Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Tatort Atlantis ein Fall für Kain und Ehrlicher    gefunden 6x nicht gefunden 1x Hinweis 2x

Hinweis Die Cachebeschreibung ist veraltet. 28. April 2016 dogesu hat eine Bemerkung geschrieben

Im Listing auf der anderen Plattform gibt es noch einen Hint:

Qre Gägre ireovetg fvpu uäatg nore onyq nz Unpxra (xrvar Qbfra na qra Fgngvbara)
Fgngvba 1 qnehagre qvr naqrera va qre Yhsg

A|B|C|D|E|F|G|H|I|J|K|L|M
-------------------------
N|O|P|Q|R|S|T|U|V|W|X|Y|Z

gefunden 19. Oktober 2013 ABC-Gärtner hat den Geocache gefunden

Nachdem wir in der weiteren Umgebung bereits einen Multi des Owners zum Abschluss gebracht haben nutzten wir das schöne Wetter und begannen die Ermittlungsarbeiten am Tatort Atlantis. Wir musten feststellen das wir "alten" nicht das nötige Knowhow als Tatortkommisare haben. Alle Stationen wurden von unsere kleenen erfolgreich auf Spuren untersucht ;). Nach einer schönen längeren Fahrradtour und erfolgreich Spurensuche konnten wir uns erfolgreich in das Fahndungsbuch einschreiben. Danke fürs zeigen und die schöne Tour. Blaues Schleifchen dagelassen.

gefunden 05. März 2013 TeamMartsch hat den Geocache gefunden

Endlich gab es das Wetter mal wieder her, eine richtig ausgewogene Geocachingtour zu unternehmen. So habe ich mir diesen sonnigen Tag mit einer angenehmen Höchsttemperatur von 15°C komplett frei genommen und mit dem Fahrrad Caches rund um den Cospudener See gesucht. Von einfachen Tradis, über längere Multis und knifflige Mysterys bis zum Hangelmarathon war alles dabei.
Ich bedanke mich bei allen Ownern für die rundum schönen Caches und die vielfältige Auswahl! Nun kenne ich meine nähere Umgebung wieder etwas besser und habe so einiges erlebt. Vielen Dank für dieses Erlebnis!
Eigentlich wollte ich ja diesen Multi gar nicht angehen. Am Start habe ich dann aber doch mal nachgesehen und nach einer ausgehnten Suche habe ich die Koordinaten finden können. Naja, irgendwie war dann alles mit einem kleinen Umweg möglich und ich habs durchgezogen. Der Weg ist ja das Ziel. Alle Stationen sind gut zu finden und auch mit dem Final ist alles ok. Es lag zwar etwas offen da, aber nun liegt die Dose wieder an ihrem angestammten Platz. Vielen Dank fürs Zeigen, vom Final aus hat man wirklich einen tollen Blick!
Der Martsch.

gefunden 03. Januar 2009 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf gemeinsam mit Team Disnee konnten wir schon von weitem entdecken, daß Dornröschen aus ihrem Schlaf erwacht war und somit der Zugang zum zweiten Tatort unbeobachtet frei zugänglich war.

Danach folgte ein Spaziergang bei herrlichstem Winterwetter und trotz Magellan Gerät konnten wir Stage 3 und den Final finden ;-)


Danke für die schöne Runde sagt Team PhunkyNipple.

gefunden 07. November 2008 wildblue&mildgreen hat den Geocache gefunden

gefunden 03. Oktober 2008 Kleene hat den Geocache gefunden

Heute mit wR und bestem Feiertagswetter auf Verbrecherjagd gegangen. Glücklicherweise hatte wR die erste Station bald gefunden, hier hatte ich schonmal ziemlich lange umsonst gesucht, aber ich glaube ganz fest, daß damals die Station einfach noch nicht da war [8)].
Die Runde war schön und wir haben den größten Fliegenpilz Leipzigs entdeckt.
Danke und Grüße,
die KLeEnE

gefunden 11. Juli 2008 Schwedentrailer hat den Geocache gefunden

Zuerst war erst mal an Station 2 die Brillenübergabe, damit ich auch genug Spuren finden kann. Mit Woody_b ging es rings um den Tatort. Nach einiger Suche sind wir dann auch fündig geworden, aber die Millionen konnten wir nicht entdecken. So mussten wir leider zur nächsten Station. Hatte mich schon so auf Kohle gefreut. Die nächste Station war kein Problem und so steuerten wir mit unseren Rädern das Finale an und nach ganz kurzer Suche fanden wir die schön gefüllte Box. Insgesammt war der Cache schön gemacht, obwohl die Station 2 etwas sehr schwer war. Nachdem aber sinnloserweise Äste abgebrochen wurden ist das Versteck etwas leichter. Da braucht sich der Verursacher aber nicht zu rühmen und wenn es ein Cacher war, sollte er das Hobby lieber beenden. Durch den Cache bin ich zwar nicht reicher geworden, aber es hat trotzdem Spass gemacht. Vielen Dank für den Cache und für die Bastelarbeit.

Hinweis 07. Juli 2008 D1k74 hat eine Bemerkung geschrieben

Wir waren heute bei Station 2 sind dabei sogar etwas nass geworden aber ich muß Danny recht geben so hatte ich den Ort nicht in Erinnerung!!!! Das macht mich traurig und furchtbar wütend ich habe auch schon Caches oder hint´s nicht gefunden aber das ich ganze Äste abgebrochen habe um eine Station zu finden das habe ich noch nie gemacht und von euch auch so nicht erwartet man konnte von hinten ganz bequem ohne sich zu stechen zum Hint kommen jetzt gibt es 3 Möglichkeiten selbst der hint lag wahllos auf dem Boden rum also Hut ab der der das gemacht hat war nicht nur eine Wildsau sondern hat damit auch nichts erreicht den er hatte den Hint ja schon in Händen!

Man kann diese Station jetzt sehr viel leichter finden! Man kann schon sagen nur dem Busch zuliebe! Wieder ein Grund mehr nur Mikro´s zu verstecken an Orten wo man nichts wertvolles zerstören kann!

nicht gefunden 30. Juni 2008 PhunkyNipple hat den Geocache nicht gefunden

Station 1 konnten wir nach etwas Sucherei finden, an Station 2 bissen wir uns die Zähne aus, es scheint wohl die sprichwörtliche Suche nach der Nadel im Heuhaufen zu sein...apropos Nadel, für Radfahrer mit leichter Bekleidung grenzt Station 2 an Masochismus ;-)


Grüße,
Team PhunkyNipple.

[Zurück zum Geocache]