Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Kosmonauten in Leipzig    gefunden 18x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 20. Januar 2014, 13:06 Exil-Berliner hat den Geocache gefunden

Ist doch alles prima, alles da wo es hingehört, zumindest nach der jetzigen Reihenfolge.

gefunden 08. Januar 2014 Sunrise & Snuffler hat den Geocache gefunden

Ein echter Etappen Multi... Immer wenn wir in der Nähe einer Station waren wurde diese mitgenommen und dank der Tante konnten die Fragen auch immer beantwortet werden.
Heute nun das Vorfinale direkt angefahren und bis zum Finale vorgedrungen.
Sehr verwunschenes und märchenhaftes Plätzchen hier;-)
Im Team mit -Snuffler- war die Dose schnell entdeckt und die Bonus Daten eingesammelt!
Mal schauen was sich daraus bauen läßt;-)
DfdC

This entry was edited by Sunrise & Snuffler on Wednesday, 09 April 2014 at 07:38:35 UTC.

OC-Team archiviert 07. Juni 2013, 17:15 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 19. Dezember 2012 TeamMartsch hat den Geocache gefunden

Schon seit langem stand dieser Cache auf meiner to-do liste und heute hatte ich nun endlich noch einmal die Zeit für einen längeren Multi.
Kurzerhand ging es dann los.
Station 1 war schnell identifiziert, doch musste ich mich wegen des hohen Muggelaufkommens etwas gedulden. Als ich dann schließlich die Dose in der Hand hielt und per Ausschlussverfahren versuchte, die Lösung der Aufgabe zu finden, wurde ich überraschend von einer sehr netten Frau angesprochen - der Ownerin... So einen Zufall hatte ich beim Cachen auch noch nicht. Nach einem kurzen Gespräch und der Bestätigung meiner Vermutung zur Aufgabe 1 konnte es weiter gehen. Station 2 war schnell gefunden. Doch nun musste ich doch ein paar Umwege bis zur Station 3 und auch von dort zum Final zurücklegen.
Dieses war aber dann schnell gefunden. Tortz Umwegen habe ich mit dem Fahrrad für die Strecke 1h benötigt.
Kurz gesagt: Ein sehr schön gestalteter und lehrreicher Cache. Auch als Unwissender kann man sich an die Stationen trauen. Es sei aber dazu gesagt: Wer es nicht im Kopf hat, der hat es in den Beinen...

Vielen Dank für diese schöne Tour,
der Martsch.

IN: TB
OUT: /

gefunden 24. April 2012 clee123 hat den Geocache gefunden

Im Winter bei einer Suche nach einem anderen Cache habe ich den verräterischen Trampelpfad entdeckt, konnte aber damals (warum auch immer) die Dose nicht finden.

Naja da sich langsam herausgestellt hat, um welche Dose es sich handelt, habe ich heute den Logbucheintrag vorgenommen. Gleichzeitig hab ich noch einen kleinen Reisenden hinein gelegt.

Danke für die fixe Dose.

TFTC

clee123

[:)] 1159

Hinweis 06. Oktober 2010 Kleene hat eine Bemerkung geschrieben

Leider ist Station 2 weggerissen worden und der Cache derzeit nicht verfügbar, ich werde mich drum kümmern.

gefunden 10. August 2010 rstweb hat den Geocache gefunden

Dieser Cache war ein wahrer Multi! Nicht nur dass es mehrere Stationen gab, sondern er wurde auch in mehreren Etappen absolviert ^^
Station 1 war wunderbar. Eine absolut geniale (und dreiste) Versteckidee. Station 2 konnte im zweiten Anlauf dann auch gefunden werden. Station 3 lag leider etwas zu weit, als dass es mal gepasst hätte. Heute hat es dann endlich gepasst und Station 3 konnte angegangen werden. Die Dose war leider teilweise defekt, so dass ich gleich mal eine neue spendiert habe. (Zettel aber trocken, nur leicht schmutzig, aber wunderbar lesbar) Leider konnte ich wegen in der Zwischenzeit daneben befindlicher Muggel die Dose nicht gleich zurücklegen und so wurde erst noch kurz eine kleine Runde gedreht und dann die Dose ungestört zurückgelegt. Das Final war dann wunderbar zu finden.
Insgesamt war es ein schöner Multi, der sich mit einem interessanten Thema beschäftigt hat. Die Fragen waren teilweise so, dass man trotz vorheriger Recherche dann doch nochmal Internet brauchte. Leider war der Multi zu schnell zu Ende.

