Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Das kleine Irrlicht    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

archiviert 19. Juni 2015 wildniswanderer hat den Geocache archiviert

Leider weg. Vielen Dank allen Findern!

OC-Team momentan nicht verfügbar 08. Mai 2015 mic@ hat den Geocache deaktiviert

Einer vorliegenden Meldung zufolge benötigt der Cache eine Wartung. Der Owner sollte hier dringend vor Ort erscheinen und die Lage überprüfen; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar". Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

Hinweis 03. Januar 2015, 19:32 don rauti hat eine Bemerkung geschrieben

Hej!
Der letzte eintrag ist von 2009.
Ist der noch in ordnung?

Wenn wir da aus kiel umsonst hinfahren , killt mein kumpel mich noch vor ort.

gefunden 31. Oktober 2009 Robin888 hat den Geocache gefunden

Auf der After-Shining-Tour mit Novadi und Heisu wurde ich noch hierher mitgenommen.
Das letzte Mal mit Anja29 sind wir beide ja bereits am ersten Reflektor gescheitert. :-/

Heute sind wir dann kurz vor Ende eingestiegen und haben uns bis zum Doppelreflektor durchgeschlagen. BEi den Reflektoren konnte ich leider kaum helfen, aber dafür konnte ich die Dose entdecken. :-)

Endlich ist auch dieser von meiner Liste! (Schade, daß er bei GC gesperrt ist.)

Hinweis 31. Oktober 2009 h3ik0 hat eine Bemerkung geschrieben

Diesen Cache hatten Novadi und ich schon letztes Jahr end Juni besucht. Damals gaben wir rechtfrustuiert und wie wir heute wissen, kurz vorm Ziel auf.

Heute sind wir nach dem Shining Event, an dem dieser Owner, ja auch nicht ganzUnschuldig ist, noch auf eine kleine Tour ins Umland gegangen. Als wir dann, verstärkt durch Robin888 ganz Zufällig hier vorbeikamen, kamen wir doch glatt auf den Gedanken unser frisch aufgeladenes Shining zu nutzen, um diese Dose endlich von der ToDo Liste zu streichen. Also frisch auf, ans Werk und siehe da, wir fanden weitaus weniger Reflektoren, als letztes Jahr. Aber da wir uns noch an den bislang zurückgelegten weg erinnerten, kamen wir ohne größere Schwirigkeiten zu dem Punkt der letzjährigen Aufgabe. Und wie es dann so ist, einmal geleuchted und sofort die Spur gefunden un kurz darauf auch das Final verhafted. Cachen kann doch so schön sein.

Danke für die nette Nachtrunde

heisu

gefunden 15. Juni 2009 Manto1 hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf konnten wir den Cache um 23:00 Uhr heben, nachdem wir erste Mal wegen der Kälte abgebrochen haben. Die Blinker haben wir wohl nicht alle gefunden, vielleicht fehlen welche oder sie wurden übersehen. Aber letzendlich wude die Suche belohnt. Selbst Massen an großen beweglichen Reflektoren und einigen neugierigen Kleineren lenkten uns nicht ab. Der Cache wurde von einer Kröte bewacht, die sich aber bereitwillig beiseite heben ließ.

Out: Hubschrauber
In: Schlüsselband

Danke für unseren ersten Nachtcache.

Manto1

 

gefunden 08. November 2008 Poosti hat den Geocache gefunden

Heute um 19:40 Uhr gefunden.

Begleitet wurde ich von vielen, sich bewegenden Doppelreflektoren, die mir die Such manchmal ganz schön schwer gemacht haben.

Dann aber dochnoch gut gefunden. nicht zuletzt auch wegen meiner guten Taschenlampe. Die ersten paar Reflektoren fehlen wahrscheinlich wirklich, aber da dies heute nichtr mein erster Versuch war, wusste ich so ungefähr wo es langgeht und bei den Bunkern hatte ich die Spur dann schnell wiedergefunden.

*No Trade* 

 ~TFTC~ Poosti

gefunden 07. September 2008 gamewell hat den Geocache gefunden

moin moin, so nun habe ich auch mein erstes nachtcache gehoben.

ich muss ja zugeben das ich tolle unterstützung von "die Wiesenjogger" hatte, ohne die wäre ich wohl immernoch im wald!

ja, nach einer knappen stunde waren wir dann auch am final, gehoben, geloggt und nun schnell wieder zum auto....!? denkste auf`m rückweg vom final sind wir dann noch ein paar minuten wie die blöden in allen richtungen gelaufen aber dann doch noch zurück gefunden.Laughing

@ wildniswanderer: danke für den tollen cache hat uns sehr viel freude bereitet.

