Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Ein Sommernachtstraum (NachtCache)    gefunden 23x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

Hinweis 23. Januar 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

! Cachemeldung !

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (30.01.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Bundy609 (OC-ADMIN)

Hinweis 30. Oktober 2010 708145 hat eine Bemerkung geschrieben

Heute war Wartung angesagt. Zwischen F und G haben wir zusätzliche Reflektoren gesetzt, der Weg war tatsächlich schwer zu finden. Außerdem sagen Euch dort jetzt rote Reflektoren, wo es NICHT lang geht.
Das Röhrchen bei G haben wir nicht mehr gefunden und deswegen ein neues gelegt.
Kurz hinter G liegt ein Baum quer übern Weg, aber hey: Ihr packt das.
Zwischen G und H gibts einen weiteren roten Reflektor, der Euch auf den rechten Weg zurückführen soll.
Zwischen C und D ist alles in Ordnung, wie uns auch Matze bestätigte, den wir unterwegs trafen. Auch dort gibt es jetzt einen roten Reflektor, falls Ihr fehlgeleitet werdet.
Na dann, weiterhin viel Spaß
708145

gefunden 12. Mai 2010 turrican162 hat den Geocache gefunden


Frisch geduscht und bettfertig!
Nach den Regenschauern der vergangennen Tagen und anhaltenden Nieselregen während der Suche, hat das Cache-Gebiet definitiv die 4 Sterne verdient!
Mit ordentlich Proviant und ingesamt 7 Cacher ging es frohen Mutes los zu den ersten
koos!! Für eine zünftige Brotzeit auf halber Strecke wurden extra 8 große Frikadellen, reichlich Süßes und sogar Kuchen besorgt, denn man weiß ja nie!? Da sich auch nach der Hälfte der Strecke noch keine Sitzgelegenheit anküdigte, einigten wir uns kurzer Hand zum stehenden Verzehr der Fleischbällchen und der restlichen Leckereien! Nach knapp 6h wandern, suchen, lachen, leuchten, wundern, trinken, rutschen, gähnen, krakseln, wieder rutschen, peilen, essen, navigieren, raten, verlaufen -... nein nicht verlaufen sodern nicht alles aus der Station entnehmen, zurück navigieren, pausieren,war das Final gehoben

TFTC und Gruss turrican162 mit Begleitung


P.S: Station I benötigt dringend einen leserlichen Inhalt!

gefunden 08. April 2010 Eibel hat den Geocache gefunden

gefunden 28. März 2010 Bevan hat den Geocache gefunden

Wow, das Gelände ist wirklich nicht ohne. Vor allem, wenn es wenige Stunden vorher noch geregnet hat. Aber gerade das sorgte für viel Spaß. Mit vereinten Kräften (zu fünft) kamen wir gut voran und erreichten nach ca. 3 Stunden das Ziel. Gut, dass die Strecke als Rundweg gebaut wurde, denn zwischendurch habe ich doch so ziemlich die Orientierung verloren. Danke für diese spannende Runde! :-)

