Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Reichsgericht    gefunden 21x nicht gefunden 3x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 18. Juli 2015 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs hier und auf geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

nicht gefunden 04. September 2014 Kamombär hat den Geocache nicht gefunden

gefunden 14. November 2013 wolkenreich hat den Geocache gefunden

Oh!, dieser Cache hat sehr viel Spaß gemacht. Bestimmt, weil die Spannung sich über 3 Jahre gesteigert hatte. So lang habe ich ihn nämlich schon auf der WL. Nun begab es sich, dass 10/40 im Leipziger Forum seinen Plan kund tat, die abhanden gekommene Dose zu ersetzen. Und so geschah es, dass wir in einer Art Event in fast schon unübersichtlicher Runde (10/40 & LE_Big, Tiffi Tequila, Sorry_LE, Master Lu u ich eben) die Auferstehung des Caches zelebrierten. Ein sehr schönes Erlebnis. Wir haben viel gelacht, improvisiert und nebenbei entstanden auch ein paar Fotos.

Vielen Dank und Grüße an den Owner,
Wolkenreich.

gefunden 14. November 2013, 21:00 Tiffi Tequila hat den Geocache gefunden

Im Team "Neue Dose fürs Gericht" legten wir heute etwas neues an diesen Ort.
Schön war es, vor allem witzig im Team... Auf die Frau wurde natürlich entsprechend Rücksicht genommen ;-)
Ja, der Carbonfaserstrang sollte reißfest sein... Und der Knoten sich nicht ein weiteres Mal lösen *lach

Danke fürs schöne Erlebnis und die nette Begleitung!

gefunden 14. November 2013, 17:30 LE_Big hat den Geocache gefunden

Was für eine Aktion! Die Wiederauferstehung des Caches im Team mit Tiffi_Tequila, Sorry_LE, Master Lu, Wolkenreich und 10/40 war ein Erlebniss.
Als 10/40 die Aktion ankündigte wollte ich dabeisein! Echt interessant gewesen und neue Gesichter zu den Nick's kennengelernt!

gefunden Empfohlen 24. September 2012 centeraudio hat den Geocache gefunden

Das ist ein Cache für den man auch mal einen Umweg macht.
eigentlich heute auf dem Weg nach Berlin,
aber im gegensatz zu meinem letzten Besuch (23.05.2012) ist er jetzt wohl auch da...

(Der Owner hatte mir die zwischenzeitliche Cachewartung bestätigt...)

Direkt in der Seitenstraße war ein Parkplatz. Also kurze Hosen an und los gehts.
erst mal wieder oben vorbei... Ja er ist wirklich leicht zu sehen!

Also runter und rein.
Diesmal waren es jedenfalls deutlich kältere Füße als im Sommer. Immerhin haben wir mittlerweile ganz offiziell Herbst ;-)
Dank bereits vorhandener Ortskenntnis den aus meiner Sicht leichtesten Weg gewählt und schnell geloggt.

So gefällt mir das...

gefunden 17. Juli 2012 urdarköttur hat den Geocache gefunden

Nach einem Abendessen mit danchris, tacco97 und glühkäfer machten wir uns auf den weg die watthose zum einsatz zu bringen. während die enten friedlich im schilf schliefen konnte die dose gut erspäht werden. gut dass hier alles beleuchtet ist. TFTC

gefunden 30. Juni 2012 ChrisGR32 hat den Geocache gefunden

Als Gemeinschaftsprojekt wurde endlich dieser Cache erledigt. Er stand schon länger auf der to do Liste. Und da S.A.M.Saxony besuch hatte kam auch die geeignete Ausrüstung mit. Schnell gab es einen Freiwilligen der nach unten ging und Loggte während wir ihn von oben unterstützen. Weiter Fluss aufwärts stürzte ich mich dann in die Fluten um nen andern Cache zu holen.
TFTC

nicht gefunden 23. Mai 2012 centeraudio hat den Geocache nicht gefunden

Leider nicht gesehen. Weder von oben noch von unten.

siehe auch Log bei GC

 

Mit nassen Grüßen

gefunden 12. Februar 2012 clee123 hat den Geocache gefunden

ja ja das Reichgericht

Als wir mit Cachen anfingen wollten wir diesen schonmal machen...bis wir feststellten "ach da muss man da runter".

Die äußerlichen Gegebenheiten habe heute ein sehr angenehmes Logerlebnis hervorgebracht. Zum einem keine nassen Füße sondern nur eiskalte. Zum anderem sehr sehr schön Fotos. Selbst mein Muggel-Paps hatte sich gefreut Leipzig aus einer anderen Perspektive.