kurze info: der deckel von der "dose" ist kaputt und ich glaube das am anfang 2-3 "irrlichter" fehlen !?

gamewell

 

gefunden 15. Juni 2008 Die Wiesenjogger hat den Geocache gefunden

Ja, das sollte er nun sein, unser erster Nachtcache. Wir haben schon ca. 15 min. gebraucht um das erste Licht zufinden aber als wir es hatten ging alles wie geschmiert. Die Probleme fingen nach den Bunker an ( Da waren wir doch vor 2 Wochen schonmalWink). Am ersten Abzweiger führte uns das Licht dann das erste mal in die Irre aber wir haben es dann auch recht zügig wiedergefunden und über die anderen beiden Irreführungen möchte ich hier nicht mehr sprechen. Als wir dann endlich (mehr durch Zufall) das "Doppellicht" gefunden haben dachten wir das es jetzt nur noch eine kleinigkeit ist den Cache zu heben. DenksteYell. Wir haben im Lichtkegel alle möglichen Verstecke (es gbt hier nicht so besonders viele) abgesucht aber nichts gefunden. Als wir uns dann zusammen hinhockten um uns zu beratschlagen, saßen wir praktisch auf der sehr sehr gut getarnten Dosen. Endlich konnten wir tatsächlich muggelfrei um 23.42 Uhr loggenLaughing.

Nun zu Dir Wildniswanderer, Der Nachtcache hat uns supergut gefallen und wir möchten uns für die Mühe die Du dir mit diesem Cache gemacht hast recht herzlich bedanken und wir hoffen das Du noch weiter Caches auslegen wirst. DANKE.

Gruß

Die Wiesenjogger. 

gefunden 08. März 2008 schwarzer Kater hat den Geocache gefunden

Hier wurden Erinnerungen wach: 2005 hab ich hier meinen ersten Cache gefunden.  :D
Das Licht konnte mich nicht in die Irre führen, es versuchte sich zwar manchmal vor mir zu verstecken aber ich konnte es immer wieder entdecken und so führte es mich sicher zu seinem Schatz. Hat mir gut gefallen die kleine Nachtrunde!
Gruß
schwarzer Kater

gefunden 29. Dezember 2007 stschwardt hat den Geocache gefunden

Da freut man sich auf einen neuen Cache von Wildniswanderer, lädt einen potentiellen Neuecacher ein und macht die Söhne nervös und plötzlich... 

Wie schon gesagt, im Team machten wir uns auf die Suche nach dem irren Irrlicht, dass uns an ein - zwei Stellen auch schon mal vom Weg abbrachte, um uns andere Lichter zu zeigen, die zum Teil recht schöne Geweihe trugen.

Auf den rechten Pfad fanden wir trotzdem gut zurück, so dass wir nach einem wirklich angenehmen schönen Marsch auch die gesuchte Dose entdeckten.

Ok, zugegeben einen kleinen Tipp brauchten wir am Final doch. Die Dose war einfach zu groß, so dass wir sie irgendwie übersehen haben.

Alles in allem wieder ein toller Cache! Dank dafür an den Owner! Auch unserem Gast hat es prima gefallen.

Nachmals vielen, vielen Dank an den Owner für die viele Mühe, die er sich immer wieder macht, um uns solche schönen Caches zu legen. Da habe ich mich hier gerne registriert, um Danke zu sagen.

Viele Grüße

stschwardt und dem ganzen Team 

 

 

gefunden 22. Dezember 2007 sanchopancho hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Indiansout mal wieder auf nächtlicher Tour… Die kleinen Lichter haben uns manchmal etwas verwirrt, da heute auch der Wald schön vereist war und es alles funkelte. Wir haben uns dann immer mal wieder instinktiv rechts oder links in die Büsche geschlagen, bis wir das nächste richtige Licht erblickten. Eine schöne Runde, die wir gemütlich mit Tee und Rum absolviert haben ;-), das Cacheversteck hat uns auch sehr gut gefallen, liebevoll gebastelt. Vielen Dank für den schönen Nachtcache, mal ganz ohne schwere Rätsel, hat Spaß gemacht! Schöne Feiertage und liebe Grüße [green][b]SanchoPancho [/green][/b][:P]

gefunden Empfohlen 19. Dezember 2007, 20:10 littlefarmer hat den Geocache gefunden

