Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für 1/3 Tingva ist 31    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

gefunden 14. Februar 2010 Team Shark Attack hat den Geocache gefunden

Klasse gemachter und kompletter Rundlauf, den ich zusammen mit den Schatzis abschliessen konnte. Der Start verlief ja etwas holprig, danach ging es durch einen schön ausgesuchten Wanderweg mit schönen Aufgaben bis hin zuletzt zum "Einstiegspunkt". Das Final hatte sich ein wenig versteckt, konnte dann aber nach einiger Suche noch gefunden werden, bei den zehn Zentimetern Neuschee eine schwierige Kiste. Vielen Dank für die tollen Ideen und die Dose und meinen mehrfach nachträglichen Glückwunsch an "Va"!

gefunden 04. Mai 2009 moerdy hat den Geocache gefunden

Schöne Runde, Schönes Wetter, Schönen Gruß,

am nächste Tingva arbeiten wir schon!!!

Team GTA ( Geo Team Altendorf)

Hinweis 21. April 2009 Tingva hat eine Bemerkung geschrieben

Bonus-Hinweiskarte aus dem Finale entfernt.

Ebenso wie eine Station der 1000 Köstlichkeiten ist leider auch unser Bonus-Döschen vermutlich rücksichtsloser Försterei zum Opfer gefallen.

Da er nichts außerordentlich außergewöhnliches war, wird der Bonus nun archiviert. Danke an alle die ihn gesucht haben!

gefunden 04. April 2009 knirps68 hat den Geocache gefunden

Schöne Runde! Siehe log bei Geo.

Knirps68 von GTA

gefunden 21. März 2009 dedega hat den Geocache gefunden

Schöne Runde durch Essen, diese Ecke kannten wir noch nicht.

Station 4 hat uns lange beschäftigt ,bis wir endlich den Hinweis gefunden hatten.Tongue out

IN: Sammelfigur

Out: Auto

Gruß

dedega

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 02. November 2008 singing in the dark hat den Geocache gefunden

Das hat ja mal wieder gedauert. Aber was mir an Adleraugen fehlte, machte ich durch Beharrlichkeit wieder gut. Zunächst brauchte ich einen kleinen Schubbs in die richtige Richtung bezüglich der Lösung des Rätsels - danke noch mal an Tingva. Dann suchte ich zweimal vergeblich an Station 1 und erst ein Tipp von Ruth - vielen Dank und liebe Grüße - half mir weiter. Die folgenden Stationen waren schnell entdeckt. An Station 4 fand ich einen schwarz-grünen Kugelschreiber im Laub, den hatte doch bestimmt ein Cacher verloren, also musste der Hinweis in der Nähe sein. Den Kugelschreiber würde ich gerne dem Eigentümer zurück geben, also bitte bei mir melden. An Station 5 suchte ich wieder eine kleine Ewigkeit, bis plötzlich Waldarbeiter angefahren kamen und begannen, den Wald zu fegen - hä??? habe die sonst nix zu tun? So gab ich nach geraumer Zeit auf und trat frustirert den Heimweg an. Vorgestern machte ich mich erneut auf den Weg zu Station 5 und wieder wurde ich nicht fündig. Erst der verschlüsselte Hinweis half mir weiter, also heute früh wieder los zu Station 5 und lange gesucht und letztendlich doch noch die Zahlen für I und J gefunden. Im Nachhinein sind alle Hinweise zu finden, wenn man aber nicht weiß wonach man suchen muss und wo, hat so ein Wald ganz schön viele Bäume. Das Final war dann kein großes Problem, zwar traten Schwärme von Muggeln auf, aber es gab zwischenzeitlich immer wieder ganz ruhige Phasen. So konnte ich ungestört loggen und weiter ging es zum Bonus.

Vielen Dank für diese nette Runde, ich habe eine schöne Zeit im herbstlichen Wald verbracht und bin sicherlich weit mehr als 5 km gelaufen, was nicht schaden kann.

Liebe Grüße ans Team Tingva sagt singing in the dark

out: nix   in: Matchbox-Auto

gefunden 26. Oktober 2008 Die_Cachews hat den Geocache gefunden

Zu diesem Cache gibs mal etwas mehr zu sagen. Erstmal, es handelt sich um eine wirklich schöne Runde auf wohlbekanntem Terrain. Ich denke jeder essener Cacher hat inzwischen diesen Wald regelrecht vermessen.

Wir haben gestern sehr spät mit der Runde begonnen, aber dann brach urplötzlich Dunkelheit über uns rein. Kann man ja nicht ahnen, dass es abends dunkel wird....

Also heute an Station 4 wieder eingestiegen, schnell gefunden, weiter zu 5 und hier passte es nicht mehr. Nach 45 Min. suchen, spiegeln, nass werden: Nix. Also den TJ gezogen und mit dessen Hilfe auch nix gefunden. So ließen wir uns die fehlenden Zahlen geben und auf zum Final.

Das haben wir eher durch Zufall gefunden, gemessene Abweichung in der günstigsten Messung 25m, Teilweise waren wir 50m entfernt, da der Empfang sowohl beim Colorado wie auch beim Venture einfach nur gruselig war. Ich hoffe wir können mit dem Owner per Mail klären, was an Station 5 falsch gelaufen ist... Vielleicht war irgendeine Zahl im Vorfeld falsch?

Letzendlich fanden wir den Cache interessant genug, um ihn als Startpunkt für die Reise eines neuen Coins nach London zu wählen. Gute Reise, Sherlock...

In: Coin "Sherlock" (startet hier und will nach London), TB Froggie
Out: TB Diabetes

Hinweis 11. Oktober 2008 Tingva hat eine Bemerkung geschrieben

Hallo allerseits!

Nachdem wir den Cache bei Regenwetter problemlos und relativ ungestört platzieren konnten, zogen wir heute los um die Tarnung noch ein wenig zu verbessern.

Dabei stellten wir fest, daß die Muggle-Gefahr noch deutlich größer ist, als wir ursprünglich dachten.

Beachtet deshalb bitte unbedingt die Hinweise am Ende der Beschreibung!

Vielen Dank! [:)]

[Zurück zum Geocache]