TFTC

clee123

1071

gefunden 01. Juni 2011 reSep hat den Geocache gefunden

Schon lange schleiche ich um diesen Cache herum, aber alleine macht sowas ja keine Spaß. Also die Gelegenheit nutzen und ein paar Freunde zusammen gerufen. Dann noch ein wenig warten bis die Lichter angehen und schon stand ich mit Nurben im Wasser. Achja, vorher noch einen Logstreifen eingesteckt. Hin zur Dose und eingeschrieben, danach waren Hdlpz und Stötteritzer dran. Hat viel Spaß gemacht und danke fürs legen, reSep

gefunden Empfohlen 18. Juli 2010 MotoBiker hat den Geocache gefunden

Sonntag 11:00 Uhr an der Pleißetreppe südlich des Reichsgerichts. So eine Art Rundmail, wo der Empfänger rätseln musste, von wem die denn jetzt eigentlich kommt. Egal, da fahre ich hin und mache ein paar Bilder. An besagter Stelle sammelten sich dann globy303, EricB54, Selachoideus und meine Wenigkeit.
Das Aufpumpen / Aufblasen des chinesischen Luxusliners war bereits eine wahre Freude. Selachi ließ es zu Wasser. Da der Rest der Truppe etwas offensichtlich interessantes besprechen musste, ließ Sela vom Boot ab, um nichts zu verpassen. Diese Gelegenheit ergriff dieses gelbe Spaßteil, um die Flucht zu ergreifen. Jawohl, es machte sich selbstständig stromabwärts.
Was nun? Wir konnten knapp den Todessprung von Seelachs über die Balustrade hinab in die Mini-Arkona verhindern. Glaubt mir, ich habe jetzt noch Bauchschmerzen vom Lachen. Jetzt konnte nur noch ein Hilferuf in Richtung kojakay abgesetzt werden, der mit einer Wathose hergebeten wurde.
Inzwischen haben wir am Pleißestrand gestanden und das gelbe Boot beobachtet. Ab und zu kam ein Doppelstockbus mit Touristen vorbei. Man konnte sich richtig vorstellen, was die nette Reiseleiterin den Gästen der Stadtrundfahrt erzählt haben muss: "Rechts sehen sie das ehemalige Reichsgericht, heute Verwaltungsgericht und wenn Sie hier schauen möchten, hier starten gerade ein paar Abenteurer eine Kreuzfahrt auf Leipziger Gewässern."
Auf jeden Fall schauten die Leute sehr interessiert und mit teilweise offenem Mund.
Irgendwann war es dann soweit und mit der rettenden Wathose konnte das Gummiboot geborgen werden.
Nach dem Umtragen des Bootes wurde neu eingesetzt und dieses Mal klappte der Einstieg, wenn auch mit dem Kopf am Fußende. Es hatten alle die ganze Zeit einen Riesenspaß. Ich bin weder mit der Wathose noch mit dem chinesischen Speedboot in Richtung zur Dose vorgedrungen. Ich habe mich mit dem Fotografieren begnügt. So viel Ehrlichkeit muss dann auch noch sein.
Lieber Special K.
Ich habe schon einige lustige Dosentouren erlebt. Das hier war für mich das mit Abstand lustigste Erlebnis meiner bescheidenen Cacherlaufbahn.
Dafür gilt mein ganz besonderer Dank
Grüße vom MotoBiker

Bilder für diesen Logeintrag:
VorbereitungVorbereitung
FertigFertig
Volle Fahrt vorausVolle Fahrt voraus
ZurückZurück

