Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für (D)ACH LORE, RAT(D)LOS?    gefunden 16x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 14. April 2012 Rhönbussard hat den Geocache gefunden

Angeschaut hatte ich mir das Objekt schon einmal - die Ausrüstung lag allerdings zu Hause. Heute durfte ich dann unter Beobachtung diese Baustelle erklettern. Nach dem letzten Klettercache an der B9 war dies ein Hochgenuss an Ruhe. Danke

gefunden 20. Juni 2010 apfelmaus hat den Geocache gefunden

Das war doch wirklich ganz einfach...wenn man von der Fachkenntnis anderer profitieren kann! Ohne das KnowHow von Andy&Nicole hätte ich dieses Ding nie loggen können. Das war doch etwas anderers als den Baum rauf und runter, alle Achtung! Ach ja, das Rätsel. Das hatte ich bereits kurz nach Erscheinen des Caches lösen können (wahrscheinlich hatte ich da dieselbe Quelle wie die Asbacher), aber den Cache wegen der T5-Komponente zwischenzeitlich ad acta gelegt. TFTC sagt Petra vom Team apfelmaus

gefunden 20. Juni 2010 Avantis hat den Geocache gefunden

Nur dank der professionellen Hilfe von Andi&Nicole zusammen mit Team Kulturmensch, Apfelmaus u. Thorgi konnten wir diesen Cache meistern. Vielen Dank noch einmal und Grüße an alle Beteiligten, hat sehr viel Spaß gemacht!! Und Grüße und Dank nach Asbach für das Zeigen dieses Reliktes aus vergangener Zeit. Und natürlich für die Horizonterweiterung um den ...........winkel
# 0765, 16.20
TFTC sagen die AvantisIn: TB
Out: Coin

gefunden 17. April 2010 ice13-333 hat den Geocache gefunden

Aufgrund einer lieben Einladung vom Owner haben wir (ZwergNase und ich) den heutigen Tag dann spontan mal wieder als T5-Tag genutzt. Vorab noch schnell die Nase ins Rätsel gesteckt und los zum Parkpunkt. Als wir vor Ort ankamen, war der Rest (DieAsbacherBande, Maedas, DePussel, ValVal, Zeusis) schon so fleissig, da das Seil bereits an Ort und Stelle lag. Mensch hier bekommt man was geboten incl Trapezkünstlern. ;)

Log: 11:30

In: Coin

(GC#1175 Gesamt#1190 OC#337)

gefunden 19. September 2009 JOJEVA hat den Geocache gefunden

Das Döschen im Döschen konnte rasch geborgen werden.
Die Leiter steht ja schon dran, muß man nur noch benutzen. Einfacher als gedacht.
TFTC,Team JOJEVA 3/4

Notrade

Bilder für diesen Logeintrag:
wo is denn die Lore hin?wo is denn die Lore hin?

gefunden 04. September 2009 roli_29 hat den Geocache gefunden

Das ging heute RuckZuck!

Danke für den Cache!

Gruß Roland

gefunden Empfohlen 01. Januar 2009 3 Ausrufezeichen hat den Geocache gefunden

Für diesen Tag hatte ich mir nur einen einzigen Cache ausgesucht. Aber nicht, weil ich wegen Sylvester noch zu verkatert war. Nein, es sollte am ersten Tag des neuen Jahres halt ein besonderer Cache werden. Deshalb habe ich alle Leitplankenmikros und alle anderen lieblos in die Landschaft geschmissenen Dosen (und davon gibt es viele zwischen Windeck und dem Großraum Asbach...) entlang der Wegstrecke ignoriert und bin direkt hier gelandet.

Es war stockfinster (18:00 Uhr), verdammt kalt und am Ziel angekommen habe ich mich trotzdem nicht geärgert, kein Hilfsmittel dabei gehabt zu haben. Mit Seil dort hoch und dann abseilen? Nö, wirklich nicht – denn die Kletterhilfe steht ja schon dort. Aber um ganz ehrlich zu sein: Der Rückweg (im Dunkeln rückwärts über die mit Rauhreif bedeckte „Leiter“ und das mit nur einer freien Hand) war schon ein klein wenig heikel. So ungefähr T4-heikel.

 

Der gesamte Cache hat mir sehr viel Spaß bereitet. Die location ist toll, am Ende gibt’s eine (kleine) Herausforderung und auch das Rätsel war eine feine Idee - mal was anderes und man lernt sogar noch was dazu.

