Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Raumpatrouille Orion: Dunkle Materie - Prolog    gefunden 4x nicht gefunden 0x Hinweis 2x

Hinweis 08. Juni 2012 Schrottie hat eine Bemerkung geschrieben

Dieser Cache ist auf geocaching.com archiviert und hier nicht mit dem Attribut "OC only" versehen. Das letzte Funddatum liegt lange zurück und die Logs bei geocaching.com lassen darauf schließen, das der Cache nicht mehr existiert. Aus diesem Grunde archiviere ich ihn auch hier. Sollten sich später neue Aspekte ergeben und der Cache wieder aktiviert werden, so kann dies durch den Owner selbstständig über die Funktion "Cache bearbeiten" erfolgen.

Schrottie (OC-Admin)

gefunden 16. April 2009 Schmusebär & Indidde hat den Geocache gefunden

Eigentlich wollte ich ja nur schauen, ob ich die Stage 3 finde , der Anfang war nämlich schon vor einer ganzen Weile gemacht. Stage 3 war dann auch gefunden und ich wägte ab ob es sich lohnt, ohne Hintergrundwissen weiter zu machen . Bei den nächsten beiden Stages hatte ich einfach nur Glück , dass es so schnell und vor allem richtig weiterging . Auch bei der Berechnung des Finals klappte alles und so konnte ich stolz das Döslein bergen . Da sich die Coins und der TB schon seit Anfang des Jahres im Cache befinden, habe ich diese mal mitgenommen .

Viele Grüße vom Schmusebär
OC#441 / 15:30

Hinweis 03. Januar 2009 still-hide hat eine Bemerkung geschrieben

Coin abgelegt...

http://www.geocaching.com/track/details.aspx?guid=208ee2ab-944a-4e5f-b3e6-e484098b29c9

 

Log folgt, sobald die Erstfinder (02.01.09) geloggt haben,schaut ja sonst nicht schön aus  im Online-Log Embarassed

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

  Neue Koordinaten:  N 49° 01.538' E 011° 54.926', verlegt um 1.9 km

gefunden 02. Januar 2009 Kartenkai hat den Geocache gefunden

Zusammen mit Andi und Jens am Telefon[:D] waren wir dann doch erfolgreich.
Zum Glück kann der Andi mit dem Taschenrechner umgehen[:D][:D][:D]

Vielen Dank!

Kartenkai

gefunden 02. Januar 2009 hihatzz hat den Geocache gefunden

Tja, eigentlich will ich den FTF gar nicht für mich/uns beanspruchen da wir zweimal den TJ benötigt haben (Danke Jens!). War eine nicht so einfache Runde aber wir wollten den Cache da wir unbedingt den N8-Cache machen wollten und die Navigationsdaten benötigten.
Danke für die Runde,
hihatzz (#680)
unterwegs mit dem kartenkai

gefunden 27. Dezember 2008 d0wnl0rd hat den Geocache gefunden

Logbuch Eintrag Commander D0wnl0rd:
Tag 1: Haben Beta-Hilferuf von Commander McLane vernommen. Eilen sofort mit ausgesuchter Spezialbesatzung zum Einsatzort. Stellen dort allerdings fest, dass kleinste Abweichungen bei der Kurssetzung fatale Folgen haben. Brauchen weitere Anweisungen von Zentrale. Die Kuriere sind allerdings derart geschwätzig, dass wir sie umgehend wieder nach Hause expedieren. Anschliesende Vermessungsaktion deckt Fehlkonfiguration der Einsatzbefehle auf. Kehren zu Plätzchen in die Zentrale zurück.
Tag 2: Nach Korrektur der Einsatzbefehle tritt die Besatzung, verstärkt durch planetare Botschafter, erneut den Rettungsflug an. Beim Einschwenken in die Parallelgalaxis kreuzen allerdings Micro-Black-Holes, die das Einstein-Universum derart verzerren, dass Zahlen-Dilation eintritt: aus sieben muss acht werden.
Commander McLane hat Rettungsboje ausgesetzt, die neue Einschwenkkoordinaten verraten sollen. Besatzung tritt den Weiterflug an.
(Fortsetzung folgt)

Bilder für diesen Logeintrag:
Am Friedhof der Steine, äh SterneAm Friedhof der Steine, äh Sterne

  Ursprüngliche Koordinaten:  N 49° 02.381' E 011° 55.882'

[Zurück zum Geocache]