gefunden 15. August 2009 Plaudi hat den Geocache gefunden

Schon von vielen Leuten hatte ich gehört, dass dieser Nachtcache spitze sein soll. Als es also gestern darum ging, welchen NC wir uns geben sollten, machte ich shapeshifter79 diesen Vorschlag. Er ließ sich nicht lange bitten. Und weil wir beiden eben ziemlich Nachtcache-verrückt sind, war es auch kein Thema, mal eben 100 Kilometer von Menden nach Werther zu bolzen. Uns erwartete ein Oldschool-Nachtcache der hervorragenden Art. Aufgrund von reichlich Erfahrung hatten wir mit dem Lösen der Stationen relativ wenig Probleme, und es schien von Beginn an ein Durchmarsch zu werden. Doch dann wurde es doch hin und wieder schwierig, einige Hinweise versteckten sich doch ziemlich gut und wollten nicht gleich gefunden werden. Im Verlauf der Runde kristallisierte sich dann mehr und mehr eine ungemein geniale Wegführung heraus, die ich in dieser Qualität bei Nachtcaches bisher nur selten gesehen habe. Man stellt sich ja oft bezogen auf Lostplaces oder andere ausgefallene Locations die Frage: wie zum Geier findet man sowas? Bei diesem Cache kann diese Frage auf die zahllosen verschlungenen Pfade angewendet werden, die sicherlich auf keiner Karte dieser Welt zu finden sind, und die beim ersten groben hinschauen auch nicht als solche auszumachen sind. Erst wenn man etwas genauer hinsieht, erkennt man dann doch einen sehr schmalen, aber deutlich vorhandenen Weg. Dafür ein riesen Kompliment an den Owner, das war echt klasse! Das Reflektorenkonzept sowie die Reflektorstrecken selbst wussten ebenfalls sehr zu gefallen, und auch die zahlreichen Ausflüge in schwieriges Terrain (T 4 ist hier absolut angebracht) waren genau mein/unser Ding.
Mit einer Gesamtstrecke von 6,5 Kilometern brachte uns der Cache gehörig ins Schwitzen, dennoch hatten wir nach knapp 3 Stunden dann immer noch die nötige Konzentration zum Berechnen der Finalkoordinaten, so dass wir gleich mit dem ersten Ergebnis goldrichtig lagen.
Also nochmal ein dickes Lob an den Owner, der hier das Optimum aus dem vorhandenen Terrain herausgeholt hat. Spitze!
Vielen Dank und viele Grüße aus Dortmund
Philipp

in: 2 coins

gefunden 15. August 2009 shapeshifter79 hat den Geocache gefunden

02:04 Uhr

Plaudi und ich hatten uns diesen Cache zum Auftakt unseres tollen Caching-Wochenendes für die Nacht auf Samstag ausgesucht. Die Logs und das Listing lasen sich ja schon mal recht vielversprechend, also haben wir auch die Anfahrt aus dem westlichsten Sauerland nicht gescheut. Das hat sich gelohnt!
Obwohl dem Cache (eine) Technik- oder sonstige Knaller-Station(en) fehlen, hat er dennoch mit seiner äußerst gelungenen Wegführung und perfekt gesteckten Reflektorstrecken begeistern! Damit mich dieser Cache restlos und vollends umgehauen hätte, hätte ich mir zwar solch eine Kracherstation in dieser ansonsten hochklassigen Runde gewünscht (bitte als konstruktive Kritik und meinen persönlichen Geschmack verstehen), insofern fand ich das Fehlen etwas schade gerade für diesen in allen anderen Belangen Top-Cache, aber auch so erlebten wir in diesem tollen Terrain auf der etwas längeren Distanz eine überaus spannende Nacht, die mir extrem gut gefallen hat!
Großes Kompliment an den Owner sowie herzlichen Dank für diesen Cache und viele Grüße aus Menden,

shapeshifter79


- no trade -

gefunden 22. Juli 2009 freddus hat den Geocache gefunden

Riesenrudel eines Abends im Walde...

Danke für die tolle Runde!

gefunden 17. Oktober 2008 ka2706 hat den Geocache gefunden

Unser erster Cache - und gleich so ein Hammer Smile

 

Zusammen mit Oele+Kathrin, Mr.Rasmus (ohne ihn wärern wir wohl heute noch unterwegs..) und K. gehoben.

 

KA2706

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 17. Oktober 2008 oele und kathrin hat den Geocache gefunden

Was für ein Cache! Nach dem zweiten Anlauf und mit Unterstützung von KA2706, Mr. Rasmus und kathi987 haben wir den Cache nach 4,5 Stunden Irrlauf durch den Wald gehoben. Dieser Cache hat es in sich, wir sind noch jetzt erschöpft  Embarassed

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 11. September 2008 708145 hat eine Bemerkung geschrieben

Kontrolle der Station A: Alles in Ordnung

Hinweis 11. September 2008 justin2381 hat eine Bemerkung geschrieben

Wollten heut nacht den Cache machen, aba bei beiden Stationen A haben wir nix mehr gefunden (blaue Reflektoren sind doch Stationen, wo man etwas findet oder??)

 Waren wir einfach zu blöd, oda ist da wirklich nichts mehr??

