Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Leipziger Fernsehturm    gefunden 34x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 07. März 2017 Dirdi-LE hat den Geocache gefunden

Vor einigen Tagen packten wir mal den Laser aus, schraubten ihn am Cottaweg auf eine Zauberbohne- ließen diese auf etwas mehr als 368 Meter wachsen und richteten den Laser gen Wintergartenhochhaus. Sofort hasteten wir in Richtung Innenstadt, kletterten auf den Uniriesen und verfolgten den Strahl. Der zeigte doch in eine Richtung, in der wir schon des Öfteren rumgeschlichen sind. Und plötzlich war auch klar, welche Statue gemeint sei. Cool

Heute nun suchten wir nach dem Döschen, das wir natürlich nicht fanden. Also nochmal das Listing studiert und fündig geworden - ein Fotolog also. Und Koords! Aber wo? Nochmal gestöbert, bis uns ein älterer Herr ansprach, der uns aus dem Halbdunkel beobachtet und den wir nicht gesehen hatte(n). Verlegen

Er konnte uns natürlich nicht helfen und wir zogen nach dem nun obligatorischen Foto von dannen.

DFDC,
Dirdi-LE & Family

gefunden 25. Juni 2016 Schnappa hat den Geocache gefunden

Leider hat das mit der Baugenehmigung am Cottaweg nicht geklappt, also haben wir Gehirnschmalz aktiviert und Schulwissen raus gekramt und siehe da - der virtuelle Laser zeigte tatsächlich auf eine Statue. Die hat zum Glück ja mehrere Köpfe, denn einer ist anscheinend schon einem zu starken Laser zum Opfer gefallen ;) Uns ist aber trotzdem ein gutes Foto gelungen.
TFTC

gefunden 24. März 2016 Jiver78 hat den Geocache gefunden

Nach 5 Jahren bei GC bin ich jetzt auch hier bei OC registriert.
Diese Dose habe ich im März 2016 gefunden.

 

Zuhause war der mathematische Teil schnell erledigt um dann heute - nach dem Dönerstag-Event - das Final anzugehen.

Nach dem Fotolog ging's dann noch auf das Cityhochhaus um den Laser zu betrachten.  Nein nicht wirklich, aber was für eine tolle Aussicht man hier oben hat, bei Nacht.

Ein herzliches Danke für den Cache an Special K.!

gefunden 15. März 2016 Tiffi Tequila hat den Geocache gefunden

#2504 - Der Cache hatte uns schon seit Anbeginn der Cacher Karriere beschäftigt, aber so richtig sind wir nie auf einen grünen Zweig gekommen. Zu einem Event gab es dann aber einen Tipp und so konnten wir dieses knifflige Rätsel dann doch noch "lösen".

Viele Grüße von Tiffi und Wolkenreich.

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 12. März 2016 following hat eine Bemerkung geschrieben

Auf einer anderen Website steht:

Da der Microcache schon des öfteren an seiner Position verschwunden ist, findet ihr dort alternativ auch noch Koordinaten, an denen noch eine größere Dose (small) versteckt ist.

gefunden 12. Mai 2015 Sunrise & Snuffler hat den Geocache gefunden

Herzlichen Dank für die Logfreigabe! Das Rätselchen hatte es ja schon etwas in sich.... Manchmal sind es eben doch die einfacheren Dinge bei denen man sich schwer tut. Nichts desto trotz wurden die Finalkoos enträtselt.
Vor Ort fanden wir auch das Objekt der Begierde. Eigentlich wollten wir weiter zur Dose. Die Koo's konnten wir nur nicht entdecken. Dafür aber direkt im Objekt ein Vogelnest mit frischem Nachwuchs. Also Obacht an die Nachfolger, wo Ihr überall eure Fingerchen reinsteckt!
Mit Dank auch für diesen Cache grüßen Sunrise & Snuffler aus Leipzig!

gefunden 24. Januar 2015, 21:00 mopidick hat den Geocache gefunden

heute waren wir mit einer freundin in der stadt verabredet. da die sonne schien sind wir ein wenig früher mit unseren räder losgefahren um noch ein paar dosen einzusammeln. die berechnung konnte im vorfeld zuhause gut durchgeführt werden und führte mich heute direkt zum ziel. danke dafür.