 

Vielen Dank für diesen wirklich coolen Cache – das war ein perfekter Start fürs neue Jahr!

 In: Wasserpistole + PhosphorplanetOut: coin Rainer / 3!

gefunden 17. September 2008 Adama hat den Geocache gefunden

Hi  Heute mit Fliegenfischer unterwegs ( Cachertag ). Die Vorarbeiten waren schnell erledigt und die den Ort ebenso mit neugier erkundet. Ok das ist doch mal eine Aufgabe die wir sicherlich nicht so fallen lassen. Einmal hier und da wird das Ding auch durchgezogen.  Fliegenfischer hat Fotos rein gesetzt.  Danke und gruß aus Köln.  PS: Ich macher immer wieder gerne einen der Opencaches Danke.

gefunden 17. September 2008 Fliegenfischer hat den Geocache gefunden

Heute im Team mit Adama.Hatten eine Seilbrücke gespannt aber es wäre auch ohne gegangen.Naja Sicherheit geht vor.Schönes Rätsel-Schöner Cache
Danke und Gruss Hans
No Trade

gefunden 31. August 2008 Tynavis hat den Geocache gefunden

Auf meiner heutigen "Sonntagnachmittagausflugstour" in den "Großraum" Asbach zum Eisessen und Flohmarkt besuchen wurde auch dieser Cache, als einer von vielen, gesucht und gefunden.

Nach kurzer Überlegung und einem gewissen sportlichen Ansporn schnell rauf und gestaunt! Ging einfacher als ich erst dachte. Würde fast sagen die Terrainwertung könnte man Richtung 4 verschieben.

Out: TB

In: TB
 

gefunden 19. August 2008 UbiqueTerrarum hat den Geocache gefunden


Nachdem ich dann die erfolgreiche Lösung der "Scherzaufgabe" anstreben durfte - der Rest des Team war ja mit "höheren" Aufgaben wie Seilaufdenbaumbringgerätemunitionherstellen und Kiloweiseeissessen beschäftigt [:)] - wurde das ja fast ein Drivein.
Nur das Spielen beim "runter" - wird ja sonst zu langweilig [;)] - gestaltete sich an der von uns ausgewählten Stelle als etwas abenteuerlich, so daß ich letztendlich zurück den gleichen Weg wie hoch gewählt habe. Die abschreckende Theorie, die der Kopf nämlich vorgaukelte, wurde dann von den Mitcachern auch teilweise prompt in die Tat umgesetzt.

Was um alles in der Welt war dieses Gebilde einmal?

DFDD
GG

gefunden 27. Juli 2008 Hedgeway hat den Geocache gefunden

Mal wieder Familientreffen im Wald.

Davor stand diesmal allerdings noch ein Rätsel, das nach einer kurzen "Irgendwie will man's ja doch selber hinkriegen"-Motivationshilfe (Dank an dieser Stelle an die Küfer!) schnell gelöst war. Im Nachhinein habe ich mir aus berufenem Munde bestätigen lassen, dass zwei Semster Infini wohl kaum das nötige Rüstzeug vermitteln, um die ganze, ohnehin etwas fragwürdige Sache, selber zu rechnen. Langer Rede kurzer Sinn: wer rätseln will, sollte das in den meisten Fällen tun, solange es noch ohne Mathe geht. :-)

Heute dann der Outdoorteil, der sich recht passend zum Patronatsfest der lokalen Pfarrgemeinde (Euphemismus für örtliches Kirmesrudeltrinken  :-) ) in Form der auf Kanzeln beliebten "Gedanken zum Cache" beschreiben lässt:

