Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Sonntagsmaler    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

archiviert 17. September 2014 killbötchen hat den Geocache archiviert

Nach 6 Jahren wandert unser Sonntagsmaler ins Archiv.

gefunden 27. Mai 2013 Numanoid hat den Geocache gefunden

Auf GC.com schon vor längerer Zeit gefunden, jetzt auch hier nachgeloggt.

gefunden 31. Oktober 2012 Biera hat den Geocache gefunden

Dies war der Grund, weswegen wir heute in der Gegend unterwegs waren. Diese Bild hat uns einiges an Nerven gekostet bis Herr Biera dann ganz zufällig mal auf die Lösung stiess. Vor Ort ging es heute dann ganz schnell.
TFTC sagen Biera

gefunden 16. Mai 2012 Die Wildensteiner hat den Geocache gefunden

Letztes Jahr haben wir diesen Cache gefunden. Hier nun der Nachlog auf OC.de.

Vielen Dank für dieses Erlebnis, an das wir uns gern erinnern!

gefunden 26. Januar 2010 Oisin hat den Geocache gefunden

Nun habe ich es endlich gelöst, das Rätsel um das blaue Fragezeichen, welches bis heute am nächsten zu meinem Bett platziert war. Dieses Gemälde beschäftigt mich schon seit dem Anfang meiner Cacherkarriere und ließ mich nicht mehr ruhig schlafen. Immer wieder wurden Versuche gestartet, den Linien und Farben Koordinaten zu entlocken. Letztes Wochenende, durch einen anderen Cache inspiriert, wurde eine weitere Möglichkeit ausprobiert und brachte einen interessanten Ansatz ans Tageslicht. Es wurde wieder im weltweiten Netz gesucht, gelesen und letztendlich auch gefunden. Ja, das musste es sein! Laughing Die Lösung war ganz nah und eine ganze Weile später hatte ich die Koordinaten auf dem Tisch.
Diese Kunstrichtung war mir bis dahin völlig unbekannt, aber ich konnte mich sogleich dafür erwärmen. Hoffentlich gibt es dazu bald mal eine Ausstellung in Dresden Tongue out
Das Finden das schön gearbeiteten Caches war dann vor Ort und im Dunkeln fast nur noch eine Formalität, auch wenn man hier scheinbar nie alleine ist und auch die Koordinaten leicht abwichen. In diesem Sinne vielen Dank für diesen Cache und die Einführung in ein sehr interessantes Thema.

gefunden 27. Dezember 2009 Rad E. Boiler hat den Geocache gefunden

Nachdem mich einer der Bergzwerge auf diesen Cache hinwies, gab es kein Halten mehr. Nach einem kurzen Ausflug in verschiedene Kunstrichtung war die Lösung nicht mehr fern. Wenn man einmal die richtige "Interpretation" des Bildes hat, dann ist der Rest ein quasi ein Dive-In. Nach den Feiertagen bot sich heute endlich eine Möglichkeit des Zugriffs. Solange am 1.Mai nicht wieder die Straßenzüge geschmückt werden, liegt der Cache ja ziemlich sicher. icon_smile_wink.gif Obwohl ich mich beim Zugriff doch ziemlich beobachtet fühlte. Wer weiß wer da hinter den Gardinen aus den Fenstern späht. Danke für den Ausflug in diese eigenartige Welt.

gefunden 26. September 2009 Proton26 hat den Geocache gefunden

Womit sich Leute nicht alles beschäftigen. Danke für den Exkurs!

gefunden 01. Juni 2009 GutscHiLLA hat den Geocache gefunden

Zum Kindertag mit freundlicher Unterstützung von Brezel geborgen. Wie immer hieß es im Vorfeld die richtige Idee zur Bildinterpretation zu haben...dann ging alles ziemlich schnell.

Danke für das schöne Rätsel...auch das Versteck war echt super.

gefunden 12. Februar 2009 elbtaler007 hat den Geocache gefunden

Fazit: Ich war heute am Cache und habe geloggt.
Angefangen hat es mit den Trivallösungen zipp und zapp und gif und gaff. Dann die Richtungsangabe und los ging's. Man glaubt ja gar nicht was sich so manche Softwarer einfallen lassen. Die Fix- und Fertig- Lösung im Netz der Inder habe ich nicht als solche erkannt, aber dass es diese Kunstrichtung gibt weiß ich jetzt.
Ich rufe Euch zu [b]"Hallo Welt"[/b]
Quintessenz: Punkt Punkt Komma Strich fertig ist das Mondgesich(t)
oder so [8D][:I][:)]

Herzlichen Dank und Grüße vom [i][maroon]elbtaler007[/i][/maroon] [:P]

gefunden 10. Februar 2009 Raubritter hat den Geocache gefunden

Nun, viel gibt´s nicht noch dazu zu sagen.
Doch möchte ich nochmal betonen, dass man da wirklich GENAU hinsehen sollte, bevor
man den nächsten Schritt macht icon_smile_shy.gificon_smile_shock.gif. Ansonsten schöne Idee!

