Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Stadtmitte bei Nacht (NC)    gefunden 48x nicht gefunden 1x Hinweis 14x

gefunden 08. Juli 2016, 23:00 busca48 hat den Geocache gefunden

Mein 1. Nachtcache wurde im Team absolviert und hat super Spaß gemacht. Am Anfang ging es sehr gut vorwärts, aber dann suchten wir den richtigen Weg etwas länger, aber erfolgreich. In Finalnähe hatte der Zyklop schon ein weißes Auge "zu gemacht". Aber davon ließen wir uns nicht verwirren und konnten letztendlich auch die Dose finden, die einen "Ausflug" aus ihrem Versteck gemacht hatte.

Nach unserem Teameintrag wurde die "Zyklopenmahlzeit" wieder nach "Hause" gebracht.

Lächelnd Danke MayBe für diesen nächtliche Ausflug, sagt busca48

gefunden 12. September 2015, 22:24 Tante211264 hat den Geocache gefunden

Tante211264 war hier und hat den Messpunkt nicht gefunden. Die weißen Reflektoren waren dann kein Problem mehr. Schöne Runde. DfdC

kann gesucht werden 26. August 2015 MayBe hat den Geocache gewartet

Cachewartung - 18.30 Uhr

Bin heute mal die Strecke abgeradelt, habe die Reflektoren "poliert" und ein paar weitere "Wegweiser" spendiert, da sich die Vegetation doch an einigen Stellen arg verändert hat. Der alte "Zyklop" ist ja leider gefallen, hat seine "Mahlzeit" aber tapfer in sich behalten. Nun bewacht der "Zyklop" direkt daneben den Schatz.

Viel Spaß!
LG MayBe

Hinweis 17. Juni 2015 MayBe hat eine Bemerkung geschrieben

Ich werde mich um den armen "Zyklopen" kümmern, sobald ich mal wieder in der Nähe bin. Danke für den Hinweis!

LG MayBe

gefunden 23. Mai 2015, 21:00 mopidick hat den Geocache gefunden

zu besuch in magdeburg bei meinen freunden alju2412 stand ein männerwochenende an. am abend wollten wir uns noch diesen nc anschauen. so machten wir uns auf den weg uns folgten fleißig der reflektorstrecke. wir drehten eine schöne runde durch den park und wurden zu guter letzt mit einer dose belohnt. danke für den schönen nc!

This entry was edited by mopidick on Sunday, 24 May 2015 at 11:44:14 UTC.

kann gesucht werden 04. Januar 2015 MayBe hat den Geocache gewartet

Cachewartung - 16.10 Uhr

Mit LotteLi heute die Reflektoren poliert und ggf. erneuert sowie ein neues Logbuch ausgelegt.

Viel Spaß!
LG MayBe

gefunden 22. November 2014, 02:08 Andy-ok hat den Geocache gefunden

Nice..

Hinweis 21. Februar 2014, 21:44 Madison hat eine Bemerkung geschrieben

Vor Ort sieht es aus als hätten die hier lebenden Woldschweine gewütet! Vllt. sollte es dazu noch eine Info geben!

LG
21. Februar 2014 21:44
Handycacher via geocaching.com + opencaching.de

gefunden 21. Februar 2014, 21:42 Madison hat den Geocache gefunden

Gesucht, gefunden, geloggt

#11
21. Februar 2014 21:42
Handycacher via geocaching.com + opencaching.de

kann gesucht werden 05. August 2013 MayBe hat den Geocache gewartet

Cachewartung - 17.10 Uhr

Überraschenderweise hat der Zyklop seine Mahlzeit "drin" behalten und auch der Inhalt der Dose konnte dem Wasser widerstehen. Allerdings herrscht am Final schwerer Mückenalarm, die haben sich heute richtig über meinen Besuch gefreut...

Viel Spaß!
LG MayBe

Hinweis 28. Juni 2013 MayBe hat eine Bemerkung geschrieben

Hier kann es leider noch nicht weitergehen, da Wege gesperrt und nahe Wiesen noch sumpfig bis patschnass sind.

LG MayBe

gesperrt 03. Juni 2013 MayBe hat den Geocache gesperrt

Aufgrund der aktuellen Hochwassersituation und der damit verbundenen Sperrung von Wegen im Stadtpark, wird der Cache deaktiviert. Sobald die Wege wieder frei sind, geht es hier weiter!

LG MayBe

gefunden 01. November 2012 trialhoschi hat den Geocache gefunden

Nachdem wir die Feuernadeln zufällig während der Rettung der Prinzessin entdeckt hatten, folgten wir diesen anschließend noch bis zum Final.

[blue]TFTC trialhoschi[/blue]

gefunden 12. September 2012 KingMath hat den Geocache gefunden

 

23:15 Uhr

 

Diesen schönen NachtCache habe ich heute mit s20412007 gesucht und gefunden.

