Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Glessener Hoehe    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 09. März 2008 detour222 hat den Geocache gefunden

Diesen Cache mussten wir uns hart erarbeiten. Und was gestern begonnen wurde, fand dann heute endlich ein glückliches Ende.
Die benötigten Hinweise konnten bereits gestern alle ermittelt werden. Dann ging die Rechnerei los und klappte auch ganz gut. Die errechneten Daten dann in das Navi eigegeben. Ergebnis: 21,5 km, Düsseldorf. Das kann nicht sein. Nochmals alles genau nachgerechnet: Ergebnis: 21,5 km, Düsseldorf. Das geht gar nicht! Nach nunmehr 13,5 km rauf und runter, 30 Minuten Rechnerei wurde uns kalt und da wir nicht glaubten nach Düsseldorf zu müssen, ging es nach Hause, grrr :-(

Hier wurde uns nach einigen erneuten Rechenversuchen klar, wo der Fehler steckte. Oh, oh! Zwei Zahlen vertauscht und dann wird es nichts mit dem Cache. Nun war klar wo er liegen müsste.

Heute dann der zweite Versuch. Da wir die gestrige Strecke aber nicht erneut laufen wollten, gestalteten wir sie ein wenig um... nun es wurden 9,5 km. Dafür war es da heute fast menschenleer. Echt beeindruckend!

Die Gegend, die Strecke, die Art der Rätsel hat uns wirklich gefallen. Klasse!

TFTC

IN: TB
OUT: ./.

Den Travel Slug konnten wir nicht finden.

Uups. Auf meinen Fotos von heute habe ich festgestellt, dass ich meinen Eintrag mit dem Datum vom 09.02.2008 versehen habe. Sorry! Aber da heute noch jemand vor uns da war, sollte das eigentlich klar sein.

gefunden 26. Januar 2008 heizeisen hat den Geocache gefunden

Heute im zweiten Anlauf endlich geschafft. Es hat mir und meinen Begleitern große Freude bereitet, obwohl wir beim ersten Versuch gescheitert sind. 

Wir hatten viel Spaß und in dem Zuge möchte ich mich beim Owner nochmals für den Tipp bedanken. Ist aber auch ein Ding zwei gleiche Markierungen so nah bei einander aufzustellen. Zu dumm nur, dass wir aus der falschen Himmelsrichtung an den Ort kamen. Undecided

 

Wir wünschen allen Nachamern viel Erfolg.

 

Heizeisen

 

PS. Beim Cache ist alles in bester Ordnung. 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden Empfohlen 14. Oktober 2007 Djana hat den Geocache gefunden

Auch wir haben zwei Anläufe gebraucht, um des Rätsels Lösung zu finden. Auf dem Weg haben wir uns überlegt, wieviel Arbeit und Rechnerei dahinter steckt, bis der Cache fertig war. Toll! Vielen Dank für die Mühe und die schöne Hunde-Runde mit schöner Aussicht. Wir hatten ein tolles Wochenende mit Spaziergang, rätseln und suchen. Es danken

Joy, Djana, HP, Uwe und Petra

In: U-Turn-Coin
Out: Golfball

SmileSmile

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 18. Juli 2007 roli_29 hat den Geocache gefunden

Bei letzten Versuch hatten wir wegen dem schlechten Wetter keine Lust auf die lange Strecke. Heute haben Jens und ich es dann zu Ende gebracht und konnten den Cache schließlich ausfindig machen. Dabei war die Suche in den kopfhohen Brennesseln nicht ganz so angenehm. Dafür hatten wir wenigstens keine Zecken gesammelt.

Danke für den Cache!

Gruß Roland

gefunden 04. Juni 2007 mapwitch hat den Geocache gefunden

Diese schöne Runde haben wir in zwei Teilen absolviert, da wir uns zu Fuß aufgemacht haben. Bei der Reihenfolge der Stationen bewiesen wir ein glückliches Händchen: nachdem wir die Mammutrechnung endlich übereinstimmend gelöst hatten, lag der Cache nur wenige 100 m entfernt!

Dort allerdings haben wir noch einige Zeit suchen müssen, neben recht schlechtem Empfang am Zielort machten es uns insbesondere die wild wuchernden Brennesseln schwer, selbst den Baum vom Spoilerfoto haben wir kaum sehen können! Unsere Koordinaten zeigten knapp 30 Meter daneben (der Spoilerbaum steht dann nochmal 15 Meter weiter...)

Ein echtes Highlight ist für uns die Station bei Bild 2 gewesen. Klar, dass wir uns dort standesgemäß verewigt haben ... ! Echt nett, dass die hierzulande so oft geschmähten Bergheimer so etwas (mit leicht ironischem Humor?) hier möglich machen.

gefunden 30. April 2006 Vater und Sohn hat den Geocache gefunden

Heute habe ich endlich die Glessener Höhe abgeschlossen.
Permanenter Wechsel von Sonnenschein und Wolkenbruch machten es noch interesannter.
Als ich vom Versteck kam, stand plötlich ein großer Hirsch vor mir und beäugte mich argwöhnig.
IN: 2xTelefonhöhrerkabelentzwirrler
OUT: nix
Gruß und Danke für den Cache

gefunden 02. April 2006 Thoto hat den Geocache gefunden

Nachdem der große Regen vorbei war, haben wir uns auf nach Glessen gemacht. Die Stationen und die Aufgaben waren überhaupt kein Problem, so dass wir nach gut 11 km die letzte Aufgabe gelöst hatten. Dann kam leider der Schock. "Da liegt der Cache [:O]! Da müssen wir wieder hin [:O]! Das ist nicht fair [:(]", dachten wir nur. So wurden ein paar Extrakilometer fällig bevor wir den Cache in den Händen halten konnten. Den Found haben wir uns wirklich verdient [:D].