gefunden 17. Juli 2010 rstweb hat den Geocache gefunden

Lange haben wir uns diesen Cache vorgenommen, aber wie heißt es doch so schön: "Was lange währt wird endlich gut!" So traf sich das gesamte Team der JuraFreaks (nebst einer Gästin) um Mitternacht, um die Bergeaktion endlich vorzunehmen. Paulchenpanther88 hat zum Glück Wathosen organisiert, so dass wir eigentlich trockenen Fußes zur Dose gelangen konnten. Da das Wetter leider anfangs nicht ganz mitspielte, haben wir dann frei nach dem Motto "Wenn es eh schon so lange gedauert hat, bis wir soweit gekommen sind, dann können wir auch noch eine weitere Stunde warten!" noch einige Zeit gewartet, bis das Gewitter dann glücklicherweise doch vorbeigezogen ist. Dann ging es runter. Extremo19 und Jack1606 hatten die Ehre den Vorstieg zu machen und das Logbuch zu holen, damit später ein neues gelegt werden kann. Der Weg ging ganz gut und ohne Zwischenfälle. Vor Ort mussten die Beiden mich oben noch korrigieren, da die Dose doch woanders hing, als das GPS anzeigte. Aber das war kein Problem. Als die Beiden wieder nahe des rettenden Ufers waren, wollte Jack1606 sich galant wieder auf den "Steg" schwingen, doch es macht nur "Fatsch" und ein Träger der Hose war ab... Naja, mit einem Knoten hat die Hose dann doch gut gehalten.
Jetzt waren Paulchenpanther88 und ich an der Reihe. Als ich in die Hose durfte merkte ich nur, dass es am rechten Fuß irgendwie naß und kalt wurde... Toll, Hose nicht ganz dicht. Egal, es geht trotzdem rein! Wenn man aufpasst, wo man hintritt und wo Absätze sind, dann kommt man recht problemlos bis zur Dose und auch wieder zurück. Es war aber lustig zu sehen, wie jemand mit leichter ANgst vor Spinnen sich auf die niedlichen Tierchen unterhalb der Brücke gefreut hat :D
Paulchenpanther88 musste natürlich noch den obligatorischen Dichtigkeitstest machen und liess sich kontrolliert mehr in die Fluten herab, bis - ja bis es mit einmal kalt wurde. Die Hose war dann doch an einer Stelle alles Andere als dicht :D Da musste er halt durch. Wir sind dann erfolgreich bis zur Dose vorgedrungen und konnten das neue Logbuch reinstecken. (Als Hinweis an nachfolgende Cacher: Da das Buch doch etwas zu breit war, relativ eng zusammenrolllen, Büroklammer verwenden und erst in den Deckel "drücken" - nicht durchdrücken!) Der Rückweg verlief dann deutlich weniger anstrengend als der Hinweg. Am sicheren Ufer wieder angekommen wollte unsere Gästin sich dann auch in die Fluten stürzen und so durfte ich nochmal mit. Natürlich musste auch sie loggen, aber auf Grund ihres leichten Hanges alles fallen zu lassen, haben wir uns dann noch für einen extra Log-Zettel entschieden ;) Nachdem die Dose für diese Nacht endgültig verschlossen war, machten wir uns auf den Rückweg. Für mich war das Aussteigen kein Problem, aber bei kleineren Personen sieht das doch schon sehr lustig aus ;) :D

Es war ein richtig geiler Cache, der absolut viel Spaß gemacht hat! Durch diesen Cache gibt es jetzt auch eine Cacherin mehr ;)

Vielen Dank für dieses schöne Erlebnis zwischen den für uns (angehende) Juristen wichtigsten Gebäuden der Stadt sagt René von den JuraFreaks!

Gefunden: 17.07.2010 01:10Uhr

P.S.: Das Logbuch liegt hier bei mir. Können Übergabe gern irgendwann machen, werde es auch zu Events mitnehmen.
P.P.S.: Bilder folgen spätestens Montag!

gefunden 06. Juni 2010 OldManGrimm hat den Geocache gefunden

Hübscher Cache, habe selbst rund 25 Jahre in Steinwurfweite gewohnt und hatte aber erst heute das erste Mal die Gelegenheit mir die Stelle von unten anzusehen. Leider ist das Logbuch in extrem schlechtem Zustand. In Anbetracht des Verstecks hat das Logbuch wohl jemand ins Wasser geworfen und schnell genug wieder zugegriffen. Loggen ist nur noch schlecht möglich.

Trotzdem... das war mal wieder ein Cache der richtig Spass gemacht hat.

TFTC OMG

PS: Dank an Tele für das Stellen der Wathose ;-)

This entry was edited by OldManGrimm on Sunday, 06 June 2010 at 13:04:34.

gefunden Empfohlen 05. Juni 2010 mariane hat den Geocache gefunden

Auf der Suche nach dem quitschgelben Gummiboot aus China fanden wir heute nur die Streusels im Kanal und nur natürlich eine Dose. Bei angenehm abendlichen Sommertemperaturen im Schutze der Dunkelheit wurde dann das untere Stockwerk genaue unter die Luppe genommen.

Liebe Grüße und vielen Dank,
mariane + Tapsi

gefunden 21. Februar 2010 trialhoschi hat den Geocache gefunden

[blue]#485 [/blue]

Unser letzter Leipziger Cache für heute sollte nochmal etwas besonderes sein, deshalb schnell die Wathosen angezogen und ab ins erfrischend kühle Nass. [xx(] Da es noch nicht so dunkel war, gab es ab und zu ein verduztes Gesicht. Aber offensichtlich war es dann doch nicht so etwas besonderes, da alle brav weitergingen.