This entry was edited by mopidick on Tuesday, 24 February 2015 at 14:13:37 UTC.

gefunden 22. November 2014 reSep hat den Geocache gefunden

Oh dieses Fragezeichen beschäftigt mich, seid beginn meines Cacherdaseins. Immer wieder probiert oder andere Fachleute gefragt, doch ohne Erfolg. So gingen die Jahre dahin, dann fand ich jemanden der mehr Ehrgeiz an den Tag legte und bald bekam ich grünes Licht. Puhhh, endlich!!!

Vielen Dank für diese Herausforderung und Grüße
reSep

gefunden 13. Juli 2014 king-ton hat den Geocache gefunden

Da habe ich doch meine Mathekenntnisse aus der Schule wieder ausgraben müssen. Ein paar Skizzen, ein paar Rechnungen und noch ein paar Koordinaten und schon wurde mir die Statue aufgezeigt.

Heute gings dann zum Final. Entweder ich war blind, aber leider keine Koordinaten gefunden. Also muss doch das Logfoto herhalten, welches ich an den Owner geschickt habe.

In: - / Out: -

TFTC und viele Grüße aus dem Erzgebirge sagt.....

king-ton

#51

gefunden 17. April 2014 clee123 hat den Geocache gefunden

Wie oft ich diesen Mysti schon angeschaut und wieder zugemacht habe. Nie hatte ich lust diesen zu lösen. Naja irgendwann kam der rappel und dieser wurde gelöst. Doch immer wenn ich der Ecke war habe ich kein Döschen entdeckt. Naja heute war es anders und ich konnte vor Ort nochmal nachschauen und dann kam mir die Erleuchtung und schwups, hatte ich auch das entsprechende Erinnerungsbild [;)].

Vielen Dank für den Rätselspaß und dieTFTC

clee123

gefunden 08. November 2013 dl1ely hat den Geocache gefunden

Mit ein bisschen Dreisatz und ein wenig Trigonometrie schnell hinbekommen — der Checker zeige Grün. Vor Ort sah ich keine Statue, sondern nur einen Sockel. Naja, vielleicht WAR das ja mal eine Statue. Siegessicher ein Foto zum Owner geschickt, die Antwort kam schon kurz darauf: Nein, suche doch noch mal genauer. Also machte ich mich tags drauf vom Hotel wieder auf den beschwerlichen Weg zum Zielort (und nahm dabei noch einige andere Caches „mit“), und siehe da, wem Augen gegeben, der kann sehen. Hübsche Stelle, aber viele Muggels, keine Dose gefunden, aber das Korrekturfoto wurde akzeptiert — ich darf loggen :-).

Vielen Dank für die nette Rätselidee!

gefunden 20. Oktober 2013 bloslo hat den Geocache gefunden

Nach viel Rechnerei und einem befriedigendem OK des Checkers waren wir gestern am Zielpunkt des Lasers und fanden die Statue, deren Zustand wohl auf die Dauerbestrahlung mit dem starken Laser zurückzuführen ist. Ein Logbuch fanden wir nicht und für das Aufsuchen der großen Dose fehlte die Zeit. Also haben wir dem Owner ein Foto geschickt und prompt das Log-OK bekommen!
Die Idee ist super und das Rechnen war eine schöne Abwechslung im Cacherleben, wobei wir wegen der D2 anfänglich dachten, dass es einfacher wäre. Danke! Und ein Schleifchen gibt es natürlich!

gefunden 01. April 2013 MikeBi hat den Geocache gefunden

 Obwohl ich mir eigentlich recht sicher war, alles richtig gerechnet zu haben, wollte der Checker mir kein grün geben. Also habe ich auch dei andere Drehrichtung des Spiegels ausprobiert. Auch kein Erfolg. Bei nochmaliger Kontrolle ist mir aufgefallen, das ich ja die Koordinaten vom Wintergartenhochhaus berechnen kann. Ich hatte sie mir vorher einfach aus der Karte geholt. Und wie sich heraus stellte, wichen die Koordinaten um einige Meter ab. Nach dieser Korrektur hat auch der Checker mir grün gezeigt.
Am Finale noch nach den Koordinaten gesucht um mich ins Logbuch einzutragen. Als ich aber feststellte, das die Straßenbahn nicht soweit fährt, habe ich dann den Foto-Log beantragt.
War eine wirklich schöne Rechenaufgabe.