 

Bevor es endlich ans Werk gehen konnte, haben s20412007 und ich uns erst einmal bei dem Dönerrestaurant unseres Vertrauens gestärkt Verschlossen - Mit der nun aufgenommenen Wegzehrung ging es dann schnurstracks Richtung Stadtpark. Angekommen an den Koordinaten wurde erst einmal der Vermessungspunkt gesucht. Also schnell zum Fahnenmast und dann gepeielt - leider war ich etwas verpeielt, da ich das Listing nicht korrekt gelesen haben und so bin ich in die falsche Richtung marschiert ^^ Lustigerweise gab es dort auch einen Vermessungspunkt - jedoch kein Baum mit Reflektor Zwinkernd Also wieder zurück zur Ausgangsposition und neu gepeielt. An den Koordinaten haben wir dann auch den Reflektor gefunden, jedoch war der Boden so von den Baumschienen durchgewalkt, dass wir den Vermessungspunkt nicht gefunden haben. Evtl. befindet sich dieser schon im Nirvana Unschuldig Aber für den Beweis das wir da waren, haben wir ein schönes Foto an dem Mast aufgenommen ^^

 

Nun ging es dann endlich los - immer den Reflektoren nach. An einigen Stellen waren wir uns nicht sicher wo es lang geht - aber wie einem schon ein bekanntes Lied Kund tud "... über sieben ... musst du gehen ...". Also nachgeschaut und da ging es auch lang Zunge raus

 

Die Stelle in der es ins Gebüsch geht, haben wir zuerst übersehen, haben dann aber bei genauerer Betrachtung doch noch die Kurve bekommen 

 

Vielen Dank MayBe für diesen sehr schönen  Cache 

[url=http://qlbkids.network-energy.de/]- Team Quedlinburger Kinder -[/url]

 

IN / OUT: Coin / --

 

Hinweis 01. April 2012 MayBe hat eine Bemerkung geschrieben

Cachewartung - 15.50 Uhr

Habe heute eine kleine Frühjahrsbegehung gemacht, die Reflektoren poliert, zwei gefällte Reflektorträger ersetzt und erstmalig auch zwei "Backup-Reflektoren" angebracht, falls die Säge mal wieder schneller ist als ich.

Viel Spaß!
LG MayBe

gefunden Empfohlen 29. Dezember 2011 Kernspinner hat den Geocache gefunden

Die neue Taschenlampe war gekauft und so ging es Anfang November auf zum ersten Nacht Cache. Aufkommender Nebel sogte für die passende Stimmung. Lächelnd Die ersten Reflektoren waren schnell gefunden doch leider hatten wir die alten Logs nicht gelesen und scheiterten am Bauzaun.

Heute ging es hinter den Bauzaun und wir fanden die nächsten Reflekoren. Den roten Reflektor hatten wir nicht gesehen und es ging fälschlicherweise zuerst gerade aus. Also wieder zurück und am letzten gesichteten Reflektor aufs geradewohl ins Gebüsch.

Kurz vor dem Final ging es zikzak durch das Unterholz auf der Suche nach den Reflektoren. Nach längerer Suche standen wir endlich vor dem Zyklopen.

DFDC,

Kernspinner

gefunden 12. Februar 2011 Proton26 hat den Geocache gefunden

Mit einbrechender Dunkelheit hatte ich mich auf den Weg gemacht. An einigen Stellen hätte ich mir einen Flakscheinwerfer gewünscht, um die Straßenbeleuchtung zu übertrumpfen. Aber zu guter letzt bin ich doch beim Zyklopen angelangt, der zu sehr wachte. Danke für das kleine Abenteuer!

Hinweis 04. Februar 2011 MayBe hat eine Bemerkung geschrieben

Cachewartung - 14.40 Uhr

Ich habe heute die Box zurückgebracht und wieder an ihrer Ursprungsstelle platziert. Sie war ja zwischenzeitlich etwas gewandert, aber jetzt ist sie wieder problemlos erreichbar. Ich musste heute einen großen Bogen über vereiste Wiesen schlagen, denn ein Stück des Weges steht noch immer unter Wasser. Momentan sind Gummistiefel die passende Fußbekleidung. Dennoch gebe ich den Cache wieder frei, da sich das kleine Wasserproblem sicher in Kürze erledigt hat.

Suche frei!
LG MayBe

gefunden 23. Januar 2011 MayBe hat den Geocache gefunden

 MayBe posted a note for Stadtmitte bei Nacht (NC)

Ich habe heute mal einen "Hochwasserkontrollgang" gemacht, aber es ist absolut noch KEINE Entwarnung in Sicht. Die Wege sind stellenweise komplett überflutet und das Finalgebiet ist momentan nicht erreichbar. Sobald das Wasser zurückgeht, werde ich die Box wieder auslegen.

