Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Voodoo Hexe reloaded    gefunden 11x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 28. Januar 2014 hoshie79 hat den Geocache gefunden

Mir war, als hätte ich noch was vergessen...

Und tatsächlich, diesen Cache hier muss ich noch loggen. Leider weiß ich nicht mehr, wann ich ihn gefunden habe, daher logge ich mit heutigem Datum.

Viele Grüße

hoshie79

Hinweis 23. Januar 2012 Bundy609 hat eine Bemerkung geschrieben

! Cachemeldung !

Dieser Cache wurde als vermutlich nicht mehr vorhanden gemeldet. Aus diesem Grunde setze ich seinen Status auf "Momentan nicht verfügbar". Der Owner sollte ihn vor Ort überprüfen und ggf. wieder instandsetzen/ersetzen. Sollte binnen Wochenfrist (30.01.12) keine Reaktion erfolgen, werde ich den Cache archivieren.

Bundy609 (OC-ADMIN)

gefunden 12. September 2010 Team Trinity hat den Geocache gefunden

Nachdem uns dieser Cache schon seit langem gereizt hat, haben wir uns also heute mit dem Team "der_klettermax" getroffen um die Hexe zu besiegen.
Wir hatten schon vor ca. 1 Jahr einmal versucht, den Cache anzugehen, mussten damals aber mangels Nachtcache Erfahrung schon nach der Station mit den Baumgeistern abbrechen
Heute sollte es nun aber im 2. Versuch klappen.
Wie "der_klettermax" in seinem Log schon geschrieben hat, haben uns falsche Deutungen, übersehene Stationen und teilweise spärlich gekennzeichnete Wege ziemlich durch den Wald irren lassen.
Doch dank einiger Tipps unseres Telefonjokers (Danke nochmals an Neheimer, und sorry, wenn wir genervt haben sollten...) konnten wir dann die Stationen doch finden.
An der Ruine dann tatsächlich noch auf 4 weiter Cacher getroffen, mit denen wir dann weiter durch den Wald "geirrt" sind.
An der letzten Station (Kreuz) war auch nach einiger Suche weit und breit keine Formel zu finden, bis plötzlich einer aus dem Team die rettende Idee hatte.
Formel gefunden, auf zum Final...
Nach gefühlten (und echten) 5 Stunden konnten wir dann das wunderschöne Logbuch endlich in Händen halten und den Fund loggen...

In: TB und Geocoin

In der Nähe des Parkplatzes warteten dann tatsächlich Bekannte der anderen 4 Cacher mit heissem Kaffee Vielen Dank dafür...

Danke auch für den toll ausgearbeiteten Cache, der uns bis auf ein paar Kleinigkeiten echt viel Spaß gemacht hat.
Schöne Grüße aus Iserlohn
Team *Trinity*

gefunden 27. August 2010 lenecroft hat den Geocache gefunden

Hach wie schön,
zur Feier unseres 50. Cache wollten wir einen Nachtcache angehen und taten das auch. Leider unterschätzten wir ein bisschen die Müdigkeit in der ersten Nacht, sodass wir gestern erfolglos in der Mitte abbrechen mussten. Heute dann der fortgeführte Anlauf, ein kurzer Anruf bei den Cachelegern löste dann auch fix unser kleines Problem (was übersehen...*grml*). Schließlich fanden wir, trotz kleinen Umweg den Final mühelos.

Die Stationen waren einfach super, liebevoll gemacht und abwechslungsreich. Die Geschichte passte super zu den Stationen und war äußerst hilfreich. Danke für dieses schöne nächtliche Erlebnis!

gefunden 21. Oktober 2009 Volka-Racho hat den Geocache gefunden

Das Wetter war gut, also nichts wie los zum Nightcache. Der Start war schnell gefunden,. aber an der nächsten Station haben wir uns doch schwer getan.
Als wir endlich fanden, wonach wir suchten, ging es von da an deutlich besser. Die nächsten Stationen waren alle gut zu finden, bis wir nichts an der Station der Ruine finden konnten. Dreimal haben wir den gesammten Komplex umrundet und dann endlich: "da ist was". Wer blind ist, muss eben länger suchen. Nach ca. 2,5 Stunden konnten wir endlich die Finaldose in Händen halten. Ich habe selten so ein schönes und interessantes Logbuch gesehen. Meine absolute Hochachtung dazu! Einfach spitze!