TFTC

 

gefunden 18. Januar 2012 ChrisGR32 hat den Geocache gefunden

Hier hab ich wohl mal ein Log vergessen. Aber an etwas kann ich mich noch erinnern. Für die Lösung hatte ich etwas gebraucht. Aber mit ner Skizze kam ich schon verdammt nah dran. Aber beim ersten Mal zeigte sich die Skulptur nicht. Aber die Frage bei Vorfinder bestätigte meine Lösung. Also suchte ich noch etwas genauer und konnte dann die Skulptur finden.
TFTC

gefunden 23. März 2010 Jack1606 hat den Geocache gefunden

Nachdem dieser Cache nun schon seit geraumer Zeit in meiner Liste gelöst rum lag bin ich dann diese Woche doch noch mal dran vorbei gekommen und konnte ein Foto von besagtem Objekt machen. Trotz meiner 1/2 Jahr andauernden Betätigung ca. 30m davon habe ich dieses Objekt dennoch nie wahr genommen. Danke fürs zeigen.

TFTC sagt Kevin von den JuraFreaks
# 34

Logged: 17:31 Uhr

gefunden Empfohlen 23. März 2010 rstweb hat den Geocache gefunden

Dieser Cache hat mich von anfang an fasziniert. Als ehemaliger Mathe Leistungskurs war es eine gute Kontrolle, was man noch von damals weiß. Ich habe bereits vor einiger Zeit schon mit dem Rechnen angefangen, aber damals aus Zeitgründen damit aufgehört. Letztens hat es mich dann wieder gepackt und ich musste mich an das Lösen machen. Nachdem ich mehrere Stunden damit beschäfigt war, sagte der Geochecker grün. Huch, da laufe ich jeden Tag dran vorbei.
Am nächsten Tag habe ich mir nochmal Gedanken zur Aufgabe gemacht und festgestellt, dass ich in der D4-Variante gelöst habe. Habe noch einen Weg zum Lösen in knapp 20min gefunden.... icon_smile_shock.gif
Auf den Weg zur Uni bin ich am Zielobjekt vorbei und habe das Beweisfoto gemacht.

Vielen Dank an Special K. für die Logfreigabe und die richtig gute Cache-Idee, die mich mal wieder etwas gefordert hat.

René von den JuraFreaks

Gefunden: 23.03.2010 11:55

gefunden 05. Dezember 2009 mariane hat den Geocache gefunden

Geometrie zum Anfassen.

Damit das was werden konnte, besuchten wir zunächst Magrathea und fragten Slartibartfaß nach den Plänen des noch größeren Supercomputers der oft fälschlicherweise als Planet bezeichnet wurde. Wir bekamen die Pläne und konnten etwas spielen.

Den Rest erledigte Deep Thought, der wie geschaffen für solche einfachen pan-dimensionale Fragestellungen ist. Unser Ergebnis sah verblüffend einfach aus.
Nach dem Besuch der Location stellte sich dann jedoch kein Fund ein und erst wieder daheim war klar warum.


Liebe Grüße und vielen Dank für die Logfreigabe,

mariane + Tapsi

gefunden 03. Dezember 2009 Ghanaer77 hat den Geocache gefunden

Die Lösung hatte ich schon lange parat - nur das Loggen war durch die Bauarbeiten nicht möglich.
Jetzt eben auf diese Weise. Ein schöner Cache!

gefunden 30. November 2009 D1k74 hat den Geocache gefunden

Der Cache hat solange auf sein entdecken durch uns warten müssen das es mich ganz besonders freut das wir das heute abschließen konnten ich dachte noch wir sind hier falsch weil sich kein Döschen zeigen wollte ich höre mich noch sagen Oli hier ist nichts außer vielleicht da zieht er sie schon raus und wir konnten um 16:45Uhr loggen.

Danke für den Cache
<b><i><font color="green">Eik</font></i></b>

gefunden 20. Juli 2009 fabila hat den Geocache gefunden

*815*
Es ist echt super, einen GobLin77 zu kennen, der mit Begeisterung die Schwerstarbeit in dieser Sache übernommen hat. War doch Begeisterung, oder? [;)]

Getarnt als fotografierbegeisterte Kunststudenten war es uns als Cachetouristen nach einem erfolglosen Versuch am dunklen Vorabend bei Helligkeit doch noch vergönnt, den kleinen Schatz zu finden. Da hat sich die Fleißarbeit mit Bleistift und Lineal echt gelohnt.

