Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für "666 Das Teufelsweib"    gefunden 14x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

Hinweis 27. Mai 2012 mic@ hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

mic@ (OC-Guide)

gefunden 26. Februar 2011 eulennest-team hat den Geocache gefunden

nach dem 2. Anlauf gleich gefunden Lächelnd

 

TFTC!

gefunden 01. Juni 2010 mzrider hat den Geocache gefunden

Ist ein sehr schöner Cach,hab aber nichts getauscht weil ich mir schon an dem alten Zaun den Finger aufgerissen habe und ich dachte weil ich mit links meinen log gemacht habe sieht das schon gruselig genug aus.

gefunden 09. September 2009 lil_dragon hat den Geocache gefunden

Hab hier meinen ersten Cache allein gefunden und ohne, dass ich ein GPS-Gerät hab...ist also gut zu finden.
LG lil_dragon

gefunden 04. August 2009 Danny Heffernan hat den Geocache gefunden

Mann mann mann, was habe ich den gesucht, da die GPS Daten wohl etwas ungenau sein müssen. Ich war sogar IM Gebäude und hab alles nach einem möglichem Versteck abgesucht. Dann habsch mir nochmal die Logs der Vorfinder durchgelesen und dann fiel der Groschen...

Netter Lost Place, schönes Versteck

TFTC Danny

gefunden 01. Mai 2009 Schwedentrailer hat den Geocache gefunden

Das schwerste für uns war es um überhaupt an die Location zu kommen. Umständlicher hätte es nicht sein können. Wir waren fast dort und drehten dann wieder um. Ein Riesenfehler wie wir es später merkten. Wir haben eine prima Runde um das Finale gemacht und haben dabei noch den Friedhof einen Besuch abgestattet. Eine halbe Stunde hat das bestimmt gedauert. Dafür fanden wir das sehr schöne Finale sehr schnell. Durch die Esse ist sogar schon die Tüte schwarz geworden. Die Beschreibung fanden wir recht lustig und der Inhalt hat uns auch gefallen. Vielen Dank für den schönen Cache und viele Grüße aus Leipzig.

gefunden 28. Dezember 2008 FlashCool hat den Geocache gefunden

Zusammen mit frank2007f gefunden. Als wir schon gehen wollten, den Cache dann doch noch gefunden. Die Koordinaten waren ca. 20 m off.

- no trade -

gefunden 19. November 2008 D1k74 hat den Geocache gefunden

Ein wahres Teufelsweib wartete zuhause als Ich (wir) hier die Dose suchten hier gab es für Oliver schöne Motive so das er gleich zur Höchstform auflief und mir das Versteck präsentierte noch bevor wir wussten wo oder was wir suchten so hat das ganze doch ein paar Minuten gedauert bis ich ihn geglaubt habe und habe ihn lieber dafür etwas hin und her geschickt! Bis er endlich das Versteck öffnen durfte und wir die alte heraus gelassen haben und um 15:55Uhr zu loggen.

Danke für den Cache
Eik

Warum gibt es eigentlich 2x Koordinaten???

gefunden 09. November 2008 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Erst dachten wir....., aber das war Quatsch. Dann sahen wir einen LP da brannte doch tatsächlich Licht. Cooles Versteck!!!
Vielen Dank und liebe Grüße
Frank, Birgit & Bruno

gefunden 09. Oktober 2008 Wühlmäusel hat den Geocache gefunden

Beim ersten Anlauf mussten wir aufgeben, da genau am Ort der Koordinaten ein jungen Mann stundenlang mit seinem Handy telefonierte. Ich dachte solche Dauergespräche wären Frauen vorbehalten.

Beim zweiten Mal schnell gefunden. Nichts getauscht, schöner gruselige Inhalt der Box.

gefunden 04. August 2008 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Die ungenauen Koordinaten waren wahrscheinlich Schuld an den letzten DNFs, just in dem Augenblick als wir uns zuückziehen wollten, entdeckten wir das Cacheversteck, tagsüber war es nich ganz so gruselig ;-)


Danke sagt Team PhunkyNipple.

gefunden 01. Juli 2008 Canaris hat den Geocache gefunden

Ach wenns mich doch gruselte.....an diesem unheimlichen Ort in der Nähe von alten bleichen Gebeinen wird einem unheimlich....hier kann man nur mit schlotternden Knien, bleichem Gesicht und zittrigen Fingern den Log eintragen.

