Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Schiefergrube Schellhorn    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 8x

Hinweis 22. Juni 2015, 18:20 uwe.koch hat eine Bemerkung geschrieben

Soeben habe ich eine neue Dose mit einem neuen kleien Logbuch und einem Bleistift ausgelegt.
Mal sehen ob diese Dse jetzt länger erhalten bleibt, oder ob sie sofort wieder zerstört oder gestohlen wird.

Viel Spass beim Suchen !
(Der Bereich vor der Höhle ist WIRKLICH MATSCHIG !)

Uwe.Koch

Hinweis 11. März 2014, 12:30 uwe.koch hat eine Bemerkung geschrieben

Soeben habe ich eine neue Dose mit einem neuen kleien Logbuch und einem Bleistift ausgelegt.
Mal sehen ob diese Dse jetzt länger erhalten bleibt, oder ob sie sofort wieder zerstört oder gestohlen wird.

Viel Spass beim Suchen !
(Der Bereich vor der Höhle ist WIRKLICH MATSCHIG !)

Uwe.Koch

gefunden 14. April 2013 Nordlandkai hat den Geocache gefunden

Auf meiner heutigen Cachetour kam ich auch hier vorbei.
Die Wegführung machte mir ein wenig Probleme, aber einen Cacher der ein Ziel hat hält doch nichts auf. So wurde ich hier dann doch schnell fündig. Die Dose schwimmt allerdings und das fast leere Logbuch braucht auch Hilfe.
Danke für den Cache.

Hinweis 30. April 2012 uwe.koch hat eine Bemerkung geschrieben

Gestern abend habe ich eine neue Dose ausgelegt, da die bisherige mal wieder gemuggelt wurde.

Viel Spaß beim Suchen

U w e . K o c h

gefunden 13. Januar 2012 firewind79 hat den Geocache gefunden

Hier bereits am 27.12.2011 fündig gewworden

TFTC

gefunden 01. September 2011 Brastjoma hat den Geocache gefunden

Nachlog von GC

TFTC Brastjoma

Hinweis 23. Mai 2011 uwe.koch hat eine Bemerkung geschrieben

Habe heute um 21:20 eine neue Dose an der alten Stelle ausgelegt.
Hoffentlich bleiben die Rowdies fern, die die Dose schon dreimal zerstört oder entfernt haben.

Durch die Waldrodungsarbeiten ist der Zugang über den ehemaligen Fußweg am Bach entlang an der Hangseite jetzt völlig unbegehbar. Dort liegt eine dicke Schicht aus kleinen Stämmen, Ästen und Zweigen. Alles sehr trocken und damit hart und spitz an den Bruchstellen.

Daher ist der cache jetzt nur noch über die Wiese erreichbar.

Die Höhle ist zur Zeit fast trocken, so daß man, mit Taschenlampen ausgestattet, sicher einen interessanten Blick hineinwerfen kann.

gefunden 13. April 2011 Mr.Bob hat den Geocache gefunden

gefunden 10. August 2010 Teammk hat den Geocache gefunden

Sehr schöne Stelle, schnell und ohne Muggles gefunden!

 

Beim nächsten Besuch mit Gummistiefeln!

 

TFTC

TeamMK

gefunden 09. August 2010 Schnaps hat den Geocache gefunden

Schöner Cache.

In der Abenddämmerung angegangen.

Muggel in der Paring Area.

 

Herrliche Kiste un Tollerr Location.

TFTC

Hinweis 05. Juli 2010 uwe.koch hat eine Bemerkung geschrieben

Heute um 19:00 Uhr habe ich eine neue Dose mit dem getrockneten Logbuch ausgelegt.
Der Cache kann wieder gesucht werden.
Zur Zeit ist die Wiese auch nicht matschig und die Höhle ist fast wasserfrei.
Mit einer Taschenlampe könnte man also auch nach dem Loggen noch
Höhlenforschung betreiben :)

Hinweis 26. Juni 2010 uwe.koch hat eine Bemerkung geschrieben

Wegen mehrfach gemeldeter Feuchtigkeit werde ich den Cache jetzt mal zum Trocknen nach Hause holen.

gefunden 28. April 2010 JKLG hat den Geocache gefunden

Nachloggen auf OC

Ausführliches Log auf GC

 

tftc

jKlG

gefunden 26. April 2010 mcmaxus hat den Geocache gefunden

In Herscheid heute noch die Schiefergrube besucht. Nach ein bisschen querfeldein die Grube und die Dose gefunden.

