Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Ruine Kölschbach    gefunden 8x nicht gefunden 2x Hinweis 2x

Hinweis 25. März 2012 Die Elchbande hat eine Bemerkung geschrieben

Wir haben lange an OC festgehalten, weil wir es für eine gute Idee gehalten haben. Da es aber, zumindest in dieser Gegend hier, nur von wenigen Cachern genutzt wird und die Logs meistens Kopien der Logs beim Monopolisten sind, ist uns die doppelte Listingführung zu aufwendig.
Daher archivieren wir unsere Listings hier. Die Caches sind aber weiterhin zu finden und bei GC gelistet.

Die Elchbande

gefunden 14. November 2011 Hanghühner hat den Geocache gefunden

Heute im 2. Anlauf gefunden! Wir mussten gestern Abend wegen Dunkelheit leider abbrechen und haben uns dann heute um 10 Uhr direkt noch einmal in die Nähe des Finals begeben. Das ganze hat dann nur noch 5 min. gedauert!

Danke für die schöne Runde! Es grüßen

Die Hanghühner

In: TB

Out: eine sterile Hüftprothese (!) Wir mussten soooo lachen!!!


nicht gefunden 27. Oktober 2011 F0rtes hat den Geocache nicht gefunden

Supertolles Cacheerlebnis, auch wenn wir die Plakette an Station 3 nicht gefunden haben (konnten wir durch den Mikrocache ausgleichen) und auch den Final nicht - vielleicht weil wir 4 Stunden gebraucht haben und unversehens im Dunkeln standen. Trotzdem: Sehr zu empfehlen!

F0rtes

nicht gefunden 22. April 2011 rvagietm hat den Geocache nicht gefunden

Wirklich ganz toll ausgearbeitet. Wir haben gesucht, gesucht und gefunden. Nur den Final nicht. Das war sehr schade, hat aber nichts an der tollen Runde gemacht. Vielleicht probieren wir's später noch mal.

gefunden 13. August 2010 Holger3791 hat den Geocache gefunden

Super, Super, Super....

Eine Tolle Tour, nur Station 2 sollte textlich nachgearbeitet werden.

Ansonsten aber hatten wir mit 3 Anfängern viel Spass.

Gruss von Silja, Monika und Holger

In: Flummi / Out:Haarbürste

Smile

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 06. September 2009 Die Elchbande hat eine Bemerkung geschrieben

Zur Zeit finden rund um den Final Waldarbeiten statt. Daher ist die Gegend aus allen Richtungen weiträumig abgesperrt. Wir machen den Cache erst einmal zu bis die Waldarbeiter abgerückt sind.

gefunden 23. August 2009 Falken12 hat den Geocache gefunden

#439
Heute morgen bei bestem Cacherwetter geloggt. Sehr schöne Stationen. Auf dem Rückweg Alternative 1 gewählt und leider verloren. Bis zu den Knöcheln im Sumpf. Hat aber Spass gemacht.
in:Marsmännchen
out.Weinführer
TFTC sagen die Falken12

gefunden 09. August 2009 Die Asbacher Bande hat den Geocache gefunden

#3690#

Gut zu gehende Runde mit interessantem Finale. Vielleicht hing Kölschbachs Bevölkerungsrückgang ja mit dem 'Kölschbach' zusammen? Dank und Gruß aus Asbach.

T4TC sagt Die Asbacher Bande

 

gefunden 05. August 2009 Die Lausebanausen hat den Geocache gefunden

Um ca.13.00 Uhr bei sonnigem Wetter gefunden!
Vielen Dank für diesen schönen Cache!
Er hat uns allen sehr gut gefallen.
Während ich mich noch fragte, warum mein GPS so
schlechten Empfang hat, haben die Kids die
Dosen im Wald gefunden. Zum Final sei gesagt, dass er
von innen etwas feucht war - vielleicht wäre so ein Granulat-Tütchen
nicht schlecht.
Auf dem Rückweg hatten wir mit einer sumpfigen Stelle zu kämpfen.
Es grüßen
3/4 der Lausebanausen mit
Gastcacher Nils

gefunden 21. Mai 2009 O-Marsch hat den Geocache gefunden

Als Mitglied der Verpeilonauten bedanke ich mich ebenfalls für den tollen Cache!

gefunden 21. Mai 2009 Team-Verpeilonauten hat den Geocache gefunden

Heute mal die Wüstung Kölschbach angegangen. Bis auf einen kleinen Verpeiler alles prima gefunden. Schade das man dort nicht mehr wohnen kann. Der Cache war gut gefüllt. Nette kleine Runde in schönem Waldgebiet. Wir mußten nur einmal über einen Elektrozaun klettern, der einen Wanderweg versperrte, Brrrr das war geil....

in: 2 Ü-Ei Figuren

out: Travelbug (geht Pfingsten auf die Reise an die Niederländische Grenze)

 TFTC

Die Verpeilonauten 3/5

gefunden 26. Januar 2009 3 Ausrufezeichen hat den Geocache gefunden

Über diesen Cache habe ich mich schon im Vorfeld sehr gefreut, denn er zeigt mal wieder, wie viele interessante Orte es in Windeck gibt, die kaum ein Mensch kennt.
An der Ruine war ich vorher nur ein einziges Mal. Wenn ich mich recht erinnere war ich ca. 12 Jahre alt, trug eine grüne Filzhose (ja, die waren in den 80ern sehr modern!) und sammelte Schokoladen-Ostereier, die mein Vater vorher in der Landschaft verteilt hatte…
Auch heute gab es hier etwas zu finden, nämlich eine prall gefüllte Dose, die sehr schön versteckt war.
Auf dem Weg zum Final habe ich eine Hälfte von Team Steini getroffen. Wir sind den Rückweg zusammen gegangen und haben dann noch so lange im meinem Cachemobil geplaudert und philosophiert, daß die Autobatterie danach fast komplett entladen war... Viele Grüße auch an die andere Hälfte! Man sieht sich ja am Freitag beim „umzu“...

Der Cache hat mir sehr gut gefallen – vielen Dank dafür!

in: coin
out: coin + Urkunde (übrigens die mit Abstand schönste Urkunde, die ich bisher ergattern konnte – Danke!)

3!

P.S.: Eine kleine Anmerkung zu Station 2: Die Zahlen stehen auf dem Baum, weil er von der Holzfällermafia wohl leider als eines der nächsten Opfer auserkoren wurde. Vielleicht besser jetzt schon mal über eine alternative Station nachdenken, damit diesen schönen Cache noch viele Leute ohne Unterbrechung besuchen können.

[Zurück zum Geocache]