LG MayBe

gefunden 23. Januar 2011 MayBe hat den Geocache gefunden

Ich habe heute mal einen "Hochwasserkontrollgang" gemacht, aber es ist absolut noch KEINE Entwarnung in Sicht. Die Wege sind stellenweise komplett überflutet und das Finalgebiet ist momentan nicht erreichbar. Sobald das Wasser zurückgeht, werde ich die Box wieder auslegen.

LG MayBe

Hinweis 16. Januar 2011 MayBe hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle - 17.15 Uhr

Heute auf kleinem Kontrollgang musste ich feststellen, dass zwei Reflektorträger gemeuchelt wurden und so habe ich schnell zwei neue dazu ernannt. Die Box allerdings hatte ein Schlammbad genommen (Danke an 28KiVi88 für den Hinweis!) und ließ sich vor Ort - trotz eigens mitgebrachter Putzutensilien - nicht zufriedenstellend reinigen. Deshalb habe ich sie zum Baden mit nach Hause genommen und werde sie die Tage wieder auslegen.

LG MayBe

gefunden 13. November 2010 Schrei001 hat den Geocache gefunden

Nachlog, da ich jetzt auch bei OC aktiv bin.

Hinweis 05. November 2010 MayBe hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle - 18.00 Uhr

Habe heute auf einer kleinen Runde mal die Reflektoren poliert. Einer musste ersetzt werden und an anderer Stelle habe ich einen hinzugefügt, da dort mittlerweile ein "falscher" Trampfelpfad von der gewünschten Wegführung ablenkt. Ansonsten alles schick!

Viel Spaß!
LG MayBe

gefunden 03. Oktober 2010 Yohko hat den Geocache gefunden

gefunden und geloggt

gefunden 30. September 2010 ente 74 hat den Geocache gefunden

Schöne Runde durch den Park. Ist schon komisch, wenn dich auf der Suche nach Reflektoren leuchtende Augen anschauen.

gefunden 07. September 2010 sinistarlb hat den Geocache gefunden

Da hab ich den DeepRiverKurt offenbar um nur wenige Minuten verpasst ;).
Der Zyklop lag noch vollkommen benommen am Boden und konnte sich kaum bewegen und murmelte die ganze Zeit 'Er hatte zwei Augen, ...'.
Naja, umso besser, also schnell die Dose aus dem Versteck gezaubert und schon konnte ich mich eintragen.

Da war eine unglaubliche Runde, bei der ich viel Spaß hatte und die sogar meine miese Laune zumindest kurzzeitg etwas aufhellte :).
Dies war mein erster Nachtcache in einer solche ursprünglichen Form. Echt super, genau so hab ich mir das immer vorgestellt *freu*.

TFTC
sinistarlb

gefunden 08. August 2010 Evolet hat den Geocache gefunden

Yeah das ist mein erster Cache... Tolli aber voll unheimlich

gefunden Empfohlen 02. August 2010 Rissel hat den Geocache gefunden

Das war unser 1. Nachtcache. Es hat riesen Spaß gemacht. Nur die dauernden Luftangriffe von blutsaugenden Monstern die sogar durch Jeans stechen können, machten uns das Leben schwer. Yell Aber es hat sich wirklich gelohnt. Cool

Danke sagt Team Rissel

gefunden 28. Juli 2010 PerleMD hat den Geocache gefunden

x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x x Mindestens so viele Kreuze können wir jetzt machen, weil wir unseren ersten Nachtcache gehoben haben
3 Wochen vorher: "Ey Schatzi, guck mal ein Nachtcache gleich hier um die Ecke. Das wär doch was für uns als GC-Neulinge. Nur den Reflektoren folgen und dann irgendwann kommen wir zum Final. Soo schwer kann das doch nicht sein." Gesagt getan. Also schnappten wir unsere hellste Taschenlampe, bewaffnet mit Insektenschutzmittel und kurzer Kleidung. Welch Kombination, wie wir nicht viel später spüren sollten. So viele Mücken (sind wohl in einen Schwarm geraten) und kein frisch aufgesprühtes Mückenschutzmittel hilft. Die kleinen Blutsauger haben sich davon doch nicht irritieren lassen
Angekommen bei den Koordinaten ging es für uns recht schnell voran. Da ein Leuchten, hier ein schwebender Reflektor... schwebend? Oh nein, das waren doch nur Glühwürmchen Nach unzähligen Hinweisen kamen wir dem Ziel schon sehr nahe. Auch im Dunkeln sind die CAB erkennbar. Wunderbar nur leider führten sie uns nicht zum Ziel. Schade. Nach längerem Hin und Her haben wir die Suche abgebrochen und trösteten uns damit, nocheinmal bei Tageslicht zu gucken. Wir wussten ja ungefähr, wo wir weiter suchen mussten. Doch auch am Tage ging uns bei strahlendem Sonnenschein kein Licht auf.
Gestern sollte es dann der 2te Versuch bei Nacht werden. Vielleicht hatten wir etwas übersehen oder waren gänzlich falsch? Hhmmmpf... also nocheinmal den ganzen Weg abgelaufen und wieder an der selben Stelle gestanden, wie schon vor ein paar Wochen.
Nützt alles nichts, wir brauchen einen konkreten Hinweis. So schnell der benötigte Hinweis da war, so schnell waren wir auch wieder im Stadtpark...
An der Stelle sind wir doch schon x-mal vorbeigelaufen und haben alles abgeleuchtet. Hier kann nichts sein. Doch es liegt wohl im "Auge" des Betrachters, gesehen zu werden oder nicht.

