Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Die dunkle Heimat der Dryaden    gefunden 17x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

OC-Team archiviert 08. Dezember 2015 Bundy609 hat den Geocache archiviert

Einer vorliegenden Meldung zufolge ist der Cache auf einen Privatgrundstück. Der Owner sollte hier dringend den Sachverhalt klären; bis dahin setze ich den Status auf "Momentan nicht verfügbar".
Sobald der Cache wieder gesucht werden kann, kann dies durch den Owner selbstständig wieder geändert werden.
Bei Unklarheiten oder Fragen kannst du gerne mich oder das Team kontaktieren.

Bundy609 (OC-Support)

gefunden 25. November 2014 GeoNdhWAF hat den Geocache gefunden

Der Besuch der Dryaden war unser Hauptziel bei unserer Nachtrunde in Hamm. Gemeinsam mit Beelzeboss85 und xoxbjoernxox diesen "Old-School"-Multi angegangen, welcher durch kleine, aber feine Rätsel für Kurzweile und Unterhaltung sorgte. Die Hilfestation haben wir leider nicht besucht, da das Rätsel schnell gelöst war. Jedoch dann das Final erst an falscher Stelle gesucht, denn wir immer gilt "Wer lesen kann (und ALLES liest), ist klar im Vorteil". Nachdem unser Fehlerteufel aufgeflogen war und die richtigen Finalkoordinaten ermittelt waren, hat Beelzeboss mehr oder weniger mit einem "Glückstritt" das Versteck entlarvt. Für diesen tollen, schlüssigen und gut gewarteten Multi binde ich gerne ein blaues Schleifchen an die große Finaldose. TFTC und viele Grüsse aus Freckenhorst

out: 1 Tauschgegenstand
in: 1 TB, 1 FP und 3-4 Tauschgegenstände

gefunden 15. November 2014, 20:40 kite2000 hat den Geocache gefunden

Eigentlich haben wandermaedel58 und WilderRitter schon alles geschrieben... (Allerdings unter GCQJVA)
Im Nachhinein wundere ich mich, wie man doch manchmal nicht nur auf Cacheverstecken, sonder auch auf der Leitung stehen kann...  ;-) Da hat man die fehlenden Informationen bereits notiert, versäumt aber sie in den richtigen Zusammenhang zu bringen. Lieber klönt man in netter Runde über Baumgeister, Eichen oder über die Essgewohnheiten von den zuvor gesehenen Wasserbewohnern der Nutriagemeinde um dann fröhlich Hilfsstationen aufzusuchen oder daheimgebliebenen TJs zu etwas Abwechslung zu verhelfen...
Aber in dieser dunklen Heimat der Dryaden und dazu in netter Runde verbringt man doch gerne seinen Abend. Und unser blauer Eimer war schliesslich auch nicht alleine.
Die Stationen fand ich gut gemacht, die "Kletteraktion" hatte zum Glück das wandermaedel58 übernommen, dafür passte mir die Brille besser ;-)), der WildeRitter hatte es mit dem Grün während MuggelOmi sogar noch Schätze fand, die manchen Waldgeistbeinen sicherlich auch stehen würden.
Vielen Dank an an den Owner fürs pflegen dieses schönen alten NCs und Grüße aus dem Münsterland.
TFTC sagt Kite2000

This entry was edited by kite2000 on Monday, November 17, 2014 at 9:03:43 PM UTC.
auf GCQJVA geloggt

gefunden 20. Oktober 2013 koki-so hat den Geocache gefunden

"...und aus den Wiesen steiget der weiße Nebel wunderbar..."
Kurz vor Einbruch der Dämmerung habe ich mich an Station1 eingefunden und konnte dabei das obige Naturschauspiel bewundern.
Die erste Aufgabe war schnell gelöst, an Station 2 war's auch noch hell, danach hab ich dann erst mal überflüssige Ausrüstung zum Auto gebracht...
Inzwischen dunkel war die Reflektorstrecke schnell gefunden. Ihr zu folgen gestaltete sich anfangs schwierig, die eigentlich gut sichtbaren Reflektoren im Abstand teilweise unter 10m verbargen sich hinter dichtester Flora... Trotzdem klappte alles einwandfrei und die Runde konnte in Rekordzeit von knapp über einer Stunde absolviert werden!