 

 

gefunden 29. August 2008 poenni hat den Geocache gefunden

Nachdem wir uns beim Stollenwirt und seinem garstigen Hobbit für die nächtlichen Aktionen durch ausgiebigem Genuß von Grillgut vorbereitet hatten, ging es im kleinen Rudel mit Stollenwirt, OBoBo, wesverl, HomerS75 und FantasyGirlGT zum Sommernachtstraum.

Die Stationen waren bis auf eine Stelle, an der wir etwas länger nach den nachfolgenden Reflektoren suchen mußten, gut zu finden und zu lösen. Die Strecke war nett, insbesondere das Pitsch-Pitsch auf den Schlammstrecken und natürlich die Steileinlagen. Bei der derzeitigen Wetterlage ist die Terrainwertung vielleicht ein wenig hoch angesetzt, bei feuchtem Wetter aber bestimmt eher passend.

Nach Errechnen des Finals wurde dieses problemlos lokalisiert.

=> Der Zettel zur Berechnung der Finalkoordinaten löst sich in seine Bestandteile auf und sollte schnellstmöglich im Zuge einer Cachewartung erneuert werden!

In: TB
Out: -

Gruss Poenni

gefunden 01. Mai 2008 Parsley hat den Geocache gefunden

unterhaltsame 3stunden. nach ab inne fichten kein ernst zu nehmendes niveau ;-)

gefunden 01. Mai 2008 murphywise hat den Geocache gefunden

Unser zweiter Nachtcache für heute.
Die Stationen stellten für uns kein besonderes Problem dar und so sind wir ohne uns zu beeilen mit 3 Stunden ausgekommen bis wir den ersehnten Cache in den Händen halten konnten.
Mit ein wenig Umsicht und Bedacht die Wege gewählt, kommt man, bis auf an zwei oder drei etwas rutschigen Stellen, ohne Blessuren oder das Schädigen der Natur voran!
Der Slogan "Aber da ist ja gar kein Weg" war bei uns Dauergast, aber deswegen muss man ja nicht gleich mit dem Kopf durch die Wand immer dem Pfeil auf dem GPS nach laufen...

Vielen Dank auf jeden Fall dem Owner für den gut ausgearbeiteten und umgesetzten Cache!

gefunden Empfohlen 27. April 2008 Cavallina hat den Geocache gefunden

Wow, was für ein Nachtcache! Sehr schön!
Wir haben ihn in 3 Etappen gemacht.
Beim ersten Mal mussten wir ungewollt abbrechen, weil wir mitten vor einer Station auf ein Auto mit einem poppenden Pärchen stießen. Was tun? Wir haben uns für die diskrete Lösung entschieden, haben sie also nicht gestört und sind dran vorbei und querwaldein zurück zum Auto geschlichen.
Beim zweiten Mal haben wir kurz vor dem Final aus Müdigkeit abgebrochen.
Und heute nun konnten wir schnell zugreifen und die Sache war in 20 Minuten beendet.
Eigentlich sollte ein TB drin sein, war aber nicht. Schade!
Hoffentlich sind die Fotos was geworden :-).
In: Schraubendreher, Spielzeug-Bausatz
Out: Maßband, Flugzeug
TFTcoolC Cavallina

gefunden 29. März 2008 Team AHNUNGSLOS hat den Geocache gefunden

Team:                       1.AHNUNGSLOSER, michi_66, Jimmy_75
Gastcacher:                 Juli
Started:                    29.03.08  ca. 20:00
Helfer:                     Tiemann & Friend

Unsere Terrain Wertung:    CoolCoolCoolCool
Unsere Difficulty Wertung: CoolCoolCool
Logged:                     30.03.08   ca. 2:10 (Winterzeit)
Fazit:
Hat das einen Spaß gemacht! Die Location ist einfach nur gut. Das alles hätten wir vielleicht nicht erlebt, wenn uns Tiemann & Friend am Anfang nicht drauf aufmerksam gemacht hätte - dass wir blind an der 1. Station vorbei geschlührt sind :-) (Danke noch mal)
Aber so sind se - Das "Team AHNUNGSLOS"
Viele Grüße

