Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für guardians of geocaches    gefunden 22x nicht gefunden 1x Hinweis 3x

gefunden 19. Juni 2015, 19:11 mpie13 hat den Geocache gefunden

Diese Dose konnte gut und schnell gefunden werden :-)

Ausführlicher log auf GC.com :-)

Vielen Dank für den Cache

gefunden 26. November 2014, 20:39 Buri1508 hat den Geocache gefunden

Dosen, die von Schnecken bewacht werden, kennt man ja zur Genüge. Mir ist aber mal eine Dose untergekommen, die von einer Blindschleiche bewacht wurde.
Diese Dose wurde aber weder von dem einem noch von dem anderen Bewacht und konnte Problemlos gelogt werden.
TFTC

gefunden 22. September 2014 config.sys hat den Geocache gefunden

Der Kleine konnte trotz hüpfender Koordinaten gut gefunden werden.


TFTC

gefunden 12. August 2014 DieVierVomBerg hat den Geocache gefunden

Heute eine kleine Tour mit Nr. 4 unternommen. Was liegt da nahe eine kleine Spaziergang zu unternehmen. Dieser war dann auch der zweiten den wir gefunden haben.

 

DfdC

gefunden 18. Februar 2014, 16:05 OnkelHotteLG hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf heute gefunden, keine Muggel vor Ort und Zack die Chance genutzt und fix geloggt!

 

Küssend OnkelHotteLG

gefunden 15. Februar 2014 Jadefalke hat den Geocache gefunden

Puh das war ganz schön anstrengend, zumindest wenn man an den falschen Koordinaten sucht. Letztendlich Dose gut alles gut.
DfdC, Jadefalke

gefunden 24. November 2013 Trockeneis hat den Geocache gefunden

Super versteck......

gefunden 01. August 2013 Fraiko hat den Geocache gefunden

Eine Woche war ich wegen der Hitze nicht mehr Cachen und habe fast schon Entzugserscheinungen. Da hilft dann nur - trotz der Hitze - eine Tour mit dem Mountainbike.
Das habe ich heute umgesetzt: eine kleine Runde im Bereich Deutsch Evern gedreht und zufällig diesen Cache gefunden.
Muggel waren nicht unterwegs und so konnte ich in Ruhe loggen.


"Danke" für diesen Cache - freundliche Grüße, Fraiko

gefunden 09. Dezember 2012 strandrose hat den Geocache gefunden

Wir kommen oft zum Spazierengehen hierher.

Normalerweise ist es hier ziemlich ruhig. Nur heute, wo wir diesen Cache suchten, war es voller Muggels.

Irgendwann war dann endlich freie Bahn und wir konnten uns schnell eintragen.

TFTC!

Hinweis 19. November 2012 cabiman hat eine Bemerkung geschrieben

Es ist erst mal eine Übergangsdose an alter Stelle installiert. Ein neuer Wächter ist bereits akquiriert und wird demnächst seinen Dienst antreten. Heute campierten hier allerdings ein paar Muggel und wollten einfach nicht weichen...

Cabiman

  Neue Koordinaten:  N 53° 12.855' E 010° 26.402', verlegt um 32 Meter

gefunden 17. März 2012 Technologist3 hat den Geocache gefunden

Hmmm...komisch:
Heut Dose gefunden, aber kein Logbuch. Ich hb erst mal ein Neues reingetan, aber
ich glaube du musst mal schauen, ob das alles noch so richtig ist.

nicht gefunden 11. März 2011 N.Knatterton hat den Geocache nicht gefunden

Kombiniere: Nach langem Suchen und Stochern leider nichts gefunden. Brüllend

Habe den Verdacht, dass einer der Wächter ein Maulwurf ist und den Schatz entwendet hat.  Weinend

gefunden 25. April 2010 guebue hat den Geocache gefunden

Schnell gefunden. Danke guebue

gefunden 11. Februar 2010 Schütze 600 hat den Geocache gefunden

  Neue Koordinaten:  N 53° 12.869' E 010° 26.385', verlegt um 48 Meter

Hinweis 13. September 2009 cabiman hat eine Bemerkung geschrieben

Anlässlich meines Geburtstages habe ich es endlich geschafft diesen Cache wieder zu reaktivieren . Leider konnte ich die ursprüngliche Idee trotz tatkräftiger Unterstützung durch die Vorbesitzer nicht wieder aufleben lassen, da es Hinweise auf eine mutwillige Zerstörung gibt . Damit ist die Location samt der genialen Idee - zumindest hier - verbrannt.

