich versucht zu sagen, er war mir nicht "authentisch" genug.
Belege dazu:
Erstens die Aussage, dass man in seinem Werk alles finden kann - zu fast jeder These vertritt er einige Zeit später die Antithese.
Zweitens meine Vermutung, dass viele seiner Haltungen nicht auf philosophischer Erkenntnis gründen, sondern Ergebnis seiner persönlichen Biographie zu sein scheinen, speziell die Themen: Kirche und Frauen.

Trotzdem kann ich natürlich ein Zitat wählen - mit dem ich auch etwas verbinde:

Durch Frauen werden die Höhepunkte des Lebens bereichert ...

Hier nun habe ich überlegt, ob ich es mit diesem Teil bewenden lasse - aber auch wenn der Rest des Satzes boshaft erscheinen mag, ist er dennoch nicht ohne Wahrheit:

... und die Tiefpunkte vermehrt.

Danke für den Cache.
Gruß, Wolfgang

gefunden 02. Juni 2007 TriIIian hat den Geocache gefunden

Nachdem sich dieses Mal das physikalische Heben des Caches - obwohl auch nur mit Hilfe zu bewerkstelligen - als der einfachere Part der Aufgabe herausgestellt hat und ich tagelang in anstrengender Lektüre versunken bin, kann ich mich nun endlich auch hier eintragen...


"Den Kopf verloren.
Sie hat jetzt Geist - wie kam's, dass sie ihn fand?
Ein Mann verlor durch sie jüngst den Verstand,
Sein Kopf war reich vor diesem Zeitvertreibe:
Zum Teufel gieng sein Kopf - nein! nein! zum Weibe!"

Friedrich Nietzsche, Fröhliche Wissenschaft. Scherz, List und Rache (50)


Diese Vorstellung hat mich amüsiert: dass eine Frau dadurch zu Verstand kommt, dass ein Mann selbigen an sie verliert. Ansonsten hatte Nietzsche ja eher ein gestörtes Verhältnis zu Frauen, und beim Lesen von Textpassagen, die sich mit Frauen befassen, kann einem nur schlecht werden.


Was mir dann noch gefallen hat, war ein Zitat von Giorgio Colli, dem kaum etwas hinzuzufügen ist:
"Ein Fälscher ist, wer Nietzsche interpretiert, indem er Zitate aus ihm benutzt. [?] Im Bergwerk dieses Denkers ist jedes Metall zu finden: Nietzsche hat alles gesagt und das Gegenteil von allem."

Und ja: vielen Dank für diesen Cache! [:)]

gefunden 01. Juni 2007 mity hat den Geocache gefunden

'Gebildet sein' heißt nun: sich nicht merken lassen, wie elend und schlecht man ist, wie raubtierhaft im Streben, wie unersättlich im Sammeln, wie eigensüchtig und schamlos im Genießen.

... Muss ich hier wirklich noch mehr dazu schreiben? Der Text ist doch Selbstkritik genug, oder? Innocent Jedenfalls hat mich dieser Textschnipsel berührt und nicht mehr losgelassen, als ich so beim Suchen nach was Geeignetem war.
Das Döschen hatte ich recht schnell lokalisiert. Habe zwar erst ein bißchen gezweifelt, aber ein schneller Griff schaffte dann doch Klarheit.
Seit 12:30 bin ich jedenfalls auch jenseits von Gut und Böse.

no trade

mity! (der Bildungsbürger)

gefunden 31. Mai 2007 icheben hat den Geocache gefunden

Ui Ui ... schwere Cacherkost.
Versuchen wir es einmal:

"Ja, ich weiß, woher ich stamme!
Ungesättigt gleich der Flamme
Glühe und verzehr ich mich.
Licht wird alles, was ich fasse,
Kohle alles, was ich lasse:
Flamme bin ich sicherlich!"

Wer mich besser kennt, kann vielleicht bestätigen, dass diese Worte auf einige Bereiche in meinem Leben, und ganz speziell in diesem Jahr, zutreffen.

Ich hoffe ich habe hiermit den Logbedingungen Genüge getan.

Dank und Gruß
Tom

PS: Ach ja ... [b]FTF[/b]


[This entry was edited by icheben on Thursday, May 31, 2007 at 2:24:27 PM.]

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 51° 31.456' E 013° 21.451'

[Zurück zum Geocache]