TftC
mcmaxus

gefunden 26. April 2010 KurTaxi hat den Geocache gefunden

Nachtrag des GC-Logs bei OC

Hinweis 21. März 2010 uwe.koch hat eine Bemerkung geschrieben

Heute um 12:00 habe ich die Dose wieder an Ihren Platz gelegt.

Aufgrund des schnee- und damit wasserreichen Winters ist der Bereich vor der Höhle noch matschiger als sonst.
Außerdem konnten sich wohl einige Bäume in dem feuchten Boden bei den Winterstürmen nicht halten.
Daher ist der Weg durch den Wald zur Zeit nicht mehr begehbar. Der Zugang ist nur über feuchte Wiesen möglich.

Hinweis 24. Januar 2010 uwe.koch hat eine Bemerkung geschrieben

Die Cache-Box wurde mal wieder in die Höhle ins Wasser geworfen.
Ich habe sie heute heraus geholt, aber sie muß erstmal trocknen.
Ich werde sie so schnell wie möglich wieder an den vorgesehen Platz auslegen.

Dreisterweise haben die Leute, die den Cache in die Höhle geworfen haben, das auch noch im Logbuch protokolliert !

Feigerweise allerdings ohne  Namen.

(Siehe angehängtes Bild)

 

Bilder für diesen Logeintrag:
Letzter Logbuch-Eintrag der feigen Cache-ZerstörerLetzter Logbuch-Eintrag der feigen Cache-Zerstörer

gefunden 26. September 2009 Lebensfrisch hat den Geocache gefunden

Hat Spaß gemacht!

Danke!

gefunden 29. August 2009 mmmmm hat den Geocache gefunden

Heute war ich mit unserer Kleinsten unterwegs und da kam der Weg über die Wiese aufgrund der dort grasenden Bewohner überhaupt nicht in Frage. Bin kein Cowboy. Also, die Straße entlang, dann den Weg und dann paralell zum Bach Richtig Ziel. Das GPS zeigt nur ca. 150m an, aber die hatten es dann wirklich in sich. Irgendwann musste ich die Kleine zurück lassen. Da für sie dort wirklich Ende war. Das Ziel lag aber nur noch 40m entfernt, so ging ich allein weiter und wir blieben über rufen in Kontakt. Der Cache war dann wirklich schnell gefunden. Wieder einen sehr interessanten Ort mehr kennen gelernt, den außer Cacher bestimmt niemand aufsucht.
TFTC sagt M

gefunden 21. Juli 2009 Horst.Boemmelburg hat den Geocache gefunden

gefunden 21. Juli 2009 Mrs.Pommelhorst hat den Geocache gefunden

Dieser Weg, sollt kein leichter sein, dieser Weg war steinig und schwer........ nein steinig war er nicht. Wir hatten uns zu viert auf den Weg gemacht und zunächst den längeren gewählt. Der war dann eher pieksig und Brenneseling un ab ca. 50 m wor dem Ziel gar nicht mehr gangbar. Also zurück und rüber über die Rüben.........Das Döschen war dann sofort entdeckt und gehoben. Wir haben es dann auch noch trocken zum Auto geschafft, bevor die Welt unterging.

Die Höhle.....wild thing, danke fürs Zeigen

TFTC Mrs.Pommelhorst

gefunden 21. Juli 2009 Team-MTB-OC hat den Geocache gefunden

Sehr interessante Location. Vor Kyrill war der weg zur Schiefergrube wohl leichter,jetzt sollte mann entweder ´ne Machete im Gepäck haben oder das Listing ausnahmsweise mal aufmerksam durchlesen

gefunden 21. Juli 2009 Naseweis01 hat den Geocache gefunden

Durch den Wald war es nicht möglich an das Versteck zugelangen.War zu dichter Bewuchs von Gehölz und dornigem Gestrüpp.Der wiesenweg war sehr matschig, aber das Versteck war gut.

gefunden 21. Juli 2009 Duo-Cacher hat den Geocache gefunden

Der Weg über die Wiese ist eindeutig der bessere Weg. Wir hatten uns erst durch das Unterholz gekämpft um letztendlich doch auf die Wiese auszuweichen.
Der Cache war dann leict zu finden.

gefunden 23. Juni 2009 Ritzelzaehler hat den Geocache gefunden

Nach dem Besuch von „Glückshoffnung“ hat es Spaß gemacht sich an diesem Ort vorzuarbeiten. Unsere Anwesenheit einzutragen war dann schnell geschehen.

