Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für 20000 Meilen unter dem Meer    gefunden 2x nicht gefunden 0x Hinweis 6x

Hinweis 20. März 2010 rheinflut1995 hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo,
einen großen Dank an das Team Tauchnix, die nicht nur die beschädigte Dose geborgen haben, sonder auch sehr tatkräftig die neue Dose versteckt haben.
Ihr dürft Euch also wieder nass machen.
Grüße
Rheinflut1995

 
Nachtrag: Die Sicht ist zur Zeit grottenschlecht. Die Dose hat geschätzte 700g Auftrieb, nehmt also ein Kilo Blei mehr mit.

Bilder für diesen Logeintrag:
Neue Dose, alte Dose mit DruckschadenNeue Dose, alte Dose mit Druckschaden
Neue Dose im EinsatzNeue Dose im Einsatz

Hinweis 27. Dezember 2009 rheinflut1995 hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo,
und schon wieder Probleme mit der Dose (mangelnde Druckfestigkeit). Wir bauen eine neue.
Rheinflut1995

gefunden 27. Dezember 2009 tauchnix hat den Geocache gefunden

Achtung: Wir haben uns die Dose heute noch mal genau angeguckt und festgestellt, dass Wasser eingedrungen ist. Trotz der einfallsreichen Konstruktion, ist auch ein Teil der inneren Dosen abgesoffen. Deshalb hab ich die Dose mitgenommen um den Inhalt zu trocknen. Mittaucher Lukas ist weltbester Flaschenventilzudreher (ich hätte es kommen sehen müssen: Das Setzen meiner voluminösen Boje führte bei den Temperaturen zwangsläufig zum Vereiser) und ist jetzt auch brevetierter Schlammtaucher. Die weitere Vorgehensweise bezüglich der Dose werde ich mit dem Owner abstimmen.
tauchnixNicole

Hinweis 31. Juli 2009 rheinflut1995 hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo,
die Dose kann wieder gesucht werden.
Es gibt einen neuen, größeren Behälter, der mit Blei austariert ist. Der Ort hat sich nicht geändert.
Bitte die Dose nur an Land loggen, sehr gut verschrauben und wieder zurückbringen.

Für den nächsten Finder spendieren wir eine Herper-Coin.

Grüße
Rheinflut1995

Aktuelle Sichtweiten:
Bis 6 m: 3-4 m Cry Cry Cry
Sprungschicht 6 - 8 m : nada Cool Cool Cool
Cache 12 m : 30 - 40 cm Laughing

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 21. Mai 2009 rheinflut1995 hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo,
der Cache wird vorerst geschlossen, da er überarbeitet wird und wir an einem neuen Anker arbeiten. Wenn alles so klappt, wie wir uns das vorstellen, geht er in den ersten 2 Juni-Wochen wieder online.
Grüße
Rheinflut1995

 

P.S. Bitte Log auf GC beachten.

Hinweis 12. April 2008 Rabe hat eine Bemerkung geschrieben

An diesem Hilfscache könnte sich mancher Tradi eine Scheibe abschneiden. :-)
Ich habe eine Bergeanleitung mitgenommen und werde dann morgen wohl mal mit Badehose und Schnorchel zum Fühlinger See fahren. ;-))

Vielen Dank für die schöne Dose in netter Gegend!

Hinweis 01. Dezember 2007 rheinflut1995 hat eine Bemerkung geschrieben

Hello,

The cache manual is avilable in English language now! 

Ab heute ist die Bergeanleitung auch in englisch verfügbar!

Schönen Gruß

Rheinflut1995

gefunden 01. Dezember 2007 Team Alchimist hat den Geocache gefunden

 FTFWink

 Letzte Woche ging es auf "Vortour", bei der die Bergeanleitung sichergstellt wurde. Heute war es dann so weit. Das Tauchteam war zusammengestellt und die Begleitmannschaft am Ufer war auch hoch motiviert. Dann, oh Schreck, der Cache ist disabled. Egal, jetzt ist alles vorbereitet, da müssen wir durch. 

Am Fühlinger See angekommen, alles vorbereitet. Das Uferteam "eingenordet" und dann ab ins Wasser. Bis zur Cachelocation an der Oberfläche geschwommen, immer in Kontakt mit dem Uferteam, das anfänglich zu dicht am "Eisen" stand. Dann gings runter und siehe da, wir mussten gar nicht im Trüben fischen. Die Dose hing gut sichtbar im Klaren am Haken. Wieder hoch und zum Uferteam geloggt und die Dose wieder da hingebracht, wo sie hingehört. 

Es hat uns allen sehr viel Spaß gemacht und es ist auch bei sorgfältiger Vorbereitung und entsprechender Gruppenstärke (Taucher und Uferteam = 3 + 2) gut machbar. 

Vielen Dank für den schönen Cache

Team Alchimist in der Formation Birgid, Nadine, Michael, Benjamin und Thomas 

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Dose am HakenDose am Haken


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

[Zurück zum Geocache]