TFTC sagt Raubritter

gefunden 12. November 2008 SiMaKiDD hat den Geocache gefunden

Diese Kunstrichtung war nicht so richtig mein Fall.
Deshalb habe ich den Cache nach einem kurzem erfolglosen Lösungsversuch weggelegt.
Gpssachsen hatte sich jedoch sofort in diesen Stil verliebt und beschäftigte sich jede freie Minute damit... [;)]
Er hat bestimmt schon davon geträumt!
Dann fühlte ich mich plötzlich verfolgt - siehe Bild. Das stachelte mich wieder an.
Gpssachsen reichte die Schläge auf den Hinterkopf vom Owner etwas stärker an mich weiter und so gaaaanz laaaangsaaam näherte ich mich der Lösung...[:O]
Selbstverständlich habe ich den Hint ignoriert und NICHT aufgepasst, danach hatte ich noch sehr schöne 20 Minuten Heimfahrt im Auto. [:(][:(!][xx(]
Hätte ich doch nur auf den Owner gehört..!
Zeit: 18:45Uhr
TFTC SiMaKiDD
#237

gefunden 11. November 2008 gpssachsen hat den Geocache gefunden

Was soll ich hier sagen: Erstmal vielen Dank an den Owner für die leichten Schläge auf den Hinterkopf. Manchmal sieht man den Wald vor lauter Farben nicht.
Seitdem ich mich mit dem Cache beschäftige, habe ich sehr viel über diese Stillrichtung gelernt und habe das Gefühl das sie mich verfolgt. Wenn man genauer hinschaut, sieht man diese Art Kunst überall . Auch ich habe mich am Sonntag hingesetzt und meinem Frust freien Lauf gelassen- leider ist es kein Original geworden.
Beim Final hatte ich mir ein bissl mehr versprochen, aber man kann ja nicht alles haben.

[This entry was edited by gpssachsen on Friday, January 09, 2009 at 8:28:28 AM.]

Bilder für diesen Logeintrag:
Gemaelde 2Gemaelde 2

gefunden 30. Oktober 2008 GER-247 hat den Geocache gefunden

Ein Rätsel mit Klasse. Ich habe mir da ne ganze Weile lang die Zähne ausgebissen. Die Marschrichtung war ja schon klar nur an der praktischen Umsetzung haperte es.
Am Final ging es dann besser. Jedoch ist der Tip mit den Füßen schon fies. Ich gebe zu, ich war kurz davor...[xx(].Gott sei Dank tauchte die Dose dann doch noch schnell auf.

Danke und viele Grüße GER-247

gefunden 19. August 2008 willimax hat den Geocache gefunden

Hinterher sagt man sich wieder: "So schwer war es doch gar nicht!"
Heute nochmal das Bild angeschaut, ne passende Seite gefunden und ein paar Minuten später lagen die Koordinaten vor mir. Eine Regenpause habe ich dann nochmal schnell genutzt, um zu loggen. Schönes Versteck!

Zeit: 18:45 Uhr

Danke und Viele Grüße von Willi

gefunden Empfohlen 26. Mai 2008 tabbycat hat den Geocache gefunden

Wer ist der Künstler? Steht doch unter der Cachebezeichnung ! Nee echt, einfach geniales Erstlingskunstwerk. Der Cache & die Malerei.
Wie bei den meisten war der erste Schritt recht schnell und einfach vollzogen. Danach kamen stundenlange Brüterei über dem Meisterwerk, Stochern im Nebel, tagelange Internetrecherchen...
Heute früh mal wieder komplettes Reset (soll ja manchmal helfen) und ganz von vorn angefangen. Und aus den Startlöchern in grade mal ner Viertelstunde zur Lösung durchgeboxt (ja, wenn man sich mal festgebissen hat...). Und somit konnte ich nach Feierabend ENDLICH den allerobersten von meiner persönlichen "GC-Nearest-List" streichen .
Fazit: Ein Myst der Extraklasse, vielen Dank dafür.

gefunden 24. Mai 2008 ABert hat den Geocache gefunden

Ja, gesehen hab ich soetwas schon mal. Aber wo, und wer ist der Künstler. Nach einiger Recherche war auch das geklärt, aber wie nun weiter. Nein, so einfach wie es aussieht kann es gar nicht sein. Da steckt doch mehr dahinter! Mit der richtigen Eingebung gings dann erstaunlich schnell, das Werkzeug gibt's auch schon fertig [8D].
Danke für die wirklich tolle Aufgabe.
Gruß ABert

gefunden 05. Mai 2008 DD-JC hat den Geocache gefunden

Moderne Kunst - soviel war mir auf den ersten Blick auch klar. Und auf den zweiten immerhin auch die Kunstrichtung und deren Begründer .
Dann habe ich noch ein wenig weiter gelesen - aber irgendwie ergab das alles keinen Sinn .
Vor ein paar Tagen kam eine kleine Unterhaltung zwischen Martina, Volker und mir zustande bei der ich auf unsere "Untätigkeit" angesprochen wurde. Ich konnte zwar mit ein paar Ergebnissen "gegenhalten" aber das war eben noch nicht genug. Martina sprach von Musen, Volker von mir verständlicheren Dingen - und er schickte mir zwei Links (die ich aber schon kannte ). Doch ich habe ein Wort bei ihm aufgeschnappt, welches mich sehr hellhörig machte und plötzlich machten auch diese verqueren Internetseiten Sinn . Noch etwas hier und da getüftelt: und - kaum zu glauben - es kamen tatsächlich Koordinaten raus .
Also, echt mal - mit was sich die Leute so die Zeit vertreiben - da ist Cachen mit Sicherheit eine der harmloseren Beschäftigungen .
Vielen Dank für die Erweiterung meines Dunstkreises an Killbötchen und vielen Dank für's Mutmachen und den wohl entscheidenden Schubs an Kaulis.
Jörn
DD-Jc

gefunden 23. April 2008 Funnek hat den Geocache gefunden

Am Sonntag war die Theorie zwar klar, aber der praktische Teil hat ein paar graue Haare wachsen lassen. Naja, es gibt ja Tönungen und glücklicherweise auch alte Seilschaften.
Also gestern abend die Koords ermittelt und heute früh angefahren, dabei wirklich gut auf die Füße geachtet.

Danke für diese besondere Aufgabe und viele Grüße von
Funnek

[Zurück zum Geocache]