Danke für diesen knackigen Abendspaß,
koki-so

gefunden 14. August 2010 Joker-Hamm hat den Geocache gefunden

Um die Geisterstunde herum, mit Team Heuni diesen Heimat-Nacht-Multi angegangen und auch erfolgreich geloggt.
Zuerst war ich ja etwas skeptisch....ein Nachtcache in diesem kleinen (dachte ich bisher..) Schutzgebiet....
aber ich wurde angenehm überrascht.
Alle Aufgaben waren gut zu finden / erledigen...nur an der Rätselstation hatten wir zu knabbern...der Hint war teilweise nicht zu lesen,
aber dank der Umsicht des Owner, der auch an diese Möglichkeit dachte, war das letztendlich auch erledigt.
Die Dose schließlich war die Krönung....gut gemacht, .....da passt ja mal richtig was rein....

DFDC

Out: TB/Coin
in: WM-Stern

gefunden 21. November 2009 Land Of Lincoln hat den Geocache gefunden

Als erstes ein Dickes Fettes Lob an den Owner.
Da wir (Team LandOfLincoln) diese Woche nicht die Möglichkeit und Zeit fanden im Kpl. Team den ein oder anderen Cache zu loggen, war es eine Spontane Idee die mir heute Früh auf der Arbeit kam, einen Nachtcache am Heutigen Tag zu machen, da es ja früh dunkel wird und es nicht kalt ist draußen, war es der Perfekte Tag dafür.
Noch auf der Arbeit in der Frühstückspause drückte ich zwei in Frage kommende Cache aus,
Mittags Zuhause brauchte ich gar kein Team Mitglied überzeugen, es waren sofort alle von der Idee begeistert. Die Entscheidung fiel dann auf diesen Cache „der Name war auf Anhieb viel versprechend“ Es wurden ein paar Sachen zusätzlich in den Cacherucksack gepackt, nachdem dann am frühen Abend alle Teammitglieder zum Abendessen anwesend waren wurde die Cachebeschreibung noch einmal verinnerlicht, und dann ging es auch schon los.
Die Anfahrt und das auffinden des Parkplatzes ging dann rasch.
Schnell wurde der Rucksack geschultert und die Taschen -und Stirnlampen verteilt.
Auf den Weg zur ersten Station war ganz schön was los, eine ganze Horde Jugendlicher machte sich auf den Weg zur Brücke , wo sie auf etliche andere stießen. Also Die Brücke und das Plätzchen davor wurde zum „Sitt.In“
Das suchen nach den Nummern gestaltete sich dann auch ziemlich schwierig, wir wollten schon aufgeben, was ich ziemlich schade gefunden hätte, da bot sich die Gelegenheit ungesehen noch eine weitere Ecke zu inspizieren , da war das Schild dann auch gefunden
Da nicht mehr alles 100% zu erkennen war, auch noch das Zweite Schild gesucht.
Dann noch Seile gezählt die wir eigentlich gar nicht gesehen haben.
Und auf ging es zur nächsten Station, was eine Auftriebszahl ist stellte sich dann auch bald heraus.
Schnell waren die ersten Rechenaufgaben gelöst und es ging weiter zur nächsten Station.
Die Reflektorstrecke ist sehr gut gemacht und wir konnten die sehr schönen Stationen alle gut finden, nachdem wir rechtzeitig beim rechnen festgestellt hatten das doch wohl eine ermittelte Zahl nicht stimmt , aber mit ein wenig Überlegung war auch dieses dann bald gelöst ohne das wir zurück mussten, bei Station 7 war es etwas schwieriger die Dose zu finden , da sich der Reflektor versteckt, mit dem dann gefundenen Hinweis konnten wir natürlich nichts anfangen und somit fehlte uns eine Zahl, also nutzten wir den Zusatz Hint, hierbei stellte sich alsbald heraus das genau dieser Hilfreiche Schlüssel sich nicht mit den anderen Codes im Rucksack befand sondern auf dem Schreibtisch liegt aber man hat ja Papier und Stift dabei …..
Also machten wir uns auf den Weg zu den 2 zusätzlichen Stationen, an der ersten angekommen mussten wir auch schon abtauchen da ein Krankenwagen auf den nahen Weg durch den Wald fuhr, um zu den Jugendlichen an der Brücke zu gelangen. Hier verloren wir dann noch den Deckel der Dose, dieser wurde dann durch einen auch unserem Cacherucksack ersetzt. Dann wurden die Koordinaten der Finaldose errechnet, und auf ging´s.
der Finalreflektor war dann auch gut zu finden bei der Dose war es schon schwieriger… aber wir waren erfolgreich.
Klasse gemachter Cache der Spaß auf mehr macht.
Danke für die schöne Runde
21:00PM unsere Nummer #275 und unser erster N8-Cache.
TFTC Team LandOfLincoln

