Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für zweiundvierzig    gefunden 34x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 22. März 2016 Jiver78 hat den Geocache gefunden

Nach 5 Jahren bei GC bin ich jetzt auch hier bei OC registriert.
Diese Dose habe ich im März 2016 gefunden.

 

Noch auf dem Weg zur Universität sammelte ich heute schnell, Musik von Tina Turner summend, das "Golden Ei" ein um mich danach wieder naturwissenschaftlichen Themen zu widmen.

Ein verküzter Workshop führtet zu einer verlängerten Mittagspause die ich für einen Waldspaziergang nutzte. Der WheriGo Lipsionär wurde - inmitten von Bärlauchduft - gelggt, Genauso konnte die TB-Exchange Zentralstation konnte gelggt werden und auf dem Rückweg zu einer Tram-Station lagen noch zweiundvierzig und Das alte Schwimmstadion.

Das Logbuch in zweiundvierzig war leider patschnass in der defekten Dose.
Das Logbuch des Schwimmstadions war statt aufgerollt mit Kraft (Wut? Zorn?) in die Dose gestopft. Wenn das ein anderer Cacher war, müsste man ihm die Lizenz entziegen, wenn's sowas gäbe...
Ist jetzt wieder "ordentlich" gerollt. Zerknittert bleibts wohl aber.

Ein herzliches Danke für den Cache an StachelRobby!

gefunden 22. Januar 2016 ABC-Gärtner hat den Geocache gefunden

42? Damit konnte ich nichts anfangen. Aber mittlerweile scheint es ja für fast alles eine eigene Wiki zu geben. Gut für uns, die Buchreihe ist uns unbekannt. Aber es klingt interessant, mal sehen. So standen alsbald plausible Koordinaten auf dem Papier. Der Checker gab grünes Licht und so konnten wir nach einer sportlichen Einlage heute das Logbuch signieren. Das fürs machbare Rätsel. Bis bald im Stadt(Wald).

gefunden 23. September 2015 Strelok hat den Geocache gefunden

Diesen Cache habe ich am bereits bei GC als LE_S.T.A.L.K.E.R. gefunden. Heute erfolgt hier der Nachlog bei OC. Danke

gefunden 25. April 2015 Team Brummi hat den Geocache gefunden

42, was sonst?

Zwinkernd

Und Tante G. weiß auch die Antwort dazu ... die und andere. Und so konnten wir unser Gedächnis auffrischen und alle benötigten Angaben zum rechnen zusammen bekommen.

Zum Glück war das Großereignis bereits gestern und wir alleine auf weiter Flur.

DFDC

gefunden 02. Januar 2015, 12:09 MikeBi hat den Geocache gefunden

Nach einiger Recherche konnte ich das Rätsel vor einiger Zeit lösen. Bei meinem ersten Versuch zu loggen musste ich aber feststellen, das die Dose gerade verschwunden war. Heute hatte ich mehr Glück. Ich entdeckte sie schnell. Nach einer kurzen Klettereinlage stand ich dann auch im Logbuch.

TFTC

kann gesucht werden 23. Juli 2014 StachelRobby hat den Geocache gewartet

Kann wieder gesucht werden.
Neues (und altes) Logbuch sind jetzt nochmal durch eine zusätzlicher Zipper-Tüte gesichert.

gefunden 01. Juni 2014 king-ton hat den Geocache gefunden

Ich war bereits vor einiger Zeit mal hier. Nur leider ist mir erst jetzt aufgefallen, dass ich vergessen habe, den Cache zu loggen.

Das Rätsel war nach kurzer Recherche schnell zu lösen. Heute noch ein paar Minuten Zeit gehabt und meinen Frühsport vollzogen!

