Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Buddeldaddys Millenium (NC)    gefunden 11x nicht gefunden 1x Hinweis 3x

OC-Team archiviert 05. Juni 2013, 17:00 Opencaching.de hat den Geocache archiviert

Dieser Cache ist seit mehr als einem Jahr „momentan nicht verfügbar“; daher wird er automatisch archiviert. Er kann vom Besitzer jederzeit instand gesetzt und reaktiviert werden.

gefunden 18. Oktober 2012 annekaffeekannebadew hat den Geocache gefunden

Heute Abend begaben sich GJCaesar und ich auf die Spuren von Compagnoni&Lacedelli um Buddeldaddys Milleniums-Geschenk zu bergen... Wir ließen uns nicht beirren und schlugen an den korrekten Koordinaten auf. Leider waren wir schon an Stage 1 nicht erfolgreich. Die Reflektorstrecke war zwar super gut zu finden, aber leider war die Dose mit dem Rätsel offen und der Inhalt nicht mehr lesbar icon_smile_sad.gif Wir sind dann aber trotzdem mal einfach weitergelaufen und fanden dann tatsächlich auch Stage 2. Hier weiß ich nicht, ob wir einfach nicht gründlich genug waren, oder ob auch hier die Dose oder was auch immer dort verborgen ist/war, gemuggelt wurde. Der TJ den wir danach befragten, konnte uns nur die grobe Richtung zum Final nennen und auf dem Weg dorthin fanden wir dann auch die notwendige Reflektorstrecke. Letztlich eigentlich unverdient, konnten wir uns dann doch ins Logbuch eintragen. Schade... Es war trotzdem ein schöner Abendspaziergang und der Bad Vilbeler Wald ist auch im Dunkeln sehenswert... Danke für den Cache....

gefunden 06. Januar 2012 julien85 hat den Geocache gefunden

Heute mit Gnom, TopGodo und Spaßsucher zu diesem NC aufgebrochen. Der Start war schon nicht leicht, hatten wir doch das Einstiegsrätsel falsch gelöst und waren an falschen Koordinaten [:D] Nach kurzer Überlegung gings dann ab zu den richtigen. Die Stages ließen sich allesamt gut finden und so waren wir nach nicht allzulanger Zeit am Final.

gefunden 18. Juli 2010 Danicom hat den Geocache gefunden

Tja was soll ich nun zu diesem Cache schreiben? -War ne harte Nuss..
Jedenfalls Stage 1 hat uns doch lange suchen lassen.. so lange das wir erstmal weiter gezogen sind.. mehrmals.. irgendwann einen Fehler festgestellt und wieder gekommen.. wieder gesucht.. stage 1 blieb verschollen. Nunja dann halt ein kleiner Nachtspaziergang durch den schönen Wald gemacht.. oh was leuchtet da uns entgegen, ein Reflektor.. und noch einer.. und nocheiner.. oh Final.. wahnsinn.. nunja sagen wir mal viele Wege führen nach Rom, dieser hat uns heute nicht so gefallen, immerhin ist der Weg das Ziel bei unserem Hobby..
man könnte auch sagen wir sind beweglichen reflektoren in den kaninchenbau gefolgt..
jedenfalls danke für diesen cache, war so auf seine art dann doch ne harte nuss..

Des Nächtens dann zusammen mit kleiner-Elfe erfolgreich weitergezogen, wir hatten für diesen hier ja dann doch mehr als eine Stunde eingeplant..

gefunden 11. September 2009 Lupo 512 hat den Geocache gefunden

Man war das war eine Geburt, mit diesem Cache beschäftige ich mich schon seit dem 1 April 2009.Doch nun ist es vollbracht und ich konnte endlich meinen Name zu Papier bringen. Beim ersten versuch war die Ausrüstung nicht vollständig und musste erst komplettiert werden. Stage 2 war damals schnell gefunden und dann hatten wir aber Probleme die Reflektoren zu finden welche zur nächsten Stage führen sollten. Im laufe der Monate kämpfte ich mich bis an Stage 3 heran. Nach einem längeren Telefonat mit einem der wenigen vorfinder gelang es mir einen Ortskundigen Sherpa anzuheuern welcher uns für kleines Geld begleitet. Da der besagte Sherpa dann aber scheinbar doch größere Lücken im Gedächtnis hatte waren Stage 4 und das Final kein Ausflug auf dem Ponyhof.

