Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Grenzgänger    gefunden 11x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

Hinweis 30. August 2011 D0KE hat eine Bemerkung geschrieben

nicht gefunden 08. März 2011 trumpetman78 hat den Geocache nicht gefunden

Hallo,

ich bin bei ner kleinen Radtour mal stehen geblieben. Habe gesucht und gesucht, aber nichts weiter gefunden. Gibt es den Cache überhaupt noch?

Gruß

Trumpetman78

gefunden 01. November 2010 lela-bavaria hat den Geocache gefunden

auf meiner Fahrradrunde den Cache gesucht und gefunden. Das GPS war hier seltsamerweise bis auf den cm genau. Da ich das nicht gewohnt war, habe ich 20 Min an der falschen Stelle gesucht.

gefunden 13. Juni 2009 Klaeus hat den Geocache gefunden

Das tolle Wetter heute ausgenutzt um mit dem Rad den Birkenhainer Weg unsicher zu machen [;)].
Der Cache war recht zügig entdeckt, das Logbuch ist etwas klamm, da ein bißchen Wasser in der Dose stand (der Deckel ist verbogen und schliesst nicht mehr richtig [:(]). Hab's so gut es ging trockengelegt.

Danke für den Cache,
Klaeus

gefunden 19. Mai 2009 adis hat den Geocache gefunden

Auf unserer Tour entlang der Birkenheiner Straße auch diesen Cache aufgesammelt.
TFTC,
Adis

gefunden 28. April 2009 tt-diver76 hat den Geocache gefunden

Wie ich gerade sehe, haben wir den inoffizellen für den offizellen gehalten und da geloggt. Ich hoffe das wird auch akzeptiert, sonst sollte die Asbach mal entsorgt werden.

lg Jan

gefunden 17. Mai 2008 horwischer hat den Geocache gefunden

Kleine Radtour auf der Birkenhainer und dann war Suchen angesagt. Bis zum Fund hat es etwas gedauert, bin dabei noch auf einen inoffiziellen Cache gestossen. -notrade-
Danke und Gruß
horwischer

Bilder für diesen Logeintrag:
Inoffizieller Grenzgänger CacheInoffizieller Grenzgänger Cache

gefunden 01. Mai 2008 hugi hat den Geocache gefunden

Ganz schöne Tour. Haben lange gesucht und ihn dort im
eher unspektakulären Versteck nicht vermutet. Zum Glück noch gefunden sonst wäre der Aufstieg im Matsch um sonst gewesen.



Gruß

Hugi

gefunden 08. September 2007 thueml hat den Geocache gefunden

Mit 11erkeol raschen Schrittes den Cache von Süden her angegangen.
Kurz nach dem Start an einer Biegung (rechts vom Förster) Luftlinie weiter Richtung Final.
Auf dem Gipfel angekommen (wieder rechts vom Förster *staun*)
den Mann noch etwas verbal verwirrt, und anschließend rasch zu den Final-Koords.
Weibliche Intuition konnte die Box dann schnell heben.

Danke für den schönen Aufstieg und den Cache sagen

Helmut & Simone

(Den motorisierten Förster konnten wir beim Heben geschickt umgehen) [;)]

gefunden 28. Mai 2007 Uhrheber hat den Geocache gefunden

Ja der Grenzgänger war für mich fast eine Grenzerfahrung
Nach dem Wiesbüttmoor mußte der auch noch rann, nur wollte ich
insgesamt keine 12km laufen, daher kürtzte ich von Norden her
kreftig ab. Dies stellte sich am schluß als sehr nasse
variante heraus, besonders nach dem schlechten Wetter.
Dann noch lange gesucht und mir gesagt "jetzt reichts" und
bin völlich durchnässt Heim. Also ich kann nur emfehlen
nehmt die 12km inkauf sind bestimt auch schöhner.
Gruß Maik

in, out: nix

gefunden 20. Mai 2007 chriz hat den Geocache gefunden

Nach dem "Wiesbüttmoor" noch diesen Cache schnell mitgenommen Wink. Auf dem Hinweg vielleicht nicht gerade die optimalste Route gewählt und dies mit dem ein oder anderen Schweißtropfen büßen müssen. Auf dem Rückweg habe mich dann schön brav am Namen des Caches orientiert und siehe da: Eine viel bequemere Wanderung...

Insgesamt knapp 1,5h hin zum Cache, eine gute Stunde wieder zurück bei 12,7km laut Tracklog. 1000x besser als ein schnöder Drive-in-Micro.

Vielen Dank für den schöner Wandertradi sagt
chriz
(found@17:26|no trade)

P.S. Wer war Rudi?

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 21. April 2007 Aldokyl hat den Geocache gefunden

Das war ein langer steiler Weg!

gefunden 16. März 2007 Isebar hat den Geocache gefunden

6:05

F T F
(mein Erster FTF!)

Der zweite Cache auf einer langen Wanderung an einem schönen Frühlingstag.
Nachdem ich beim Cache war, wusste ich, warum da noch keiner war: ein laaanger Weg, deswegen hab ich ein Pflaster reingetan!
Ich hatte befürchtet, Zweiter zu sein, weil auf dem Weg frische MTB-Spuren waren. Umso größer die Freude, als ich feststellte, dass ich tatsächlich Erster war.
Am Cache ankommen war eine Sache, das Cache finden eine andere. Von den Caches, die ich geloggt habe, war dieses das mit der besten Tarnung. Da der Boden sehr weich ist, hatte ich hinterher einige Arbeit, alles wieder sauber zu tarnen.

In: Pflaster
Out: --

 

Vielen Dank für diesen Cache sagt

 

[b][blue][size=4]Isebar[size=2]

(Team_F&F_aus_F)[/b][black]

[Zurück zum Geocache]