- "Lassen wir das Geraffels mal im Kofferraum, war in letzter Zeit eh nur lästig". Gedankenlänge ca. drei Meter: Fahrersitz -> Kofferraum
- "Da hätten wir ja auch noch fahren können. Naja, immerhin geht's nicht bergrauf". Gedankenlänge ca. 120 Meter: Auto -> Cache
- "Das war ja einfach". Gedankenlänge ca. vier Meter: Dreier-Boden-Decke (Jaja, die Volleyballzeit hat ihre Spuren hinterlassen)
- "Da isser ja". Gedankenlänge ca. einskommafünf Meter: Kante -> Cache
- "So, fertig, zurück laufen wir anders rum, hier gibt's ja noch reichlich zu gucken". Gedankenlänge ca. 80 Meter: cache -> Point of no return
- "Uuuuups, dunkel da hinten, jetzt ist aber beschleunigte Abwicklung angesagt". Gedankenlänge ca. 100 Meter: Ponr -> Auto
- "Wo, super Timeing". Gedankenlänge ca. fünf Meter: kurz vor'm Auto bis zum Einsteigen und zeitgleichem Eintreffen der ersten Tropfen im taktischen Bereich
- "/&&/§$%&/((####/&%&%$§###%&/%(censored for inappropriate language)-Hagel...mein Auto....Du §&$§#&&/$#(censored for inappropriate language)-Schnecke, fahr schneller oder geh von meiner Straße runter, ich will hier weg...Was hat Bruderherz gesagt, egal, keine Ahnung, zu laut...usw.". Gedankenlänge ca. fünf Kilometer: Parkplatz -> elterliches Zuhause
- "Lass uns warten, bis es aufhört". Gedankenlänge ca. zwei Meter: Auto -> erfreulicherweise offene, wenn auch besetzte Garage
- "Kalt hier, lass uns zur Tür rennen". Gedankenlänge ca. 15 Zentimeter: linker Fuß -> rechter Fuß
- "Suboptimale Idee". Gedankenlänge ca. sechs Meter: Garage -> Flur
- "Naja, immerhin schüttet's nur noch wie aus Kübeln". Gedankenlänge ca. 40 Kilometer: elterliches Wohnzimmer -> zu Hause
- "Fertig"

Zuviel zu dem Thema.

An den Rest der gerne zitierten üblichen Verdächtigen (und nur an die): Seht das hier als reines "Ich habe gerade Lust zu schreiben"-Selbstdarstellungslog. Im wesentlichen kann ich mich den Vorloggern anschließen, ich würde sagen gefühlte Tvierbisbestenfallsvierkommafünfmitrunterfallenwäreetwasblöd. :-)

Danke!

bye,
hedgeway

notrade

gefunden 25. Juli 2008 crazypeople hat den Geocache gefunden

Gefunden!!! Nachdem wir beim letzten Mal wegen luschtigen Dauerprasselregens gescheitert waren, konnten wir diesmal recht zügig "das Teil" erklimmen. Natürlich mal wieder durch unsere Jüngsten zum Nachtcachen verdammt höhöhö
Was zum Geier war das eigentlich mal? Eine Brücke? Eine Achterbahn? Hat irgendjemand betonieren geübt? Oder hat die Asbacher Bande uns Cachern dieses Gebilde extra gebaut?!?!?
Auf jeden Fall mal wieder ne luschtige Aktion.
Und... kein Micro und keine Lore höhöhöhöhö
Out: Coins
DANKÖÖÖÖÖÖ

gefunden 19. Juli 2008 derfrank hat den Geocache gefunden

Das Rätseln hat was gedauert, dann aber am Nachmittag zusammen mit Jochen und Till los die Dose zu finden.

Kletterequipment habe ich nicht benötigt, aber das muss jeder selber wissen und sollte im Notfall auf Nummer sicher gehen

Unterwegs noch die Kinder vom Küfer getroffen.

tftc

frank

[This entry was edited by derfrank on Saturday, July 19, 2008 at 8:15:56 AM.]

gefunden 19. Juli 2008 Diefinder hat den Geocache gefunden

Dank Frank`s Feintouning durch intensive Suche konnte die von mir grob vorgepeilte Stelle Zielgenau ermittelt werden. Da die Zeit heute bei allen etwas knapp war, wurde nicht lange gefackelt und sofort losgebrettert. Kurz nach dem Kennen der Coors standen wir schon am Ziel und sahen die Kinder vom Küfer unterwegs bereits auf dem Heimweg. Am Objekt der Begierde war Frank dann in seinem Element und Enkel Till staunte, wie schnell so was gehen kann.

Es danken und grüßen Diefinder, Jochen mit Enkel Till

gefunden 19. Juli 2008 Dawidudel hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war schnell gelöst.Ab ins Cachemobil die Lage peilen, ohne erweiterte Ausrüstung keine chance also ab nach Hause Ausrüstung holen und wieder zum Cache.Mit der Ausrüstung dann kein Problem mehr.
TFTC
Dawidudel

[Zurück zum Geocache]