In: TB "Seren" + Taschenrechner

gefunden 19. April 2009 Globus1 hat den Geocache gefunden

Nachtrag

 

Gut gefunden

Globus1

gefunden 22. März 2009 OdinsAnja hat den Geocache gefunden

Als ich merkte, dass wir bereits nach Mitternacht ist, war es schon zu spät, denn wir steckten schon mitten im Aufbruch zu diesem Cache. Unterwegs war meine Müdigkeit dann schnell verschwunden, denn in einem netten Team konnten wir einen tollen Cache loggen.

Vielen Grüße an den Rest der Bande, war echt schön mit euch und vielen Dank an die Owner für den Cache,

OdinsAnja mit Odin

gefunden 22. März 2009 Plaudi hat den Geocache gefunden

Eine sehr schöne Spontan-Aktion nach dem Sauerland-Stammtisch. Zusammen mit Airly B, OdinsAnja, Pdoffine und shapeshifter79 noch auf Nachtcachetour zu gehen, fand ich klasse. Hier hatten wir ja auch noch eine kleine Rechnung offen, denn beim ersten Versuch mit Matze und Anja bei geschätzten minus 20 Grad hatten wir an Station 2 keine Chance und mussten aufgeben. Die Rechnung konnte heute endlich beglichen werden. Es erwarteten uns einige tolle Stationen, von denen mir die Dritte am besten gefallen hat. Auch wenn wir den Trick zwar schnell raus hatten, so habe ich so etwas trotzdem noch nie zuvor gesehen. Solche Momente sind immer sehr schön, besonders wenn man schon recht lange dabei ist und eine respektable Anzahl an gefundenen Nachtcaches vorweisen kann. Daneben wusste auch die Finalbox zu überzeugen.
Herzlichen Dank für diesen Nachtcache und viele Grüße aus Dortmund!
Philipp

-nichts getauscht-

gefunden 22. März 2009 shapeshifter79 hat den Geocache gefunden

01:48 Uhr

Nach dem 9. Offiziellen Sauerland Stammtisch haben OdinsAnja, pdoffine und das Team Airly B und ich spontan entschlossen, dass wir alle gerne noch nachtcachen wollten. Glücklicherweise war dieser Nachtcache schnell gefunden, den wir alle noch nicht gefunden hatten. Anja und ich waren zwar schon einmal zusammen mit Plaudi da, aber da war leider das benötigte Gewässer komplett Zugefroren und so guckten wir dann im wahrsten Sinne des Wortes in die Röhre.
Heute wars spürbar angenehmer draußen, und so ließ sich Station für Station in dem angenehmen Team gut lösen. Alle Stationen fand ich überaus gelungen und machten richtig Spaß! Besonders klasse fand ich Station 3 - sowas hatte ich zwar auch schonmal angedacht, aber weder selbst umgesetzt noch jemals bei einem meiner bisherigen 85 gehobenen Nachtcaches gesehen. Einfach super! Solche Stationen finde ich einfach erste Sahne [^]...

Station eins und Station vier kannte ich schon von einem Besuch im Jahr 2006, bei dem ich zusammen mit MrZylinder und Gastcacher Peters damals aber leider das Final nicht finden konnte; dementsprechend flüssig kamen wir dann aber diesmal durch.

Insgesamt war es genau die richtige Dosis Nachtcache-Spaß für heute. Herzlichen Dank dafür und viele Grüße aus Menden,
shapeshifter79


- no trade -

gefunden Empfohlen 07. März 2009 Lilly_666 hat den Geocache gefunden

Nachdem wir über diesen Cache nur Gutes gehört haben, haben wir uns heute endlich auf den Weg gemacht.
An der zweiten Station haben wir dann Team benny79 getroffen und weiter ging es im "Rudel"! Viele Grüße! [;)]
Eine wirklich schöne Runde durch den Wald mit super ausgetüftelten Stationen!
Danke für diese schöne nächtliche Runde
Lilly_666 :-)

gefunden 07. Februar 2009 KilSte08 hat den Geocache gefunden

Gegen 18.15 ging wes los mit stephanr. Um 20.05 hatten wir ihn. Eine tolle Runde, mit sehr gut gemachten Stationen. Allerdings ist das Rätsel an Station 4 am auseinander fallen. Man kann es gerade noch lesen, aber es müsste mal ausgetauscht werden. Danke für den tollen Cache.

gefunden Empfohlen 25. Januar 2009 Flower Cacher hat den Geocache gefunden

Der ist eine Empfehlung wert!

gefunden Empfohlen 06. Januar 2009 interberni hat den Geocache gefunden

Diesen schön gemachten N8-Cache bei lausiger Kälte im 2. Anlauf gefunden. Tolle Stationen !!!