<b><font color="red">Bedanken muss ich mich bei Steffi die den Sherpa spielte und so viel Geduld mit uns hatte.</b></font>

Viele Grüße und danke sagt<b><font color="blue"> Lupo 512</b></font> aus dem Main-Kinzig-Kreis
<b><font color="red"> Out: Coin In: Schlüßelband & Schlüßelanhänger </b></font>
<b><font color="blue">#195, 22:03, Found it with Cachebox! </b></font> (http://www.getcachebox.net/" target="_blank" rel="nofollow">visit link</a>)

gefunden 12. August 2009 FlashCool hat den Geocache gefunden

Nachdem der erste Versuch vor einiger Zeit im 5er Team erfolglos beendet werden musste, sind wir heute nochmal zu zweit losgezogen.
Mit Beliner73 konnten wir die anspruchsvolle Runde dann auch schließlich kurz vor Mitternacht beenden.
Zurück bleiben schöne Rätsel aber auch jede Menge Frust bei der Reflektorensuche. Der ein oder andere Reflektor mehr hätte hier nicht geschadet - auch wenn es heisst dies ist ein D4! Ich erinnere mich auch an einen blauen "Reflektor", der keiner war, sprich dessen Reflektor-Eigenschaften gegen Null gingen.
Trotzdem, ein guter Nachtcache und vielen Dank für die Aufgaben.

In/Out: Geocoin

gefunden 06. April 2009 Jabepa hat den Geocache gefunden

Der Cache hat Gonzo0815 und uns keine Ruhe gelassen. Daher heute noch in der frühen Dämmerung wieder weitergesucht, aber wieder erfolglos.
Erst ein TJ konnte uns die Erleuchtung bringen, die uns aufgrund der momentan schnell wachsenden Vegetation verborgen blieb. Der Rest war dann recht zügig zu finden und wir entdeckten das Final problemlos.
Danke für diese schwere Runde, die wir auch als D4 T3 einstufen würden.
In: GC Docs traveling Raith Gras Geocoin, Radio, Trickball
Out: GC heiroka reist um die Welt, Knicklicht, Flummy
#1113

nicht gefunden 04. April 2009 Jabepa hat den Geocache nicht gefunden

Der Anfang fing schon sehr zäh an. Nachdem wir die erste Reflektorstrecke im Team mit Gonzo0815 gefunden hatten, benötigten wir wieder viel Zeit, bis wir den letzten Reflektor fanden. Aufgabe gelöst und die nächste Station war schnell gefunden und enträtselt, aber wieder dauerte es, bis der nächste Einstieg gefunden war. Wir folgten der Reflektorstrecke, jedoch Stage 3 sollte uns verborgen bleiben. [:(]
Die gleichen Gegenstände, die auch latent treasure über den Weg liefen, fanden wir auch, aber sonst Nichts.
Frustriert brachen wir dann irgendwann ab, mit einem penetranten Geruch von Bärlauch an den Schuhen. [:D]
Außerdem müssen wir momentan vor massiven Froschwanderungen warnen. Unglaublich, wie viele gestern auf offener Straße vor unseren Augen kleine Frösche gemacht haben. [;)]

gefunden 31. März 2009 latent treasure hat den Geocache gefunden

Also für friedo und mich war der alles andere als einfach.

Der Start war fies, dann verloren wir aufgrund eines weißen nicht reflektierenden Reflektors unnötig viel Zeit, dann waren wir uns der Antwort sicher, fanden aber nix und fuhren erstmal wieder heim.
Im zweiten Anlauf fanden wir jede Menge Bärlauch, in Bäume eingewachsene Flaschen, Muscheln und Gläser, aber keine Stage. Nachdem der TJ nachgeholfen hatte (Danke!!), fanden wir die Frage, aber keine logische Antwort (es gibt sie aber). Die nächste Stage blieb lange im Dunkeln (hier wären wir fast wieder an nicht reflektierenden Reflektoren gescheitert), aber irgendwann hatten wir sie. Den Rest haben wir dann zu unserer eigenen Überraschung ohne Hilfe geschafft (zum Anrufen war es mittlerweile auch schon zu spät) und am Final war die Freude groß.