Die einzelnen Stationen waren sehr liebevoll gestaltet und dahinter steckte sichlich viel Arbeit. Aber auch beim Suchen durfte man unterwegs nicht die Aufmerksamkeit verlieren, sonst hatte man schnell eine Station verpasst. Die Reflektoren waren nicht so groß und daher blieb der "Startbahn Frankfurt West" Effekt glücklicherweise aus.

Im Dunkeln hatten wir hier öfter Gesellschaft der hiesigen Walkergemeinschaft und mussten teilweise noch die Inquisition dieses Völkchens ertragen.
Ich wollte erst noch eine Buchempfehlung aussprechen (Gammelfleisch in Hightechfaser von Achim Achilles), bin dann aber doch höflich geblieben.

Bestens gelaunt aufgrund der tollen Runde haben wir den Rückweg zum Auto angetreten.

Vielen Dank für diesen wirklich tollen Cache sagen

Yannik & Andi aus Balve


IN: Coin

gefunden 06. Mai 2009 turnonkel74 hat den Geocache gefunden

Nachts sind alle Hexen grau Tongue out

Beim ersten Versuch der Voodoo Hexe noch zum Opfer gefallen, konnte sie sich nun nicht mehr wehren!

Zusammen mit b.u.m.s. konnte ich mich somit auch in dieses außergewöhnliche Logbuch eintragen!

Herzlichen Dank an die Owner, für diese aufwendig gestaltete Runde!

out: Tb

in: Geocoin

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden Empfohlen 21. März 2009 ledfreak hat den Geocache gefunden

Nicht das uns sowas passiert wie bei Spiel ohne Grenzen.
Da wollten wir auch unbedingt hin. Jedesmal wenn wir es uns vorgenommen hatten, war der Cache leider disabled. Nun ist er leider archiviert und wir waren noch nicht da

Nachdem der cache am Freitag Abend wieder enabled wurde, konnten wir auf dem 1. Plettenberger Geocaching Stammtisch Rosihue dazu überreden mit uns nach dem 9. Offizieller Sauerland Stammtisch kurzfristig diesen Cache anzugehen.

So gegen 10 Uhr oder besser ausgedrückt 22 Uhr steht ja schließlich Nachtcache dran haben wir uns dann zu fünft auf in den Wald gemacht den Fluch der Voodoo Hexe zu brechen.

Die Tigerkatze lies sich am Rohr der Gefühle A nennen.
Die Baumgeister waren uns auch wohlgesonnen und nannten uns B. Das Haus und die Ruine bereiteten uns auch wenig Probleme. Aber dann kamen die Halluzinationen. Die wir gemein meisterten. Doch dann waren wir mit Nachtblindheit geschlagen. Nach geraumer Zeit des hermuntastens konnten wir dann doch wieder klar sehen. So hatten wir auch keine Probleme damit die Teufelszinken zu zählen und haben deshalb darauf verzichtet den Trank zu probieren. Das Kreuz wies uns dann den Weg zu einer Dose. Dort verewigten wir uns ziemlich genau zur Geisterstunde in einem außergewöhnlichen Buch und konnten unbehelligt aber zufrieden den Wald verlassen.

Vielen Dank für diese Runde mit super Stationen.

LEDfreak

gefunden 20. März 2009 mkm-touring hat den Geocache gefunden

Unserer erster Nachtcache, den wir eigentlich schon aufgegeben hatten. Da der Cache "Alte Burg" ganz in der Nähe lag, wurde dieser dann angegangen.

Beim lösen des Rätsels "Alte Burg" sind wir dann zufällig auf die "Cache_Group" (Timwif, Torsten und Axel-CG-) gestoßen. Die uns dann freundlicherweise auf ihrer Hexentour mitgenommen haben. Vielen Dank nochmal...

Eine wirklich gelungener Cache. Alle Stationen sind super ausgedacht und ausgeführt.
Echt Wahnsinn...