TNLNSL

Vielen lieben Dank für den schönen Ausflug in die Natur und viele Grüße [:)]
Thorsten

gefunden 19. März 2006 BigNoseTeam hat den Geocache gefunden

Nachdem wir dann doch noch die richtigen Zahlen von dem jetzt bräunlichen Schild bekommen haben im zweiten Anlauf gut und schnell gefunden. Schließlich hat auch die Sonne einigermaßen erfolgreich gegen den Nebel gekämpft. Etwa 60 m vom Cache haben wir dann noch diese Ex-Cache-Dose gefunden (Notiz aus 08/2005: Cache wegen Unwetter unbrauchbar - Logbuch zum Trocknen). Wir haben diese dann mal mit in's Cache-Versteck gelegt.

IN: Encarta-CD, Frosch
OUT: Möh-Dose (Wools of New Zeeland), Pulmoll (musste wegen MHD eh weg )

Vielen Dank für den Cache sagen
BigNoseTeam + Team SuSe

gefunden 08. Februar 2005 tpo der Dinosaurier hat den Geocache gefunden

Den hier hatte ich schon lange auf der Liste möglicher Laufcaches. Nach gebührender Vorbereitung also Laufschuhe an und los.

Zunächst ging alles ganz glatt. Aber als ich am letzten Punkt ankam (immerhin stimmte meine Vermutung bezüglich der Reihenfolge), habe ich mich doch verrechnet[:(!]. Dummerweise war der Punkt auch sehr plausibel, allerdings diametral entgegengesetzt zum tastsächlichen Punkt gelegen (wer schon da war, weiss, was das bedeutet [xx(]). Hat ca. 2 km zusätzliche Wegstrecke ergeben. An der richtigen Stelle war der Cache gut zu finden. Die Tüten haben die übliche Feuchtigkeit, aber der Cache ist trocken und in gutem Zustand.

Eine sehr schöne Runde durch den Wald! Nur etwas dunstig heute. 13 km, 233 Höhenmeter, 1:25 Laufzeit, 0:30 Standzeit (Notieren, Rechnen, Suchen am falschen Ort, Nachrechnen, Fluchen, Suchen, Loggen).

Vielen Dank,

TNLN

Thomas


gefunden 28. Oktober 2004 Diefinder hat den Geocache gefunden

Nachdem wir vor längerer Zeit einigen Punkten - auf der Durchreise zu anderen Cache - bereits mit dem PKW nahe gekommen waren, haben wir heute die restlichen Stationen mit dem Fahrrad gesucht. Solange wir die Reitwege mieden, ging das auch ganz gut . Bei P6 wurden wir noch von einer Bande 4 - 6 jähriger Seeräuber "überfallen", die sich dort bei gegrillter Wurst und Brot stärkten, um später auch noch eine versteckte Schatzkiste zu suchen. Früh übt sich!!!
Da der Taschenrechner – wie üblich – im Auto lag, wurde beim letzten Punkt ein bisschen länger gerechnet bis vernünftige Endkoordinaten heraus kamen. Unsere Vermutung mit der gewählten Reihenfolge stellte sich dann als goldrichtig heraus. Wir haben diese schöne Tour durch den bunten Wald bei dem tollen Herbstwetter sehr genossen.

Raus: Uhranhänger
Rein: Muppets Kochbuch, ABC/Röm.Zahlen

Es Danken und Grüssen Diefinder, Rita und Jochen

gefunden 17. April 2004 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Zu Fuß ist das schon ein ganz schöner Marsch, aber Spaß hat er gemacht ! Wieder mal eine neue interessante Ecke rund um Köln. Foto 1 wurde scheinbar durch ein neues Schild ausgetauscht. Ist aber kein Problem, die Daten sind identisch (siehe Foto). Alle anderen Stationen gut gefunden. Lediglich beim Ausrechnen der Cache-Koordinaten hatten wir einen kleinen Patzer, den wir aber schnell bemerkt haben. Den Cache dann schnell gefunden. Er ist in gutem Zustand. Die Tüte haben wir erneuert.

In : Taschenrechner + Meßspitze
Out : Stempel

Gruß und vielen Dank für den schönen Cache
Gisela & Jürgen mit Max+Sebastian als Begleitung

Bilder für diesen Logeintrag:
neues Foto 1neues Foto 1

gefunden 25. Mai 2003 kruemelmonster hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf gefunden! Vor einer Woche waren Signorina Elettra und ich schon an der Glessener Höhe. Nachdem wir Gargisch an mehreren Stationen observiert, äh, beobachtet hatten [;)] kamen an der höchsten der sieben Stationen Gewitter und Gitter zusammen. Es fehlte der Wille, bis auf die Knochen nass zu werden ebenso wie eine spontane Idee zu den Zahlen. Durch aufmerksames Lesen der letzten loggs wäre wohl schnell der Groschen gefallen.
Heute hat es nun doch noch geklappt. Dazu war die Fernsicht von der Glessener Höhe ganz hervorragend.
Die Brennnesseln stehen mittlerweile recht hoch, für die Suche nach der Dose ist eine lange Hose ggf. zu empfehlen. Die Plastiktüte hat einen großen Riss, daher wäre es nicht schlecht, wenn die Nächsten eine stabile, große Plastiktüte mitbrächten.

out: Glasei, Minikochbuch, österliche Keramik in Eiform mit Hasenrelief (Signorina Elettra hat geschluckt [:(])
in: TB Kissing Bandits, Blumensamen, Mickymouse-Aufkleber

Olli

[Zurück zum Geocache]