Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Das Haus des kleinen Flugdrachen    gefunden 27x nicht gefunden 1x Hinweis 7x

Hinweis 23. Juni 2011 Team DocWiesel hat eine Bemerkung geschrieben

Da das Final zum wiederholten Male gestohlen wurde wird dieser Cache geschlossen.
Der Flugdrachen wird nie mehr in Hilden landen. 

Das wird uns langsam zu teuer und nervt auch stark.
In einem anderen Teil Deutschlands kann es in ein paar Monaten wieder losgehen.

Schade

Gruß Team DocWiesel

Hinweis 23. Juni 2011 Team DocWiesel hat eine Bemerkung geschrieben

Ok,
das war´s dann. Aus der Kontrolle wurde eine Enttäuschung, das Final wurde zum wieder einmal geklaut. Da vergeht einem die Lust. Damit ist das Haus des kleinen Flugdrachen erst mal Geschichte. Der Flugdrache selber fliegt aber noch weiter.



Gruß:

+++ Team DocWiesel +++

Hinweis 21. Juni 2011 Team DocWiesel hat eine Bemerkung geschrieben

Sodele,
nu reichts. Anscheinend ist da jemand der
staendig den Flugdrachen sabotiert. Morgen
wird nachgeschaut ob er noch da ist. Danach
sehen wir weiter . . .

gefunden 29. April 2011 Renfield666 hat den Geocache gefunden

Als Renfield gefunden, auf GC unter Renfield666, der andere Account wird gelöscht... Lächelnd

gefunden 29. April 2011 Renfield hat den Geocache gefunden

Hinweis 07. März 2011 Team DocWiesel hat eine Bemerkung geschrieben

Aufgrund massiver Waldarbeiten erst mal entfernt. Weinend

gefunden 12. Februar 2011 GhizanaMo hat den Geocache gefunden

Und was ist nun der Glubsch??

Zumindest kein Muss für den Fund.

Schöne Runde mit zippert zusammen hab ich den Flugdrachen gefunden.

TFTC

gefunden 12. Februar 2011 zippert hat den Geocache gefunden

zusammen mit Ghizanamo in 2,5 h gefunden.

Auch ohne Glubsch das Tor zur Unterwelt entdeckt.

Nette Runde, man braucht eine starke Taschenlampe.

schönes Final....

 

Leider sind die Formeln in GC OC unterschiedlich

gefunden 06. Februar 2011 DrOetker hat den Geocache gefunden

Nach zwei Stunden hatten wir den cache gefunden.

Bis dahin gab zwar viele Hürden (Hat der Glubsch Urlaub? Muss eine Quersumme immer einstellig sein? Wo zum Teufel sind wir und warum wird meine Lampe immer dunkler?), aber dank zwei freundlichen Cache-Jägern hat's dann doch geklappt.

TFTC!

gefunden 06. Februar 2011 rocky998 hat den Geocache gefunden

das Final heute im 2. Anlauf gut gefunden. Sehr nette Runde, einzig der Glubsch wollte sich nicht zeigen.

TFTC, Rocky998

Hinweis 07. Januar 2011 Team DocWiesel hat eine Bemerkung geschrieben

Cachebeschreibung geaendert (s. INFO)!

gefunden 30. August 2010 Die Bataver hat den Geocache gefunden

Vor etwa zwei Wochen hatten wir uns spontan entschieden das Haus des kleinen Flugdrachen einen Besuch abzustatten. Wie man sieht, hat das ganze länger gedauert als geplant.

Die ersten Reflektoren fanden wir schnell und die Suche nach Station 1, dem gelbäugigen Glubsch, begann. Doch wo ist er? Immer weiter folgten wir den Reflektoren bis wir endlich an einen Ort kamen, der der Beschriebung ähnelt. Gut, Deans Geburtsdatum war schnell gefunden. Der Beruf ließ hier schon vorher vermuten um was es sich handeln könnte, aber der Glubsch war nicht zu finden.

Egal, wir haben die Nummern und weiter ging es. Das rauschende Wasser war schnell hinter uns und auch die Meerenge und der gelbe Zwerg waren schnell gefunden. Gut, dann kommen wir dem Haus des Flugdrachen ja schnell näher. Doch dann ein jähes Ende.

