Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Tour de Oberrad    gefunden 15x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

OC-Team archiviert 23. Dezember 2013 Spike05de hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und/oder die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden, nicht zu loggen oder in sehr schlechten Zustand ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über ein "Kann gesucht werden Log" erfolgen.

Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.


Spike05de (OC-Support)

Hinweis 10. Oktober 2013 60316 hat eine Bemerkung geschrieben

Gibt's denn diesen Cache noch? Ist er machbar? Auf GC existiert ja mittlerweile ein namensgleicher Nachfolger.

Hinweis 21. Mai 2012 Aldeyn hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache läßt sich schon seit längerer Zeit nicht machen, da eine Baustelle den Weg versperrt. Bald ist die Baustelle aber Geschichte, dann sollte der Cache auch wieder machbar sein.

gefunden 27. Februar 2011 Jack_Hunter hat den Geocache gefunden

Heute, beim 2. Versuch hat es dann auch endlich geklappt. Vor einiger Zeit waren Lexi1805 und ich an dem Cache dran, nachdem wir an Stage 1 beinahe aufgegeben hätten aber dann doch noch fündig wurden, haben wir an Stage 2 die falsche Zahl gefunden und obwohl wir an Stage 3 richtig lagen sollte uns die Finaldose verwehrt bleiben.

Diesmal war es anders und so konnten wir uns fröhlich ins Logbuch eintragen .

TFTC sagt Euer Jack

gefunden 27. Februar 2011 Lexi1805 hat den Geocache gefunden

Ende November haben wir uns schonmal an Stage 1 erst ewig nen Wolf gesucht, bis wir gefunden hatten, was wir wohl finden sollten. An Stage 2 war unauffälliges Suchen unmöglich, zumal es inzwischen dunkel geworden war. Wir fanden dort immerhin eine zweistellige Zahl, mussten aber nach Stage 3 beim Rechnen feststellen, dass diese nicht stimmen kann, da F nicht größer sein kann als H. Da haben wir dann abgebrochen.
Da uns inzwischen ein Tipp für Stage 2 zugespielt worden ist, konnten wir heute nach nur kurzer Suche den Weg zum Final antreten, und siehe da, die Riesendose war schon von weitem zu sehen. Wir haben daher nach dem Loggen die verstecktypische Tarnung wieder hergestellt.

TFTC (no trade)

Lexi1805

gefunden 22. April 2009 FlashCool hat den Geocache gefunden

Hier habe ich so einiges Wissenswerte über Oberrad gelernt. Heute am abend diese kleine Tour gemacht und auch am Final schnell fündig geworden - man ist das eine große Box - da passt viel rein.

gefunden 04. März 2009 A+P Hörnchen hat den Geocache gefunden

Schön Rätsel, bei denen man an interessante Orte geführt wurde. Explizites Highlight war für uns Stage 1, die unserem Lieblings...... gewidmet war (wir wollen ja nicht zuviel spoilern). Auch Stage 2 müssen wir mal besuchen, wenn die Zeit dafür so richtig reif ist. :)

Danke für die Runde, jetzt haben wir auch Oberrad kennen lernen dürfen.

In: Nichts
Out: TB

gefunden 14. Dezember 2008 ChemoCachers hat den Geocache gefunden

Bei schönstem Sonnenwetter wollten wir den Sonntag Nachmittag mal nutzen, um Obberrad auf einem Spaziergang zu betouren. Zunächst erwies sich Stage 1 als widerspenstiger denn gehofft, aber nachdem sich der Owner (TJ für den Spaziergang) zu uns gesellt hatte, führte er parallel zu unserer Suche eine kleine Cachekontrolle durch. Hätten wir an Stage 1 gleich gründlicher gesucht, hätten wir ihr auch keinen zweiten Besuch abstatten müssen. Der Final konnte sich dann aber aufgrund herbst-/winterlicher Laubfreiheit nicht lange verbergen. TFTC

ChemoCachers

in: TB
out: nix

gefunden 25. November 2008 sarah_B hat den Geocache gefunden

Nach dem ich am 24.11 wg. schlechten Wetters die Tour abbrechen musste, war ich heute erfolgreich.
Interessante Tour durch Oberrad und Einiges über diesen Frankfurter Stadtteil gelernt. Wusste vorher nämlich net, das es für ein regionales sehr bekanntes Gericht sogar ein Denkmal gibt...