Danke für den Cache, Danke für die Hilfe und beim nächsten mal bitte ein paar mehr Reflektoren, eine geringere Umkreissuche und etwas weniger Bärlauch!

Out: Coin

gefunden 20. März 2009 safri hat den Geocache gefunden

Als erstes:

Herzlichen Glückwunsch an Buddeldaddy zur bestandenen Aufnahmeprüfung in die Reihen der ÜTs!

Der Cache hat mir und Nala sehr viel Spaß gemacht, da die Aufgaben recht einfach waren.
Auch meine Schuhe verlangen keine besondere Reinigung und die Klamotten kann ich alle morgen nochmal anziehen.
Es gab keine Kröten, dafür Froschlaich und einen betörenden Duft nach Bärlauch. Das dürfte in den nächsten Wochen noch extremer werden.
Alles in allem hat es mir mal wieder im Wald der Nachbarkurstadt sehr gut gefallen. Und endlich mal wieder ein Nachtcache, den Frau auch alleine bewältigen kann.

Um 20.50 konnte ich mich in das Logbuch eintragen und meine Tauschgeschäfte vornehmen.
Danach ging es bei Temperaturen von unter 0° schnell zum Auto und in die warme Stube zurück.

In: Multifunktionsparkscheibe, EKW-Chip, TB
Out: TB

gefunden 18. März 2009 Hamlog hat den Geocache gefunden

Ein langer Abend ging zu Ende. Hartnäckig Reflektoren und Stages gesucht - selten im Wald soviel geflucht. Nach gut 3 1/2 Stunden war es dann endlich vorbei [:D]. Erschöpft und glücklich zurück zum Auto.
Vielen Dank für diesen anspruchsvollen Millenium Cache. Würde sagen er ist eher D4 und T3 - aber in Summe voll in Ordnung. Viel Spass für die Nachfolger ... es wird schwer ! [}:)]

in/out: Coin

[size=1](Tftc #846)[/size]

gefunden 14. März 2009 kadett11.oc hat den Geocache gefunden

Lacedelli heute früh im dunkeln am 999 Cache getroffen. Er wollte eine Cachewartung machen, ich durfte den NC mit ihm zusammen machen.
Ich sags ja nicht oft aber der hier ist senstationell. Der NC sprüht nur so vor tollen Ideen, geilen Reflektorstrecken und einem Final das seinesgleichen sucht [:)]

Von mir auch nochmal alles gute an Buddeldaddy für deinen 1000, ob ich sowas in der Art zu meinem 4000 bekomme ? [;)] wäre ja spitze

also, wie Lacedelli schon geschrieben hat :
a) ich sehe wirklich so gut aus wie alle sagen und
b) der NC ist eröffnet, es darf gesucht werden

TFTC Kadett11

PS: viele Grüße an die fantastischen vier, wer auch immer das ist

Hinweis 09. März 2009 Tank242 hat eine Bemerkung geschrieben

Der schönste Cacher? Sein Name ist mir entfallen... Aber er klingt so ähnlich wie Ford12... Man hört, dass er hin und wieder auch auf Bäume klettert, wenn sie nicht zu hoch sind ;-)

 

gefunden 08. März 2009 buddeldaddy hat den Geocache gefunden

[^][^] #1000 [^][^]

[:D] [:D] [:D] FTF [:D] [:D] [:D]

... "pling", der nächste OC wurde gepublished, schon wieder mit meinem Namen... [8)] soso, eine Aufgabe, aha ...das kann ja lustig werden, megafettes Grinsen ... [:D]

Na gut stellen wir uns der Challenge und los ging es, zügig, bis ... ja, bis ich merkte, dass man meine Reflektorkurzsichtigkeit schamlos ausgenutzt hat ... [:I] hyperfettes Grinsen ... [:D][:D]

Doch die Aufgabe konnte gefunden und bewerkstelligt werden ... ... und, ja, es dauerte einen Moment. Ich gehe da analytisch dran... [?]