In: - / Out: -

TFTC sagt.....

king-ton
#45

gefunden 21. März 2014 Sunrise & Snuffler hat den Geocache gefunden

Es ist schon erstaunlich, wie Dinge plötzlich eine Bewertung finden, die im Ursprung so gar nicht vorgesehen waren. "Complete nonsense!", heißt es auf die Frage nach dem tieferen Sinn hinter zweiundvierzig, dennoch findet man teils glaubhafte, teils haarsträubende Bedeutungsanalysen, begonnen bei mathematischen Zahlsystemen und Berechnungen, weiter über die Internetkultur, Programmen und Medien, bis hin zu esoterischen Weltanschauungen. Faszinierend. Dabei ist doch die zweiundvierzig keine Antwort auf alle Fragen.
Bei uns ist es schlicht und ergreifend "Ja".
Unabhängig von einer positiven, auch im Sprachgebrauch schon wieder zu findenden bejahenden Lebenseinstellung, entlockt man mit einem "Ja" einer Diskussion doch eine erstaunliche Kehrtwende. Es signalisiert Waffenstillstand bei der Verhandlung über die Putzverpflichtung mit Pubertierenden, verspricht Freude in sozialer Interaktion beim Nachfüllen des Kaffee und ist gleichermaßen auch immer eine Bestätigung von außen für das eigene Handeln.
Gleichwohl lässt ein "Ja" noch viel Spielraum im Handeln offen. Denn als Kombination wie "Ja, aber", "Naja" oder in doppelter Ausführung "Ja Ja!", gewinnt das "Ja" eine zögernde, ironische, negativierende Komponente. Vom gesagten "Ja" zum gemeinten "Nein" ist es oft auch nicht weit...
Was das mit dem Cache zu tun hat? Jaaaa....
Mit Dank auch für diesen Cache grüßen Sunrise & Snuffler aus Leipzig!

This entry was edited by Sunrise & Snuffler on Wednesday, 09 April 2014 at 09:15:40 UTC.

gefunden 19. Februar 2014, 17:30 urdarköttur hat den Geocache gefunden

Vor der wöchentlichen sportlichen Betätigung bleib Zeit zum Cachen. Also sammelte ich diesen gelösten Mystery ein. Ich kenne den ersten band, aber das reicht für den Mystery nicht. Der Rest ließ sich mit etwas Geduld ergoogeln und so konnte ich mich nach eine kleinen Klettereinlage in das leider klamme Logbuch eintragen. Danke fürs Rätsel und den Cache!

gefunden 23. April 2013 Nessy_82 hat den Geocache gefunden

Zweiundvierzig - ja diese Zahl bedeutet einfach alles! Umso besser, dass sie auch für einen hübschen Cache steht, den ich heute einfach mal besucht habe. Die Dose war schnell erspäht und der Weg dorthin einfacher, als zuvor befürchtet. Danke für diesen Cache.

gefunden 08. April 2013 Schnappa hat den Geocache gefunden

Der Reiseführer hatte recht - größtenteils harmlos.  Die Bücher aus dem Regal geholt und los ging's. Vor Ort war heute auch alles ruhig, sodaß wir das Döslein ungestört bergen konnten.

TFTC

Hinweis 19. August 2012 ANNO1999 hat eine Bemerkung geschrieben

Ist es nicht etwas unpassend, erst das Buch kaufen und lesen zu müssen, ehe man die "Erkenntnisse" zum Cache finden kann ?

ANNO1999

gefunden 11. Mai 2012 wolkenreich hat den Geocache gefunden

#469
Nach dem Grillen bei Dubleman stand dieses Rätsel noch auf dem Plan. Der Hint half uns wenig, da niemand so recht wußte, wer die benannten Wesen sind. Im Schein der Lampe (und mit Blick auf die T-Wertung) ließ sich die Dose trotzdem nach wenigen Minuten finden. Dubleman erntete die Dose für uns und alsbald zogen wir in jeder Hinsicht zufrieden & gesättigt Richtung Heimat.

Vielen Dank,
Wolkenreich.

gefunden 11. Mai 2012 Tiffi Tequila hat den Geocache gefunden

Teamwork!
einer löst das Rätsel, der andre navigiert zum richtigen Ort, der letzte befreit dann die Dose aus ihrer misslichen Lage... Perfekt! ;-)
War ein schöner Abend und ein toller Mystery!

gefunden 11. Mai 2012 erisch hat den Geocache gefunden

am 11.05.2012 gefunden

gefunden 12. Juli 2011 clee123 hat den Geocache gefunden

schönes Rätsel mit bissel googlei, konnte die fehlenden Zahlen ermittelt werden, doch beim Rechnen hat irgendwie gestockt...aber die richtigen Kords kamen raus.