Die neuen Koordinaten sind aber in der Nähe und einen kampferprobten Wächter konnte ich auch akquirieren . Bitte seit nett zu ihm und er wird Euch sein Geheimnis verraten. Bitte wieder gut verstecken!

Viel Spaß wünscht Euch Eurer
Cabiman

Hinweis 21. Juli 2009 cabiman hat eine Bemerkung geschrieben

Genau vor einer Woche habe ich hier noch nach dem Rechten gesehen und alles war in Butter. Heute habe ich dann nach einem Hinweis durch den Pre-Owner feststellen dürfen, dass der Cache komplett verschwunden ist. Das ist schade und ärgerlich.

Ich werde versuchen den Cache wieder herzurichten, dafür werde ich aber erst Anfang August die nötige Zeit finden. Bis dahin ist hier erstmal Pause.

Cabiman

gefunden 08. Juli 2009 AliBuBu hat den Geocache gefunden

Beim 2. Anlauf und genauerem Hinsehen schnell geloggt

gefunden 19. Mai 2009 D-Buddi hat den Geocache gefunden

23:00 Uhr

So, nun ist es aber vollbracht. Nachdem ich schon zwei mal vor Ort war und nicht zum Zugriff kam, da Ground Zero wirklich ausserordendlich gut bewacht wird, konnte ich in finsterster Nacht nun doch noch loggen.
Das erste Mal waren unzählige "Nordic Walking- und Hundemuggels" vor Ort. Das zweite Mal "osteuropäische Mitbürger", die mit ihren "UMTS-Autos" (ummmtsss ummmtss ummtss!!!) sich dort zum Dosenbiertrinken versammelt hatten.....[:(!]
Das allein ist schon fast eine kleine Geschichte. Aber die beste Wächterstory ist wohl die, wie Geometer und ich beim Cachen erst von einem unfreundlichen Typen im "Rot-Kreutz-Beutel-Look" und dann von sehr freundlichen (Geocaching? Klar! Kenn ich!) uniformierten Staatsdienern fast verhaftet worden wären... (GC1BKYY)
Oder die Geschichte wie auf dem Weg zu Bluelords Höpencache mit einem Mal 5 "Mofarocker" nach bester "Chicago-Art" mir mittels Powerslide den Weg abschnitten....[:O]
Geh Cachen! Da kannste was erleben!
Dank an die Nomen (ich weiss man wer Ihr seit!!!)!
Wenn Ihr mal wieder hier in der Gegend unterwegs seit... Ihr wisst ja wo ich hause... [:o)]
Mit Cachergruss... Laska

gefunden 06. Mai 2009 HolgerKa hat den Geocache gefunden

Toller Einfall! Und Muggelfrei war gestern das Gelände auch noch.

Grüße

Holger

PS: Falls die blonde Frau vom 14.12.2008, die Teamblindfisch beobachtet hat so um die 30 war, dann war es meine bessere Hälfte.

gefunden 22. März 2009 PET hat den Geocache gefunden

On tour mit Sigmund Freud
Hoppla, hier waren wir heute doch schon mal! 
Zur Geisterstunde standen wir dort, wo wir am Nachmittag schon mal
gestanden hatten, um von hier aus auf Cachesuche für ein anderes Cache zu gehen. Aber den Wink mit dem Zaunpfahl haben wir nicht mitbekommen. Ja, auch beim Cachen sollte man nicht mit Scheuklappen durch die Landschaft gehen.
Die Ameisen und "Killermücken", die sonst schon oft bei einem Cache Wache gestanden haben, waren in der Nacht nicht zu sehen oder vielleicht noch im Winterschlaf.
Viele Grüße Pet

gefunden 22. März 2009 Sigmund Freud hat den Geocache gefunden

On Tour mit PET.