... so ging es weiter bis zum nächsten Thrill, doch hier, ha ... das habt ihr noch nicht in meiner Cache-Ausrüstung gesehen ... [^][^] Ruckzuck erledigt ... Doch ich sollte mich zu früh freuen ... Ich hatte nicht geahnt, was sie mit mir vorhatten ... [B)]

An der Station "Wie bekommen wir ihn dazu, dass er sich so richtig einsaut...!" [:I][:I][:I] hat das Gefolge seine ware Freude gehabt... [:P] [:P] [:P]

Na, meine frisch gewachsten Schuhe und die, eigentlich, saubere Hose liegen immer noch in der Badewanne, ich habe leider keine Kneifzange .... Ob ich die jemals wieder anfasse? Ach, und danke, dass Ihr das Terrain vorher extra schön gewässert habt. [;)] Mensch diesen Draht zu Petrus hätte ich auch gerne ... Zum Glück wurde der Hahn zum abstellen gefunden. [:X]

... habe ich eigentlich schon erwähnt, dass die Kollegen es auch mit Psychodruck versucht haben: "Ich muss morgen arbeiten ..., geht das nicht schneller, auf du lahme Socke ... mach hin, usw., usw., usw. .... [}:)]

Aber das ist an mir abgeprallt, ich bin hier doch nicht bei dem KSK, oder doch ...? [^]

Anyway, leider war die Stage schon gemuggelt, hat halt kein Ingenieur befestigt. Ätsch ... [:O)] Doch das Brain sprudelte die Aufgabe nur so aus sich heraus, so dass ich doch Papier und Bleistift brauchte. Aber nur um Strichmännchen zu malen ... [:D] [8D]

Nach der Lösung der Aufgabe wurde ich weiter durch den Wald getrieben bis ich wieder bei einem fiesen Stück Glatteis ankam.

Obwohl ich mein Ass aus dem Ärmel zog [^] "Boah, das brauch ich auch" - " Ätsch, habe da was besseres" "Ups, das will ich auch haben..." stand der entscheidende Punkt leider doch nicht drauf und so bin ich halt doch ausgerutscht [B)]. Plumps [B)], aber nur um mich wieder aufzurappeln um zu beweisen, dass ich doch Reflektoren finde und damit auch das Final. So ..., das habt Ihr nun davon ... [^] [^]

Das kleine Döschen wurde fix gefunden und geplündert. Ein nettes +1 ins Log gekritzelt und tschüss ...

Naja, habe dann doch mehr geschrieben und war ein wenig verlegen für das nette 1000er Geschenk... [8)] [8)] [8)]

[:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X]
Vielen lieben Dank an alle Beteiligten für diese schöne Idee und den schönen Abend. Mir hat es super Spaß gemacht, mehr als ihr Euch denken könnt.
[:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X] [:X]

Danke für meine #1000 und den Cache sagt Buddeldaddy

out: Coins
in: TB, Coin

Und danke für "Music" von John Miles, auf dem Weg in die Heimat ...

P.S.: Warum werde ich den Gedanken nicht los, dass ich sadistische Cacher-Kollegen habe ...
P.P.S.: Wer macht mir eigentlich jetzt meine Schuhe wieder sauber?
P.P.P.S.: ... und wer hat mir eigentlich ein Fragezeichen auf´s Dach gesetzt? Ich werde es herausfinden ....

... to be continued ...

Bilder für diesen Logeintrag:
Der BeweisDer Beweis

Hinweis 08. März 2009 compagnoni&lacedelli hat eine Bemerkung geschrieben

Sorry, wir haben gerade festgestellt das bereits eine Stage im tiefsten Wald verschwunden ist ! Wer auch immer das gewesen ist. Leider deshalb erstmal geschlossen

 

PS Wer ist denn hier der schönste Cacher ?

 

Gruß lacedelli

Hinweis 08. März 2009 Tank242 hat eine Bemerkung geschrieben

Herzlichen Glückwunsch zum 1000sten!

Wenn hinter diesem Geschenk mal nicht der Schönste Cacher des Rhein-Main-Gebiets steckt... 

Ich gehe mir dann morgen 'ne UV-Lampe kaufen Cool

Viel Spaß bei der Suche!

[Zurück zum Geocache]