Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Cottaer Busch    gefunden 15x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 18. Februar 2014 mic@ hat den Geocache archiviert

Bitte bei Statusänderungen, die bei geocaching.com durchgeführt werden, auch immer hier den Status ändern.
Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und das Ownerlog auf geocaching.com läßt darauf schließen, dass der Cache nicht mehr erneuert wird. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben, so kann dieses Listing durch den Owner selbstständig über ein "kann gesucht werden"-Log reaktiviert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

mic@ (OC-Support)

gefunden 21. Januar 2012 Proton26 hat den Geocache gefunden

Bin nach guter Vorbereitung beim Micro eingestiegen. Der Rest lief dann auch problemlos. Lediglich die Station mit dem Wegweiser könnte man wegrationalisieren, da der Weg wegen Forstarbeiten extrem schlecht geworden ist. Danke für den Spaziergang durch den Cottaer Busch!

gefunden 11. Mai 2011 Die Dachse hat den Geocache gefunden

Heute nun endlich mit den DW-Cachern die Finallocation muggelfrei vorgefunden, so dass der Schatz gehoben werden konnte.
Danke furs Verstecken.

gefunden 02. Oktober 2010 nachtspritzer hat den Geocache gefunden

war eine sehr schöne runde hatten nur leider vergessen uns die spioler anzusehen :-( mussten als bissel länger suchen haben es dann aber trotzdem gefunden!!

 

Lg nachtspritzer

gefunden 22. November 2009 ErWiWo hat den Geocache gefunden

In nicht ganz unbekannter Gegend die Runde absolviert. Den schönen Final gut gefunden.
Danke

gefunden 23. Oktober 2009 matotun hat den Geocache gefunden

Gut gefunden, allerdings ohne GPS. Danke sagt matoun und kids

gefunden 11. Juli 2009 regalmax02 hat den Geocache gefunden

Beim 2. Anlauf gefunden. Beim 1. mal eine wichtige Zahl am grünen Schild falsch abgelesen.

Schöne Runde.

Die Idee mit den Batterien beim Logbuch ist sehr gut. Haben sie zwar nicht geraucht, aber manchmal weis man ja nicht.

Danke

gefunden 23. November 2008 Waldehugo hat den Geocache gefunden

Gemeinsam mit "der goethe" heute die Runde im Schneetreiben gewagt. Alles gut gefunden, abwechslungsreich gemacht, die lokalen Highlits waren perfekt integriert. Und zum Schluss wartete eine schöne Dose auf uns. Danke sagt Waldehugo.
#189

gefunden 23. November 2008 der goethe hat den Geocache gefunden

Eine wunderschöne Wanderung (trotz zeitweisen Schneefalles), die mich und Waldehugo an viele interessanten Stellen im Cottaer Busch führte. Eine Ahnung wo sich das Final befinden könnte hatten wir als quasi Ortsansässige ja und hatten damit auch recht. Die Runde hat sich aber trozdem gelohnt. Danke!
der goethe

nicht gefunden 04. Oktober 2008 ronin hat den Geocache nicht gefunden

Hi mispi,

meine Familie und ich haben alles soweit nachvollziehen können, bis auf den Hinweis am letzten Punkt (Sitzgelegenheit) vor dem Finale. Gibt es weitere Hinweise? ist der Hinweis/die Koordinaten evtl. weg? Hast du noch einen Tipp? Wir konnten nach 3 Stunden schöner Wanderung und ausgiebiger Suche an der B. leider nicht zum Ziel vordringen und loggen...

Schade!

Grüe von den "spitzbergeos"

gefunden 12. Juli 2007 Drudenfuss hat den Geocache gefunden

Endlich auch den letzten der "Cottaer Drei" geschafft.
Nachdem ich zweimal vor dem Regen kapitulieren musste (immer donnerstags) YellYell ,habe ich es aus Trotz an einem weiteren Donnerstag wieder versucht.
Diesmal hat mich kein Regen aufgehalten Wink.
Sehr schöne Runde.