Öch nöööö, da stand ich heute Nachmittag mehr oder weniger vor, aber wir hatten gerade eine andere Mission erfolgreich beendet.

Nun also dann noch mal heute Nacht hin. Das Versteck ist echt genial.

Also echt, wie kommt man auf solche Ideen?

Gruß,
Thomas

PS: Mein Guardian/Wächter ist kein geringerer als Mephisto höst selbst.

Bilder für diesen Logeintrag:
Eh was guckst du???Eh was guckst du???

gefunden Empfohlen 24. Februar 2009 Mystphi hat den Geocache gefunden

Dieser Cache braucht kein Thema! Er hätte auch "Dose im Grünen" oder so ähnlich heißen können, hier ist ganz klar der Cachebehälter Programm . Ja, ich gebe zu, ich habe die dringende Empfehlung von einem befreundeten Cacher bekommen, und aufgrund der mir durchaus bekannten Owner war meine Neugier so groß geworden, dass ich heute extra für diesen Cache nach Lüneburg gefahren bin. Viele mögen dafür vielleicht kein Verständnis aufbringen, ich muss im Nachhinein sagen, es hat sich (wieder einmal) gelohnt . Zuerst tappte ich ja vor Ort eine Zeit lang im wahrsten Sinne des Wortes im Dunkeln, doch als ich dann das Cacheversteck erblickte und dem ganzen Ausmaß dieser Konstruktion gewahr wurde, da blieb mir ja die Spucke weg und das Herz vor Freude und erstaunen stehen. Ein super mega genialer Cache, rotzfrech platziert. Genau das was meinen innersten Cachernerv auf den Punkt trifft . Eine super Idee, perfekt handwerklich umgesetzt. Ganz großes Cacherkino . Ich habe mir nach dem Loggen erlaubt, die "Verankerung" mit ein wenig kräftigem Fußeinsatz wieder etwas zu verstärken, denn die ganze Sache war schon arg wackelig, was wohl auf falsche "Bedienung" zurückzuführen war. Nur das Thema wirkt irgendwie ein wenig krampfhaft gewählt. Um aber trotzdem auch die Logbedingung zu erfüllen, verweise ich einfach mal auf diesen Cachewächter hier, den ich beim Cachebewachen persönlich angetroffen habe . Ganz herzlichen Dank für dieses tolle Cacheerlebnis am Abend.

Viele Grüße
Gerald

gefunden 14. Dezember 2008 teamblindfisch hat den Geocache gefunden

Am Nachmittag auf dem Weg nach Haus noch geloggt.Es ist immer wieder genial zu sehen welche Einfälle die Cachebesitzer haben!!! Auf dem Parkplatz standen noch mehrere Autos. Weit und breit war niemand zu sehen,das war unsere Gelegenheit zu loggen.Danach kam eine blonde Frau mit einem französischen Van und parkte,unsere Gelegenheit zu fahren.Wir glauben aber das jeder Cachejäger in Wald und Flur schon mal ein Reh,einen Fuchs oder ein Wildschwein gesehen hat,oder davon ,,begleitet,, wurde.

Team Blindfisch bedankt sich für den tollen Cache. Kein Tausch.

gefunden 26. November 2008 CoCaSteWi hat den Geocache gefunden

Ich habe heute unsere Hunderunde hierher verlegt und diese fein gemachte Dose geborgen.

Tja, so sieht man seine alten Bekannten wieder. Schön dass Ihr sie überreden konntet, jetzt hier Dienst zu tun! Mir ist einer ja schon bei Mimikri@night begegnet. Das auch hier angefügte Foto hat scheinbar eine Diskussion ausgelöst die so gar nicht beabsichtigt war.

