Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Frauensee    gefunden 4x nicht gefunden 1x Hinweis 1x

kann gesucht werden 24. Juli 2017 Los golfos de Berlin hat den Geocache gewartet

Der Final ist wieder an Ort und Stelle.

momentan nicht verfügbar 13. Juli 2017 Los golfos de Berlin hat den Geocache deaktiviert

Der Final wurde wohl mitgenommen.

nicht gefunden 22. März 2015 pwichmann hat den Geocache nicht gefunden

Schon bei Station 1 sind wir nicht weitergekommen. Haben keinen Hinweis gefunden um zu Station 2 zu kommen. Ist der Cash noch auf diesem Weg zu finden?

gefunden 14. November 2013 RaF81 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir letztes Jahr im Sommer kläglich gescheitert sind, wollten Juli&RaFFi und ich es erneut versuchen. Das Wetter heute hat sich dafür ja quasi angeboten.
An Station 2 hatten wir dann ein Deja-vu! Wieder konnten wir die Zahlen nicht finden, wussten uns aber zu helfen, da Station 3 ja "auf dem Weg" liegt.

Aber dann ging es fix bis zum Final! Super Idee und...

...TFTMC!

 

Und toll ist es ebenfalls, dass dieser Cache auch hier vorhanden ist! Lachend

kann gesucht werden 10. August 2013 Los golfos de Berlin hat den Geocache gewartet

Nach einer ausführlichen Maintenance-Runde kann es nun weiter gehen.

Hinweis 07. Mai 2013 Los golfos de Berlin hat eine Bemerkung geschrieben

Die erste Station scheint hin zu sein. 

gefunden 24. April 2011 HSCA hat den Geocache gefunden

Das war doch mal ein schöner Cache für uns, zumal wir heute nicht ewig Zeit haben. Heute Abend haben wir noch eine Verabredung im Friedrichstadtpalast.
Aber fangen wir am Anfang an. Da wir im Listing gelesen hatten, dass wir nicht auf das Gelände müssen sind wir außen am Zaun entlanggegangen. Als wir dann vor dem nächsten Eingang (bzw. Durchgang verboten) Schild standen unser Pfeil aber noch ca. 100 in diese Richtung wollte wurden wir stutzig. Wie sich nach kurzem Grübeln herausgestellt hat, hatten wir in beiden Geräten die Koordinaten vom Bonus im Gerät und der liegt ja bekanntermaßen um See icon_smile_blackeye.gif . Also haben wir die richtigen Koordinaten ausgesucht und sind den Weg zurückgegangen. An Station eins haben wir dann einen auf MacGywer gemacht. Zum Glück hatten wir Wanderschuhe an. "Ich hab da mal einen Schnürsenkel und einen Schlüssel" icon_smile_big.gif
An Station 2 hatten wir einen kompletten Blackout. Wir wissen bis heute nicht, was wir eigentlich finden sollten. Auf jeden Fall haben unsere Koordinaten nicht mal annähernd zu Station 3 gezeigt.
Zum Glück ist Station 3 gut zu finden icon_smile.gif. An dieser Station erreichte uns gleich die nächste Überraschung. Mitten durch den Wald kam ein mobiler Eisverkäufer gefahren. Bei den herschenden Temperaturen konnten (und wollten) wir uns seinem Angebot nicht lange verschließen. So kam es das 4 Personen sich eisschleckend ein Kunstwerk mitten im Wald angeschaut haben. (Sieht man auch nicht alle Tage)
Die nächsten Stationen verliefen dann bis auf Station 6 wie am Schnürchen. Da zeigte unser Pfeil mal wieder mitten in den Wald. Nach kurzer Fehlersuche stellten wir fest: Rechnen ist heute nicht unsere Stärke (Wo war der Eiswagen nochmal hingefahren? icon_smile_wink.gif )
Nach dem kurzen Abstecher zum Bonus haben wir uns dann schnellstens zum Ziel unserer Begierde aufgemacht. Natürlich, wie sollte es heute anders sein, kamen wir von der falschen Seite icon_smile_big.gif.

Danke für die schöne Runde und schöne Grüße aus www.lost-in-mv.de

[#HSCA, C, 14:30, hike, 02]

gefunden 02. Mai 2010 Schrottie hat den Geocache gefunden

Nachdem heute am legendären GC77 das 10-Jahres-Event "erledigt" war, nahmen wir noch die Runde um den Frauensee in Angriff. Schließlich will man ja auch etwas Natur erleben, wenn man schonmal den weiten Weg in diese Gegend auf sich nimmt.

Am Start gab es direkt die ersten Probleme, denn wir fanden zwar das "Objekt" und erkannten auch gleich die Aufgabe, aber die ließ sich nicht auf dem angedachten Weg lösen. Verklemmt! [:O]

Aber mit etwas Geschick und dem richtigen Tool ließ sich alles lösen und wir hatten die Koordinaten für Stage 2 ermittelt. Das die "Lösung" funktioniert hat, bestätigten uns übrigens nachfolgende Cacher, denn die konnten die Information dann wieder bergen.

An Stage 2 verließ uns alles. Also alles Glück, denn wir fanden zwar etwas, aber das erschien uns alles nicht plausibel und es war ja auch nicht die erwartete Filmdose. Aber nach dem Ausschlußverfahren legten wir uns auf eine mögliche Koordinate fest und zogen los. Die nachfolgenden Cacher waren mit dem Fahrrad da und fuhren schonmal voraus. Zum Glück, denn bald schon kamen sie uns entgegen und erklärten uns das wir falsch liegen.

Zum Glück lässt sich aber Station 3 auch so finden und die Runde konnte doch noch weitergehen. Ganz fluffig ging es bis zu Station 6, an der uns auffiel das es schon die Station 7 war und wir somit die Bonuspeilung von der falschen Station aus gemacht hatten. Glücklicherweise hatten wir wieder Gesellschaft und die hatte die Koordinaten der echten Station 6 notiert,so das wir uns den Rückweg sparen konnten.

Schnell wurde der Bonus eingeschoben und im Anschluß daran ging es ganz flott weiter bis hin zum Finale. Als ich die Dose sah, kam mir prompt eine Suchmeldung aus dem grünen Forum in den Sinn: "Hah! Hab ich den Dieb gefunden!" Aber nein, die Anfrage kam ja seinerzeit vom Owner auch dieses Caches, also alles im grünen Bereich! [:)]

Auf dem Rückweg zum Parkplatz trafen wir übrigens noch weitere Cacher, die hatten bei Station 2 den gleichen Unfug herausbekommen wie wir und die Station 3 ebenfalls nur durch Zufall gefunden. Aber egal, Spaß hat die Runde trotzdem gemacht und gefunden haben wir ja auch so alles.

gefunden 06. September 2008 bellapieps hat den Geocache gefunden

[Zurück zum Geocache]