Vielen Dank
Gruß vom Drudenfuss

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 23. Juni 2007 NorwegenTeam hat den Geocache gefunden

gefunden 15. Oktober 2006 Funnek hat den Geocache gefunden

Eine uns bis heute noch unbekannte Landschaft, doch sehr sehenswert! Auf Grund einer kleinen Sehschwäche waren wir am falschen Punkt gelandet. Der dortigen Sitzgelegenheit konnten wir trotz Verhör und Androhung von Folter keinen Hinweis entlocken. Also zurück zur letzten Station und mit Brille noch mal nachgeschaut. Danach war es kein Problem. Foto haben wir gemacht!
Danke und viele Grüße.

gefunden 09. September 2006 ticktack hat den Geocache gefunden

Auch ich habe mich hier heut verewigt. Tolle Runde mit interessanten Punkten. Bloß " Soll" und "Ist" habe ich nicht verstanden [:O].
Dafür mal wieder Pilze gefunden [:D].
Schöne Runde, wo wir ohne Geocaching nicht hingekommen wären.
Dank an mispi und weiter so...

IN: Würfel
OUT: Schloß

gefunden 06. September 2006 Homer Jay hat den Geocache gefunden

Zuerst kam uns alles etwas öde und langweilig vor. Das änderte sich aber schlagartig ab der Mikro-Station. Schöne Aufgaben, eine klasse Umgebung und ein überraschendes Ziel. Nachdem Omi-Muggel weg war, konnten wir die Box ungestört heben. Leider kam dann wieder ein etwas langatmiger Rückweg.
Der Cache hat uns dennoch gut gefallen und Spaß gemacht.
Gruß und vielen Dank aus Köln
Gisela & Jürgen
TNLN

gefunden 26. August 2006 willimax hat den Geocache gefunden

DRITTER

Vom Tunnel kommend, haben wir das Auto ca. 300m entfernt von der ersten Station abgestellt und dann ging es mit dem Baby-Jogger auch gleich los. Die schön ausgearbeiteten Stationen waren alle gut zu finden und so entdeckten wir auch den Cache recht schnell.

Zeit: 12:30 Uhr

Vielen Dank an mispi und Schöne Grüße vom Team willimax


gefunden 20. August 2006 DD-JC hat den Geocache gefunden

E R S T E R
Herzlichen Glückwusch zum ersten eigenen Cache an MiSpi. Er ist eine wunderschöne Ausflugsidee mit tollem Final .
Da das Wetter durchwachsen sein sollte, haben wir heute vormittag nach einer alternativen Idee zum Motorrad-Caching gesucht und voila: schon war sie da . Also in's Auto und los...
Ähnlich wie die vinzi's haben wir die ersten beiden Stationen sehr akkurat gefunden. Aber irgendwie war uns das gesehene an der zweiten nicht plausibel , es sah zusehr nach der Einwirkung höherer Gewalt aus. Also haben wir uns zwei Varianten durchgerechnet und sind damit erst in Berggießhübel und dann (auf vinzi's Spuren?) auf dem gegenüberliegenden Berg gelandet. Hmmm. Da Jörn unterwegs auch noch die Cachebeschreibung mit den Notizen verloren hatte (das einzige Stück Papier was wir mit hatten), mussten wir ohnehin erstmal zurück. Der Zettel ward wiedergefunden und da wurden wir mutig. Wir haben einfach mal so nach Felsen im Wald gesucht und auch welche gefunden . Nachdem im Umfeld auch noch ein plausibler Ausgangspunkt für die 111m-Peilung festgelegt wurde und ein Gewitter heranzog musste es echt schnellgehen und nach etwa einer viertel Stunde ertönte Jörn's Ruf durch den Wald: "hab ihn!". Schnell noch abschreiben und zurückschaffen, eine Felshöhle als Unterschlupf suchen und erstmal das Gewitter vorüberziehen lassen. Ab dann war alles ganz einfach und so konnten wir schon kurze Zeit später den FTF-Sekt genießen (@MiSpi: dessen Temperatur war OK).
Nochmals vielen Dank für diese schöne Aufgabe, die sicherlich tückischer als gedacht war (wir akzeptieren daher für die Suche nach dem Micro im Wald ohne Koordinaten alle Sterne dieser Welt )
Viele Grüße von Jörn & Conny aus Dresden
DD-JC

IN: TB "hippiankka", Taschenmesser, Holzbuntstifte
OUT: FTF-Sekt, Taschenlampe

[Zurück zum Geocache]