Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Kremmer Damm    gefunden 4x nicht gefunden 1x Hinweis 0x

gefunden 06. Oktober 2014 mity hat den Geocache gefunden

Da Uschiih eh gerade anhielt, um die Tafel zu lesen (als Radfahrer geht das hier ja ganz problemlos), habe ich gleich mal die mehr oder minder historischen Graffiti am Kreuz zu inspiziert. F.H. war natürlich nicht zu übersehen. Und da es in unserem heutigen Tagesplan noch etwas "Luft" gab, haben wir kurzerhand die Räder noch mal umgedreht und sind noch mal ein Stückchen zurück geradelt.
Und dann begann die Suche. Ein Blick hierhin, ein Blick dorthin, aber irgendwie wollte an den Koordinaten nichts so richtig nach einer Versteck- oder Hinweismöglichkeit aussehen. Dann ein Blick in die Logs: [i]Oh. Ach. Hmmm....[/i] Sieht also so aus, dass diese Zwischenstation schon länger niemand mehr gefunden hat. [i]Und nun?[/i] Ein erneuter Blick in die Logs. Und ich stellte fest, dass mein Vorlogger eigentlich genug Informationen hinterlassen hat, um einen Versuch zu wagen.
Und siehe da: Nach kurzem Spaziergang war die hübsch versteckte Dose um 13:00 auch recht zügig entdeckt. Und dann ging es wieder auf den Kremmer Damm (wo uns noch eine Weile die Frage beschäftigte, warum es "Kremmer" und nicht "Kremmener" Damm heißt...)

no trade

mity!, Uschiih & Baby J.

nicht gefunden 19. März 2011 Schrottie hat den Geocache nicht gefunden

Heute war irgendwie der Wurm drin. Zuerst stellte sich im Felde heraus, das nur ein paar hundert gelöste Mysteries auf dem Oregano waren und die Tradis und Multis nicht vorhanden waren. Also mit dem Handy nach den Startkoordinaten gesucht, was sich als recht schwer erwies, denn zusätzlich zur ohnehin schon miserablen Geschwindigkeit der Verbindung kam ein zickender Server bei GC. Irgendwann hatten wir die Startkoordinaten und da ich noch wusste das es sich um Start-Station-Ziel handelte, sollte es ja nun klappen. Dummerweise wurden wir dann am Start nicht fündig und es blieb nichts als ein Abbruch. Naja, irgendwas ist eben immer... Verlegen

gefunden 28. Juni 2009 Die-Spürnasen hat den Geocache gefunden

Ersten Nano ohne Hinweis schnell gefunden(wow war der klein).Bei Station 2 muggelte es sehr, wir standen auch kurz vor dem Rückzug, da wir durch andere Logeinträge verwirrt wurden. Eispicken hat nichts mit dem Gewässer zu tun ;-)

Dank der modernen Technik- schnell noch einmal gegoogelt und dann ging es gut vorwärts.

Auf dem Weg zum Final, fühlten wir uns wie im Dschungel. Am Final angekommen, ging alles ziemlich schnell.

Out: Hello-Kitty Figur

In: Simpson- Schiebepuzzle

Danke sagen Die Spürnasen

 

 

gefunden 25. Dezember 2008 Cybermaster hat den Geocache gefunden

Auf unserer großen Brandenburg-Tour durfte auch der Kremmer Damm nicht fehlen.  Nachdem wir am Start alle verdächtigen Stellen nach der Stecknadel mit den eingravierten Koordinaten abgesucht hatten, hielten wir Rücksprache mit dem Owner, der eine von uns mehrfach untersuchte Stelle als Versteck nannte.
Fazit: Station 1 ist weg.

Aber zum Glück konnte sich der Owner noch an Station 2 erinnern, so dass er uns freundlicherweise die nächste Richtung angab. Hier dauerte es eine Weile bis wir den Hinweis, nein nicht gefunden, sondern aus dem Eis befreit hatten. Die Schwierigkeit war den Hinweis so schnell zu bergen bevor er ganz verbrannt war. Auch dies ist uns trefflich gelungen. Am Final wartete dann ein gut verstecktes Döschen auf uns, dass wir sicher schneller gefunden hätten, wenn wir vorher die Beschreibung gelesen hätten, aber dann hätten wir nicht so lange an diesem schönen Ort verweilt.Laughing

Danke für den Cache

gefunden 16. Oktober 2008 icheben hat den Geocache gefunden

Als ich beim Listing lesen über die beiden Nanos stolperte, wollte ich diesen Cache erst weit nach hinten schieben, aber dann packte mich doch die Neugier, und er wurde der Erste auf meiner heutigen ToDo-Liste.
Am Start angekommen war ich dann doch von den guten Koords und der relativen Harmlosigkeit des Nano überrascht.
Nun ging es zum zweiten wo ich wieder einmal Dank versagender Technik ( bald droht die Mülltonne [:(!] ) nicht einmal einen Blick in den Hint werfen konnte. Doch auch hier brauchte ich nicht lange zu suchen, denn allzu viele Möglichkeiten gbt es dort ja nicht, selbst für einen "Nano".
Also frohen Mutes zum Final marschiert und dort fast dreimal so lange gesucht, als beim Rest.
Aber auch hier bewahrten mich die sehr genauen Koords vor einem Sprung über den Elektrozaun zu den Rindern, da der erste Gedanke sich dann doch der Bessere erwies.
Vielen Dank für den netten Nano-Multi.
Gruß
Tom

Achja ... [:D][b]FTF[/b][:D]

[Zurück zum Geocache]