Die besonderen Schwierigkeiten waren heute der hohe Schnee, 12° C , der eingefrorene Kuli und der Reflektorpfeil am Final zeigte in die falsche Richtung.

TFTC und Grüsse aus Beckum

bmwberni45  ( # 83 )

In: Geocoin

out:Geocoin

gefunden 02. Januar 2009 bunnyseek hat den Geocache gefunden

Zusammen mit den cachingfreaks bin ich diesen Cache angegangen. 
Eine schöne Runde mit vielen netten Stationen und einer fiesen. 
Aber wer gut gut zu Fuß ist, wie wir heute, wird auch diese Hürde meistern.

Ein Tip am Rande, wartet nicht mit dem absolvieren dieser Runde bis Flora und Fauna wieder aufblüht, denn dann dürften sich die Zecken wohl ein Lätzchen umbinden.

Vielen Dank für diesen N8-Cache und allen einen guten Start ins Neue Jahr.
In: Coin

gefunden 02. Januar 2009 Neheimer hat den Geocache gefunden

Mit diesem Cache haben wir uns schwer getan. Bis zu Rätsel klappte es gut, doch das war uns im dunkelen Wald zu aufwändig zu lösen.
Gut das es die Reserve Station gab.
So hatten wir nach 1 1/2 Stunden das Final gefunden.
Die Stationen sind schon sehr interessant gemacht.
TFTC

gefunden Empfohlen 31. Dezember 2008 mschelter hat den Geocache gefunden

LaughingLaughingLaughing FTF LaughingLaughingLaughing
Endlich gibt es wieder einen Nachtcache in Hamm!
Nachdem der Vorgänger (OC07EE) vor über 3 Jahren mein erster echter Nachtcache war ist das hier jetzt der erste als FTF soweit ich weiß...

Nach der zweiten Station haben mich dann die Owner "erwischt" und sind den Rest der Runde mitgelaufen, was sich im nachhinein auch als gut heraustellte weil da nämlich noch ein Rechenfehler im Listing war...

Nach knapp 1,5h war die schöne Final-Dose dann gefunden und um 0:07 Uhr gelogged ;-)

Anschließend haben wir uns noch bei vor Ort zubereiteten, der Jahreszeit und Temperatur angemessenen Heißgetränken nett unterhalten! Daumen hoch für diesen Service!

Vielen Dank für die schöne Runde!

In: Coin Micro Organism "Erez"
Out: Coin "Relax Geocoin"

Bilder für diesen Logeintrag:
Mess-LatteMess-Latte
SoDa-TorSoDa-Tor
Ihr seid gewarnt!Ihr seid gewarnt!
Kuschelig warm ;-)Kuschelig warm ;-)


zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 28. Oktober 2005 West468 hat den Geocache gefunden

Eigentlich hatte ich vor, den Cache noch bei Tageslicht zu
probieren, aber dafür wird es um diese Jahreszeit zu
schnell dunkel... Für Tagescacher dürfte er aber durchaus
machbar sein.
Bis zum zweiten Reflektor kam ich gut durch, bin dann
aber am dritten vorbeigelaufen (trotz Maglite 3D, der
Standardtaschenlampe für Dunkelcaches) und eine Weile im
Wald herumgeirrt. Als es nicht mehr weiterging, zurück zu
Reflektor zwei und den richtigen Weg gefunden.
(Die Markierung bei Reflektor drei hat mir nicht gefallen.)
Dann auf zum Finale, wo ich recht lange suchen musste wegen
des schlechten Empfangs. Auch hier bin ich am Cache zuerst
vorbeigelaufen, auch wenn die Stelle eigentlich eindeutig
war. Nach Zuhilfenahme des Hints um 22:25 gehoben, und
sogar noch zweiter geworden. [^]
Nichts getauscht. Die Ammobox ist innen leicht feucht, der
"Logbuchcache" aber in Ordnung. Ich hoffe, der Cache liegt
dort sicher genug...

Viele Grüße,
West468
(Fund 277: Fr, 28.10.2005, 22:25)

[Zurück zum Geocache]