IN:  --
OUT: --

Bilder für diesen Logeintrag:
CollageCollage


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 29. März 2008 Das Murmeltier hat den Geocache gefunden

Ein sehr schöner Cache! Hat uns viel Spaß gemacht.[:)][:)][:)] Wir, das waren das KHM, Christine, die mit dem Frosch tanzt und ich.
Gerade als wir losziehen wollten (so gegen halb acht) kam noch die Hälfte von tiemann&friends an. Zusammen besuchten wir die ersten beiden Stationen, dann trennten sich unsere Wege wieder. Zügig ging es weiter. Am Anfang wunderten wir uns noch über die hohe Terrainwertung. Nach der Hälfte wunderten wir uns nicht mehr. Aber ganz so schlimm, wie wir annahmen wurde es dann doch nicht. Alle Stationen konnten wir gut finden, die Rätsel waren auch schön gemacht und vor Ort gut zu lösen. Was soll man noch mehr sagen? Ein perfekter Nachtcache eben![^] Vielen Dank dafür. Über unsere Zeit traue ich mich nach den vorangehenden Logs gar nicht zu schreiben.[8)] Wir waren früh genug zurück um Hoecker noch beim Raten von merkwürdigen Begriffen zuzusehen ... von Anfang an ...

In: Stone of Rosetta Coin
Out: nix

gefunden 29. März 2008 Potti hat den Geocache gefunden

Was soll ich noch groß sagen.....?!

Mit JFler zusammen losgezogen trafen wir auf Peter und Elke (tiemann & friend). Zusammen fanden wir die Stationen recht schnell, und ergänzten uns super.
An einer Stelle wollte unser GPS nicht ganz so wie wir(bzw. wir haben zu kompliziert gedacht), aber nach einem kleinen Hint waren wir dann wieder auf dem richtigen Weg.
Leider nicht mehr ganz ohne Blessuren die Zielkoordinaten erhalten, entschieden wir den Rest später in Angriff zu nehmen.

Heute dann schließlich schnell das Final zusammen mit JFler gefunden.

Gruß,
Potti

gefunden 29. März 2008 JFler hat den Geocache gefunden

Haben am gestrigen Abend bis in die Nacht den Cache gesucht und auch den Endpunkt Koordinaten gefunden, nur war das dann um 02:30 ein wenig spät, nachdem wir 5,5 stunden unterwegs waren, haben wir gedacht wir heben das Final am Heutigen Tag bei schönem Wetter.

 

In: Nix

Out: Nix

 

Gruß JFler 

Hinweis 29. März 2008 708145 hat eine Bemerkung geschrieben

Cachekontrolle, da Station L offenbar futsch war. Die Reflektorenstrecken habe ich nicht überprüft, aber ich denke, dass die noch in Ordnung sind. Der Reihe nach:
Station A: Beide vorhanden und intakt.
Station B: Vorhanden und intakt.
Station C: Röhrchen nicht gefunden. Jedenfalls nicht da, wo ich es hingetan habe. Ein neues Röhrchen knapp daneben platziert. Dort gibt es jetzt drei blaue Reflektoren, von denen zwei beim aufmerksamen Vorbeilaufen bemerkt werden sollten. Der dritte zeigt nochmal genauer, wo das Röhrchen ist.
Station D: Vorhanden und intakt
Station E: (Zweifach) vorhanden und intakt.
Station F: (Zweifach) vorhanden und intakt.
Station G: Vorhanden und intakt. Bitte das Röhrchen nicht quer legen, sondern in das Loch zurückschieben und wieder genau so tarnen, sonst sieht man es vom Weg aus.
Station H: Ein Mysterium. Tarnung war intakt, aber keine Dose mehr dahinter. Hat die versehentlich einer von Euch eingesteckt? Neue Dose an alte Stelle gelegt und wieder genau so getarnt.
Station I1: Vorhanden und intakt
Station I2: Nicht überprüft, sollte aber in Ordnung sein.
Station J: Da ich hier die Befürchtung habe, dass das Röhrchen irgendwann verschütt geht, habe ich ein zweites in der Nähe platziert.
Station K: War komplett ohne Tarnung! Neu getarnt. Bitte wieder genau so tarnen.
Station L: War abgefallen, lag auf dem Boden. Aus Sicherheitsgründen jetzt dreimal vorhanden.
Station Lösungsformel: Vorhanden und intakt
Final: War perfekt getarnt, wie sich das gehört. Ein paar Hinweise:
Im Logbuch gibts Löschpapier, z.B. für überschüssige Stempelfarbe.
Bitte den Bleistift wieder zusammenstecken, sonst malt er das Logbuch dreckig.
Bitte alles außer der Stash Note in die große Tüte tun. Also auch die extra verpackten Dinge wie Logbuch, Kamera, ... Am besten erst die Tüte in den Behälter tun und dann befüllen.
Zu oberst bitte die Stash Note legen, so dass man als erstes "Geocache-Versteck - bitte lesen!" liest.

