Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Junker Ulrich und das Vermächtnis der Eiche    gefunden 14x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

nicht gefunden 01. Mai 2012 HH58 hat den Geocache nicht gefunden

Heute wollte ich mich bei strahlendem Sonnenschein endlich mal um diesen altehrwürdigen Cache kümmern.

Leider war für mich an der ersten Station schon wieder Schluss. Der PETling war ja schnell entdeckt. Dann stand ich aber erst mal eine Weile auf dem Schlauch, bis ich durch Zufall den ersten zusätzlichen Hinweis entdeckte. Die weitere Suche förderte dann leider nur insgesamt 3 der insgesamt 6 nötigen Zusatzhinweise zu Tage, davon zwei identische (also im Endeffekt 2 von 6).

Schade Stirnrunzelnd ...

gefunden 14. April 2012 a-320 + copilotin hat den Geocache gefunden

War wirklich ein toller Multi. Sogar Simonica war mit vollem Eifer dabei, obwohl er anfangs nicht wollte. Bei "die Geister der Bäume" haben wir einen Hinweis nicht gefunden und machten auf gut Glück einfach weiter. Allgemein sind diese Hinweise doch schon sehr marode und bräuchten vielleicht mal eine Erneuerung. Der Weg am Anfang ist sehr matschig, da Waldarbeiter mit schwerem Gerät wohl gearbeitet haben, wir sahen aus wie sau. Die anderen Hinweise gleich gefunden, obwohl sie manchmal laut unserem GPS etwas off waren. Tolle Geschichte mit viel Liebe gemacht und darum gibt es einen Favoritenpunkt von uns!
Danke sagen a-320+copilotin

gefunden Empfohlen 16. Januar 2011 Clownfisch hat den Geocache gefunden

Den hatten wir eigentlich schon für letztes Jahr auf dem Programm, doch irgendwie hats nicht gepasst und dann kam der Schnee. Jetzt wo fast alles abgetaut war, stapften wir los und schauten an Stage 1 erstmal ein wenig in die Röhre, bzw. auf den frechen Dachs. Dann kam die Erleuchtung und ab dann gings flott weiter. Die einzelnen Stages waren gut zu finden und mit Einbruch der Dunkelheit erreichten wir den Final. Der versteckte sich trotz Hints eine ganze Weile, was an dem fehlenden Spoilerfoto und den Schneeresten lag. Doch nach langen Auf und Ab im steilen Gelände war das Versteck dann doch gefunden. Die ganze Runde hat den Schnee gut überstanden, nur Stage 2 ist total durchnäßt und die Laminierung hat leider nicht gehalten, so daß der Zettel dringend erneuert werden muss.

Coin out.

gefunden 10. Oktober 2010 ABCF-Team hat den Geocache gefunden

Heute im 2. Anlauf mit Unterstützung von "Joker" Feerie doch recht zügig gefunden. .... wie blind waren wir beim 1. Versuch?!?...

Toller Cache mit schöner Geschichte, und die Empfehlung am Ende werden wir sicher noch machen.

TFTC

In: Muschel

Out: GC Essex Country Parks

(#29)

 

 

gefunden 13. Juni 2010 alex3000 hat den Geocache gefunden

Eine wunderschöne Runde (auch wenn die Vegetation schon manchmal etwas derb war) mit einer tollen Geschichte mitsamt schöner Moral am Ende.
Tolle Idee, gute Stationen - das hat Spaß gemacht!
Vielen Dank für diesen schönen Spaziergang!

Note: Die Station 1 ist im jetzigen Zustand machbar - ist doch alles da.
Station 3 ist von Ameisen übersät - ich stand 1 Meter vom Versteck entfernt und beide Beine waren voller hunderter Ameisen. Ich habe mir erlaubt, den Petling mit Hilfsmitteln zu bergen und auf der anderen Seite des Baumes zu verstecken.

gefunden Empfohlen 03. Mai 2010 hihatzz hat den Geocache gefunden

Nachdem wir beim "7°" abgelost hatten wollten Spacewalker und ich uns hier ein Erfolgserlebnis gönnen.
Alles passte problemlos, ohne Schnee kann man hier tatsächlich was finden, nur dieses fiese Eichhörnchen hat doch Stage 1 geklaut nachdem wir dort waren.
So musste ich am nächsten Tag beim Owner Abbitte leisten (Sorry nochmal) .

Danke für die schöne Runde,
hihatzz (#1201)

gefunden 30. April 2010 Biera hat den Geocache gefunden

Dieser Cache ist unser 100. geworden und es war ein toller Cache. Die Runde hat uns sehr viel Spaß gemacht, wenngleich am Anfang ein bisschen Verwirrung zu überwinden war. Dennoch alle Stationen super gefunden und uns über die liebevolle Aufmachung gefreut.
TFTC

gefunden 17. Mai 2009 die orientierer hat den Geocache gefunden

12:00
Unser Cache Nr. 600 [:)][:)][:)]

Der Cache stand schon ewig auf unserer To-Do-Liste und es war eine würdige Nummer 600.
An der ersten Station waren wir eine Weile beschäftigt, bis wir die Geister zum Reden brachten. Aber da auch der Kleine großen Spaß beim Suchen hatte (und anschließend völlig verdreckt war) war es kein Problem. Auch beim "jungen Baum" haben wir alle drei sehr lange gesucht. Kurz vorm Aufgeben stolperten wir dann doch noch darüber. Da waren unsere Koordinaten wohl mindestens 25 m daneben.
Bis zum Final war es dann kein Problem mehr. Dort haben wir allerdings wieder recht lange gesucht, allerdings fast nur einer alleine, weil der Kleine in der Kraxe schlief.
Die große Dose war die Sucherei aber wert.