Ein anderes Erlebnis mit Cachewächtern hatten Sacor und ich bei Ochsenweide IV - Der verwunschene Wald. Dort haben uns am Final myriaden von Mücken angegriffen als wir gerade das Versteck erreichten. Wir konnten kaum schauen, was das nette Döslein so alles enthielt, weil diese hungrigen Blutsauger augenblicklich bei uns einen Festschmaus hielten.

Gern erinnere ich mich auch an die Spinne, die direkt auf der Dose eines Caches saß und Cord zu einer minutenlangen Diskussion veranlasste, warum ich und nicht er, der sie ja gefunden hatte, diese Dose heben müsste.

DfdC und Gruß an alle Cachewächter der Welt
Carsten & McCoy

Bilder für diesen Logeintrag:
Nacht-Cache-WächterNacht-Cache-Wächter

gefunden 09. Oktober 2008 McNeffets hat den Geocache gefunden


Sehr cool!!
Ein äußerst gelungener Mystery-Tradi. So macht Geocaching spaß!

Für die Cachewächter wurden anscheinend keine Mühen und Kosten gescheut. Die beiden Herren saßen in ihren Fahrzeugen und beäugten jeden mißtrauisch, der sich dem Cache nähern wollte. Einer der Beiden machte dann aber doch gegen 16.30 Uhr Feierabend, während der Andere nicht weichen wollte. Weitere fünfzehn Minuten des Wartens verstrichen, als mein Taschentelefon klingelte. Während des telefonierens konnte ich dann beobachten, wie der zweite Wächter mich offenbar als harmlos einstufte und dann auch seine Arbeit einstellte und den Cache ohne Bewachung ließ. Das Logbuch war schnell befreit und der Eintrag dann auch schnell gemacht, alles war wieder zurück plaziert und auf die Tarnung überprüft, als die verspätete Cachewächterablösung dann eintraf und den Dienst wieder aufnahm. Mir fällt auch keine Begründung ein, warum man dort mit dem Auto hin fährt und dan darin sitzen bleibt???

Meine Cachewächtererlebnisse:
In Schweden sollte man sich an einem Versteck vor dem ortsansässigen Seeungeheuer in Acht nehmen, ich habe es nicht gesehen. Gut erinnern kann ich mich auch noch an das heisere bellen des Höllenhundes bei einen Cache in der Nähe von Geesthacht, aber auch der hat sich nicht gezeigt. Für einen meiner Caches konnte ich für kurze Zeit eine Kröte als Wächter gewinnen, aber der war es auf Dauer zu langweilig.

Vielen Dank für die schöne Cacheidee.

Gruß
McNeffets

gefunden 05. Oktober 2008 sandra+thorsten hat den Geocache gefunden

Wow, ein klasse Cache, sehr gute Idee und sehr gut umgesetzt! Leider hat er bzgl. des Logeintrag-Schreibens den Nachteil, dass man sich kurz fassen sollte, um nicht zu viel zu verraten. Aber hier haben Kerstin und Jens ja vorgesorgt, indem sie sich für den Online-Log eine zusätzliche Aufgabe ausgedacht haben, die wir gerne erfüllen: Cachewächter gibt es zur Genüge, wir haben z.B. schon eine ganze Kuhherde dabeigehabt, eine Fledermaus und einmal sogar Korriganen. Unserer Erfahrung nach ist eine ganz spezielle Spezies als Cachewächter jedoch am wirkungsvollsten; bei einem Cache in Frankreich konnten ein paar kleine Vertreter dieser Art uns spielend davon abhalten, die Dose zu heben, so dass wir nach einiger Zeit des Wartens entnervt aufgaben und erst einen anderen Cache zwischendurch machen mussten -- ihr Name ist Mensch.
Vielen Dank für diesen großartigen Cache!
Sandra und Thorsten

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 53° 12.847' E 010° 26.409'

[Zurück zum Geocache]