Trotz Umzug hat die Hexe nicht an Charakter verloren. Ein sehr schöner Inhalt und so schön thematisch-gruselig.....ach wenns mir doch gruselte...

NT

Canaris

Hinweis 27. Juni 2008 Schatzhauser66 hat eine Bemerkung geschrieben

Wie in den Logs seit Anfang Juni zu lesen ist hat sich ein Abrissbagger auch auf die Suche nach dem Teufelsweib gemacht. Bei meiner heutigen Wartungstour musste ich feststellen, das die Bauarbeiter zwar so nett waren und den Cache, vor der Demontage der alten Wage im Häuschen - dem Versteck der Dose, in "Sicherheit" brachten. Aber die alte Wage, die ehemalige Behausung des Teufelsweibes ist weg und damit auch das originelle Versteck, welches so manchen schon zur Verzweifelung gebracht haben dürfte.

Das Teufelsweib ist heute umgezogen, gar nicht weit von ihrer alten Behausung ist sie irgendwo stecken geblieben, aber wo?

Viel Spass bei der Suche nach dem Teufelsweib, ab jetzt im neuen Versteck, wünscht euch schatzhauser66

  Neue Koordinaten:  N 51° 33.859' E 012° 59.414', verlegt um 199 Meter

gefunden 20. Mai 2008 Enkel96 hat den Geocache gefunden

Na, das ging ja schnell! Beim ersten Anlauf schon gefunden.

gefunden 20. Mai 2008 Achim48 hat den Geocache gefunden

Hexenschiss und Spinnenbein, der Cache sollte endlich gefunden sein.
Na da waren ja Enkel96 und ich mal "besser" als die Leipziger Spezialisten. Nachdem ich zum Zeitpunkt der Veröffentlichung bereits auch einmal vergeblich suchte, haben wir heute im Cacherkollektiv die Hexe vom Cache verjagt und unbeobachtet und unbelästigt geloggt.

nicht gefunden 18. Mai 2008 Portitzer hat den Geocache nicht gefunden

Lindolfs Log wäre nix hinzuzufügen. Drinnen hab ich auch nix gefunden und draußen zwischen all dem Müll wollte ich nicht wirklich rumwühlen. Daher war dieser der einzige DNF des Tages.

Danke und viele Grüße
Kurt

gefunden 30. April 2008 hans fallada hat den Geocache gefunden

Laughing Da war er also, mein erster FTF Tongue out

Noch rechtzeitig bevor die Nacht der Nächte, die Walpurgisnacht, ihren lauf nahm, das Tauschgeschäft mit der Hexe Petty über die Runden gebracht. Ein Ort der, so ich mich erinnern kann (PHG (?)), schon bessere Zeiten gesehen hat. Und wäre es etwas dunkler gewesen, wären mir sicher auch etwas die Muffen gegangen. Nach der erfolglosen Suche gestern Abend, nun heute meine Vollzugsmeldung. Was will man auf dem Blocksberg, wenn hier der passende Cache zu suchen ist!

Merke: "Regen auf Walpurgisnacht hat nie ein gutes Jahr gebracht."

IN: Draculas Zähne

Out: Schreihals

Vielen Dank für das geleiten an einen längst vergessenen Platz. Hans Fallada & seine Frau.

 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

nicht gefunden 30. April 2008 hans fallada hat den Geocache nicht gefunden

Cry

Nicht Gefunden! Zumindest noch nicht. Die Hexe wollte einfach mit mir am 29.April noch keine Tauschgeschäfte machen. Ihr Versteck bleibt erstmal ihr Geheimnis. Aber der Tag wird kommen, an dem wir einen Handel machen werden. Ich hoffe sehr, dass sie bei der Schwierigkeit von "eins" (1) die Wahrheit gesagt hat, sonst Gnade ihr Gott - das Sie am Ende nicht wie ein gewisser Doktor Faustus da steht.

Ich setze die Suche nach dem Hexenversteck zu gegebener Stunde fort.

Hans 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 51° 33.760' E 012° 59.345'

[Zurück zum Geocache]