Wieder einmal haben wir auf den Spuren von Junker Ulrich viel Spaß gehabt und einen schönen Spaziergang genossen. Allerdings ist der Cache definitiv nicht Kinderwagen geeignet und wir waren froh, dass wir uns gleich für die Kraxe entschieden haben.
Übrigens sind die laminierten Hinweise in den Stationen in keinem guten Zustand mehr, teilweise sind sie schon in zwei Teile zerfallen und sehr nass. Bisher ist aber alles noch problemlos lesbar.

In: TB

Vielen Dank für diesen wunderschönen Multi!
Die Orientierer

gefunden 15. April 2009 capri hat den Geocache gefunden

Nachdem wir am Ostermontag unverrichteter Dinge wieder abzogen, haben wir es heute nochmals versucht....und ...siehe da....es geht doch! Na ja stage 2 nach der Eiche gab uns schon ein kleines Weilchen Rätsel auf, aber dann lief es toll bis zum Final. Ein wirklich schöner Cache!

nichts in
nichts out

gefunden 17. August 2008 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Die mächtige Eiche haben wir schon von Weitem erblickt, um die erste Stage zu finden brauchten wir dann schon etwas Zeit. Peilen und marschieren ist nicht so einfach, wenn alles zugewachsen und tropfnass ist . Nach und nach zeigten sich die Geister, einer davon mit viel Glück, denn er lag am Boden . Wir haben ihn wieder an seinem ursprünglichen Platz befestigt. Nachdem wir endlich den Dschungel hinter uns gelassen hatten, gings am Rand von matschigen Wegen weiter. Anfangs liefen wir noch weglos von Stage zu Stage , was sich aber mit der Zeit legte. Die restlichen Stages waren gut zu finden und auch der Final war kein Problem für uns. Schade, dass die letzten paar hundert Meter unsere Hosenbeine wieder komplett eingenässt wurden . Danke für die schöne Geschichte, der Urwald am Anfang und am Ende kostete uns jedoch einige Nerven .

Viele Grüße von Schmusebär, Indidde & Hasinchen
OC #338 / 11:55

gefunden 19. Juli 2008 Foschal hat den Geocache gefunden

Die Eiche war schnell gefunden , das nächste Döslein auch, aber dann gings durch Himbeerwälder und mannshohen Brennnesseln bis die rettende Lösung gefunden war. Von nun ans ging es zügig weiter und nach 2 Stunden war das Vermächtnis gefunden.

TFTC Foschal

gefunden Empfohlen 16. Mai 2008 guenner59 hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit NaturFreak kurz vor Ende unseres Urlaubes noch gesucht und gefunden. Allerdings gibt es glaube ich keine Schnaken mehr im Wald die hängen alle an mir..

in: Schraubendreher mini

Out: nix

TFTC Günter

 

gefunden 16. Dezember 2007 Donaucacher hat den Geocache gefunden

Das war eine schöne, irgendwie auch tiefsinnige Geschichte rundherum um den Cache und wir konnten dem guten Ulrich zusammen mit Sepp&Berta zum Schluß auch noch helfen. Die anschließende Aufgabe werden wir irgendwann, irgendwo noch nachholen, versprochen.
Bei schönem Wetter muß diese Runde noch schöner sein, so war es etwas frisch, was unserer Laune aber nicht schadete.
IN: Pumuckl, grimmig schauend; Schokoladenradiergummi
OUT: viel frische Luft und 1/2 Packung Candle-Light, leider läßt sich das Batteriefach nicht öffnen
Es bedanken sich vielmals für die schöne Runde die "Donaucacher"

gefunden 02. Dezember 2007 ulister mclane hat den Geocache gefunden

An der ersten Station haben wir ganz schön rumgesucht, bis wir alle Geister gefunden hatten und uns dann zum Wächter aufmachen konnten. Eine schöne Wanderung durch den spätherbstlichen Wald mit einer schönen, melancholischen Geschichte, die ganz zur Jahreszeit passt.

Vielen Dank für diesen schönen Nachmittag!

No trade, aber vielleicht wächst ja bald etwas in unserem Garten?

gefunden 17. November 2007 Dilewa hat den Geocache gefunden

Ein wilder Wald: Vor einer Woche anscheinend in eine Versammlung der Alten geplatzt, zuerst wütender waagrechter Eisregen, dann Baumwipfel die versuchten den Boden zu fegen und als es dann noch bei der Mutter mit Kind anfing zu donnern habe ich die Nachricht verstanden und mich wieder schnell verzogen.
Heute bei Neuschnee Wildschwein gespielt und die restlichen Stationen schnell gefunden. Ideales Plätzchen für den Koala Bär, der sich nach einem letzten Rundumblick zufrieden lächelnd in der Kiste zum Winterschlaf zusammengekuschelt hat.
Super Tour, vielen herzlichen Dank!

Out: TB Transistor
In: TB Koala Bär

Bilder für diesen Logeintrag:
D:UsersAT4DIWA2DocumentsBilder7_11_17_EichenD:UsersAT4DIWA2DocumentsBilder�7_11_17_Eichen
D:UsersAT4DIWA2DocumentsBilder7_11_17_Eichen_aD:UsersAT4DIWA2DocumentsBilder�7_11_17_Eichen_a
D:UsersAT4DIWA2DocumentsBilder7_11_17_Eichen_bD:UsersAT4DIWA2DocumentsBilder�7_11_17_Eichen_b

[Zurück zum Geocache]