Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Traben in Baden    gefunden 5x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

OC-Team archiviert 08. November 2013 mic@ hat den Geocache archiviert

Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, das der Cache nicht mehr zu finden ist. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.

mic@ (OC-Support)

gefunden 21. August 2009 chris2286266 hat den Geocache gefunden

Als Abschluss der kurzen Freitagnachmittagstour mit Pompastic haben wir auch diesen Multi flott erledigt.
Alle Variablen eindeutig, nur bei der "Skulptur" gab es zwei Möglichkeiten, die aber die gleiche Variable liefern. Endkoordinaten sehr präzise.
Auch wenn man nicht fliegen kann: Nette Cache-Behausung ;-)

Danke für diesen netten Multi in sehr interessanter Umgebung.

Edit: Logzeit war 15:30

gefunden 26. August 2008 sterau hat den Geocache gefunden

Absolut empfehelnswert. THX für die interessante Runde. Sterau

Hinweis 20. Juli 2008 Mariechen hat eine Bemerkung geschrieben

Erledigt. OC scheint nicht wirklich so der Hit zu sein, da haben wir glatt drauf vergessen. Danke fürs melden Frown

Mariechen 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 20. Juli 2008 Gavriel hat eine Bemerkung geschrieben

Bitte auch auf OC archivieren, wenn es ihn auf GC nicht mehr gibt (oder anpassen und mit der neuen Version verlinken)
Danke.

gefunden 28. April 2008 Defenseless hat den Geocache gefunden

Ähhhm, ist das jetzt ein FTF obwohl der cache schon 13x gefunden wurde ? Warum da gleich ein neues Listing gemacht wurde obwohl sich nur 2 Stages geändert haben geht mich ja nix an, soll jeder machen wie er will [:D]

Allerdings ist das neue Listing so durchschaubar dass ich gleich mal alle Stages geskippt habe und über einen "alternativen Zugang" direkt zum Cache gegangen bin [8D]

An dem unguten Gefühl sich auf Privatgelände zu bewegen hat sich meiner Meinung nach sowieso nix geändert obwohl ich die alte Variante gar nicht kenne. Egal, der/die Owner wird sich schon was dabei gedacht haben.

Danke für den Cache.

Out: TB Bärli-Bär (der irgendwie gar nicht im Inventory des caches aufscheint, mal sehen wo der eigentlich sein sollte)
In: /

gefunden 02. Dezember 2007 Gavriel hat den Geocache gefunden

Das letzte Mal hatten wir schon alle Zahlen (sogar das magische Geschöpf) richtig abgelesen, scheiterten aber an der mittlerweile korrigierten Formel.
Heute mussten wir leider ausserhalb parken und es war auch nur der ganz obere Eingang offen. Also sahen wir alle Stages noch einmal .
Dafür war es nahezu völlig menschenleer, was den Weg zum Cache etwas merkwürdig machte. Eine Katze war das einzige Lebewesen dort.
Out: Glasmond
In: Pferd mit Ritter (damit wieder etwas mehr Pferdisches drin ist)
Ob sich der Betrieb einer solchen Rennbahn wirklich noch rechnen kann? Das ganze Areal scheint im Dornröschenschlaf zu liegen.
Thx, Gavriel & Mike

Bilder für diesen Logeintrag:
Der Stolz der KleintierzüchterDer Stolz der Kleintierzüchter

gefunden 03. November 2007 Chiroptera hat den Geocache gefunden

Da ich vorgestern (16.4.08) in Baden war, ist mir aufgefallen, dass dieser Cache noch ungeloggt ist. Offensichtlich haben wir alle (Bevema, Nairolf und ich) seit Okt./Nov. vorigen Jahres darauf vergessen.

Ob das Founddatum stimmt, kann ich nicht genau sagen, jedenfalls ist es nach dem Fund von Jolira und vor bzw. am 4. November, da wir weder bei Stage 4 noch bei Stage 2 Probleme hatten (und beide Stages da waren) und es muss ein Wochenende gewesen sein, da alle Kinder mitwaren.