Alle Zahlen beisammen, die Anzahl der Ecken des Sees geraten und geschätzt, doch was nun?

Die Formel die uns zu den Koordinaten des Finals bringen sollte brachte Ergebnisse hervor, die keinen Sinn ergaben. Zu weit hätten wir dabei das Gebiet verlassen müssen.

Also ersteinmal abgebrochen und nach Hause, dort nachgerechnet und keinen Fehler bei unseren Zahlen entdeckt. Den freundlichen Owner angeschrieben und gefragt wo unsere Fehler liegen könnte.
Die Antwort: "Das müsste alles passen, wir schauen aber nochmal." kam schnell.

Die Formel wurde geändert und wieder ergaben die Ergebnisse bei uns kein Final in der betreffenden Gegend.

Bei der zweiten Änderung in dieser Woche landeten unsere Werte zwar im Düsseldorfer Stadtteil Wersten, aber mit einer kleinen Änderung der Ostkoordinate schien das Final nun zum greifen nah. Alles passte, doch es sollte für uns noch über eine Woche dauern bis wie wieder die Zeit und die Möglichkeiten hatten den Flugdrachen zu suchen.

Heute war es nun endlich soweit. Die Koordinaten schienen vielversprechend und Google Earth bestätigt die Hints der Cachebeschreibung, also nix wie hin.
Und siehe da, eine Punktlandung mit einem schönen Final.

Zwei Wochen hat die Suche damit gedauert und wir wurden belohnt. Das Final ist exakt an der Stelle die die ermittelten die Koordinaten zeigen.

Danke für die Mühe des Owners und seiner Geduld.
Und wieder einmal zeigt sich:
Was lange währt wird endlich böse :)

gefunden 30. August 2010 Perino hat den Geocache gefunden

Nach vielen hin und her mit den nicht ganz richtigen koordinaten haben wir die hütte des kleinen kerls endlich gefunden. nach dem ganzen regen wurde er zu einem sumpfbewohner. seine hütte blieb aber trocken. dank vieler kinder hat sich sein schatz sehr verändert. danke für den wundervollen cache.

perino &co

gefunden 14. August 2010 Team DocWiesel hat den Geocache gefunden

Sodele,
gestern nochmals den Cache abgegangen, nachdem trotz neuer Beschreibung wohl Probs aufgetreten sind. Dies lag wohl an Reflektoren die nicht eindeutig zuzuordnen waren. Unsere sind schwarze die weiß leuchten und Reißzweckengroesse haben.

Viel Spaß wuenscht Team Docwiesel!!!

Hinweis 02. August 2010 Team DocWiesel hat eine Bemerkung geschrieben

So,
ein neues Versteck ist gefunden und der Weg wird auch bearbeitet, teilweise Reflektoren ab.- bzw. angebracht.

Die neue Wegbeschreibung kommt in den naechsten 24h! 

 

Hinweis 04. Januar 2010 Team DocWiesel hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem er auf gc.com noch einige Zeit gelistet war und noch bis vorgestern aktiv war, habe ich auf heutiger Cachekontrolle feststellen muessen das er nicht mehr vorhanden ist.
Jetzt muss eine komplett neue Loesung her, lasst Euch mal alle uebrraschen!

Gruß:

+++ Doktor vom Team DocWiesel +++

gefunden 14. November 2009 carbolineum hat den Geocache gefunden

Eine schöne Runde bei überraschend klarem Sternenhimmel, auf der wir an der "Meerenge" ein paar Nachtangler irritiert haben: "Was macht Ihr da?" ... ... "Wir gehen hier nur spazieren." ... "Ach so ...".

Die grosse Anzahl der Variablen fanden wir etwas lästig, ein Wert pro Station hätte es auch getan. Ansonsten hat uns die Wegführung und auch das Final gefallen.

Den offensichtlichen Fehler in der Formel für die Ost-Koordinate sollte der Owner vielleicht mal korrigieren, auch wenn man ihn schnell erkennen kann.

Der Inhalt des Finals könnte eine neue innere (robustere) Umverpackung vertragen, die aktuelle Verpackung ist total perforiert.