Die Bonus-Infos habe ich mir notiert, aber es war mir doch zu viel Rechnerei, um sie im Feld zu machen icon_smile_wink.gif

Vielen Dank für diesen schönen Multi sagt René von den JuraFreaks!

Gefunden: 10.08.2010 18:03

gefunden 20. Juli 2010 Ghanaer77 hat den Geocache gefunden

Ja eigentlich sollte mein 444.Cache die Schnapszahl werden.Das wird aus "technischen" Gründen wohl erst in 111 klappen
Den Cache angefangen hatte ich vorige Woche mit papakai, der aber jetzt irgendwo am Strand liegt ^^
Heute konnte ich also diese schöne Runde durch Leipzig beenden, konnte dadurch mein Wissen auffrischen und hab wieder eine Finalecke in LE kennengelernt, die ich so noch nicht kannte.
TFTC

444

gefunden 26. März 2010 Mimikri11 hat den Geocache gefunden

Heute hab ich nun die Reihe beendet. Kurz zur Geschichte:

 Cache 1:

Etwas ungünstige Zeit gewählt...viele Muggels on Tour....am besten nicht wochentags vormittags oder um 16 Uhr rum suchen....man ist quasi nie ungestört. Schön versteckt ist er ja, Frage war kein Problem

Cache 2:

Tief ins Gedachs, problemlos gefunden, geloggt. Frage hat mich überfordert, da musste Wikipedia daheim ran

Cache 3:

Am nächsten Tag auf dem Dienstweg. Bei der Eingabe der Koordinaten vertippt und 50 Meter daneben gesucht. Dann Fehler bemerkt und sofort gefunden. Cache war leider wetterbedingt fast unlesbar, drum die Kleene danach flugs mit der richtigen Lösung angeschrieben und richtige Lösung bekommen. Cache soll demnächst erneuert werden

Cache 4:

Anfangs falsche Seite (die Eingeweihten werden wissen was gemeint ist), dann keine Zeit mehr und um nen Tag verlegt. Heute dann ganz entspannt das Ding gefunden, wobei mein GPS Gerät dort irgendwie rumzickte und mich kreuz und quer durchs Unterholz jagte. Naja, gefunden, erledigt, viel Spaß gehabt und auf gehts zum Bonus

gefunden 01. März 2010 reSep hat den Geocache gefunden

Diesen Multi hatte ich schon Ende letzten Jahres angefangen, aber da ich kein mobiles Internet habe, musste er in Etappen gelöst werden. Die ersten beiden Station konnte ich zwar ohne benutzen, doch dann hörte mein Kosmowissen auf. Das war aber kein Problem, so löste ich immer eine Aufgabe wenn ich mal in der Nähe war. Heute konnte ich nun das Final angehen und musste feststellen, das ich hier auch schon überlegt hatte einen Cache zu legen, komme ich da doch öfters vorbei. Das Versteck gefiel mir sehr gut und ich bedanke mich für den interessanten Mutli. reSep

PS.: Die 3te Station, ist nur noch schwer zu Entziffern.

