Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Aktenzeichen XY    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 31. März 2010 merlin_l hat den Geocache gefunden

Seit Ostern 2008 arbeitet unsere Sonderkommission aus Süd-Niedersachsen an der Lösung dieses Falles. Mit dem verschlüsselten Hinweis sind wir recht schnell ziemlich weit gekommen. Für die endgültige Lösung benötigten wir allerdings noch einen Hinweis von bodenseepingu.

Super Idee ..., vielen Dank,

Lothar und Stefan

 

P.S.

Vielleicht hätten wir auf zwei Aktenzeichen verzichten können. Ok, zwei Aktenzeichen in zwei Jahren - das war die Sache wert.

gefunden 08. August 2009 gleiti hat den Geocache gefunden

Nachdem ich gestern fast den Geochecker durchs Kabel gezogen habe ...
Musste ich um Hilfe betteln .
Der Owner teilte mit fast alles OK mit der KO kannst los .
Heute im Team mit Intubator musste ich nachschauen ob es wirklich OK ist .
JAAAA
Klasse Fleissaufgabe .Danke fürs bestätigen .

TFTC

gefunden 11. Mai 2009 Dagobert2010 hat den Geocache gefunden

Des Rätsels Lösung schlummerte schon seit einiger Zeit in meinem GPS. Aufgrund meines im Laufe der Zeit angeeigneten Insiderwissen über diese Geoterroristen konnte ich die Informationen problemlos beschaffen und auswerten Smile. Um die örtlichen "Allium schoenoprasum"-Muggels Wink nicht in Unruhe zu versetzen erfolgte der Zugriff erfolgreich im Schutze der Nacht Cool.
Fazit 1: Aktenzeichen XY gelöst
Fazit 2: Bitte mehr von dieser Art von Mysterys !!!!

Herzlichen Dank an E. Z. für die klasse Idee
Dagobert2010

gefunden 22. April 2009 Cpt. Flint hat den Geocache gefunden

Heute wurden auf einer Magical Mystery Tour für paar gut abgehangene Fälle die Akten endgültig geschlossen. Aber hier war die Polizei wohl schneller.

gefunden 11. August 2008 Bodensee-Racker hat den Geocache gefunden

Seit 2 bis 3 Monaten war das Rätsel gelöst und heute konnten wir endlich vor Ort nach der Dose schauen. Zuerst hatten wir das falsche Objekt im Visier, aber kurze Zeit später nach nochmaligem Nachdenken war der Cache entdeckt.
Vielen Dank für die unterhaltsame Zeit beim Lösen des Rätsels
Die Bodensee-Rackr
#271

gefunden 09. März 2008 HUSTI hat den Geocache gefunden

Mensch, wie war ich froh als Geochecker endlich meldete:
"Yabbadabbadoo, Ey Caramba, Tschakkaaa, Richtig!"
Es war der Wahnsinn: Die Terroristen hatten einen Virus in mein PC-System eingeschleust und nur an ihm konnte es gelegen haben, dass sich zwei Ziffern verdrehten - ihr glaubt das doch, oder? icon_smile_wink.gif Doch glücklicherweise kenne ich da hilfsbereite Kollegen von Interpol - Ihnen ein großes Dankeschön!

icon_smile_shock.gif UND JETZT DIES:
Geklaut, gestohlen, gemuggelt! icon_smile_angry.gificon_smile_angry.gif
Der Cache ist weg! Und das an diesem Ort?! Ja, schlafen die denn??
Einzig und alleine der Bleistift lag noch da. So konnte ich zumindest den retten und in Sicherheit bringen. Da keine Cachebox mehr vorhanden war habe ich am Final einen Aufkleber hinterlassen. Dass ich richtig war weiss auch der Owner (bei dem ich mich nochmals herzlich für den Kuchen bedanke) und logge deshalb als Found.
Husti 9.3.2008 / 14:00 Uhr

gefunden 24. Februar 2008 ZaphodBeeblebrox2 hat den Geocache gefunden

Nachdem alle sachdienlichen Hinweise eingegangen sind, konnte die Sonderkommission in nächtlichen Sondersitzungen genauere Informationen einholen, und heute in den frühen Morgenstunden konnte, unbemerkt von der Bevölkerung, die Falle zuschnappen...
Danke für diese Denkaufgabe.no trade.

