Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Mae Govannen - One Degree of Separation Fedora    gefunden 5x nicht gefunden 2x Hinweis 10x

Hinweis 03. Mai 2009 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Noch ein paar Worte zum Abschied...
Ich habe lange überlegt, wie ich mit diesem Cache jetzt verfahre. Wieder herrichten, umgestalten, abändern...?

Ich habe diesen Cache immer als einen sehr persönlichen Cache von mir angesehen, da das Sindarin - die Schrift der Elben die hier erlernt wurde, auch mein Profilbild ziert und mein (gewählter) Name einmal im Zusammenhang damit entstanden ist.
Dennoch habe ich mich schweren Herzens dazu entschlossen, den Cache nicht mehr zu reaktivieren.
Zum einen arbeite ich gerade auf mein Examen (im Herbst) hin und kann es mir eigentlich nicht leisten, viel Zeit für das Cachelegen und -warten zu investieren - und dieser Cache ist unglaublich wartungsintensiv und würde auch einige Veränderungen brauchen, um wieder reaktiviert zu werden. Zum anderen gehe ich davon aus, dass ich nach dem Examen Berlin verlassen werde und ich wüsste niemanden, der einen so wartungsintensiven Cache in dieser Form zuverlässig für mich pflegen würde - dann würde ich mich später ärgern.

Aus diesen Gründen werde ich das Schloss an diesem Listing belassen und die Stationen einsammeln.
Allen die die Aufgabe gelöst haben und am finalen Standort nur nichts mehr (oder nur die Halterung) vorfinden konnten, steht es frei, den Cache noch zu loggen. Ich kann es nicht mehr überprüfen, also schaut, was ihr mit eurem Gewissen vereinbaren könnt.

Allen, die mir gesagt haben, dass der Cache zu schade ist zum Archivieren sei gesagt, dass ich die Idee festhalten werde und wenn ich wieder mehr Zeit habe, wird es einen neuen Cache dieser Art geben - wenn auch wahrscheinlich nicht mehr in Berlin.

Ich werde mir noch überlegen, ob ich einen kleinen, wartungsarmen Multi mit Start am Garten verlege, um diesen schönen Ort weiterhin zu zeigen, denn sehenswert ist er allemal. Aber vielleicht hat ja jetzt auch jemand anders eine schöne Idee, den Garten in einen Cache einzubinden.

Vielen Dank für all die schönen Logs zu diesem Cache. Ich hatte viel Freude daran.

~Fedora~

Hinweis 16. März 2009 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Leider hat's den Final schonwieder entschärft....

nicht gefunden 28. Februar 2009 Oszedo hat den Geocache nicht gefunden

Mae Govannen, arwen! [:)]

Zu gerne hätte ich heute hier ein "Found it" geloggt, aber leider war das nicht möglich. Eigentlich war alles ideal, die kryptischen Zeichen hatte ich vor Wochen schon enträtselt aber durch den Wintereinbruch versuchte ich garnicht erst in den Garten zu gelangen, aber heute stand das Gartentor einladend sperrangelweit offen, es war leicht regnerisch, somit praktisch keine Menschenseele im Garten. Aber wer war nicht da? Der Cache! Das einzige was ich vorfand war die Halterung, an der er ganz offensichtlich befestigt sein sollte. Nochmal genauer geschaut, ob er sich nur gelöst hat, aber nix. [:(] Schade!

Hinweis 09. Februar 2009 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Hiho,

das Wetter war prima, der Garten war offen, der Final ist wieder da wo er sein soll!
Bitte beachtet, dass er nicht auf dem Boden liegen sollte. Falls er es doch tut und ihr die Anbringung nicht findet, bitte ins Log schreiben.

