Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Matrix XII - Die Reise zum Mittelpunkt der Erde    gefunden 9x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

OC-Team archiviert 07. Juni 2013, 13:55 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

Hinweis 27. April 2012 Bergbauer hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache hat bei opencaching.de seit fast 2 Jahren den Status -Momentan nicht verfügbar-. Offenbar ist er aber machbar und es wurde nur vergessen, den Cache wieder enablen.

gefunden 29. Mai 2011 Bergbauer hat den Geocache gefunden

Heute war es mal Zeit, den Matrix-Ehrencache anzugehen. Dass die Verstecke knifflig sein würden, zeigte sich schon an Station 1, wo wir ein bisschen suchen mussten. Die Location selbst war mir schon bekannt, allerdings nicht diese ungewöhnliche Wegführung am Anfang. Das war schon recht witzig.

Mit Nässe hatten wir heute nicht zu kämpfen, die Strecke war überall gut begehbar und alles war trockenen Fußes zu erreichen. Die Stationen 2 und 3 haben wir recht schnell gefunden, obwohl man auch hier schon sehr genau hinsehen muss. Unterwegs haben wir irgendwo das ausgedruckte Spoilerbild für Station 4 verloren, konnten die Station nach kurzer Suche aber trotzdem entdecken.

Spinnen habe ich auf der ganzen Tour nirgends gesehen, leider aber mal wieder einen abgestürzten Hund einer Wandergruppe. Während wir bei einer früheren Cache-Tour mal miterleben mussten, wie der Hund eines Spaziergängers nur noch tot geborgen werden konnte, hatte der Hund heute wohl Glück und erlitt vermutlich "nur" einen Beinbruch.

An Station 6 wären wir dann fast gescheitert, hier wollte sich einfach nichts zeigen. Dieser Pfosten, jenes Schild, dieser Baum und jenes Loch, Hang runter, Hang hoch - alles abgesucht, aber nichts gefunden. Und ausgerechnet hier gibt es keinen Hint. Irgendwann ist mir dann ein winziges Detail aufgefallen, das eigentlich anders hätte aussehen müssen - und das war dann tatsächlich Stage 6. Ganz schön fies! Das Final zu heben war dann nur noch Formsache.

Den Rückweg haben wir auf der gleichen Streckenführung absolviert. Die Versuchung war zwar da, noch ein paar andere Caches "mitzunehmen", aber irgendwie hatte der kürzeste Weg zum Auto dann doch Priorität.

Vielen Dank für die Ausarbeitung dieser schönen Tour und Gruß, Bergbauer

gefunden 10. Juli 2010 Die Mäusefamilie hat den Geocache gefunden

Nachdem wir Ende letzten Jahres vergeblich nach der 1. Station suchten, konnten wir heute diese Hürde dank Hilfe der Owner souverän lösen. Auch Station 2 zu finden war kein größeres Problem. Bei dem darin enthaltenen Rätsel dagegen standen wir komplett auf dem Schlauch. Was haben wir hier kompliziert gedacht und ausprobiert, aber immer lag unser Ergebnis irgendwo in der Pampa. Sollten wir wieder erfolglos die Heimreise antreten ? Etwas frustriert kamen wir wieder am Auto an, um festzustellen, dass sich noch ein Cacherpaar an Station 1 die Zähne ausbiss. Da konnten wir weiterhelfen und nun ging es zusammen weiter. Station 2 stellte nun für eMundeS kein Problem dar. Was für ein Glück !!! Weiter ging es ... und es wurde immer kühler. Was für eine Wohltat bei 36°, die am Parkplatz.harrschten. Wir kamen aus dem Staunen nicht mehr raus. Immer wieder mußten wir stehenbleiben und den Foto zücken. Zu gerne würde ich ein paar Bilder hier reinstellen, aber dann würde allen, die den Cache bisher noch nicht machen konnten, ein großes Überraschungsmoment genommen werden. Vielen Dank für einen tollen Cache an einer außergewöhnlichen Location. Wir haben jeden Meter genossen !!! Viele Grüße auch nochmal an unsere "Retter" eMundeS. Tonja & Björn PS: Leider vergaßen wir, den mitgebrachten Coin "Travel Shirt" hier zu lassen. Er hat sich zu tief im Rucksack versteckt.

Hinweis 16. Mai 2010 Team D-M-G hat eine Bemerkung geschrieben

Momentan GESPERRT !

Irgendwas stimmt mit Stage 1, 3 und 5 nicht! Bis zur Kontrolle vorerst gesperrt!