Ansonsten darf wieder gesucht und gefunden werden. Weiterhin viel Spaß!

708145

gefunden 24. März 2008 Jonawahn hat den Geocache gefunden

Ja dies ist also nur der erste Cache der Kakaocacher, die aus Jonawahn und Wombo fusioniert sind.
Gleich am Anfang, als wir zur Parkposition kamen standen schon 3 andere Autos bereit, die anscheinend die gleiche Idee hatten, wie wir :D ...
Wie schon unten erwähnt sind wir mit Zoras Bande losgezogen und hatten schon gleich bei der 2. Station unsere Probleme. Nachdem wir dann aber diese mit fremder Hilfe überwunden hatten wurde es bei der 3. noch kniffeliger.. Hier war allerdings nicht ds Problem, dass wir den Hint nicht finden, sondern dass wir damit nichts anfangen konnten... Das haben wir dann mal den Leuten von KaptnKoma, Warpspeedler, Britze, GlobeTB und wie sie noch alle hießen überlassen 8D :) ...
Da wir nun ca 568365 Cacher auf einmal waren, waren die restlichen Stationen im Team einfach schneller gelöst und bewältigt.
Insgesamt mal wieder ein spannendes Abenteuer mit guten Ideen und einem anspruchsvollen Gelände (Rutschpartien inclusive)...
Einziges Markel: Wir hatten zu wenig warmen Kakao für zu niedrige kalte Temperaturen dabei :(

Viele Dank für den Cache und liebe Grüße an alle...

In: Coin, Maus, HF Button
Out: Coin, Schlüsselanhänger, Frosch-Duschgel.

gefunden 24. März 2008 Schnecksche hat den Geocache gefunden

Zusammen mit KaptnKoma, Warpspeedler, Britze, GlobeTB, SebbiD und tschoui losgezogen und die Abhänge erfolgreich bezwungen.
Hat Spaß gemacht!

gefunden 24. März 2008 Zoras Bande hat den Geocache gefunden

Im bewährten Team mit den "Kakaocachern" Jonawahn und Wumbo bei Dunkelheit, Wind und Kälte gestartet.
An Station C standen wir etwas auf dem Schlauch und mussten etwas länger suchen, konnten den Hinweis dann aber dank der Hilfe vom Jack Russel Team (schönen Dank noch mal an dieser Stelle) doch noch finden und lösen.
An Station D hätte uns der Wind, die Kälte und die Tatsache, dass wir den verschlüsselten Hinweis der Cachebeschreibung übersehen hatten, fast zum aufgeben gezwungen.
Uns schon auf dem Rückweg befindend sind wir dann auf KaptnKoma, Warpspeedler, Britze, GlobeTB und Co. gestoßen, die gerade die Station C gelöst hatten. Gemeinsam und mit neuer Zuversicht konnten wir dann auch die Station D meistern.
Alle weiteren Stationen wurden dann durch die große Gruppe mehr oder weniger schnell gelöst und nach 5 1/2 Stunden und 6,8 km Weglänge erreichten wir letztendlich das Final.

Insgesamt tolle Stationen und eine gute Strecke auf abenteuerlichem Terrain. Das Hoch und Runter hat uns Spaß gemacht. Laughing

Vielen Dank für den Cache und Grüße an den Rest der Truppe, speziell an die Kakaocacher.

