Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Charlys Abenteuer?6. Die Heimkehr    gefunden 9x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 14. März 2016 mic@ hat den Geocache archiviert

Zum Finden dieses Bonuscaches müssen etliche andere Caches zuvor gefunden werden. Da diese teilweise auf OC nicht existieren (GCRB1Z, GCRB20) bzw. archiviert sind (OC4931), kann dieser Cache hier nicht mehr gefunden werden. Aus diesem Grunde archiviere ich nun diesen Bonus. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

gefunden 10. März 2014 zie26+einmaedel hat den Geocache gefunden

Ach wie lange schon muß bei uns der Charly auf seine Rückreise warten.... Die anderen Rätsel waren schon lang gelöst, nur die Bonus-Final-Dose fehlte noch. Nun eindliche heute war es so weit, einmaedel und ich begaben uns zur Abschussrampe. Nur noch den Schlüssel finden, so dachten wir..... Nach guten 2 Stunden und einigen acrobatischen einlagen waren wir kein Stück weiter....der Schlüssel wollte sich zwischen Odessa und Kiev einfach nicht zeigen. Zum Glück hatte einmaedel noch einen Telefonjoker, ohne den würde wohl der gute Charly immer noch auf der Erde festsitzen. Nun hatten wir alles beisammen und Charly startete bei super Wetter nach Hause - wir winkten Ihm nach, bis er verschwand......
Danke für das hübsche kleine Abendteuer mit Charly, dem wir beiwohnen und miterleben konnten, dafür ein blaues Schleifchen....

gefunden 26. September 2009 D1k74 hat den Geocache gefunden

Hurra es ist vollbracht anders als ich es vor Ort vermerkte waren wir hier 3 mal zwei mal mit Claudi einmal mit Oli und heute zusammen mit Oli, Danny und Doreen konnten wir den kleinen Charly endlich helfen die Heimreise anzutreten. Wir traten uns am 17.09.2007 als er von uns per Anhalter mitgenommen werden wollte, konnten ihn am 07.01.2008 seine Medizin besorgen,am 29.01.2008 konnten wir die benötigten Werkzeuge für die Reparatur besorgen,am 25.03.2008 fanden wir die Maße um alles wieder an die richtige stelle zubauen und heute war es soweit nachdem Danny sich den Zündschlüssel angeln konnte den wir vorher an der vollkommen falschen Stelle vermutet hatten war der Rest kein Problem mehr wir haben Charly in sein Raumschiff gesetzt und ihn einen guten Flug gewünscht und in seinen Bordlogbuch um 17:20Uhr loggen. Gefährlich Außerirdische in Zeckenform sind danach über uns her gefallen ich alleine hatte mir 3 zu kämpfen.

Danke für den Cache
Eik

Out Coin

gefunden 19. April 2009 el_buscador hat den Geocache gefunden

Heute nun war der Tag gekommen um den Zündschlüssel für Charlys Raumgleiter zu besorgen und unseren kleinen Freund auf die Heimreise zu schicken.

Wir begaben uns in die Ukraine und suchten die ~470.7 km zwischen Kiew und Odessa ab. Irgendwie fanden wir diesen verfluchten Schlüssel nicht, aber ohne Zündschlüssel ging es nun mal nicht. Verzweifelt rief ich mal wieder den Disponenten an, doch dieser ging (im Nachhinein) zum Glück nicht an den Apparat. Also eine Denkzigarette geraucht und nochmal gesucht, diesmal auf dem richtigen Gipfel wie sich herausstellte.

Nun konnte der Raumgleiter mit Charly an Bord auf die Startrampe gebracht werden, ein kurzer Gruss und unser kleiner Freund verabschiedete sich in die Abendsonne. Gute Reise!