 

gefunden 09. Mai 2009 Schlaubischlümpfe hat den Geocache gefunden

Die Terrain-Wertung ist wirklich angemessen, aber die Mühe hat sich gelohnt: Ganz ganz tolle Location und ansprechende Stages, die wir mit unserer spontanen Geocaching-Bekanntschaft Literaturschock relativ souverän lösen konnten.

Leider war Stage 1 nicht auffindbar, sodass wir erst beim zweiten Anlauf am Nachmittag mit dem verschlüsselten Hinweis weiterkamen. Ganz herzlichen Dank an den hilfsbereiten Owner & Freunde, die uns an Stage 2 gelotst haben. Wäre ziemlich ärgerlich gewesen, wenn man extra aus Würzburg anfährt und dann unverrichteter Dinge wieder weiterziehen müsste Smile.

Ein Dank auch an den weiblichen Waldwichtel, der uns beim Wiederherstellen von Stage 3 geholfen hat. Ohne sie wären wir wahrscheinlich noch einige Zeit gesessen ...

Grüße
Schlaubischlumpf & Schlaubischlumpfine mit Gastchacher Timo
(no trade)

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 26. April 2009 papa.joe hat den Geocache gefunden

Letztes Jahr war ich schonmal mit der Familie hier, doch damals ohne Erfolg bei der Schatzsuche. Heute am Sonntag bei strahlendem Sonnenschein und angenehmer Wärme bin ich alleine wiedergekommen und habe die Tour von damals fortgesetzt und abgeschlossen.

In meinen Augen ist der Cache ein würdiger Matrix Nachfolger. Tolle und abenteuerliche Plätze mit grandiosen und überraschenden Ausblicken. Die Hinweise an den Stationen habe ich heute alle gut gefunden. Wobei ich manchmal etwas warten musste, bis wieder eine Muggelkolonne durchgezogen war. Einzig am Final war die Suche für mich etwas kniffliger. Hier habe ich erst an 50 falschen Plätzchen nachgesehen, bevor ich über die große Box gestolpert bin.

Die Stationen sind eigentlich ganz schön knifflig und nicht unbedingt leicht zu finden. Das auch noch alle individuell sind, erhöht den Reiz. Ich war deshalb ganz schön überrascht, dass für mich alles so gut geklappt hat. Das Schwierigste war aber nicht die Suche, sondern an Station 3 den Hinweis wieder in seiner Hülle zu verstauen. Dazu habe ich bestimmt eine Viertelstunde gebraucht und meine dicken Finger fast abgebrochen.

Der Cache und die Gegend sind auf alle Fälle einen Besuch wert. Einziger Wermutstropfen in meinen Augen ist die naheliegende Wegstrecke von Station 2 zu 3. Ansonsten alles spitzenklasse! Vielen Dank und Gruß

papa.joe

gefunden 12. Oktober 2008 Georodi hat den Geocache gefunden

Geil Geil Geil Geil.<br/>Also wirklich einer wenn ich sogar der Cache der mir bisher von &#xFC;ber 900 stk am besten gefallen hat.<br/>Als wir nahe Stage 1 uns "ausr&#xFC;stteten" fiel mir schon das heranfahrende und in der n&#xE4;he Parkende Auto mit Karlsruher Kennzeichen auf.<br/>Dann sin wir los und waren Sprachlos. absolut, sowas hab ich nicht gesehen, also so unerwartet.<br/>Stage 2 war dann schnell gefunden und auch recht schnell gel&#xF6;st, da war dann einen falschen Weg richtung Stage 3 einschlugen und wieder ein St&#xFC;ck zur&#xFC;ck mussten sahen wir pl&#xF6;ltzlich ein Licht in Richtung Stage 2 kommen, Da war er der fahrer des Karlsruher autos.<br/>Nikolausis Vorschlag mitzukommen wurde von ihm dankend abgelehnt..... na gut dann halt nicht.<br/>Weiter gings, die STages waren alle komischerweise Recht schnell gefunden obwohl diese ja wirklich genial versteckt sind.<br/>Die ganze Location ist absolut der Hammer.<br/>Als wir dann irgendwann uns Meter f&#xFC;r Meter nach oben zum Final durchgeackert haben, bin ich guterletzt doch noch ausgerutscht und auf dem Hintern nen meter den Hang nach unten <img src="/images/icons/icon_smile_wink.gif" border="0" align="middle">.<br/>So nun also den Weg zur&#xFC;ck.<br/>Als wir zum Auto wollten sahs der Karlsruher gerade im Auto, und musste zugeben das er schon an Stage 3 gescheitert war <img src="/images/icons/icon_smile_tongue.gif" border="0" align="middle">, sorry aber das musste jetzt sein.<br/>Obwohl ich nur meine Wanderschuhe und keine Gummistiefel dabeihatte konnte ich mit trocken F&#xFC;&#xDF;en zum Final und zur&#xFC;ck.<br/><br/>gru&#xDF; und dank von Georodi