Info für alle Weitersucher:
Der Inhalt der Stationen ist unverändert.
Station 2 ist umgezogen, die Stationen 1 und 3 sind an ihren angestammten Plätzen. Wer also schon 1 und 2 oder 1-3 gefunden hat, kann nun einfach weitersuchen. Wer nur Station 1 gefunden hat, muss diese nochmal aufsuchen, um die neuen Koordinaten zu erhalten oder kann die alten per Mail bei mir gegen die neuen eintauschen.

Bitte achtet auf Muggels!
Und noch was: Es ist NICHT sinnvoll, den geschlossenen Garten zu betreten, wenn noch jemand dort im Büro arbeitet. Also, nur für den Fall...

Viel Spaß beim Suchen!
Fedora

Hinweis 19. Januar 2009 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Aktuelle Info:
Es ist soweit alles aktualisiert, Station 2 hat einen neuen Standort gefunden, der Final eine Halterung bekommen, die ihn hoffentlich besser tarnt.

Momentan kann ich leider den Final selbst nicht platzieren, da der Garten witterungsbedingt verschlossen ist. Sobald man hier wieder rein kann, wird er untergebracht und der Cache kann wieder gefunden werden. Kann dazu leider keine genaueren Angaben machen.

Hinweis 04. November 2008 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Jetzt hat es leider doch den Final entschärft... Dose ist weg. Ersatz wird ein Weilchen dauern, weil ich da ein bisschen umplanen werde und auch einiges erneuern muss; also bitte auch nicht weiter nach den Stationen suchen. Das gilt insbesondere für Station 2; der naheliegende Parkplatz ist Privatgelände und es gab wohl ein paar Probleme mit den Anwohnern, weil sie um ihre Autos fürchteten.

Deshalb muss ich jetzt also erstmal zumachen.

Hinweis 04. Oktober 2008 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Nach zwei Anfragen wegen Nichtfundes an Station 1 habe ich hier nochmal die Sorgenstationen (1 und 3) kontrolliert. Es ist alles da, wo es hingehört.

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

nicht gefunden 03. Oktober 2008 AndiOlli hat den Geocache nicht gefunden

Hier scheiterten wir schon an Station 1. Nachdem wir alles abgesucht hatten. Daher haben wir den Owner mal angeschrieben, sie hat mir auch schon geantwortet. Sie überprüft daher die 1. Station.

Log-Eintrag nur wegen der Statistik wegen.

1. nicht gefundener Cache auf unserer ?Tag der deutschen Einheit 24 Stunden Caching Tour durch Berlin? zusammen mit freundbaer.
Gefundene Caches: 41
Nichtgefundene Caches: 3
Gefahrene Kilometer: 119
Zeitraum: 2. Oktober 22:00 Uhr bis 3. Oktober 2008 22:00 Uhr

gefunden 17. September 2008 Grimpel hat den Geocache gefunden

Raus: nix   Rein: Lego-Cacher
Herzlichen Dank an Fedora für den liebevoll ausgedengelten Cache und die Supervision!

Bilder für diesen Logeintrag:
Gruppenbild mit DameGruppenbild mit Dame

Hinweis 17. September 2008 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Dank dem fröhlichen Cacherteam, hatte ich eine nette Gelegenheit auch noch den Final zu kontrollieren. Ich kann also versichern, es ist alles an Ort und Stelle.
Nachdem die drei an Station 2 kurz vor der Aufgabe standen, habe ich auch dafür noch einen Hint eingefügt.

Vielen Dank für die sehr amüsante Runde an mic@, Grimpel und Sonderdienste. Smile

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 17. September 2008 sonderdienste hat den Geocache gefunden

Dem ist Nichts hinzuzufügen! Smilie by GreenSmilies.com

gefunden 17. September 2008 mic@ hat den Geocache gefunden

Nur gut, daß wir (Grimpel, Sonderdienste + ich) an stage 2 so blind waren, sonst hätten wir jemand doch glatt nicht getroffen. Nachdem bis auf den Final alle Stationen gefunden waren, fing der eigentliche Unterricht erst an, der mir recht böhmisch vor kam. Unsere Lehrerin passte dabei auf, daß keiner vorzeitig den Klassenraum verließ. Und erst nachdem alle ihre Hausaufgaben gemacht hatten, war der Weg zum Final frei. Dieser ließ sich muggelfrei bergen und war der größte ODS meiner Laufbahn. Wirklich ein nettes Plätzchen, daß sich da die Ownerin ausgesucht hat. IN: Golfball OUT: Magnet-Seestern
Danke für den kurzweiligen Abend, Mic@

Hinweis 16. September 2008 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Hier kann jetzt weitergesucht werden.