No Trade



gefunden 15. November 2008 kadett11.oc hat den Geocache gefunden

ein weiterer schöner Cache von Amagra den ich nun endlich zum Abschluß bringen konnte. Nachdem ich mit einigen anderen Cachern aus "diversen" Gründen [:)] hier in der Gegend war hab ich es mir nicht nehmen lassen den auch noch fertig zu machen.
Mir hat er auch gut gefallen, schwieriger definitiv als der andere damals. Macht aber nix, hier in der Gegend bin ich gerne unterwegs, vielleicht gibts ja bald ne Fortsetzung [:)]

TFTC Kadett11

gefunden 29. Juni 2008 Jabepa hat den Geocache gefunden

Mit einiger Vorarbeit und der Kenntnis der ersten Station vom alten Cache, haben wir alle Stationen gut gefunden und das Final nach kurzer Suche entdeckt. Ein klasse Idee, vielen Dank dafür.
In: Sensor Pen
Out: TB Leif Erikson the viking
#564

gefunden 26. Juni 2008 Team Raven hat den Geocache gefunden

Juhuu... Endlich geschafft!Laughing Leider allerdings erst durch Hilfe des Owners (Vielen lieben Dank), da es an Stage 1 tatsächlich noch vier andere Ziffern gab, die dem Hint entsprachen. Tip: Wenn man Zweifel hegt, daß es die richtigen sind, dann sind sie es NICHT!Wir haben uns enorm den Kopf darüber zerbrochen, was wir denn falsch gemacht haben könnten...

Stage 2 konnten wir nur durch einheimische Hilfe lösen, aber dann war es leicht!  Wenn es mal wieder soweit ist, werden wir hoffentlich auch einmal in den Genuß des Äppler kommen!

Stage 3 war nach ein wenig Internet-Recherche und ein bisschen Ortskenntnis schnell gefunden.

Ebenso wie das Final, nachdem wir endlich die richtigen Koordinaten hatten. Wink

TFTC

Team Raven

gefunden 17. Juni 2008 soledad hat den Geocache gefunden

Diesen Cache hatte ich schon so lange auf der Watchlist, dass er nun endlich mal dran glauben musste.
Worum es im ersten Rätsel geht, war ja nicht so schwierig. Die anderen waren für mich als "West-Frankfurter" nicht ganz so leicht. Da war der Geochecker schon hilfreich, auch wenn er mir bei Stage 3 partout kein "OK" geben wollte.

Alle Stationen waren dann gut zu finden. Der Cache weigerte sich allerdings in der Dunkelheit aufgrund stark springender Koordinaten eine Weile, konnte aber schließlich bezwungen werden.

Vielen Dank für die Informationen, die Runde und den Cache!

gefunden 13. Juni 2008 Schatzfinder hat den Geocache gefunden

Die Tour de Oberrad hatten wir in der alten Version bisher nicht angegangen, da wir für Station 2 keine Idee hatten (und offensichtlich viele andere Nicht-Oberräder auch nicht). In der neuen Version war dieses Rätsel für uns lösbar, auch wenn wir den Hint bemühen mussten. Stage 1 kannten wir aus eigener Anschauung, für Stage 3 hatten wir schon früher einen passenden Ort herausgefunden.

Heute vor Ort war es dann eine erstaunlich langwierige Sache bis wir endlich die Cachebox in Händen halten konnten. Die benötigten Zahlenwerte und die Finalkoordinaten hatten wir nach einer halben Stunde zusammen. Dann begann das große Warten. 20 m vom Final entfernt standen zwei Muggelinnen und warteten auf weitere. Wir strichen unauffällig in der Gegend herum, konnten aber nicht unbemerkt zum Cache vordringen. Die beiden wurden letztlich durch zwei andere Muggel nahtlos abgelöst. Nach einer dreiviertel Stunde gaben wir auf und verzogen uns.

Ganz aufgeben wollten wir dann doch noch nicht und waren eine halbe Stunde (d.h. einen Cache) später wieder vor Ort. Nun standen an dieser Stelle 5 andere Muggel. In sicherer Entfernung verbrachten wir eine weitere untätige halbe Stunde. Schon merkwürdig, dass dieser Ort so zum Verweilen einzuladen scheint. Um Viertel nach Acht rückten wir wieder einmal ab und suchten Trost bei Rinaldo Rinaldini. Nach einem äußerst leckeren Essen starteten wir einen letzten Versuch: und tatsächlich war um 22:00 Uhr kein Muggel mehr im Weg. Ein paar Minuten später hatten wir die Cachebox entdeckt und konnten uns in Logbuch eintragen.

Es muss wohl günstigere Tage geben, um an den Cache zu kommen. Vielleicht ist Freitag der 13. hier nicht ideal.

