Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Hochwechsel    gefunden 12x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 06. Mai 2016, 20:37 Tom Gecko hat den Geocache gefunden

Am Trainingsplan stand wieder mal ein schönes langes Läufchen. Geworden sinds knapp 35 km, zu Zweit, kreuz und quer, von Mönichkirchen zum Semmering. Dabei hab ich auch ein paar Döschen besucht, da war auch diese dabei.

Gefunden hab ich sie sofort, ich geb zu, ich hatte sie schon vor langer Zeit auf GC besucht.

Die Dose und ihr gesamter Inhalt hat den letzten Winter sehr gut überstanden.

Danke, Tom Gecko

gefunden 13. Juli 2013 cezanne hat den Geocache gefunden

Cachen, nein danke, AnnaMoritz and myseld did not start in Moenichkirchen as suggested in the cache description, but at the Steyersberger Schwaig which allowed us to sleep longer and to start late.
From this side hiking up the Hochwechsel was very relaxing. Before heading for the cache which AnnaMoritz has found already some time ago, we had a break in the Wetterkoglerhaus. The waitress there was not very friendly. Somehow the atmosphere in many mountain huts has changed considerably since my youth time.
As it took some time until we could pick up the ordered food, I found time to visit the remarkable chapel at the Hochwechsel (visit link) which was built in 1965 and consecrated on August 15, 1966. I have not been aware before that Franz Weiss (visit link) has been involved in the art work for this chapel as well. I really like his sacral works, but also many of his profane works.

After our break AnnaMoritz and myself were eager to head for the Niederwechsel even though it was already relatively late. Cachen nein danke agreed after some moments of hesitation, but then decided not to wait for us as he expected already that we would take some time to find this cache.

From some distance we saw three people at the cache location, but that cannot have been the previous finders as the people walked into the other direction and not towards the Feistritzsattel. After searching around for a while AnnaMoritz finally found the cache. It was not easy to identify the location and the fact that I could hardly see the spoiler picture on the display of AnnaMoritz's smartphone due to the sun did not made things easier. The cache is in good condition, but there was no TB in it.

From the cache we continued further on to the Niederwechsel. Thank you for providing with a cache that will always remind me of my visit to the summit of the Hochwechsel. The route we chose allowed me to experience the spirit of mountains, but in a very knee friendly many without having to resort to the last alternative, i.e. driving up the toll road to the Wetterkoglerhaus. I hope that I still have many years ahead where I will be able to go for moderate hikes in the mountains. Hopefully, I will get the chance to revisit the Hochwechsel again at a later time - maybe then from the direction of Moenichkirchen. A friend told me years ago that the Steinerne Stiege is a worth a visit.

All in all we spent a very nice day in the Hochwechsel region.

PS: The T-rating 3.5* seems to be exxagerated.

gefunden 07. Juni 2012 AnnaMoritz hat den Geocache gefunden

Nachlog GC

Das war keine g'mahte Wiesn. Zielstrebig näherten wir uns den Koordinaten und schauten uns um. Nix, was sich aufdrängt. Nach einiger Zeit schaute ich in den Hint. Also hintgemäß weitergesucht. Nix. Großräumig von der anderen Seite ein neuerlicher Anlauf mit teils gewagten Klettereien auf der Hinterseite, ist ja D3,5. Nix. Zum Glück fand dann MoritzRabe doch noch die Dose. Merkzettel für's nächste Mal: unbedingt Spoilerbild mitnehmen, ich hätte die Dose in den 150m2 Steinen, Felsen, Steinhaufen an dieser Stelle ohne MoritzRabe ziemlich wahrscheinlich nicht gefunden. TFTC

gefunden 26. Juli 2009 sterau hat den Geocache gefunden

Jedes Mal wenn ich am Hochwechsel bin, dann pfeift mir der Wind um die Ohren, Dafür war heute eine super Fernsicht. THX, Sterau

gefunden 30. August 2008 wäul hat den Geocache gefunden

gefunden 05. August 2007 Döschwo hat den Geocache gefunden

Superwanderwetter mit exzellenter Fernsicht, da macht Cachen besonders viel Freude.

Döschwo mt Begleitung

gefunden 26. Mai 2007 rainmaker-aut hat den Geocache gefunden

Schöne Wanderung vom Feistritzer Sattel über die Kranichberger Schwaig zum Hochwechsel
(Insgesamt ca. 18km)! Zuerst Sonnenschein, beim Rückmarsch Gewitter mit Hagel, es war
lustig, über die mit Hagelkörnern bedeckten Wiesen zu marschieren, Wintergefühl Ende Mai!

(Nachlog auf OC)

gefunden 08. Oktober 2006 gebu hat den Geocache gefunden

Fast um Mittnacht und bei stürmischen Wind verdient dieser Cache seine 3 Difficulty Sterne!
Zusammen mit Edorian, Dr Mig und Dan gefunden.

gefunden 07. Oktober 2006 Lord Harry hat den Geocache gefunden

*brrrrrr*
auf dem weg zum houling wolf II im rudel gehoben.

thanks
Lord Harry

gefunden 07. Oktober 2006 Chiroptera hat den Geocache gefunden

Wie üblich sind wir spät losmarschiert und konnten daher die Box erst im Finstern heben, was aber unserer Freude keinen Abbruch tat. Was die naheligende Hütte betrifft, die haben sich verschrieben: Das heißt sicher Wetterkeglerhaus. Dort kegelt die Sonne, Mond und Sterne-Partie täglich gegen die Wind, Regen und Wolken-Mannschaft und 3x darf man raten, wer diesmal gewonnen hat ;)
danke für den Cache, Dunja

gefunden 07. Oktober 2006 JulieWood_Rabat hat den Geocache gefunden

Hallo miteinander

Im zuge von Howling Wolf II hier im ersten 3er Grüppchen vorbei gekommen.

Von der Steirischen Seite wäre es im Sommer ein schöner Motorradcache. Nur Irgendwie ist es mir erst Gestern aufgefallen.

TFTCTNLN

Martin

gefunden 26. Oktober 2005 Gavriel hat den Geocache gefunden

Das hab ich mir doch fast gedacht: Erst kommt ewig lang keiner, dann alle an einem Tag [:)]
Aufstieg von Mariensee (schrecklichen Gefahren trotzend und mit Mühe und Not unsere Rucksäcke rettend) mit perfekt getimter Ankunft in der Hütte, um noch vor dem Massenansturm Essen ohne Wartezeit zu ergattern.
Abstieg zum Cache, wo wir noch ein wenig warten mussten bis Team Waxo den Cache wieder versteckt hat [:)]
Ein schöner Platz mit Aussicht, der zur Rast einlädt. Mit etwas Glück kann der Cache dort sogar im Winter besucht werden.
Out: entzückende kleine Figur
In: Perlenfröschlein
Zurück sind wir dann übers Hallerhaus gegangen, was sich doch etwas "zieht".
thx, Gavriel & Mike

Bilder für diesen Logeintrag:
Der wollte unbedingt unsere Rucksäcke fressenDer wollte unbedingt unsere Rucksäcke fressen
KarawanenKarawanen

[Zurück zum Geocache]