gefunden 12. Oktober 2008 nikolausi_1 hat den Geocache gefunden

wow was für ein cache.da passt wirklich alles.georodi und ich waren sprachlos was da nach stage 2 zu sehen war.
echt der hammer und das mitten in baden würtemberg.
das muss mann gesehen haben.
n.t.
nikolausi_1 sagt dankeschön

gefunden Empfohlen 28. September 2008 Elwetritsches hat den Geocache gefunden

Heute haben wir diesen Cache, der bereits lange auf der ToDo-Liste stand, zusammen mit Team Treemaster und Geburtstags"Kind" Suchhund gemeistert.

Tja, was schreiben wir, ohne zuviel zu verraten?

Super Location, die wir zwar kannten, aber der Zugang war absolut neu

An Stage 2 ist es absolut hinderlich zuviel zu denken. Frei nach dem Motto: "Nicht lesen:HANDELN!" hätte es auch ohne TJ vermutlich geklappt.

Die Verstecke sind schön ausgearbeitet, und nach der Hürde an Stage 2 lief es auch recht flüssig.

Nach dem Finden des Finals sind wir den Weg zuende gegangen und haben den Ausblick bei einer Rast oberhalb des Parkplatzes genossen.

Vielen Dank für den tollen Cache, der sich in jeder Hinsicht in die Flowcatcher-Matrix-Caches einfügt.

Team Elwetritsche

Out: TB

nicht gefunden 20. Juli 2008 papa.joe hat den Geocache nicht gefunden

Dieser Platz bietet sich für einen Cache wirklich an. Der Weg zu Station 1 war schon recht abenteuerlich. Vor allem den Kindern hat es dann noch besser gefallen. An Station 2 konnten wir den Hinweis zwar gut finden doch das Rätsel war für nicht entschlüsselbar. So sind wir weiter aufgestiegen und haben die Schönheit der Schlucht genossen. An Station 4 war der Hinweis wieder gut zu finden. Dann war es für uns aber aus. Alle weiteren Hinweise blieben uns verborgen. An Station 5 haben wir an der vermuteten Stelle eine Stecknadel entdeckt und nehmen an, dass hier etwas fehlt.

Wie geschrieben ist das ein toller Platz für einen Cache und die Schlucht einen Besuch in jedem Fall wert. Schade allerdings, dass so viele mit einigen Stationen Probleme haben. Und wir haben im Nachhinein auch ein schlechtes Gewissen wegen des Weges von Station 2 weiter. Erst später lasen wir, dass die Schlucht Naturschutzgebiet ist und wir hier eigentlich auf den Wegen hätten bleiben sollen.

gefunden 18. November 2007 Freeed hat den Geocache gefunden

Kurz zuvor noch durch Schnee sind wir bei diesem Cache durch eiskaltest Wasser gelaufen.

Wir, das waren TopperHarley, Hotbed, Bine und ich.

Leider hatten wir bei Stage 2 und 5 keinen Erfolg, so dass wir den Telefonjoker benutzen mussten (mehrmals )

In absoluter Dunkelheit haben wir uns dann bei Stage 6 etwas doof angestellt, sonst hätten wir den irgendwann bestimmt noch gefunden.

Lustig war dann noch, als ein Anwohner mit seinem Auto anhielt und fragte ob wir okay wären und genügend Licht dabei hätten. Und kurz bevor er wieder losfuhr sagte er noch, dass es ja viel zu gefährlich wäre dort wieder entlangzulaufen. Gefahr?! Für einen Cacher?!

Also schnell den Final gesucht und zurück zum Startpunkt.

gefunden 17. Juni 2007 F-U-Z-Y hat den Geocache gefunden

Beim B27 Radsonntag hier einen Abstecher her gemacht.
Dies ist wohl der beste Cache, den ich je gemacht habe, einfach Wahnsins- Locations, denn muß man gemacht haben.
Toll weiter so
Danke für dieses tolle Erlebnis und den wirklich schönen Multi-Cache. Rein: Nichts, Raus: TB und viele Grüße vom F-U-Z-Y

[Zurück zum Geocache]