gefunden 10. Oktober 2009 esther_and_family hat den Geocache gefunden

Die schöne Runde haben wir aufgrund der Entfernungen zwischen den Stationen in drei Etappen absolviert. Außerdem war es uns lieber, die Antworten erst nochmal am heimischen PC zu überprüfen, auch wenn wir uns bei Frage 2 und 3 recht sicher waren. Alle Stationen waren gut zu finden. Besonders schön fand ich Station 3, als ich auf Papas Schultern stehend nach dem Hinweis-Döschen greifen durfte. Wie die K.l.e.e.n.e da wohl hoch gekommen ist? Vielen Dank und Grüße
Esther

gefunden 26. September 2009 mariane hat den Geocache gefunden

In zwei Etappen haben wir den GKCK (Geocacher-Kosmonauten-Crash-Kurs) erfolgreich absolvieren und alle Frage intuitiv richtig beantwortet. Jedoch hätten wir nicht gedacht, das Kosmonauten so groß sind und so mußten wirt zur Station 2 zweimal antanzen. Danach ging es ohne Probleme weiter, wobei wir schon staunten wie groß die Kleene ist.

Liebe Grüße und vielen Dank,

mariane + Tapsi

IN:Coin

gefunden 29. Mai 2009 streuselmonster hat den Geocache gefunden

Diesen haben wir uns zwei Etappen gemacht, vor ein paar Tagen den Einstiegspunkt gefunden, nach Hause, recherchier und dann gestern bzw.heute dann zu Station zwei. Dort erstmal etwas ratlos rumgestanden, das GPS konnte/wollte sich nicht entscheiden. Heute dann doch noch den entscheinden Hinweis gesehen und dann war Teamarbeit am Telefon angesagt. Des Rätsels Lösung war schnell gefunden, dann auf zu Station drei, der ich mich auf Zehenspitzen näherte ;). Wieder Griff zum Telefon, wieder rasch gelöst und ab zum Final. zunächst auf der falschen Seite vo Fluss gestanden, diesen dann nochmal kurz überbrückt und dann die Dose gefunden und einen TB dagelassen.

TFTC für diesen galaktischen Cache

Streuselmonster

gefunden 08. Februar 2009 Jetro hat den Geocache gefunden

Juhu! Gefunden. Vielen dank für den schönen Cache :-)

gefunden 21. Dezember 2008 Schwedentrailer hat den Geocache gefunden

Heute wollten wir mal etwas über Kosmonauten lernen,  da wir über dieses Thema nicht  viel wissen. Aus Sicherheitsgründen haben wir das Ogo mit eingepackt und das war gut  so.  Die Startdose war  schnell gefunden  und so konnten wir weiter fliegen,aber verkehrt.Dann den Fehler korrigiert und zur zweiten Station Dort haben wir schon länger suchen müssen und dann kam ein verhängnisvoller  Fehler. Ich tippte die Koordinaten beim Bonus ein und und nahm dann wieder die Koordinaten vom Fehler. Also zurück!!! Als wir kurz davor waren, sagte ich, irgendwie haut hier was nicht hin. Meine Frau nahm es mit Humor. Dann fing es auch noch an zu regnen an. Wir wollten aber den Cache noch beenden. Die dritte Station ging doch etwas zügiger und wir konnten das FinaleLaughing schnell finden. Sehr interessante LocationLaughing. Danke für diesen netten Cache,der auch mit Irrflügen interessant war.

gefunden 18. Dezember 2008 Mathelehrer hat den Geocache gefunden

Als DDR-Kind war die Lösung der Aufgaben zur sowjetischen Weltraumforschung kein Problem. Das Abarbeiten der Stationen hat etwas länger gedauert, da ich die Suche in drei Etappen bewältigte. Heute habe ich endlich das Finale in Angriff genommen, von dem ich etwas überrascht war, weil sich meine Befürchtung, den Kosmonauten gleich in große Höhen aufsteigen zu müssen, nicht bestätigte. Danke für den schönen Multi-Cache, der auch für trübes Herbst-/Winterwetter geeignet ist.
Out: Compass Rose COIN

gefunden 16. Dezember 2008 Spazierenmitziel hat den Geocache gefunden

Gestern spielte die Ownerin dankenswerterweise an Station GPS-Gerät mit 10m Genauigkeit, heute waren dann die restlichen Stationen an der Reihe.
Obwohl ich als gebürtiger Wessi ja besser mit der Konkurrenz vertraut bin lag ich bei zwei der drei Stationen richtig. Allerdings ließ ich mir die Internet-Bestätigung nicht nehmen, sicher ist sicher...