Rein: TB Leif Erikson the viking

gefunden 04. Juni 2008 buddeldaddy hat den Geocache gefunden

Was lange währt, wird endlich gut ...

Nach ein wenig Rätselei fix gefunden, soweit die Theorie ...
Ohne den neuen Hint wäre ich nicht auf die ST2 gekommen, der Rest war einigermassen gut lösbar (zugegeben ich war zu dusselig). Am Final doch ein wenig gesucht und den Owner via TJ zu Rate gezogen ob ich richtig bin, das war ich auch, nur mein Vorlogger, hat den Cache wieder so gut versteckt, dass ich fast nicht drankam. *ordentlich gemacht*.

Aber Ende gut, alles gut. Der Cache ist fair, wobei ich Ihm eine D3,5-4 geben würde, aber das ist relativ und persönlich abhängig.

Danke für die Gehirn-Knackaufgabe und den Cache sagt Buddeldaddy

TNLN

gefunden 10. Februar 2008 snaky hat den Geocache gefunden

Bisher hat es der Cache nur auf die "Was ich alles noch zu ergoogeln habe"-Liste geschafft. Im Rudel lief das Ganze dann ziemlich problemlos.

Hinweis 08. Januar 2008 amagra hat eine Bemerkung geschrieben

Ich kann Euch versichern das Stage 2 an Ihrem Platz ist. Nachdem was ich jetzt von safri und tramdriver gehört habe scheint das die schwierigste Stage zu sein. Also nicht aufgeben Wink

gefunden 08. Januar 2008 safri hat den Geocache gefunden

WinkWinkDas war einer der schwersten FTFs, die ich je gemacht habe!!!

Gestern abend ein bißchen Tante Wiki und Google befragt, ein bißchen  was gewusst, schließlich bin ich ja in Frankfurt geboren und dann heute mittag um halb eins vor Ort gewesen.

Da ich von Stage 1 schon eine ziemlich genaue Vorstellung hatte, wollte ich also erstmal Stage 2 aufsuchen: ziemlich lange an der falschen Stelle gesucht, Nala hat es gefreut und sie hat auch so nebenbei ein Häufchen produziert: allerdings nicht an Stage 1 und nicht auf dem Weg oder in Wegesnähe. Sie bevorzugt schon ein verstecktes Plätzchen im entfernten Gebüsch. Das ist der Vorteil, wenn der Hund nicht angeleint laufen kann. Jedenfall fand ich nichts und fing an, andere Gassigeher nach der Lokalität zu fragen: nichts! Von dem Ebbelwoispender hatte noch nie jemand was gehört.

Schließlich wurde ich an eine andere Stelle geschickt, wo eventuell was sein könnte: ich habe alles abgesucht, bin dann wieder zurück und wieder zu der angesagten Stelle: keine Stage 2. Eigentlich wollte ich dort schon aufgeben nach 1,5 Stunden und noch keiner Zahl. Aber ich entschied mich dann doch, die Stage 1 noch zu besuchen und mal an der Stage 3 zu schauen. Beide überhaupt kein Problem. Stage 1 kannte ich ja von früher und Stage 3 dauerte auch keine 2 min. Jetzt hatte ich also Grad, Minuten und die letzten beiden Ziffern. Beide Hunderterstellen fehlten noch. Wer geht schon einen Cache suchen, bei dem er diese beiden wichtigen Zahlen nicht hat? Ohne Einer oder Zehner kann man ja Glück haben, aber so?

Nagut, noch ein Spaziergang mehr und mal ein bißchen geraten.

   WinkWinkWinkWas hatte ich für ein Glück LaughingLaughingLaughing

Gleich die erste geratene Kombination wurde ein Volltreffer! Und der Found dann noch ein FTF!

Aus Freude habe ich gleich eine kleine Coin dagelassen, die ich aber erst bei GC einloggen kann!

Vielen Dank für diesen doch nicht so einfachen Cache, sogar für fast Einheimische! 

 

 

 

 

gefunden 08. Januar 2008 tramdriver hat den Geocache gefunden

Gefunden. Puh. Aber nur die Silbermedallie. Stage 3 hat mich fast zur Verzweiflung gebracht. Bei Stage 2 wurde mir die Ortskunde zum Verhängnis. Bei Stage 1 mehrfach in Hundescheiße getreten - Vorsicht!!! Verdammt nochmal, Vorsicht!!!

Kniffelige Rätsel, aber keinesfalls unlösbar. Auch wenn der Gugel nicht immer die erste Wahl ist.

Danke!

Bilder für diesen Logeintrag:
Skylineblick aus OberradSkylineblick aus Oberrad

[Zurück zum Geocache]