Die Sporteinlage habe ich leider mit einem blauen Fleck gut überstanden. Schönes Rätsel schöner Cache.


TFTC

clee123

This entry was edited by clee123 on Thursday, 14 July 2011 at 12:17:41 UTC.

gefunden 05. Februar 2011 Jack1606 hat den Geocache gefunden

Tja, man sollte halt an seine sieben Sachen denken wenn man sich auf den Weg macht. Leider tat ich es mal wieder nicht und so durften firstaction und ich nocheinmal gemeinsam die Lösung herausfinden. Ich wusste zwar noch ungefähr wo er lag, aber ohne genaue Koordinaten war es uns dann doch zu riskant vor Ort sinnlos rumzuirren, gerade wegen der Überwachungskammeras welche jeden Winkel und auch die Cachelocation genau im Auge haben. Danach durfte ich firstactions Kletterkünste bewundern und ihn trotz des starken Windes in luftiger Höhe loggen sehen. Wieder einmal hat sich die gemeinsame Arbeit also ausgezahlt.

TFTC sagt Kevin (a.k.a. Jack1606) vom Team JuraFreaks!

gefunden 03. Juni 2010 altma hat den Geocache gefunden

Um diesen Cache zu finden, habe ich mich für die kurze Variante des Nachhilfeunterrichtes entschieden und meine Augen und Ohren auf das Zelluloid gerichtet. Mit dem Gesehenen und Gehörten war es kein Problem den Kleinen zu finden.

DFDC Mildensteiner

gefunden 13. Mai 2010 rstweb hat den Geocache gefunden

Die Eingangsfrage war schnell beantwortet, aber die anderen Fragen?!? Also los und lesen... Die Antworten waren dann auch gefunden und es konnte zum Final gehen. Zum Glück war heute dort nichts los, so dass dieser in Ruhe gehoben werden konnte. Vor Ort war ich schon etwas erstaunt, was an Bauwerken sich überall verstecken kann...

Vielen Dank für dieses schöne Rätsel und die Finallocation sagt René von den JuraFreaks!

Gefunden: 13.05.2010 15:12 Uhr

gefunden 09. Mai 2010 Mauzzi hat den Geocache gefunden

Bevor es heute zwecks Muttertag zur Family ging, haben wir vorher noch geschaut, welche Caches so auf dem Weg liegen. Bei diesem hier sind wir hängen geblieben, da uns der Titel schon auf die richtige Fährte geschickt hat. Noch ein wenig gegeooglet und dann belohnte uns der Geochecker mit einem hübsch grünem "Richtig" *freu*
Auf dem Heimweg hielten wir also an und fanden das Versteck recht flott, dank unserer kleinen LedLenser. So im Dunkeln war man auch das Muggel-Prob los. Nur stand ich dann erstmal staunend da... hab ich wieder vergessen die Terrainwertung mal anzuschauen. Na egal... der Kleine war dann doch recht einfach zu erreichen, schnell geloggt und uns schnell wieder aus dem Staub gemacht.

Danke für das interessante Rätsel und unsere zukünftige Lektüre sagen
Die Zwei von Mauzzi

gefunden 14. November 2009 Achim48 hat den Geocache gefunden

Auf dem Spuren eines gewissen J.B. an den Zielkoordinaten vorbei gekommen. PE von KUPESP hatte die Vorarbeiten geleistet und ich konnte die Log"arbeit" vornehmen.
TFTC

gefunden 28. Oktober 2009 reSep hat den Geocache gefunden

Erst wusste ich nicht worum es in diesem Mystery gehen soll, aber depressiver Roboter...... da war doch mal was. Ein guter Freund gab mir die nötige Literatur dazu, aber lesen wollte ich es nicht ( dafür hätte ich zuviel Zeit gebraucht). Also musste ich das Inet quälen und wie man sieht mit Erfolg.
Danke für das Rätsel
reSep