Gruss Silke und Michael

gefunden 26. Juni 2009 Tom-cache-attack hat den Geocache gefunden

gefunden 20. Mai 2009 renaaH 2 hat den Geocache gefunden

In Begleitung von der Cachonautin und dem panzerknacker 25-12-95 (die den Cache schon absolviert hatten) lösten wir diesen Cache. Groß war die Überraschung, als wir den „richtigen“ Glubsch entdeckten. Sein Reich ist wirklich weitverzweigt. Danke für die nette Runde sagen renaaH 2

gefunden 28. Februar 2009 Flixsi hat den Geocache gefunden

Beim ersten Anlauf bei Station 1 gescheitert. Aber dann beim 2. Versuch alles gut gefunden. Hat saß gemacht die kleine Runde.

 Flixsi

gefunden 22. Februar 2009 Jon Snow hat den Geocache gefunden

344 22.02.2009 20:00 mit Team Tollpatsch (GG)

Das war ein wirklich schönder Rundweg.
Nur mit dem Rechnen hat es mal wieder etwas gehapert, so dass wir zuerst mitten im See suchen wollten.
Dann haben wir uns nochmal in Ruhe ins Auto gesetzt und nachgerechent. Und schon tat sich uns die Lösung auf....

Vielen Dank für den Cache

In/Out: Coin

gefunden 02. Januar 2009 greiol hat den Geocache gefunden

gefunden 02. Januar 2009 zwergbaum hat den Geocache gefunden

Ist der Kleine niedlich. Eine wunderschöne Runde und nette Begleitung, die auch den Irrlichtern trotzte.

Grüße
Zwergbaum

gefunden 31. Dezember 2008 seven beckers hat den Geocache gefunden

Kurz vor Jahresende wollten wir unseren ersten Nachtcache heben und haben das auch um 20.45 Uhr geschafft dank der Hilfe vierer guter Freunde, die uns begleitet haben. Die quälend lange Zeit bis Mitternacht wurde so verkürzt und alle sind die schöne Runde trotz eisiger Kälte gerne gegangen. Überraschendes Versteck am Ende! Super!

Es danken für die tolle Runde

die Seven Beckers

No trade!

gefunden 15. November 2008 TooMuddyFeet hat den Geocache gefunden

schöne Runde zum Abschluß der Tour durch Haan / Hilden / Rath
TftC h.

gefunden 31. Oktober 2008 Junger Ego hat den Geocache gefunden

Wir haben ihn nach einer unterhaltsamen Runde gehoben. War ein sehr netter Abend. festivalfan.de

gefunden 09. Oktober 2008 Vamp-Duck hat den Geocache gefunden

Mein erster Cache, zumindest bei Opencaching. Nachdem ich schon lange mal wieder einen Nachtcache machen wollte, bot sich heute für den Lektor, Segroeg und mich die Gelegenheit. Zu Beginn haben wir uns erstmal warm gelaufen und wurden dann auch noch vom Team Mupfel eingeholt, die ebenfalls noch den Glubsch suchten. 

Irgendwann trennten sich die suchenden Wege und so kamen wir als Erste beim Flugdrachen an. Und ausnamsweise war ich es mal, die das Versteck entdeckte. Tolle Idee und wirklich ne perfekte Tarnung. Die Runde hat auch noch Spaß gemacht, was will man also noch mehr?

 

Danke 

 

Vamp-Duck

gefunden 09. Oktober 2008 Lektor hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Vamp-Duck und Segroeg & Junior wurde heute die Nachtcache-Saison eröffnet. Aller Anfang war hier schwer - wir tanzten eine ganze Weile hin und her, meist in Sichtweite von gewissen uniformierten Muggels, die am Straßenrand standen und ähnlich wie wir mit einer Art Taschenlampe nach Irrlichtern suchten  :D .
Den Glubsch hatten wir eigentlich schon fast abgeschrieben, sind aber trotzdem die Runde weiter gegangen, um vielleicht erst einmal die anderen Spuren einzusammeln, als wir plötzlich doch noch über den Eingang stolperten und dann erst bemerkten, dass er uns tatsächlich anglotzte. Bei der Glubsch-Suche muss man halt Gelduld mitbringen!  ;)
Der Rest der Runde verlief dann mit nur wenig Problemen. Nur die Schlussrechnung ergab an einer Stelle eine ziemlich unglaubhafte Ziffer, die wir kurzerhand ignoriert und mit einer besser passenden ersetzt haben. Das war offensichtlich richtig so, denn nach kurzer Suche hatten wir das Drachenhaus gefunden.