Danke für diese schöne Cacheserie sagen
Rotkäppchen & el_buscador

gefunden Empfohlen 19. August 2008 Schwedentrailer hat den Geocache gefunden

Heute nun endlich konnten wir die Serie 'Charly's Abenteuer' abschließen. Über ein Jahr hat sie uns beschäftigt und, last not liest, hatten wir auch die Daten für das Finale verlegt. Freundlicherweise half uns der Owner aus.EmbarassedSmile
Heute sind wir nun mit Zug und Bahn dorthin gedüst. Also einfach eine zauberhafte Gegend dort. Die Fantasie wird bis ins Unendliche beflügelt. Dickes Lob an den Owner für diese Location. Laughing Peter hat sich totesmutig in das Abenteuer gestürzt und ich gab Regieanweisungen. Nach mancher Verzweiflung fanden wir endlich den Hint zwischen Kiew und Odessa, der sehr gut getarnt war. Russischkenntnisse konnten wir so wieder etwas auffrischen. Und weiter ging es zum Finale. Wie hat man bei der jetzigen Olympiade festgestellt: Die Älteren haben noch enorm viel Leistungskraft. Peter klettert da rum als wäre er 30. Leider fiel uns nicht gleich auf, dass soviel Kletterei nicht unbedingt von Nöten ist. Aber wenn's Spaß macht. Nochmal nachgedacht und dann fanden wir den Cache. Juppi-yah. Die aufziehende Wetterfront veranlasste uns dann doch, den ganzen Spaß abzukürzen. Und mit viel Wehmut im Herzen verließen wir diesen tollen Ort. Vielen Dank für diese tolle und spannende Serie und das aufregende Finale. Ganz Klasse.

gefunden Empfohlen 04. Mai 2008 riebecker hat den Geocache gefunden

Ja diese Serie hat uns wirklich sehr gut gefallen.
Bei diesem Abschluß-Cache hab ich mir unendlich schon vorab den Kopf zerbrochen was uns der Owner sagen will.
Vor Ort ging es dann doch ziemlich schnell, Töchterchen hat Ihn gefunden bevor der Code angewendet werden mußte.
Die Location hier ist übrigens super.
Wir haben jede Menge Eidechsen und auch eine Schlange gesehen.
Nur die Anfahrt war etwas schwierig.

Gruß und Dank Kerstin, Anett und Olaf

gefunden 23. August 2007 Eberolf hat den Geocache gefunden

Heute durfte ich mal über dem Privatjet meiner Frau frei verfügen [:D]! Da lud ich den erfahrenen Bergsteiger Armin ein und flog gen Osten. Aus der Luft fanden wir den Berg wie beschrieben zwischen Kiew und Odessa, Baku ein Stück weiter weg[;)]. Nachdem eine geeignete Landepiste ganz in der Nähe gefunden war, stiegen wir auf und konnten mit dem Spoilerfoto auch schnell den Schlüssel entdecken. Der Rest war Routine und mein Bergführer staunte nicht schlecht, als ich ihn zielsicher durch Felsen zu der Stelle mit dem Raumschiff führte! Dieses ist allerdings inzwischen fast völlig von der grünen Hölle verschluckt worden. Also: nachfolgende Sucher - Augen auf![8)]
kein Tausch
Es grüßen Armin und Rolf

gefunden 23. April 2006 lindolf hat den Geocache gefunden

Dieser hier hat uns Nerven gekostet! Es war wohl der 4. Besuch hier. Beim ersten Mal hatten wir noch eine fehlerhafte Beschreibung, beim 2.Mal lag Schnee, beim 3.Mal hatten wir das Spoilerbild vergessen und dieses Mal wären wir um ein Haar fast wieder gescheitert. Warum, das möchte ich hier gar nicht schreiben, weil ich damit schon zuviel verrate. Jedenfalls hat sich Charly eine ganz schön gefährliche Stelle rausgesucht. Dori, kennst du die auch? Wir sind froh, das Charly aber nun auf der Heimreise ist. Hat auch lange genug gedauert.

gefunden 20. April 2006 Vater und Sohn hat den Geocache gefunden

Mit diesem Cache geht eine wunderschöne und wirklich sehr aufwendig und mit viel Liebe erstellte Serie zu Ende. [:(]
....
Auf dem Berg bei Odessa wurden wir heute schon von unzähligen Raumfahrtfreunden erwartet, die aus Anlass von Charlys Rückkehr ein Abschiedsfeuer vorbereitet hatten. Diese Tatsache erforderte von uns meisterhafte Schauspielkunst des Unbeteiligtseins während der Suche.
Wie dem auch sei, wir haben ihm zu seinem Heimflug verholfen, wenn auch mit ein wenig Verspätung.
So kann auch ein Teil unseres Teams seinen Heimflug mit dem Gefühl antreten, alles erledigt zu haben.
Nochmals vielen Dank für diesen Cache bzw. die ganze Serie!
Vater und Sohn
OUT: TB

[This entry was edited by Vater und Sohn on Friday, April 21, 2006 at 3:13:06 AM.]

gefunden 03. Dezember 2005 GrT hat den Geocache gefunden

So gut wie Charly den Schlüssel versteckt hat, möchte man meinen, er will gar nicht wieder zurück.
Nach kurzer Suche haben wir den Schlüssel und auch den Cache gefunden.
Eine tolle Serie und auch so manch interessanter Ort.
in / out:-
Danke und Grüsse
Thomas & Matthias

[Zurück zum Geocache]