gefunden 19. Juli 2009 fabila hat den Geocache gefunden

*811*
Auf dem rätselhaften Weg zur Lösung des ersten Teiles half kein Bier. Erquickend war jedoch ein Glas Schaumwein. Aus 350 km Entfernung erschien die Lösung der nächsten Aufgabe dann auch durchaus ausgewogen - und das ganz ohne galaktische Rockmusik. Gut, wenn man mal die richtigen Bücher gelesen hat [;)] Am Final angekommen, sahen wir dann zunächst ähnlich alt und depressiv aus wie der Roboter, dessen Name hier nicht genannt werden soll.
Nach wir GobLin77 und Klara Fall dann erfolgreich auf die falsche Fährte gelockt hatten, suchten und fanden wir das richtige Versteck völlig entspannt und signierten das Logbuch ganz in Ruhe [}:)]

Danke für diesen kleinen "Hast Du das Buch auch wirklich gelesen?"-Test und Gruß aus OWL, fabila

gefunden 19. Mai 2009 Trottelsocke hat den Geocache gefunden

Nachdem ich mich einmal beim Bier verzählt hatte (ist ja verständlich) war es gestern eine wirkliche Freude, ans Ziel zu kommen. Schöner Cache - Literatur und Cachen passt echt gut zusammen! Danke

gefunden 15. Februar 2009 StarGoose hat den Geocache gefunden

Eigentlich sollte es ja mein Erster werden.

Sozusagen "Stilecht" schließlich schauen mich hier auf einem recht dicken Buch (nur 1102 Seiten ISBN 3-453-20961-3) große freundliche Buchstaben auf dem Einband an. ;)

Nachdem ich nochmals (zur Sicherheit) zur Komplettausgabe der "4 Bändigen Triloge in 5 Teilen" in meinem Schrank gegriffen habe. Und meinen Bruder angespitzt habe... (der ein echter Fan der Serie ist inkl. der 42 auf dem Nummernschild ^^)

Hat  mich der Onlinecheck der Endkoordinaten tagelang gefoppt... ok waren nun Bier pro Person oder die Bestellten gemeint? Keine Ahnung ob ihm 150 offene Tabs oder der Feuerfuchs oder diverse Antispam und noScript Plug ins nicht behagt haben, jedenfalls gab es andauernd ein "FALSCH". Bis heute.... :D

Das Wetter war zum rumradeln heute nichtmehr ganz optimal. Dafür die Tageslichtsituation und das Muggelaufkommen umso mehr.

um 18:05 direkt am Fundort in luftiger Höhe geloggt (Notiz an mich: Kopflampe besorgen und Akkus der bisher verwendten Lichtquelle austauschen :D)

out: Schwesters Toadstool Geocoin (mal sehen wo die Reise hingeht)

in: nichts (nix dabei was in die Dose gepasst hätte)

gefunden 27. Dezember 2008 brischniz hat den Geocache gefunden

gefunden 25. November 2008 beatle60 hat den Geocache gefunden

Nach dem anschauen des Filmes etwas schlauer. Aber mit googeln noch den Rest gefunden. Danke für das schöne Rätsel, ohne dieses hätte ich mir den Film nie angesehen. Den Cache bei Nacht und Schnee gefunden.
Roland

gefunden 20. November 2008 Schwedentrailer hat den Geocache gefunden

Also, von diesem Thema hatten wir absolut keine Ahnung. So musste ich (hatte wegen Krankheit genug Zeit) ausgiebig googeln. Wenn man aber nicht die richtige Seite erwischt, kann es doch ganz schön lange dauern. Der Fehler lag beim Bier. Gestern vormittag wollte ich den Cache heben, aber durch einen Parkplatzmuggel ging nichts. Heute im Regen losgezogen und als ich dort war hörte es auf. Trotzdem war ganz schön glatt und ich dachte ich bin auf dem Schiff. Der Logeintrag ist auch etwas kraklig geworden. Dann habe ich auch noch das verkehrte Datum eingeschrieben. Wahrscheinlich war ich schon seekrank. Danke für das Abenteuer und den Cache.