Zusammen mit spy_guy und Hatje1 bildeten wir ein super Team, das sich bestens ergänzte. Schon 50 Minuten nach dem Beginn der Suche waren wir am Final angekommen. Heute konnte ich endlich sehen, das meine alte Maglite 3D sehr gut für so einen Nachtcache geeignet ist. Dieser abendliche Spaziergang hat mir großen Spaß gemacht - vielen Dank an Wildniswanderer für diesen schönen Cache und an das Team spy_guy und Hatje1 für den netten Abend.
In/Out: Coin
THX for the cache and happy hunting.
littlefarmer

gefunden 18. Dezember 2007 NDR hat den Geocache gefunden

gefunden 17. Dezember 2007 Holger_Danske hat den Geocache gefunden

So, nun darf ich als Beta-Tester auch mal loggen

Es freut mich, dass wieder ein neuer von Wildniswanderer auf der Liste ist, und anscheinend freut das auch andere
Was hier am ersten Tag los war. Ich hätte eigentlich einen Punsch-Stand aufstellen sollen

Wildniswanderer und ich haben noch gewettet, wer den FTF macht. Und so sind wir beide nach Feierabend ganz gespannt zum Cache-Gelände gereist.
Wir haben beide verloren, denn unsere Favoriten haben ihn gleichzeitig gemacht
Ageta und Sohn kamen auch noch dazu, und so war es eine nette Cacher-Gesellschaft.

@Wildniswanderer Ich hoffe, wir sehen im nächsten Jahr wieder mehr von Euch und Euren Caches

CU Holger Danske

gefunden 17. Dezember 2007 ageta hat den Geocache gefunden

Tja, hätte ich das geahnt, hätte ich den nachmittags gekauften Glühwein mitgebracht [:)]
Dass ich (gemeinsam mit Sohnemann) für den FTF zu spät loskam, dachte ich mir schon während der Anfahrt und der zweite Anruf bei einem der üblichen Verdächtigen brachte auch gleich die betrübliche Gewissheit [:(]
So waren wenigstens die letzten 3 Kilomter bis zum Parkplatz weniger reifenmordend wie die ersten paar km [;)]
Am Parkplatz traf kurz nach uns Holger_Danske ein, der den Cache aber bereits als Betatester absoviert hatte. So ging ich mit meinem Sohn zu den Startkoordinaten vernahm aus der Ferne bereits die Lichter der FTFer auf dem Rückweg vom Cache. So konnte ich auch endlich mal persönlich Vicky1 und 2 aka Spongebob Schwammkopf kennenlernen. Nach einem kurzen Plausch ging es dann für mich auf die Runde. Neben meinem Sohn begleitete mich auch noch der Owner, um eine Station zu ersetzen, die nicht so gut zu erkennen war. Das war auch ganz gut so, denn die war wirklich schwer (eigentlich gar nicht) zu erkennen. Und zudem spendete mir Sascha teilweise etwas Licht. Denn zu meinem Ärger musste ich erkennen, dass die Batterien nach einem knappen Jahr doch mal ersetzt werden müssen [;)] Meine MagLite 3D mit 6,25 Watt LED funzelte durch den Wald wie eine MagLite 2C...[:(]
Und das ist für diesen Cache wohl etwas zu mager...
Ausserdem konnte ich mal eine Fenix in Action sehen und jetzt überlege ich, ob ich nicht doch...[:)]

Bis zu einem Punkt lief alles wie geschmiert, aber an dem Punkt war ich erstmal etwas ratlos. Nachdem aber alle Klarheiten beitigt waren [;)] war es bis zum Final nicht mehr weit. Dort bestätigte der Owner uns, dass die Vorfinder den Cache mehr als gut getarnt hatten und so mussten wir uns fast 5 Minuten gedulden, bis ich den Behälter in den Händen halten konnte.
Ein schöner Behälter, der sauber eingepasst wurde und hoffentlich lange hält.

An dieser noch einmal einen herzlichen Dank für diesen schönen Cache !!!

Gruß
André und Linus

gefunden 17. Dezember 2007 Vicky1 hat den Geocache gefunden

FTF

Juhu, das hat ja mal echt Spaß gemacht und wurde zum Schluss doch glatt noch zum Mini- Event.

Nachdem wir alle Leuchtpunkte entdeckt hatten und uns nur noch der Cache verborgen blieb, trafen wir dann plötzlich FreeAgent im Wald.
Zusammen konnten wir dann den klasse Cache recht zügig finden.
Kurze Zeit später kam dann noch der Owner und dann der Beta- Tester Holger_Danske dazu.
So wurde es eine schöne kleine Runde im Wald.
Auf dem Rückweg trafen wir dann auch noch ageta mit Sohn, sodass wir doch glatt ein Event daraus hätten machen können.
Hat ja eigentlich nur noch der Glühwein gefehlt.

Vielen Dank an Wildniswanderer für diesen tollen Nachtcache. Hat super viel Spaß gemacht.
Auch hat es uns gefreut, mal wieder bekannte Gesichter aus der "Cacher- Szene" zu sehen.

In/Out: TB's und Coins


Liebe Grüße, Vicky1

[Zurück zum Geocache]