Um Ve von Bevema eine Freude zu machen, haben wir an dem Woechenende einen Pferdecache gewählt und so ist klar, dass wir bei Stage 4 etwas länger verweilten und uns auch erklären liessen, wozu das dings da hängt ;)

Grundsätzlich gab es keine Schwierigkeiten, allerdings müssen wir uns trotzdem irgendwo vertan haben, da wir unverrichteter Dinge abzogen, nur um kurz vor Verlassen des Geländes auf den Fehler draufzukommen und bereits in der Dämmerung doch noch fündig zu werden.
Ve hat auch auch irgendwas getauscht, aber ich habe keine Ahnung mehr, was es war.
Danke für den netten Spaziergang,
Chiroptera

nicht gefunden 14. Oktober 2007 Gavriel hat den Geocache nicht gefunden

Ein Cache innerhalb der Trabrennbahn? Klingt interessant, also hin. Heute konnte man auch innerhalb parken (Kleintierschau, den Geräuschen nach hauptsächlich Hühner).

Die Koordinaten im Döschen lauten N 15:00.xxx, E 48:00,yyy, das wäre nun aber in einem völlig anderen Quadranten der Welt, daher haben wir uns zusammengereimt, wo die Nachkommastellen hingehören. Dort sah es irgendwie aus, als sei schon gesucht worden, was uns später auch bestätigt wurde.
Stage 3, 4, 5 und sogar 6 wurden eindeutig gefunden, Stage 6 leider verwaist. Ob diejenigen die dort sitzen der Magie wirklich gerecht werden? [;)]
Die Koordinate für 7 errechnete sich in der Ecke eines Stalles, den man nur noch auf Schleichwegen erreicht, vorbei an den aufgehängten Kleidungsstücken und Privatgegenständen von Pferdepflegern. Auch wenn dort kein dickes Verbotsschild steht, sagt einem eine innere Stimme, dass man dort als Spaziergänger nichts verloren hat. Wir verzichteten vorerst dort auf eine Suche und versuchten auf besseren Wegen zu Stage 8 zu gelangen, ohne mitten durch den Stall zu gehen. Wir fanden auch tatsächlich den Wert für F und wurden auch schon angesprochen, was wir dort tun. An allen anderen Stellen hiess es nur "Grüß Gott", aber keine Fragen. Also sind wir erst mal weg.
Da F durch E teilbar sein sollte, machten wir uns ohne das Tier zu suchen frohgemut ans Rechnen. Interessanterweise trifft man auf dem Gelände etliche magische Geschöpfe verschiedener Gattungen (teils sehr prächtiger Natur, andere nicht ganz so prächtig, wie die in meinem Photo) an anderen Stellen der Rennbahn des öfteren an.
Die Rechnungen mit allen nach Anwendung des Formelanalysejokers noch zur Verfügung stehenden Werten lieferten Ostkoordinaten weit weit ausserhalb der Rennbahn, da sind wir vorsichtshalber gar nicht hingefahren. Wir probierten noch, die Klammern für die Ostkoordinaten irgendwie hinzubiegen weil da scheinbar viel zu viel abgezogen wird, die Ergebnisse lagen dann zwar auf der Rennbahn, aber noch weiter innerhalb des Gebiets, in dem man als Spaziergänger nichts verloren hat. Nach einer Aussenrunde um die ganze Rennbahn herum, in der vergeblichen Hoffnung einen Blick nach innen zu erhaschen um die Plausibilität der so ermittelten Koordinaten zu beurteilen, gönnten wir uns noch einen letzten Blick auf eins der vielen magischen Geschöpfe und fuhren zu einem anderen Cache.

Bilder für diesen Logeintrag:
Ein ganzer Haufen von magischen GeschöpfenEin ganzer Haufen von magischen Geschöpfen

[Zurück zum Geocache]