Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Des Wahnsinns fette Beute    gefunden 9x nicht gefunden 2x Hinweis 3x

Hinweis 10. September 2008 Mann mit weisser Jacke hat eine Bemerkung geschrieben

Gone.

gefunden 23. Juni 2008 derfrank hat den Geocache gefunden

YAML


frank

gefunden 22. Juni 2008 roli_29 hat den Geocache gefunden

Mir wurde mal von einem von mir hochgeschätzen Geocacher aus Bremen erzählt, dass er gerne im Rheinland cachen geht, weil hier die Geocacher noch in einem vernünftigen "Tonfall" miteinander umgehen.

Nun, das ist wohl schon etwas länger her....., den es hat sich ja einiges geändert in den letzten Jahren, Monaten und Tagen.
Aber so ist das halt, wen die Geocachergemeinschaft immer weiter wächst. Es gibt halt viele Leute mit unterschiedlichen Einstellungen, Meinungen und Fehlern: Powercacher, FTF Jäger, Micro-Hasser-Motzer, Drive-In-Könige, Spoiler-Logger, Besserverstecker, Cache-Sherrifs, Guidelines-Missachter und und und. Ich kann mich da auch nicht von allem frei machen, da kann man nix dran machen, damit muss man (wir) lernen zu leben.

Ich will mich da nicht weiter einmischen, hab mir schon zu oft das Maul verbrannt, soll jeder selber für sich entscheiden wie er Caches sucht.

Die Problematik mit dem verfahrenen Sprit bei Geocachen, ist auch so eine Ding, vielleicht lässt sich der Cache ja in der Hinsicht noch "umbauen".

Ansonsten danke für den Cache!

Gruß Roland

gefunden 22. Juni 2008 Mann mit weisser Jacke hat den Geocache gefunden

Bis zum Umbau geschlossen.

gefunden 21. Juni 2008 Jaeger&Sammler hat den Geocache gefunden

So, heute Mittag habe ich diesen Ort der Besinnung aufgesucht und dem Wahnsinn in meinem Nahbereich mit einem Logeintrag ein Ende gesetzt! Jetzt kann ich wieder ruhig schlafen.

Als ich das Listing das erste Mal durchgelesen hatte, fand ich es ganz lustig, doch nach etwas Nachdenken und auch Lesen der mittlerweile eingestellten Notes gefällt mir dieser Cache ganz und gar nicht ? und das bestimmt nicht weil´s ein DriveIn und wieder nur´n Micro ist.

Die meisten von uns Cachern haben einen mehr oder weniger großen Knall. ?Störungen?, die einen Psychiater sehr interessieren, sind doch weit verbreitet ? Micromania, zwanghafte Nachbereichbereinigung und Ichthyophthiriose sind nur drei der bekanntesten Beispiele. Extremer FTF-Wahnsinn ist vielleicht nicht so häufig anzutreffen, aber kein Grund für solche Aktionen. Wenn es jemand Spaß macht und er die Zeit und Möglichkeiten hat, soll er doch! Auch ohne Dragoslav ist ein FTF hier in der Region nicht einfach, man muss halt schnell sein, und wenn die Zeit fehlt, sollte man es nicht zu verbissen sehen. Es ist NUR ein HOBBY!!!

Wer meint etwas sagen zu müssen, sollte es offen tun und die Diskussion suchen, aber sich nicht hinter einem Fake verstecken, sonst wird die weiße Weste irgendwann vom Onkel Doktor auf dem Rücken zugebunden.

Ach ja, danke für den Punkt und allen Cachern frohe Jagd!
J&S

PS: Falls das hier nicht aufhört und es tatsächlich zu Regelungen für einen FTF kommt, hier schon mal meine Forderungen. Ich habe lange Arbeitszeiten, während dieser sollten keine neuen Caches veröffentlicht werden. Überhaupt FTFs sollten nur erlaubt sein, wenn ICH Zeit zum Cachen habe!!! Und wenn wir schon beim Regeln sind, in meinem Nahbereich soll keine Dose mit Terrainwertung ab 3,5+ gelegt werde ? Klettern ist nicht mein Ding. Und dann noch .............

Ach was, ich geh lieber in den Wald!

gefunden 21. Juni 2008 jensileinchen hat den Geocache gefunden

schönes (einfaches) rätsel mit witziger geschichte - hat spaß gemacht und so sind wir eben vor dem einkaufen hier mal vorbeigefahren. tftc
jensileinchen

gefunden 20. Juni 2008 Luna500 hat den Geocache gefunden

Ja, was loggt man denn da?

gefunden 20. Juni 2008 Ronald McBig hat den Geocache gefunden

Mein 1. Cachefound - und dann auch noch ein Mysterie - ich werd nicht mehr. Vor lauter Freude einen Micro spendiert.

Ronald McBig sagt danke  :)

gefunden 20. Juni 2008 Diefinder hat den Geocache gefunden

Dem Manne mit der weißen Jacke konnte geholfen werden, entspannt seinen wohlverdienten Urlaub zu genießen. Seinem Wunsche sind Ronald McBig und ich doch gerne nachgekommen.

Hatte ja vermutet, das sich Dragoslav A. Banderowski den Cache selber gelegt hat und dann über soviel Selbstironiedie schrecklichen Albträume bekam.

Bin mal gespannt wie das Rätselraten und die Sache mit dem Micro weiter geht.

Es danken und grüßen Diefinder, Jochen und Ronald McBig

Diefinder #2800
Ronald McBig #1

nicht gefunden 20. Juni 2008 Diefinder hat den Geocache nicht gefunden

Die Beute bei dem Wahnsinn ging gegen Null. Wie tief ist der Nano denn vergraben?
Die Cache-Find-Stückkosten werden sich wohl verdoppeln

Es grüßen Diefinder, Jochen

nicht gefunden 18. Juni 2008 Jan_GCR hat den Geocache nicht gefunden

Bin mehr oder weniger zufällig dran vorbei gekommen und konnte vor Ort aber nix finden... Jan!

gefunden 18. Juni 2008 Jim Nastik hat den Geocache gefunden

#1#FTF#
Hurra, mein erster FTF. Ich verfolge die Geokäschingseiten schon seit längerer Zeit, jetzt konnte ich endlich und vor allen Dingen vor Dragoslav A. Banderowski zuschlagen.
Mmmh, ich überlege schon die ganze Zeit an wen mich Dragoslav erinnert. Ich komm nicht drauf, ich komm nicht drauf, aber es wird mir noch einfallen Wink.
Ach, ich bin übrigens zu Fuß zu dem Mikro gegangen. Mit meinen Sieben-Meilen-Stiefel war das kein Problem. Supergünstig war's auch noch. Ich hoffe, das ich niemals des Wahnsinns fette Beute werde.

Vielen Dank. 

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 18. Juni 2008 mirabilos hat eine Bemerkung geschrieben

Hinweis 18. Juni 2008 jensileinchen hat eine Bemerkung geschrieben

mich würde die fahrt jetzt CF,B(E+G)€ (Dieselpreis heute morgen) kosten - dazu müßte ich für den FTF aber vom Büro nach Troisdorf (GPS holen) und dann weiter zur Dose und zurück nach Wuppertal fahren ... grrrr

[Zurück zum Geocache]