Mein Dank geht an den Owner, MaeBe, für diesen tollen *eine-sehr-harte-Nuss*Nachtcache
PerleMD + Schatzi *00:08Uhr #57

Hinweis 25. April 2010 MayBe hat eine Bemerkung geschrieben

Cachewartung - 18.00 Uhr

Habe heute beim Spazieren mal die Reflektoren poliert und einen, der samt Träger am Boden lag, erneuert. Dann bekam der Final noch ein neues Logbuch und jetzt ist alles wieder schick!

Suche frei!
LG MayBe

gefunden 20. April 2010 docstade hat den Geocache gefunden

hier wa ich nun bereits mehrfach auf der suche, den winter über habe ich mich dann mal mit der anatomie des gemeinen zyklopen beschäftigt, was sinnvoll war, denn so konnte ich mich ungestörtins logbuch eintragen, nachdem ich die dose fast auf anhieb fand - danke fürs zeigen!

gefunden 30. Oktober 2009, 22:20 Dorfjacke hat den Geocache gefunden

22:20
Nachdem wir den Zyklopen besiegt hatten, ging es erst einmal zur Salzquelle um ein paar Fotos zu schießen. Dann wollten wir unbedingt zum Bonus. Mittlerweile, es war schon nach "Zehn", war auch die Straßenbeleuchtung aus. Nur der Mond tauchte den Stadtpark in ein graues, kaltes Licht. Aber was war das? Reflektoren - gleich zwei nebeneinander - hier ??? - und die bewegen sich auch noch!!! Und da, noch mehr davon! Ein ganzes Rudel! Zum Glück waren es nnuuur Rehe! Puh, Erleichterung, nun aber weiter. Am Bonus angekommen war dann noch eine kleine Turnübung vom kleenen Rotexer angesagt und wir hatten den Bonus! Von wegen "kann man muss man aber nicht". Doch blöd wer sich Den entgehen lässt.

Vielen Danke an MayBe sagt die Dorfjacke

gefunden 30. Oktober 2009, 21:10 Dorfjacke hat den Geocache gefunden

21:10
Odysseus gleich zogen wir heute Nacht los, den Kampf mit den einäugigen Zyklopen zu suchen. So stachen wir mit unserem Schiff, der GC-Astra in See um den Ausgangspunkt unserer Reise zu finden. Dunkle Nacht umgab uns als wir mit unserer stolzen Manschaft den Start erreichten. Von Station zu Station verlief unsere Odyssee problemlos. Die Zeichen der Nacht waren allesamt gut zu orten. Irgendwann wurde es aber ernst. Wir nährten uns den Untiefen der Zyklopeninsel. Tapfer zogen wir unsere (Licht-)schwerter und stellten uns dem Gefecht. Geblendet von dem gleißenden Licht unserer Mag-Lites strauchelte der Riese und wir konnten ihm seinen Schatz entreißen...

Schön gemache Nacht-Runde durch die "Mitte der Stadt" MayBe!

Danke sagt die Dorfjacke mit seiner Mannschaft

Hinweis 27. Oktober 2009 MayBe hat eine Bemerkung geschrieben

Cachewartung - 17.00 Uhr

Während der kleinen Vorabendrunde habe ich einen fehlenden Reflektor ersetzt - Danke an AmTiSa für den Hinweis! - und den roten Reflektor am "Abzweig" durch einen besser sichtbaren (roten) Reflektor ersetzt. Zudem habe ich den roten Reflektor am Start etwas versetzt, so dass ihr vielleicht den Vermessungspunkt besser finden könnt. Für die Suche selber ist das aber, nach wie vor, unerheblich.

Viel Spaß!
LG MayBe

gefunden 04. Oktober 2009 scheidti hat den Geocache gefunden

Haben wir heute auf Anhieb schnell loggen können. Danke für den Cache.

Grüße,
Scheidti.

Hinweis 31. August 2009 MayBe hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle & Wartung - 21.15 Uhr

Habe drei Reflektoren der Vegetation angepasst, ansonsten war alles o. K. Danke an SaveMan für den Hinweis.

Viel Spaß!
LG MayBe

gefunden 03. August 2009 zwergenkind hat den Geocache gefunden

Zwergenkind schlich das erste mal durch die Nacht!