Danke fürs Zeigen und Grüße vom Team Ritzelzaehler

gefunden 14. Juni 2009 Mrs.Blonde&Mr.Brown hat den Geocache gefunden

Obwohl dies für uns ein Heimatcache war, kannten wir die Höhle bisher nicht! Vielen Dank fürs Vorstellen  Wink

 

IN: Weisses Schlüsselband

OUT: Kleines Bärchen mit Kerze (welches wir heute etwas später am Cache "Hexenstele" wieder eingebracht haben)

TFTC! Die_zwei_Fragezeichen

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 01. Mai 2009 Snailpush hat den Geocache gefunden

Das war ein toller Ort. Auf dem Weg zum Schwimmen ( Freibadsaison ) sind wir hier vorbei gekommen. Erstaunlich, dass die Wiesen hier noch so feucht sind. Der Tunnel ist echt klasse. Schade, dass wir nicht richtig ausgerüstet waren. Die Dose haben wir schnell gefunden.

TFTC

gefunden 05. April 2009 redavo hat den Geocache gefunden

Der Weg über die Wiese war heute auch ohne Gummistiefel zu bewältigen. Während ich noch mit der Höhle beschäftigt war, hat mein Sohn den Cache gefunden.

No Trade

Danke für den Cache

ReDaVo

gefunden 09. März 2009 argus1972 hat den Geocache gefunden

Ein wirklich interessanter Ort, den ich an der Stelle nie erwartet hätte. Gleich nach der Arbeit wollte ich mir die Grube mal ansehen.
Der Anmarsch über die Wiese war dank der Bachläufe eine Wasserschlacht, wie ich sie beim Cachen noch nie erlebt habe. Im Überflutungsgebiet stand ich teilweise bis weit über die Knöchel im Wasser - die Gummistiefel waren natürlich wohlweislich im Wagen geblieben, wenn im Moment ein Schlauchboot auch hilfreicher gewesen wäre. Jedenfalls hatte ich eine Pause zwischen den Regengüssen abgepasst, so dass der Rest rocken blieb.
Angesichts der Tatsache, dass es Herscheid ist und im Sauerland liegt, was die Vermutung zuläßt, dass es zwischen 325 und 348 Tagen im Jahr nass ist, würde vielleicht ein Sternchen mehr beim T nicht schadenBigSmile

Es hat viel Spaß gemacht, die Grube zu besichtigen. Danke fürs Zeigen und den Cache an diesem tollen Ort!
Viele Grüße aus Plettenberg!

gefunden 08. März 2009 ledfreak hat den Geocache gefunden

Team-Gold

Zusammen mit rabenhexe als Wochenendabschluß diesen Schlammschlacht FTF gemacht

Im nachhinein glaub ich haben wir die Wegbeschreibung irgendwie äh vielleicht etwas missverstanden oder aber bei der FTF-Jagd einfach nicht beachtet

Na ja der kürzeste Weg ist nicht immer der Beste

Da waren wir gerade vom Beta-testen zurück und wollten dieses Wochenende Cachetechnisch beenden...
Da lag doch die E-m@il von der Schiefergrube Schellhorn im Postfach. Erstmal gar nicht beachtet, da es bei uns in der Gegend ja bekanntlich nicht ganz so viel Schiefer gibt. Nach dem der Rest der Cachepost bearbeitet war noch mal eben in die Cachebeschreibung geschaut und große Augen gemacht.
Nen neuer Cache in Herscheid Und erst vor 40 Minuten veröffentlicht
Kurz überschlagen, wer uns denn noch zuvorkommen könnte und dann nix wie los.
Der Parkplatz war frei von verdächtigen Autos. Auf zum Cache!
Auf dem Hinweg haben wir bestimmt nicht den besten Weg erwischt. Aber mit Sicherheit einen der Kürzesten
Da lag es dann das Döschen ziemlich genau da wo es das Device haben wollte. Und mit einem nigelnagelneuem Logbuch.

Danke für das Döschen an diesem mir bis dato doch unbekannten Ort sacht
LEDfreak

[Zurück zum Geocache]