Kurz vor dem Final fragte ich mich dann noch, warum ich mir eigentlich für sündhaft teures Geld Topokarten gekauft habe wenn ich sie dann nicht nutze, aber jeder Gang macht schlank... Den "Treibstofftank" füllte ich jedoch nicht weiter sondern entnahm nur einen kleinen TB...

Danke für die schöne Tour

gefunden 13. Dezember 2008 D1k74 hat den Geocache gefunden

Heute zusammen mit Oliver haben wir diesen Cache besucht alle Stationen waren gut zu finden. Ab der zweiten trafen wir noch auf ein anderes Team die allerdings alles zu Fuß bewältigt haben und uns trotzdem immer dicht auf den Fersen waren. Um 12:45Uhr haben wir dann am Final geloggt hier waren wir aber wenigstens alleine [:D]

Danke für den Tollen Cache mit Ausflug in die Umlaufbahn.
Eik

In Token

gefunden 06. Dezember 2008 Steppentritt hat den Geocache gefunden

Bei diesem miesen Wetter wollten wir doch noch etwas Cacherluft schnuppern. Zum Glück gibt es noch Menschen die dauerhaft an einem Standort wohnen, denn so wurde eine Frage prompt und ausführlich erklärt. Aber warum gibt es am Startpunkt zwei Dosen??? Zumindest sind jetzt zwei installiert.
Zu Fuß verfolgten wir unser Ziel. Leider verpassten unsere zwei Männer(Lindolf und Herr Steppentritt) in Richtung Weihnachtsmarkt abzubiegen, so bekamen wir keinen Glühwein. Dafür eine schöne Runde mit einem tollem Cacheversteck. Ich bin richtig froh, dass es diesen Cache gibt, denn jetzt kann ich beweisen, dass es Kosmonauten und nicht Astronauten heißt.
Vielen Dank und liebe Grüße
Frank & Birgit

gefunden Empfohlen 18. November 2008 whiterabbit hat den Geocache gefunden

Schon fast in Morpheus Armen, sollte es heute endlich soweit sein.
Da sich bedauernswerterweise auch in absehbarer Zeit keine 20 Millionen US-Dollar auf meinem Konto befinden werden und ein Weltraumflug ein schon lange gehegter Traum ist, bleibt mir nur der steinige Weg über das harte Kosmonautenauswahlverfahren. Im ersten Schritt muss man natürlich versuchen einen Platz auf der Kosmonautenanwärter-Anwärterliste zu ergattern.
Dass ich in Betracht gezogen wurde, merkte ich als ich heute Nacht unvorbereitet diversen Tests unterzogen wurde. Diese dienen einerseits dem Erstellen eines vorläufigen psychologischen Profils und andererseits der Einschätzung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit. Gegen Ende der heutigen Tests konnte ich einen flüchtigen Blick auf den Bewertungsbogen werfen und las Folgendes:
...
Technikverständnis (Bereich Umgang mit neuen Medien): gut
...
Kältetoleranz: durchschnittlich
Reaktion auf Schlafentzug: sehr gut (kaum ein Leistungsabfall festzustellen)
...
Gesamteindruck: gut

Bleibt zu hoffen, dass ich noch im Rennen bin und mich weiteren Prüfungen stellen darf  8) .


Vielen Dank für das gelungene Erstlingswerk und den tollen Cache (da kommt doch bestimmt noch mehr!?  ;) )


In: 2 Coins, Fahrradklammer (irgendwo am Finale verloren  :/ )
Out: Coin, FTF-Bonus und -Urkunde

[Zurück zum Geocache]