... und wurde beim zweiten Anlauf fündig.
Beim ersten Versuch hatten wir ein kleines Problem den Startpunkt zu finden und waren ein wenig irritiert, da an besagter Flagge keine Hinweistafel zu finden war.
Der zweite Anlauf brachte dann jedoch den gewünschten Erfolg.

gefunden 26. Mai 2009 sax76 hat den Geocache gefunden

Am Startpunkt angekommen fand ich die ersten Reflektoren gut. Dann glaubte ich einen weiteren Reflektor gesehen zu haben,doch was war das? Der Reflektor bewegte sich. Es stellte sich herraus das es sich um die Augen eines Tiers handelte, was für eins konnte ich leider nicht erkennen. Auf meinem Weg zum Final nahm der Wind immer mehr zu und in der Ferne hörte ich Donnergrollen. ich überlegte schon abzubrechen, da ich aber schon recht weit war bin ich doch weiter gegangen. Am Final angekommen konnte ich den Cache, der mit ziemlich vielen Ameisen bedeckt war gut finden. Das Gewitter schien in der Ferne vorbeigezogen zu sein, also bin ich noch weiter zum Bonus.

Hinweis 12. Mai 2009 kristin.md hat eine Bemerkung geschrieben

Den Zyklopen haben wir gefunden, aber er wollte einfach nicht den Cache ausspucken. Cry Wie sich herausstellte wurde dort etwas verändert.Frechheit. Jetzt wo es behoben wurde werden wir es demnächst erneut versuchen.

Hinweis 20. April 2009 MayBe hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle 11.50 Uhr

Der Box geht es bestens. Aber irgendwer hatte das Zyklopenauge umplatziert, Frechheit! Habe es wieder in Ordnung gebracht.

Suche frei!
LG MayBe

gefunden 14. April 2009 kristin.md hat den Geocache gefunden

Ja, wie geil war das denn!!!!???? Spannung, Spaß ohne Ende und auch ein wenig gruselig! Laughing

Habe mich gestern das erste mal, mit meiner Bummitruppe als Verstärkung, auf die Suche nach einem Cache begeben. Nach etwa 1,5 Std. Marsch durch den dusteren Park haben wir den Zyklopen gefunden. Riesen Freude machte sich breit. Doch dann die Enttäuschung. Keine Ahnung, ob wir zu doof waren den Cache aus dem Zyklopen zu befreien, oder ob vor uns ein Langfinger da war! Echt schade, denn somit erfuhren wir auch nicht die Koordinaten für den Bonus.  Cry Vielleicht kann das ja mal überprüft werden!?

Trotz alledem war es eine absolut geile Tour. Vielen Dank dafür!

kristin.md und die Bummitruppe

gefunden 04. April 2009 Team Iguana hat den Geocache gefunden

Supa gefunden. Bei unserer Nachttour durch magdeburg!

gefunden 25. März 2009 Ettat hat den Geocache gefunden

Heute wollte ich doch mal auf meinem ersten Nachtcache die Mitte von Magdeburg kennenlernen. Also Alukoffer mit Grundausrüstung eingepackt und Richtung Stadtpark.Ich war recht erstaunt, was so am späten Abend dort los ist. Radfahrer, Nachtläufer und sonstige kauzige Typen (wie ich z.B.) machten die Gegend unsicher. Nun gings los. Stirnlampe angeschnallt, Ersatzbatterien kontrolliert Die neue LD20 eingesteckt und los zu den Startkoordinaten. Da hab ich erst mal rundumgeleuchtet und mich an der Lampe erfreut. Ist schon eine tolle Leuchte. Dann kam ich doch tatsächlich an der  Stelle vorbei, wo ich heute Mittag erfolglos suchte. Und noch mehr staunte ich über einen dort sitzenden musikhörenden Muggel. Aber meine Anwesenheit muß ihm wohl nicht gefallen haben, so dass er sich davontrollte. So konnte ich nochmal alles ableuchten und die Dose finden. Laughing Nun gings weiter. Ich konnte die Reflektoren gut sehen, aber da waren noch viel mehr, jeweils in Zweiergruppen leuchtete es aus den Büschen, von den Bäumen und ein Augenpaar begleite mich sogar ein ganzes Stück des Weges. Es war ein Fuchs. Auf einmal führte der Weg ins Wasser (Hochwasser). Aber hatte ich nicht etwas weiter weg etwas gesehen? Tatsächlich grinste mich plötzlich der Zyklop frech an. Nach beherztem tiefen Griff gab es kein Entkommen mehr. Es war ein tolles Erlebnis.

Danke an MayBe für diesen schönen Cache.

 

gefunden 23. Januar 2009 vozzik hat den Geocache gefunden

Für diesen Besuch in Magdeburg habe ich mich direkt mit Tojumo (den ich zuvor schon mit dem Cachen infiziert hatte) zu einer kleinen NC Runde durch den schönen Rotehorn Park verabredet.