Danke für mathematischen Kunsttourismus und Gruß aus OWL, fabila

[This entry was edited by fabila on Thursday, July 23, 2009 at 3:23:26 PM.]

gefunden 17. April 2009 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Heute vormittag war es soweit und ich habe endlich auch mal meinen Laser installiert.

Die Rechnerei war für mich schon relativ aufwändig, früher in der Schule hätte das wohl nicht länger als 10 Minuten dauern dürfen  ;-) Naja, gelöst ist gelöst und zum Wiederauffrischen der Kenntnisse war der Cache gut geeignet :-)

Vor Ort hab ich mir den Kleinen im Regen ganz fix gekrallt und im Auto geloggt.


Danke sagt Team PhunkyNipple.

gefunden 08. Juni 2008 Kleene hat den Geocache gefunden

Oh Oh, da haben manche wohl schon etwas Unfug mit dem Laser gemacht. Da ich 8 Jahre lang den Schein des MM vom Wintergartenhochhaus in meiner Wohnung hatte, wußte ich nun, was manchmal so geblitzt hat und konnte so auch schnell die Statue finden.
Danke und Grüße, die KLeEnE

gefunden 17. Mai 2008 riebecker hat den Geocache gefunden

Nein einfach war das nicht und wenn man bedenkt das ich schon hundert Jahre aus der Schule bin und da auch ständig am Kreide holen war.
Beim ersten Versuch lag ich noch daneben. Ich hatte nicht die "Kopf"höhe bedacht.
Heute nun den Cache gesucht und schnell weg nicht das uns noch der Laser erwischt.

Gruß O&K

gefunden 10. Mai 2008 StachelRobby hat den Geocache gefunden

Also, ich habe gedacht, ich bin ein Frühaufsteher (Kinderbedingt), aber da war heute morgen (Samstag) doch tatsächlich schon vor mir jemand da.
Die Aufgabe hatte ich schon letztes Jahr vor meiner aktiven GeoCacher-Karriere in Unterstützung eines Freundes gelöst und jetzt wieder hervorgekramt.

TFTC

gefunden 07. Mai 2008 esther_and_family hat den Geocache gefunden

Die Lösung des schönen Rätsels war uns schon vor längerer Zeit gelungen, das hat großen Spaß gemacht. Am Cache war es dann aber viel schwieriger. Tagsüber ist eine Suche wegen hohen Muggelaufkommens nahezu unmöglich, und ich bin doch noch so klein und muss abends immer früh ins Bett. Und wenn es mal halbwegs muggelfrei war, haben wir immer bloß erfolglos die Statue angeglotzt und auch mal schnell abgetastet. Heute beim ich-weiß-nicht-wievielten Versuch saß ein Gebäck kauender Muggel in unmittelbarer Cachenähe. Glücklicherweise verzog er sich, nachdem er aufgegessen hatte und so konnte Daddy den Cache schließlich heben. Da ich mit diesem Erfolg nicht mehr rechnen konnte, habe ich es vorgezogen, das Ganze im Esthermobil zu verschlafen. Trotzdem danke für den Cache, Eure Esther.

gefunden 20. April 2008 beatle60 hat den Geocache gefunden

Nachdem ich meinen Laser in Betrieb genommen hatte, mußte im ersten Versuch leider eine Werbetafel herhalten - tut mir leid. Beim zweiten Versuch hatte ich dann mehr Glück. Ich kann aber nicht genau sagen, welcher Schaden nun durch mich entstanden ist. Auf alle Fälle, war es für mich eine Wahnsinnsaufgabe und auf die Entfernung hatte ich doch nur eine geringe Abweichung. Danke für die schöne Idee und viele Grüße
Roland

gefunden 12. April 2008 Albain hat den Geocache gefunden

Als wir vor einiger Zeit schon mal da waren, hatten wir schon an unserer Rechnung gezweifelt, aber aus den später gelesenen Logs ergab sich ja dann, dass der Cache da gerade weg war. Und heute hat es dann geklappt!
Danke sagt Albain (=CBNRAS)

gefunden 16. März 2008 madd.in hat den Geocache gefunden

War das eine schwere Geburt...
Beim ersten Mal verrechnet und 100m entfernt gesucht.
Beim zweiten Mal an der richtigen Stelle gesucht, aber da war der Cache verschwunden.
Beim dritten Mal an der falschen Stelle gesucht (gab noch keinen Hint) und wegen hohem Muggelaufkommen abgebrochen.
Und jetzt bei bei Nacht und Regen endlich gefunden...nur 30 min von Hint leen bis Log schreiben.:) Jipii :D