[blue]Danke für den Spaß und den Cache trialhoschi[/blue]

gefunden 30. August 2009 D1k74 hat den Geocache gefunden

Heute sollte es nur ums Wasser gehen so gelang mir etwas was ich beim vorhergehenden Cache vermeiden konnte <img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/shock.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle> Der Wasserstand sah gut aus also habe ich mit Marc abgestimmt wie er es am liebsten hat um die Dose zu ersetzen wir verabredeten also ein treffen und so hatten wir heute einen Vorteil wir wussten wo die Dose ist Danny hatte sie zum Glück in den Händen und wo sie hin musste also Wathose an und los gehts Danny war schon ein paar Meter voraus gut für ihn den bei meinen versuch möglichst galant ins Wasser abzugleiten verlor ich erst die Kontrolle und dann den halt <img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/shock.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle> so das ich nicht auf den Beinen sondern mit einen Bauchklatscher landete zur Freude aller <img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/surprise.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle> die Wathose war somit sinnlos geworden aber wie bei allen Pannen solange man noch lachen kann und nichts schlimmes passiert ist kann man nur daraus lernen <img src='http://img.groundspeak.com/forums/emoticons/signal/cute.gif' width=19 height=19 border=0 align=middle> So konnten wir 18:30Uhr loggen und die Dose an ihren Platz bringen.

Danke für den Cache
<b><i><font color="green">Eik</font></i></b>

vielleicht bekommt er jetzt den Titel Reichsgericht oder klatschnasser Eik

Bilder für diesen Logeintrag:
ich schwimme schonmal losich schwimme schonmal los
ach ich brauch ja nicht schwimmenach ich brauch ja nicht schwimmen

gefunden Empfohlen 11. Juli 2008 riebecker hat den Geocache gefunden

Oh man, ich muss komplett blind gewesen sein.
Ich hatte Ihn allerdings auch nicht an dieser Stelle erwartet.
Heute von Oben schon gesehen in die Wathose geschlüpft und geloggt.

Gruß und Dank Riebecker

gefunden 09. Juni 2008 Kleene hat den Geocache gefunden

Kurz vor elf bekam ich einen anonymen Hinweis, daß die Geheimoperation EKF gegen Mitternacht starten soll. Ich hatte das Versteck schon ausgekundschaftet, Nilos brachte den Fotoapparat mit und Georgm kam in Gummihosen um die Ecke.
Nilos durfte dann als erstes testen ob sie dicht sind. Als ich an der Reihe war, hate ich Glück und sie war noch von Innen trocken [:)]. Hinwärts war alles sehr fantastisch, rückwärts mußte ich ganz schön kämpfen um nicht von der Strömung fortgerissen zu werden.
Aufjedenfall sehr schöner Cache und sehr cooles Team bei Geheimoperation EKF.
Danke und Grüße, die KLeEnE

PS: Danke Nilos für das Bier zu Stärkung am Cache, von oben. [:O] Alkoholmißbrauch nenn ich sowas.

gefunden 11. Februar 2008 Mrs. Cash hat den Geocache gefunden

total super cache! von uns in absoluter nacht- und nebelaktion geborgen und dabei nicht mal nasse füße geholt! :o) hat riesen spaß gemacht - vielen Dank!

gefunden 24. März 2007 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Was soll man da noch sagen. Team Lindolf sichtete per GPS den Cache. Zahnfee und Co lieferten die Ausrüstung. Herr Steppentritt marschierte los und ich wärmte in der Nacht die eiskalten Füßchen. Uns hat es großen Spaß gemacht. Solche Caches müssen einfach in Gruppe gemacht werden.
Vielen Dank und liebe Grüße
Frank & Birgit

gefunden 24. März 2007 lindolf hat den Geocache gefunden

Verdammt, dieses Ding störte uns schon ewig auf der Karte. Jetzt isser wech , denn mit Ausrüstung und dem richtigen Team und noch dazu bei Regenwetter läßt er sich machen.
Danke an die Teammitglieder Steppentritt und Zahnfee&Co.
Vielen Dank für die Herausforderung, wobei uns die kleinere Aufgabe zufiel. Spaß hatten wir aber genug.

gefunden 06. Februar 2007 brischniz hat den Geocache gefunden

gefunden 08. Juni 2006 Vater und Sohn hat den Geocache gefunden

Direkt von einem anderen Cache sind wir hierher gekommen und haben unser Equipmet vor den Augen aller die es sehen wollten ausgepackt.
Wir möchten über unsere spezielle Art der "Bergung" nichts weiter verraten, um es den Nachfindern nicht zu einfach zu machen. Nur soviel: Wenn in den nächsten Tagen ein Foto von einem betenden Mann vor dem Reichsgericht in der Presse erscheint, dann sind wir das auf dem Bild [:)]
Geile Aktion - Danke für die Herausforderung!

nicht gefunden 14. Mai 2006 Vater und Sohn hat den Geocache nicht gefunden

Hatte nicht auf die 3,5 Terrainsterne geachtet.
Vor Ort war mir dann klar, warum ihn noch keiner geloggt hatte.
Das bedarf einer besseren Vorbereitung ...

[This entry was edited by Vater und Sohn on Sunday, May 14, 2006 at 10:06:19 AM.]

[Zurück zum Geocache]