Leider hat das Wetter mal gar nicht so richtig mitspielen wollen, aber davon ließen wir uns die Lust und gute Laune nicht verderben!

Dank meiner Taschenlampe konnten wir alle Reflektoren sehr gut und frühzeitig erkennen (und nicht erst, als wir direkt davor standen).
So wie Tojumo brauche auch ich etwas neues: gute Schuhe! Die Pfützen, die sich auf den vereisten Boden gebildet hatten haben die Suche doch erheblich erschwert.

Vielen Dank fürs Verstecken!

VozziK

gefunden 01. Januar 2009 frinus hat den Geocache gefunden

Mit gutem Handwerkszeug ging es auf die Reflektorsuche. Feine kleine Hinweise trieben/zogen uns dem Final entgegen. 

Trotz der stattlichen Größe des Zyklopen gelang es uns den Cache für wenige Minuten an uns zu reißen.

Danke für die schöne Nachtwanderung sagt

frinus

In: Klammeraffe
Out: TB

#103

gefunden 01. Januar 2009 anne liese hat den Geocache gefunden

Das war ein sehr schöner Nachtspaziergang!
Gelegentlich fanden sich zwei dicht beieinanderstehende Reflektoren, die irgendwann auf einem Baum verschwanden; da das rote Stirnauge fehlte, war es wohl nicht der Zyklop...
Der allerdings hatte den Cache nicht nur verschluckt, sondern schon fast verdaut, so dass ich nur bäuchlings mit "Feingefühl" an die Dose kam. Gut, dass der Boden gefroren war.

Danke sagt
anne liese

gefunden 23. November 2008 zeisihik hat den Geocache gefunden

#18:55   3/3

Endlich ohne jegliche Hilfe "WIR" haben den ersten NC geschafft, es ist wirklich wichtig mit der richtigen Taschenlampe auf Jagd zugehen.

Also auf der Hälfte der Strecke wollten wir schon abrechen aber aus Bäume werden auch Zweige und somit ging es auch weiter.

SUPER.

Danke Zeisihik 

gefunden 27. Juli 2008 AmiCage hat den Geocache gefunden

Juhuu, mein erster Nachtcache, zusammen gefunden mit Tweety, Bastiabe und JumanG. Es hat riesig Spaß gemacht, aber ohne eine ordentliche Taschenlampe ist man ja fast chancenlos. Sehr schön umgesetzt, auch wenns zum Schluss ziemlich gruselig und ungemütlich (Mücken, Brennesseln, Spinnen) wurde. Und letztendlich wurden wir doch fündig, auch wenn der Zyklop ziemlich böse guckte.
Danke für den Cache.

gefunden 01. Juni 2008 packleds hat den Geocache gefunden

Nach der langen Nacht der Wissenschaft bin ich direkt nochmal in den Stadtpark und habe, als Nummer 100 insgesamt, diesen meinen ersten Nachtcache in Angriff genommen. Viele Leuchtzeichen und Mückenstiche später haben mich dann Amphibien lautstark bei der Suche am Zyklopen unterstützt.

Das Schätzlein konnte schnell geborgen und im Leuchtkegel der Taschenlampe in Augenschein genommen werden. Wegen fehlendem GPS konnte ich dann die Koordinaten des Bonus-Caches erstmal nur notieren. Die Suche danach muss ich erstmal zeitlich verlegen.

In/Out: nix

// Danke für den Cache, packleds //

Hinweis 27. Mai 2008 MayBe hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle 21.45 Uhr

Habe heute mal geschaut, wieweit die Natur sich an meinen Reflektoren "vergriffen" hat. Ganz schön viel Natur dort! Habe zwei Blinkis aus der grünen Umklammerung befreit und um einige Zentimeter versetzt, um den gewünschten "Soll-Zustand" wieder herzustellen.

Viel Spaß weiterhin bei der Suche.
LG MayBe

P.S. Bei "Zyklop's" gab's heute eine Pilzmahlzeit.

gefunden 22. Mai 2008 firlefranz hat den Geocache gefunden

Was für eine schöne Runde! Einige Wege sind mir vorher gar nicht aufgefallen.
nach einigen Irrungen ging's ab ins Buschwerk. Es ist schon erstaunlich wie viele Geräusche es Nachts im Wald gibt und dann waren da auf einem Mal die zwei leuchtenden Augen - Flucht oder Final??

out: coin
in: Ü-Ei

Danke für den tollen Cache.

