Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Wie tief ist der See?    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 27. Juli 2016, 01:17 stromer66 hat den Geocache gefunden

Also hier habe ich ja mal meine Kenntnisse der Dreiecksberechnung mal wieder hervorgeholt. Nachdem ich nachts im Hotelzimmer nicht so recht schlafen konnte habe ich mich gegen 2 Uhr nachts auf den Balkon gesetzt und in einer Nachtaktion die Berechnung angestellt. Als ich die errechneten Koordinaten in den Geo Checker eingespielt habe, gab der mir grünes Licht und ich konnte wieder hervorragend schlafen. Heute waren wir nun zum Schwimmen am Pockinger See und ich konnte in aller Ruhe den Cache loggen.
Daswarendlich mal ein Mystery nach meinem Geschmack.
Gefunden am 27. Juli 2016 um 15:50 Uhr
Tftc stromer 66

gefunden 09. November 2013 Mateshi hat den Geocache gefunden

Naja, ich muss gestehen dass Mathe und ich nie wirklich Freunde geworden sind, obwohl wir gezwungener Maßen viel Zeit miteinander verbracht haben. 
Wie es prinzipiell gehen muss war mir klar, aber irgendwie kam nichts sinnvolles bei meinen Lösungsansätzen raus. Ich hab echt gefühlt wie in der Schule ;). 
Wolfskriegerin und Euklid haben mich dann noch mehr verwirrt.
Irgendwann hat's mich aufgeregt und getreu dem Motto: "Liebe Mathematik, werd bitte endlich erwachsen und löse deine Probleme selbst" haben wir's dann einfach ausprobiert und gemessen. ( Hat in den Geometrieklausuren auch gut funktioniert - manchmal... ein bisschen) 
Und siehe da: der Geochecker gab nach kurzer Zeit grünes Licht. 
Ja, ok, ich weiß, das ist vermutlich nicht der angedachte, intellektuell anspruchsvolle Weg der hier  hätte gegangen werden müssen, aber was solls. Warum elegant wenn die Holzhammermethode auch zum Ziel führt ;).
Heute Abend sind wir dann losgezogen und haben den Cache dann eigentlich fast muggelfrei gesucht.
Danke für das schöne Rätsel und TFTC!

gefunden 09. November 2013 Wolfskriegerin hat den Geocache gefunden

Wir mussten uns von der Mathematik geschlagen geben und gingen das ganze dann praktisch an. Und siehe da, Mateshis und mein improvisierter Versuchsaufbau führte schnell zum Erfolg.

Am Logtag war es dann bereits spät und zu kalt zum Baden. Darum war es kein Problem unbeobachtet zu suchen und zu loggen.

DFDC und den Spaß beim Versuch!

gefunden 21. August 2013, 22:30 Rantanplan80 hat den Geocache gefunden

Noch schnell nach der Schatzsuche im Fliegerhorst geloggt....

gefunden 21. August 2013, 21:30 Bergmax hat den Geocache gefunden

gefunden 09. Februar 2012 JohnDeg hat den Geocache gefunden

Das ging heute einwandfrei!
Vielen Dank für den schönen Rätselcache und viele Grüsse,

Reinhard

gefunden 20. Februar 2010 npg hat den Geocache gefunden

Kurz vor Erscheinen des caches eine ähnliche Untiefe ausgelotet.
..Und ich hab glaub ich dasselbe Buch von... [:D].
Heute die Chance genützt und mit 123-maus die momentane Tiefe ausgelotet.

thx npg

gefunden 28. Januar 2009 gugu hat den Geocache gefunden

es ist zwar für die lösung unerheblich, aber der see hat an der tiefsten stelle etwa 4m [:D]. so tief mußte ich heute nicht runter, um das zu finden, was zu suchen war..

der cache ist ab sofort baywatch-approved/reviewed [;)]

danke,
mike

gefunden 24. Januar 2009 a1z hat den Geocache gefunden

Das Rätsel war natürlich kein Problem und am Samstag Nachmittag fanden sleepingsun icon_smile_kisses.gif und ich die Stelle auch überraschend Muggelfrei icon_smile_wink.gif, selbstverständlich nicht komplett, aber doch wenig genug um in Ruhe die Dose zu heben. (Auch wenn sleepingsun icon_smile_kisses.gif keinen Spaß an gefrorenen Seen hat icon_smile_dissapprove.gif.)
DFDD und Grüße
a1z

gefunden 18. Januar 2009 SDBH-R hat den Geocache gefunden

Kurz die alten Griechen befragt, am Final auf's Glatteis führen lassen Smile, dabei aber weder ins Schwimmen gekommen noch baden gegangen und bei ziemlichem Muggelaufkommen beim Loggen etwas warten müssen.
Anschließend haben wir noch ein paar schöne Runden auf dem See gedreht.
Sehr schöne Idee!!!

[Zurück zum Geocache]