gefunden Empfohlen 27. Januar 2008 Grillmeister & Korbmacherin hat den Geocache gefunden

Das Rätsel hat wirklich Spaß gemacht - einfach super ausgearbeitet. Bei der Überprüfung der Finalkoodinaten dachte ich "Er wird doch nicht ..." - doch, er hatte. Klasse Einfall, vielen Dank für die originelle Idee und die gute Umsetzung!

Die Koordinaten führten uns an ein offenichtliche - aber leider falsches - Versteck. Nachdem wir den Suchradius vergrößert hatten, wurden wir etwa 15 Meter Richtung OSO fündig.

Wirklich empfehlenswert!

gefunden 20. Januar 2008 ATT hat den Geocache gefunden

17:30 Bronze

Es ist Samstag Abend, ich habe mir viel vorgenommen.
Da komme ne eMail-> neuer Cache.
Also alles stehen und liegen gelassen und mich an das Rätsel gemacht.
Lange hin und her überlegt----aha, oho..., dann die dekodierten Koordinaten in googel.maps eingetippt, Das sieht doch gut aus.
Heute Morgen hin, am offensichtlichen Versteck hin und her gesucht, nichts.
Bodenseepingu um einen Hinweis per Mail gebeten , dann nochmals hin und schnell gefunden.

Danke für diese witzige Aufgabe.
ATT

gefunden Empfohlen 20. Januar 2008 Cafemary hat den Geocache gefunden

Das war eine spontane nächtliche Aktion.
Um 0:55 fanden wir den Cache und konnten uns als zweite im Logbuch eintragen. Toll, ein STF!
Wir irrten zuvor allerdings 30 Minuten umher, ehe wir im weiteren Umkreis unserer Koordinaten fündig wurden.
Die Idee war schon ganz schön clever.
Bei der vorherigen Berechnung habe ich auch oft in alle Richtungen denken müssen, ehe der Lösungsweg klar war.
Gratulation zu diesem anspruchsvollen Cache!

gefunden Empfohlen 19. Januar 2008 Die Steinschnüffler hat den Geocache gefunden

Aber "Hallo"!!!!!
Da hat sich einer ganz schön Gedanken gemacht.
Der Cache hat uns gleich nach Erscheinen gefesselt.  :P
Alles andere beiseite geschoben und einen Lösungsweg gesucht um die Geoterroristen ausfindig zu machen.
Jede Menge Aktenzeichen und jede Menge bekannter Beobachtungen, nur wie passt das alles zusammen???
Nachdem alles ein wenig geordnet und analysiert war, konnten wir das Versteck auch ziemlich bald lokalisieren.
Also rein in den Einsatzwagen, Blaulicht und Sirene an und los geht's.
Während der Fahrt viel uns mit Erschrecken ein dass wir unsere Ausrüstung(Taschenlampen) zu Hause vergessen hatten  XO  :o , aber zum Umdrehen war die Zeit zu knapp.
Als wir im Zielgebiet angekamen war noch keine weitere Unterstützung vor Ort, sodass wir die Spitzbuben in aller Ruhe suchen konnten.  :D
Diese Ruhe brauchten wir auch, denn von den Terroristen fehlte jede Spur !!
Sind wir richtig, sind wir blind, haben wir zu wenig Licht???
Fragen über Fragen. Ein Kurzer Anruf im Hauptquartier lies uns aber dann doch die Sache zu unserer Zufriedenheit zu Ende bringen.
Ende gut , alles gut.

Vielen Dank an Pingu für diesen tollen und kniffligen Cache, es hat uns richtig Spass gemacht!!! Eine SUPER Idee !!!  ;)  ;)

Es grüssen
Die Steinschnüffler  8)

[Zurück zum Geocache]