Den Startpunkt habe ich ein bisschen nachjustiert, was hoffentlich das Finden von Station 1 erleichtert. Die Stationen sind erneuert. Für Station 3 habe ich einen Hint eingefügt, den von Station 1 geändert.
Ich konnte leider heute in den Morgenstunden nicht den Final kontrollieren, da er bisher aber alle Aufräumaktionen im Garten überlebt hat, gehe ich davon aus, dass er auch da ist.

----------

Cache is available again. Stations 1 and 3 are new including new hints. Couldn't check the final this morning, but it should actually be there, checked it last time.

Hinweis 31. Juli 2008 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

~ temporarily unavailable ~

Hab heute mal kontrolliert, nachdem keine Meldungen mehr kamen und muss hier nun leider erstmal deaktivieren.

- Station 1 war wohl nicht mehr so gut versteckt, wie sie sein sollte. - Ist nicht mehr vorhanden.
- Station 2 ist in bester Ordnung.
- Station 3 ist höchstwahrscheinlich "nur" gewandert. Dummerweise hielten mich zwei penetrante Muggel davon ab, richtig danach zu suchen.
- Der Final ist an Ort und Stelle.

Leider kann ich die Station(en) erst Mitte August in Ordnung bringen, weil ich jetzt erstmal auswärts arbeiten muss. Werd's aber so schnell es geht erledigen.

Gruß
Fedora

Hinweis 03. Mai 2008 Fedora hat eine Bemerkung geschrieben

Gesamtwartung am 1.5. und erneute Überprüfung von Station 1 heute. Alles vorhanden. Habe für Station 1 einen Hint eingefügt.

-----

 performed maintenance / cache in excellent condition / added hint for stage 1

gefunden Empfohlen 01. Mai 2008 Gorbi hat den Geocache gefunden

Mit der grinsenden Ownerin im Rücken hab ich diesen Cache trotz mehrmaligem schiefen Blick meinerseits recht gut gefunden. Die Tarnung ist aber auch wirklich gut.
Beim Übersetzen dann auch noch von der Schaukel verscheucht worden...Als ob die für Kinder gebaut wären...tztztz
Sehr schöne Idee und eine schöne Führung durch diesen Teil Berlins.
no Trade

gefunden Empfohlen 19. April 2008 UllZi hat den Geocache gefunden

12:05
FTF
Was für ein wunderschöner, liebevoll ausgearbeiteter Cache!!!
Zwar bin ich an Station 2 zweimal fast verzweifelt, aber wie sich herausstellte, lag das nicht an mir
Nach der Korrektur habe ich es noch einmal gewagt und die beiden fehlenden Stationen gut gefunden ... die zweite unter der strengen Aufsicht der Owner, die mich dann später auch noch beim Entziffern des Final-Hints antrafen. Und dies war das schwierigste an der ganzen Tour. Mühsam erlernte ich so viel von der Elbensprache, dass nach und nach Sinn in die Zeichen kam. Zum Glück kann man es sich dort beim Drücken der Schulbank recht bequem machen ...

Faszinierend auch, was für schöne versteckte Plätze es in Neukölln gibt, die man normalerweise nicht findet.
Danke für dieses schöne Erlebnis, zu dem am Ende noch wärmend die Sonne schien, und die Erstfinderbelohnungen
UllZi

[Zurück zum Geocache]