Danke & Grüße!

gefunden 09. Oktober 2008 Segroeg hat den Geocache gefunden

21:40

Nach anfänglichen Schwierigkeiten mit dem Glubsch haben wir diese schöne Runde zusammen mit Vamp-Duck und Lektor zu einem erfolgreichen Ende gebracht. Der kleine Flugdrache war nicht zuhause. Doch er hatte seine Tür nicht abgeschlossen, und so haben wir ihm eine Nachricht im Gästebuch hinterlassen.

Danke für das kleine Abenteuer sagen Segroeg & Son

TNLN

gefunden 28. September 2008 Blinky Bill hat den Geocache gefunden

Nachdem wir mit Platsch, dem Bruder von Glubsch und einem befreundeten Chinesen ins Gespräch gekommen waren, verrieten die beiden uns letztendlich auch die Adresse vom kleinen Flugdrachen .
Der Kleine war aber nicht zu hause, war wohl noch zu hell für ihn, dafür konnten wir sein Haus aber von den lästigen Ohrwürmern befreien und haben eine Nachricht im Log hinterlassen.

TNLN

Marco & Kerstin

gefunden 29. August 2008 Minster hat den Geocache gefunden

Morten, Mom und Eny wieder auf Tour. Diesmal mit Verstärkung durch Enys Schulfreund. Und das sollte sich auszahlen - nur so hatten wir die geballte Power an Phantasie, die für den Cache notwendig ist. Na gut, die Tatsache, dass die Ausleger des Caches, Wühlwiesel (und später auch Doc) dabei waren, war auch ganz hilfreich ;-)

Nettes Versteck, traute mich erst gar nicht hinzufassen, denn der Flugdrache hat mittlerweile eine Horde an Untermietern...

Aber alles ging gut und wir haben unseren ersten Travel Bug gefunden. Also auf zum nächsten Cache! :-)

Danke an Team DocWiesel!

In: Freundschaftsband, Kugelschreiber

Out: TB, Käfer

 

nicht gefunden 06. August 2008 stinker hat den Geocache nicht gefunden

Hallo, war diese Nacht mein erster Versuch für den Cache.

Der Glubsch ist wirklich sehr misstrauisch!!!! Bin vermutlich deswegen an der Station vorbei gelaufen ohne es gemerkt zu haben. Zurück wollte ich dann nicht mehr ca. 23h... Bin ziehmlich  vielen Irrlichtern begegnet und werd in bälde alles dafür tun diese schöne Runde richtig anzugehen.

Grüße

der Stinker

gefunden 06. August 2008 Frosch67 hat den Geocache gefunden

Um 21:35Uhr diesen netten Cache geloggt, nachdem wir vor einigen Nächten schon hier waren und dann den Cache nicht fanden, die Augen waren schon zu müde.
TFTC
Frosch67 & Carbarbar
IN/OUT: NIX

gefunden 05. Juni 2008 wurzi hat den Geocache gefunden

arghhhh Wink , da war der paddelsamson mal wieder schneller.

hab den cache mit ole74 um 23.30h gefunden.

tja wär ich mal die nacht davor schon hin, hehe.

 

DfdC 

gefunden 05. Juni 2008 paddelsamson hat den Geocache gefunden

LaughingLaughingFTF!!!LaughingLaughing

Hier konnte ich einmal gnadenlos meinen Heimatvorteil nutzen, war ich doch lange Jahre Mitglied bei einem von den vier Vereinen und kenne die Gegend daher sehr gut. So war mir schon zu Hause klar, wo der Weg langgeht und ich die Hinweise suchen musste. Bei Ladenschluss dann losgeradelt, konnte ich mich um 21.00 Uhr bei Tageslicht in das noch jungfräuliche Logbuch eintragenCool.

Vielen Dank für die schöne Runde und das gut gemachte Versteck. 

[Zurück zum Geocache]