Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Multi Stausee Ladeburg    gefunden 1x nicht gefunden 0x Hinweis 3x

Hinweis 07. Oktober 2010 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

Hinweis 24. September 2008 Hikken hat eine Bemerkung geschrieben

Also der Cache ist erstmal nicht available, son Pech,

 

der Final ist noch da aber an den Hinweisen wurde randaliert Cry

 

und die zweite Station ist wegen den Unwettern der letzten Tage geschätzte 50 cm unter der Wasseroberfläche!!! Verdammt, muss ich wohl nochmal was ändern

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden Empfohlen 20. September 2008 f.t.fox hat den Geocache gefunden

Wow was für ein Cache !!!!  Surprised

 

Wer ist schon Indiana Jones und was sind schon die Geheimnisse von Tempelrittern und geheimen Büchern? Nichts gegen diesen Cache.

 

Wer schon immer undurchdringliche Urwälder,  unergründlich tiefe Gewässer, reißende Ströme und Abgründe ohne Boden erleben wollte ist hier genau richtig. Oder trügt mich hier doch meine Erinnerung? Findet es selbst heraus. Wink

 

Erst der Kampf mit wilden Tieren im Dschungel und das überwinden der unzähligen Fallen um die 1. Station zu meistern doch waren dies nur Peanuts gegen das was mich dann erwartete. Die 2. Station war schnell gefunden nur der Hinweis leider nicht. Nach dem Abtragen und Wiederaufbau ganzer Pyramiden war ich dann doch der Verzweiflung nahe und musste erst mal abbrechen. Frown

Zu Hause angekommen und schon mit dem Gedanken der Hinweis wäre fort Kontakt mit dem Owner aufgenommen. (Hier erst mal meinen Dank für die schnelle Antwort die ich dann doch nicht abwarten konnte).

Mit modernster Technik untersuchte ich dann uralte Zeichnungen und Niederschriften (Digitalfotos) der 2. Station und da war er zu sehen der Hinweis zum Greifen nahe und min. 6  mal hingesehen aber erst jetzt im Nachhinein zu Hause war es klar. (welch eine Gemeinheit Wink )

Also schnell noch einmal die gesamte Ausrüstung gepackt und los.

Der 2. Hinweis lies mich dann zweifeln ob Grabräuber oder ähnliche schon vor mir auf der richtigen Spur waren.

Nun aber mit Hilfsantrieb (2 Unterarmstützen) schnell ins Gelände auf zur 3. Station.

Die rätselhaften Hinweise aus der 1. Station ließen mich viel ahnen doch ich kam hier schnell zum Ziel (Final) auch ohne mir nen Strick nehmen zu müssen.

Als sich mir dann der Schatz erschloss und mir ein unbeschriebenes Papyrus entgegen fiel waren alle Zweifel verflogen ein  Smile Laughing FTF Laughing Smile und was für einer war mein Lohn.

 

Allen Nachfolgenden ein Hinweis: „Wenn Ihr neben Schuhabdrücken kleine kreisrunde Abrücke seht dann seid Ihr auf meine Krückenhaften Fährte.“ Wink

Meine persönliche Geländewertung liegt z. Z. etwas höher.

 

1000 Dank an den Owner und ich freue mich schon auf die nächsten Erlebnisse aus dieser Cacheschmiede.

Bilder für diesen Logeintrag:
Schöner AusblickSchöner Ausblick
ParkmöglichkeitParkmöglichkeit
Hinweis vom Owner ?Hinweis vom Owner ?
Spezialantrieb der nicht immer von Nachteil istSpezialantrieb der nicht immer von Nachteil ist (Spoiler)


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 19. September 2008 Hikken hat eine Bemerkung geschrieben

Es ist leider noch kein TB im Final, werd ihn aber morgen oder spätestens übermorgen reintuen, also wundert euch nicht Cool

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

[Zurück zum Geocache]