Grüße
firlefranz

gefunden 02. Mai 2008 Elbroewer hat den Geocache gefunden

Erst ein sehr leckeres Essen mit Rawe beim Seitenradschleppdampfer und dann noch dieser tolle cache. So etwas nennt man einen gelungenen Abend.
Auch wir sind erst mal am ersten roten Blinki vorbeigedüst. Im 2. Versuch haben wir dann den Zyklopen aufgestöbert und unter quakendem Applaus von zehntausenden Amphibien sein Mahl entrissen.
Danke an den owner für den schönen Spaziergang.

no trade

TFTC sagt Tom der Elbroewer

gefunden 19. April 2008 Snooooopy hat den Geocache gefunden

Wir standen zum ersten Mal in Magdeburg´s Mitte. Danach eine schöne Runde gedreht, Cache gefunden und geloggt.

snooooopy sagt Danke

gefunden 10. März 2008 leonix hat den Geocache gefunden

Schöner Cache. So gewisse bewegliche Reflektoren in den Bäumen haben uns des öfteren vom Weg abgebracht :).
Das Schild "Stadmitte" am Fahnenmast existiert übrigens nicht mehr. Ebensowenig haben wir die geodätische Marke gefunden - aber das nur am Rande...
In: Rehakuli
Out:Minischrauberset (der liegt jetzt im Bonus)
Danke an MayBe für den tollen Cache!
SBiene und Leo

Hinweis 07. März 2008 MayBe hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle 18.40 Uhr

Auf kleiner Nachtwanderung mit meiner Nichte die Reflektoren "poliert" und die Box etwas aufgefüllt.

LG MayBe & JoJo

gefunden 03. März 2008 Jan&Anne hat den Geocache gefunden

Heute Abend sind wir nochmal losgefahren um den Bonus von Stadtmitte bei Nacht zu heben. Da wir den Hauptcache noch nicht gehoben haben wurde ich die ganze Zeit von Koofi + Schatzi verfolgt, die keinen Mucks gesagt haben. Sie waren dann aber doch der Meinung, dass ich einen anderen Weg gegangen. Danke an meine Taschenlampe^^
Es war auf jeden Fall eine schöne nächtliche Runde durch den Stadtpark. Vielen Dank dafür

gefunden 23. Februar 2008 Kay86 hat den Geocache gefunden

Sehr schöner Nachtcache.
An zwei Stationen mussten wir ein wenig rätseln.
Im Endeffekt war alles logisch zu erklären und wir konnten dann schnell finden und loggen.
In der tiefsten Nacht haben wir weder Mensch noch Tier sehen können.
Auch mal schön..., wenn man bedenkt was da am Tage los ist.
TFTC
Kay86

nicht gefunden 23. Februar 2008 evie56 hat den Geocache nicht gefunden

gefunden 16. Februar 2008 Captain Ixi hat den Geocache gefunden

Bei bitterer Eiseskälte zusammen mit Gallionsfigur, Signora Vernucci, Dr. Landgraf und Mattula gefunden.
No Trade
VDFDANC
Gruß Captain Ixi

gefunden 03. Februar 2008 robotron_md hat den Geocache gefunden

der oberhammer .... absolut zu empfehlen und nen cooler einstieg :-)

gefunden 24. Januar 2008 Koofi + Schatzi hat den Geocache gefunden

313 12/12 18.00

Am frühen Abend nach dem DNF vom Morgengrauen diesen Nachtcache versucht. Bei der Suche des Mittelpunktes kam uns ein Muggel entgegen, der sich als Aurelius entpuppte und so haben wir den Cache zusammen bis zum Ende erleuchtet. Auch hier sind die Reflektoren von Frauensicht irgendwie anders angebracht, wie Männer diese anbringen würden. Die roten R. sind ein bisschen schwächlich, aber ausreichend. Insgesamt fanden wir, war es eine tolle Runde durch den Magdeburger Stadtpark mit hungrigem Versteck!

Danke an MayBe

gefunden 21. Januar 2008 eliminator0815 hat den Geocache gefunden

Der eliminator0815 war da!<br/><br/>Eine solche Aufgabe kann man nur spontan angehen, denn wenn ich das vorher plane, dann verschiebe ich die Sache bzw. Suche doch auf sp&#xE4;ter. Denn bei einem Nachtcache erwartet mich K&#xE4;lte, Regen, Dunkelheit und meist eine lange Wanderung. <img src="http://www.geocaching.com/images/icons//icon_smile_shock.gif" border="0" align="middle"> <br/>Also bin ich zum Abschlu&#xDF; des heutigen Geocachingtages noch in den Stadtpark gefahren, um den erschwerten Nachtcache von MayBe zu suchen. Einige Male mu&#xDF;te ich den Wege doppelt gehen, denn meine Taschenlampe fand den n&#xE4;chsten Reflektor nicht. Da k&#xF6;nnten ruhig hinter jeder Abzweigung ein paar weitere Lichtpunkte angebracht werden.<br/>Am fr&#xFC;hen Abend war der gesamte Park noch von vielen Muggeln bev&#xF6;lkert, die mich mi&#xDF;trauisch be&#xE4;ugten. <br/>Der Final selbst war gut zu finden. <br/>Dank an MayBe f&#xFC;r die Nacht&#xFC;berraschung.<br/><br/>Tsch&#xFC;&#xDF; Micha

gefunden 20. Januar 2008 Tricky hat den Geocache gefunden

Bei dem Cachenamen hatte ich schon befürchtet, das wir uns mit Taschenlampen durch die City schlagen müssen. Zum Glück war es aber nicht so! Es war zusammen mit Peter eine tolle Runde durch den in dunkel gehüllten Stadtpark. Die Positionen der Reflektoren sind gut gewählt. Als Orientierung für den Rückweg war die Blaue Kuppel des Aussichtsturms ideal. Super Nachtcache, danke an MayBe!