Zoras Bande

Out: Klebezettel
In: Ü-Ei-Figur, Coin, TB

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 23. März 2008 jackrusselteam hat den Geocache gefunden

Eine erlebnisreiche Runde. Aber der Reihe nach.
Begonnen haben wir schon gestern. Gleich zu Einbruch der Dämmerung waren wir am Start.
Kein anderes Auto da; dann sind wir wohl Erste. Also los. An Station „D“ dann der Anruf im Wald: Die Verfolger sind nur knapp hinter uns. Bis Station „F“ konnten wir die Führung auch
gut behaupten, aber dann. An „G“ waren wir mit Blindheit geschlagen und fanden nix. Der Nordwind erledigte den Rest – ab in die warme Stube- FTF ade.
Heute der zweite Anlauf. Das verflixte „G“ war auf einmal genau da, wo wir es gestern nicht finden konnten und grinste uns frech entgegen. Die Runde fing hier auch an sich die T-Wertung zu verdienen. Wir arbeiteten uns langsam von Station zu Station bis zur Lösung; endlich geschafft. Aber was ist das? Die errechnete Finalkoordinate liegt eindeutig im Off.
Offensichtlich ist eine der Variablen falsch.
Zum unserem Glück trafen nach kurzer Zeit Crew Solo und die Irritierten ein und konnten uns aus der Patsche helfen. Gemeinsam ging es dann zum Cache.
Am Start standen mittlerweile eine Menge Autos herum und überall im Wald konnte man die Lampen leuchten sehen. Wenn wir das vorher gewusst hätten, hätten wir einen Bratwurststand aufgemacht.
Gruß vom JRT

gefunden 22. März 2008 Karlchen Müller hat den Geocache gefunden

[:D][:D][:D] FTF [:D][:D][:D]
im Team mit Dowmans, EW-Andy und Family Solz. Aus dem Sommernachtstraum wurde ein Wintermärchen. Und es hat richtig viel Spaß gemacht! Ein klasse ausgearbeiteter Nachtcache der Kategorie "Mehr davon!". Nach gut drei Stunden hielten wir die Dose in den Händen und hätten das eigentlich gerne mit einem Stück Rhabarbertorte gefeiert [:D]. Naja, dann mussten die Schokoladenhasen herhalten (Danke, Sascha!).
Vielen Dank für den wunderbaren Cache und frohe Ostern.

Karlchen

in: coin

gefunden 22. März 2008 EW-Andy hat den Geocache gefunden

In supernetter Begleitung von Luzie/Dowmans, Sascha/Solzes und Matthias/Karlchen Müller haben wir bei ganz leichtem Schneeregen in fast genau 3 Stunden diesen klasse NachtCache gefunden: Fiese, kleine Röhrchen an den Stationen für die Extra-Portion Suchen mit kniffligen, aber lösbaren Rätseln drin.
Das Gelände ist das ostwestfälische Pendant zu den Alpen: Stellenweise echt steil! - Was sind wir gerutscht...
Kurz vorm Final dann ein riesen Reflektor: Ein altes Fahrrad (siehe Bild).
Vielen Dank für diesen supertollen NachtCache ganz nach unserm Geschmack!
No Trade. (Danke für die coole Erstfinder-Urkunde!)
Viele Grüße und bis bald im Wald,
EW-Andy.
P.S.:Bei Matschwetter wie heute ist der rechte Randstreifen nicht als Parkplatz zu empfehlen - Karlchen Müller hatte sich festgefahren - Allemann anschieben!!!

gefunden Empfohlen 19. März 2008 j4n1k1nd hat den Geocache gefunden

BETATEST!

Erstmal lieben Dank an 708145 für diese tolle Geburtstagsüberraschung!

Der Betatest war sehr anstrengend, liebe Cacher, bitte seid vorsichtig und passt auf, wo Ihr hintretet!

Habe noch eine Münze dagelassen.

Viel Spaß im Wald wünscht Euch das "alte"
j4n1k1nd

[Zurück zum Geocache]