TftC madd.in

gefunden 31. Dezember 2007 Schwedentrailer hat den Geocache gefunden

Zum Jahresende haben wir noch zwei schöne Cache gefunden. Nach dem Schlüsselkind haben wir heute nachmittag diesen in Angriff genommen. Zuerst wurde zu Hause eine Zeichnung nicht ganz 1:1 hergestellt, danach ging es ans rechnen. Es ging dabei bei uns ziemlich lautstark zu. Worte fielen. Du hast doch keine Ahnung und du gleich garnicht. Am Ende hatten wir das selbe Ergebnis heraus. Dann ging es los. Als wir dort ankamen haben wir keine Skulptur gesehen, aber das änderte sich sofort als wir um die Ecke kamen. Nach kurzer Suche den Cache gefunden obwohl ich mir erst nicht sicher war, ob es das gesuchte Objekt ist. Beim Näherkommen war dann alles klar. Danke für die Idee und die Herausforderung die viel Spass gemacht hat.

gefunden Empfohlen 30. Dezember 2007 Mathelehrer hat den Geocache gefunden

Zum Jahresabschluss habe ich mal meine mathematischen Kenntnisse zur Anwendung gebracht und nach richtiger Rechnung denn Cache auf Anhieb gefunden. Theoretisch müssten auch meine Schüler in der 9. Klasse die Aufgabe lösen können, aber praktisch?

Einen guten Rutsch ins neue Jahr wünscht Mathelehrer.

gefunden 30. September 2007 GrT hat den Geocache gefunden

Gerechnet und wollte dem Ergebnis eigendlich nicht trauen. Den Cache dennoch an der erechneten Stelle gefunden.
Danke und Grüsse
Thomas & Matthias

gefunden 29. Juli 2007 lindolf hat den Geocache gefunden

Schon vor einer Woche nach kurzer überschlagsmäßiger Rechnung waren wir hier, trauten aber dem Ergebnis nicht. Sicherheitshalber haben wir den Laser nicht eingeschaltet. Was wäre, wenn er in die falsche Richtung loslegt? Also nochmal genau gerechnet und gewissenhaft ausgerichtet. Das war gut so, denn die Wirkung war verheerend. Wir haben verschämt vom Ort des Geschehens geschlichen, wollten lieber keinem erklären, was wir angestellt haben.

gefunden 15. Juli 2007 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Da hat doch mein lieber Herr Steppentritt im zweiten Versuch eine Punktlandung hingelegt. Ich bin so Stolz. Super Cacheidee!!!
Vielen Dank und liebe Grüße
Frank & Birgit

gefunden 14. Juli 2007 Portitzer hat den Geocache gefunden

Ich war sehr erstaunt, daß meine Berechnungen so präzise waren. Und das ohne Matheleistungskurs [:D][^].
Eigentlich wollte ich im Lauf der Woche schon früher mal mit meinem Rad hier vorbei schauen, aber ich hatte bei der vorherrschenden Wetterlage keinen Bock auf nasse Klamotten. Wahrscheinlich hätte ich mich tagsüber auch nicht getraut, da intensiv zu suchen. Schließlich war der Laser schon abgeschaltet und ich hätte schon eine *sehr gute* Ausrede gebraucht und vermutlich viel erklären müssen... Sind schon gefährliche Dingens, diese Laser.
So verabredete ich mich mit den Gerstenzwergen, um gemeinsam das Ergebnis unserer Berechnungen zu überprüfen. Es passte alles, nur fanden wir am Ziel ein paar eingedampfte Plastikreste. Wie ich schon schrieb, gefährliche Dinger, diese Laser.

Danke für die tolle Rechenaufgabe und die prompte Logerlaubnis.

Viele Grüße
Kurt

#811

gefunden 11. Juli 2007 brischniz hat den Geocache gefunden

[Zurück zum Geocache]