Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Das Erbe des Zeichenlehrers    gefunden 13x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 18. Mai 2014 URS59 hat den Geocache gefunden

Das Erbe des Zeichenlehrers sieht immer noch gut aus und lockert die Umgebung doch nett auf.
Am Final erst etwas falsch gesucht und nach Hilfe durch einen TJ dann den Fehler bemerkt.

TFTC

gefunden Empfohlen 14. Mai 2013 Die JKS-Detektive hat den Geocache gefunden

Als Kinder standen S und K oft hier und bestaunten das Erbe des Zeichenlehrers. Deswegen war das Rätsel um dieses Erbe schnell gelöst und wir konnten heute vor Ort die notwendigen Informationen sammeln. Das Finden der Dose war danach nur noch Formsache.
Für dieses Rätsel und die damit für uns verbundenen Erinnerungen bedanken wir uns mit einer Empfehlung.

 

Gefunden und geloggt auf geocaching.com am 14.05.2013.

gefunden 03. Februar 2011 JuWiHo hat den Geocache gefunden

Vor einiger Zeit besuchte ich mit Indiana81 den Erlebnisraum. Leider waren unsere Augen wohl zu muede um die uns gestellten Aufgaben zu bewaeltigen und so mussten wir zu Hause den guten lex kontaktieren. Heute war ich alein unterwegs und konnte den Kleinen gut finden.

Vielen Dank fuer den Cache!

 

#13

gefunden 02. Februar 2011 Einörli hat den Geocache gefunden

Und wieder was dazugelernt. Heute im 2ten Anlauf muggelfrei um 17.44Uhr geloggt. Musste ziemlich lange am Cache warten, viele Muggels. Aber hat ja geklappt. Danke

gefunden 29. November 2009 Glubosch hat den Geocache gefunden

Am 29.11.2009 gegen 11:30 Uhr zusammen mit Ypsdala und Zudar gefunden. Nur 10 Funde? Ist schon spannend wie wenig dieser schöne Cache hier frequentiert wird. Glücklicherweise ist es nicht die einzige Plattform. Da ich mich heute auch hier angemeldet habe, werde ich (zumindest die Stralsunder Caches) nachloggen, die ich schon bei gc.com geloggt habe. Bitte entschuldige, daß es nur copy&paste Logs sind ;-)

Über das Hobby Geocaching haben wir uns im Freundeskreis schon länger unterhalten, aber mehr als "klingt interessant" und "müßte man mal ausprobieren" kam dabei erwartungsgemäß nicht heraus. Bis an einem kalten Novembermorgen dieser Anruf kam: "Cachen. Jetzt! Treffpunkt ... Das ist keine Übung!". Also schnappte ich mir noch schnell meinen Thermobecher mit heißem Kaffee und machte mich auf zum Startpunkt. Und nachdem alle eingetrudelt waren, ging es auch schon los. Man war das alles spannend. Diese ganzen Informationen sollen uns hinterher zu einem "Schatz" führen? Sehr interessant. Nachdem dann alles errechnet war, machten wir uns dann auf die Suche. Keiner von uns verfügte über ein GPS-Gerät. Wir hatten nur Ypsdalas Handy, was damals wie heute immer wieder für große Unterhaltung sorgt, wenn man beim Cachen ist. "Rechts... nein links. Verdammt! Kein Empfang. Das können wir vergessen. Das wird nie was. Oh... geht wieder. Zurück. Hier sind wir total falsch". Diese Reihe läßt sich noch eine Weile fortsetzen. Und nachdem wir auf diese Weise das gesamte Zielgebiet +200m Umkreis sehr genau kennenlernten, hatten wir irgendwann tatsächlich mal eine Dose in der Hand. Ins Logbuch habe ich mich zu dem Zeitpunkt noch nicht eingetragen, da ich noch keinen Account hier hatte. Aber noch am selben Tage habe ich mich mit Nadine über einen passenden Namen verständigt, den Account angelegt und den Eintrag im Logbuch nachgeholt. Das war die Geschichte meines ersten Caches. Es hat wahnsinnig viel Spaß gemacht und das Cachefieber wurde sofort in mir geweckt. Vielen Dank für diesen schönen Cache!

gefunden 11. November 2009 willy_b hat den Geocache gefunden

Die Location habe ich zwar schon des öfteren genutzt, aber bisher ohne bewußte Wahrnehmung der Details. Am Final konnte ich zunächst nichts finden, ... bis der Zahlendreher korrigiert war . Der Rest wurde dann während zweier muggelfreier Momente relativ schnell erledigt. Danke für´s Zeigen.

gefunden 19. September 2009 pwgdrx hat den Geocache gefunden

Ja, war ein schönes Rätsel.
Das futuristische Bild sagte mir gar nichts,
aber bei der Malerei klingelte es bei mir.
Nach dem Lösen des Rätsels haben wir dann noch
entdeckt, was das Bild darstellt.
Das mit dem Leuchtturm habe ich aber bloß pi mal Daumen.
Danke

pwgdrx

gefunden 19. August 2009 Bassist_Tom hat den Geocache gefunden

Den gesuchten Ort kannte ich nur ohne die moderne Glasarchitektur. Irgendwann hat dann der Hint die Lösung gebracht. Sehr schönes schweres Rätsel [:O]
no trade
TFTC und liebe Grüße an Lex - Tom

gefunden 15. August 2009 kueste hat den Geocache gefunden

Was man als alter Stralsunder noch so lernen kann...Sehrschön ausgedacht.DFDC

gefunden 28. April 2009 h1ghtower hat den Geocache gefunden

Ein schönes Rätsel, dass uns sehr viel Spaß gemacht hat.
out: GC

gefunden 02. April 2009 diemachollos hat den Geocache gefunden

Nachdem mich der Owner kürzlich extra darauf hingewiesen hat, war ich natürlich neugierig. Die Fragen sind gut zu klären, obwohl ich mir an einer Stelle ein Fernglas gewünscht hätte. Und in der Dose lag auch noch überraschender Weise eine schöne Coin. In: Glücksbringer, Out: Coin. Vielen Dank!

gefunden 14. Dezember 2008 explora hat den Geocache gefunden

Ha, da hat uns Lex doch tatsächlich eine Dose quasi vor die Haustür gelegt. Danke für die schöne Idee sagen die drei von
explora

gefunden 08. Dezember 2008 est0ban hat den Geocache gefunden

Durch die Umstände meiner Lebensführung kenne ich den Ereignisraum ziemlich gut und freue mich jedesmal, wenn ich hierherkomme, die Hinterlassenschaft des Zeichenlehrers zu sehen. Trotzdem brauchte es mindestens eine halbe Stunde, bis ich das Konstrukt auf dem Foto endlich erkannt hatte. Und dann fahre ich extra die knapp 700 km von zuhause für den FTF, und dann war der Anthom wieder schneller gewesen... Uääääääh! [;)]
Zum Teil braucht man schon ziemlich scharfe Augen oder ein optisches Hilfsmittel, um die Aufgaben zu lösen! Schön, schön, schön! Vielen Dank, das war spaßig!
est0ban
und Danke für die Zweitfinder-Urkunde!

[Zurück zum Geocache]