gefunden 19. Januar 2008 grella hat den Geocache gefunden

Und wieder eine ordendliche Dose im Zentrum der Stadt. Und das noch als Nachtcache. Die Reflektoren haben einen ordendlichen Abstand. Es sind nicht zu wenig und bei mehr Blattwerk sollte der Cache auch noch machbar sein. Die Finale Dose ist sehr gut versteckt. Nur der rote Startreflektor ist was für Zwerge und ich hatte Tricky dabei(er ist bekanntlich kein Zwerg). TFTC

Gruß Peter

gefunden 19. Januar 2008 upigors hat den Geocache gefunden

Eigentlich waren wir gestern schon auf dem Sprung nachdem die Info über einen neuen Nachtcache per Mail kam.... Kurz darauf erhielten wir jedoch die Nachricht "FTF ist schon weg...." Daraufhin haben wir ihn aus wettertechnischen Gründen auf einen anderen Tag verschoben. Heute war es dann soweit  ;-) Gegen 23.00 sind wir vom Startpunkt los, immer begleitet von echten und falschen Reflektoren. Das eine oder andere mal ging es ein paar Schritte zurück, dann doch wieder vor..... Merke: wenn ein Reflektor sich 5 Sek nicht bewegt ist er echt anderenfalls hat er 4 Beine  ;-) Wie auch immer, gegen 23.50 konnten wir den Cache heben. Und er hat Spaß gemacht. Nicht zu leicht und nicht zu schwer, einfach Klasse. Danke MayBe für diesen gelungenen Cache der sich prima mit nem Spaziergang verbinden läßt.
Wendy und Uwe

gefunden 18. Januar 2008 VOLVETTE & DARLING hat den Geocache gefunden

nachtcache! abenteuer! es regnet in strömen! aber das ding ist nun mal da und neu, auf OC schon logbar während GC noch schläft. hat also FTF-potential, nachdem uns schnarchnasen mal wieder mit dem winkpfahl vom blickigen Magdeburger meister gezaunt werden musste! also los nach feierabend um 21:30 uhr in den stadtpark. man glaubt nicht, wie fremd ein bekanntes terrain nach ausschaltung von sonne, mond und straßenbeleuchtung sein kann. unser illuminations-equipment lässt zu wünschen übrig, hier werden wir sofort nachbessern müssen. ein paar mal verfehlen wir die weiterführenden reflektoren, müssen zurück und alles noch mal von vorn. der regen rinnt in die jacke. füchse, wildschweine und rotwild brechen ins, äh, durchs unterholz und über beschauliche parkwege. endlich der weiß-rote reflektor! abbiegen ins gebüsch, dann der zyklop! glück ist, wenn man nur in einen von dreißig kackhaufen auf einen hektar tritt. pech ist, wenn man ausgerechnet in einen von einem kackhaufen auf dreißig hektar tritt. und der liegt auch noch direkt vor dem final! also vorsicht, freunde! um 23:50 uhr den wirklich gut versteckten cache geloggt. unterwegs viel gelernt für unseren demnächsten ersten eigenen nachtcache, sowohl positives als auch nicht so gutes. auf jeden fall ein schöner und spannender gang durch den nächtlichen park, wohl erst wirklich gut, wenn die beleuchtung um 23:00 uhr abschaltet. keine muggels, fast keinen stress, danke an MayBe. wenn nur der regen nicht gewesen wäre! und FTF war auch nicht. glückwunsch dazu an Letofred & Famerlor. no trade. TFTC sagen

VOLVETTE & DARLING

gefunden 18. Januar 2008 Famerlor hat den Geocache gefunden

FTF

Da freut man sich auf einen geruhsamen Abend und da gibt es auf einmal nen neuen Nachtcache...
Also nix wie los, am Startpunkt noch 10min auf den Gommeraner Teil unseres Rudels gewartet und dann ab durch den nächtlichen Stadtpark. Zwischendurch noch an einem anderen Cache kurz angehalten und dann weiter. Zwischendurch waren wir kurz verwirrt, weil aus einem Gebüsch 10 Reflektoren leuchteten...
waren wohl die Einwohner des Gebüschs
Den Zielpunkt fanden wir dann schnell, für die Dose brauchten wir ne Minute länger.
Vielen Dank an MayBe für den sehr schönen Nachtcache sagt Famerlor.

[Zurück zum Geocache]