 

gefunden 15. November 2008 D1k74 hat den Geocache gefunden

Ich kannte den Film was mir aber nicht wirklich geholfen hat da er auch nicht zu meinen Lieblingen gehört ich hatte mir anfänglich mehr versprochen also musste ich googeln um an die Informationen zu gelangen bis auf eine Frage konnte ich alles in den Texten der Bücher erfahren dann gab es noch einen kleinen Denkfehler wegen des Bieres aber den konnte ich durch den Geochecker noch vorher erkennen. Und zu meinen großen Glück konnte ich Danny noch überzeugen hier mal anzuhalten er hatte so den Spaß mich beim Cache heben und wieder zurückbringen zu beobachten und ich konnte den Cache heute noch um 20Uhr ungestört loggen.

Danke für den Cache
Eik

gefunden 14. November 2008 esther_and_family hat den Geocache gefunden

Die Aufgaben waren recht schnell gelöst, eine Antwort wusste Papa sogar noch aus dem Kopf (hat sie sich lieber aber doch nochmal durch Nachlesen bestätigen lassen). Am Final den Hint beachtet, so war das Heben kein Problem. Vielen Dank an Stachelrobby für die Auffrischung verlorengegangenen Wissens!

gefunden 14. November 2008 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Ich hab gelesen, gelesen und gelesen. Das GANZE ist fürchterlich klein geschrieben. Am Ende hatte ich aber alles zusammen. Im Schutze der Dunkelheit machten wir uns auf dem Weg. Ein Blick und wir sahen das Objekt der Begierde. Mein lieber Herr Steppentritt musste mal wieder ran. Wir waren nur am LEUCHTEN.
Vielen Dank und liebe Grüße
Frank, Birgit & Gesine & Bruno

gefunden 13. November 2008 riebecker hat den Geocache gefunden

Ich denke die Geschichte ist schon witzig genug um die Bücher komplett zu lesen.

Gruß und Dank
riebecker

gefunden 13. November 2008 PhunkyNipple hat den Geocache gefunden

Für die Lösung des Rätsels musste ich recherchieren, da ich mich noch nie damit beschäftigt hatte. Und auch jetzt mit etwas mehr Einblick konnte das Interesse dafür nicht so recht geweckt werden ;-)

Dank der bestätigten Koordinaten war das Finden vor Ort kein Problem mehr.
Da kurz zuvor in 30m Entfernung ein Radfahrer umgefahren wurde, waren alle Muggels abgelenkt.

Danke für diesen Ausflug in eine andere Welt sagt Team PhunkyNipple.

gefunden 12. November 2008 Kleene hat den Geocache gefunden

Tja, war wohl nix mit Schlafen..., ich hab 42 Nanosekunden lang überlegt ob ich den Cache lösen will und hab genausolange gebraucht, den 42°-fiebernden wR zu überreden. 0:42 war alles errätselt und wir sind losgefahren. Am Ziel gings nicht weiter und wir haben bei gefühlten 42 Grad Kälte nochmal unsere Ergebnisse durchgeschaut und ungefähr 42 Seiten im Buch gelesen. Dann endlich hatten wir unseren Fehler und konnten uns als 42. - nee als erste [:P][:O)] ins Logbuch schreiben!
Vielen Dank für die Antwort, auch wenn ich die Frage noch nicht kenne und Grüße,
die KLeEnE

gefunden 12. November 2008 MichiK hat den Geocache gefunden

Heute Abend spontan mit Kaylee gefunden.Wir hatten direkt die richtige Idee, sind dann aber noch etwas rumgeirrt und haben dann, nachdem wir die Umgebung abgegrast haben, doch nochmal am richtigen Ort geschaut und sind fündig geworden.

Out: nix (war ja nix drin); in: Kleiner Bleistift zum Loggen

gefunden 12. November 2008 Mathelehrer hat den Geocache gefunden

Beim Nachmittagskaffee auf die Benachrichtigungs-Email gestoßen, mithilfe meines großen Sohnes die Fragen beantwortet und gleich auf den Weg zum Cache gemacht. Die Dose war trotz eingebrochener Dunkelheit mit der Taschenlampe schnell lokalisiert. Die Bergung selbst gestaltete sich für einen Ü-50-Cacher etwas schwieriger. Danke für´s Verstecken. 

[Zurück zum Geocache]