Wir sind sehr begeistert...
Out:Coin ZBRZXP

TFTC
MKM-Touring (Kai)

Bilder für diesen Logeintrag:
Geocaching_20.03.09_030Geocaching_20.03.09_030
Geocaching_20.03.09_032Geocaching_20.03.09_032

gefunden Empfohlen 18. März 2009 MacBeth hat den Geocache gefunden

Von A bis Z durchdacht, geplant, gebaut, gebastelt... Die Owner haben sich viel, viel Mühe gegeben und reichlich erfolgreich!
Für den Super-Abend mit Blick auf Arnsberg vielen, vielen Dank. Meine Augen haben bestimmt mindestens so gestrahlt wie die Sterne!
Manche harte Nuss wäre für mich ohne Hinweise der Owner nicht zu knacken gewesen. Dafür auch ganz vielen Dank und herzliche Grüße. Kommt auf meine Empfehlungsliste ganz oben!

gefunden 15. März 2009 OdinsAnja hat den Geocache gefunden

Zusammen mit shapeshifter und Plaudi ging es mit einsetzender Dunkelheit los, die Voodoo Hexe ein zweites mal zu besiegen!

Da wir vom Stammcache schon überaus überzeugt waren, freuten wir uns, ein zweites mal die tollen Aufgaben der Hexe lösen zu dürfen.

Noch mehr ermutigte uns auch der augenscheinlich noch ausstehende FTF, weshalb wir uns auch extra zeitig mit dem letzten Lichtstrahlen auf den Weg machten.

Das am Final nur noch Bronze auf uns wartete, da man Nachtcaches wohl auch ganz gerne tagsüber erledigt, ärgerte uns nicht wirklich, denn gerade die Voodoo Hexe mit dieser Location und diesen Stationen ist ein Cache, den man im Dunkeln gemacht haben muss!

Die Hälfte der Runde wurden wir dann noch von den Ownern begleitet, welche ich auf diesem Weg noch mal herzlich grüßen möchte und natürlich danken möchte für die Wiederauferlebung dieses Caches!

OdinsAnja mit Odin

In: Coin
out: 2 coins

gefunden 15. März 2009 Plaudi hat den Geocache gefunden

Nach Lostplace und Abseilcache fehlte eigentlich nur noch ein Nachtcache, um diesem Wochenende cachetechnisch den letzten Feinschliff zu verpassen. Nachdem es gestern ja wetterbedingt leider nicht geklappt hat, kam es heute sehr gelegen, dass die Voodoo Hexe neu aufgelegt wurde. Das hat mich auch deswegen gefreut, da ich es bei der Urversion leider nicht geschafft habe, mich in den Bann der Hexe ziehen zu lassen.
So bin ich dann heute zusammen mit OdinsAnja und shapeshifter79 losgezogen. Ich war sehr gespannt, da der alte Cache ja viel Lob kassiert hat. Meine Erwartungen wurden denn auch voll erfüllt.
Die Rahmengeschichte wurde in viele sehr ideenreiche Stationen verpackt, die handwerklich sauber umgesetzt wurden. Eine Location hat mir ganz besonders gefallen, da sie bei Nacht eine unheimliche Atmosphäre erzeugt, was ja auch zum Thema des Caches gut passt. Ab Station 4 haben uns dann die Owner bei einer Kontrollrunde erwischt und uns bis zum Final begleitet. Das Logbuch ist, wie auch die Vorlogger schon erwähnt haben, ein echter Knaller!
A propos Vorlogger: wenn schon FTF, dann sollte man wenigstens auch zugeben, dass man Telefonjoker gezogen hat und einen Log pünktlich eintragen, damit sich nachfolgende Teams nicht über das verpasste Gold ärgern. Aber offensichtlich sollte genau das erreicht werden.
Da mir der Cache aber wichtiger war als der FTF, möchte ich mich nicht weiter darüber aufregen, sondern mich stattdessen bei den Ownern für die Ausarbeitung dieser empfehlenswerten Nachtrunde bedanken.
Also: TFTC und viele Grüße aus Dortmund
Philipp

-nichts getauscht-

gefunden Empfohlen 15. März 2009 shapeshifter79 hat den Geocache gefunden

20:27 Uhr

Juhuuu - nachdem OdinsAnja und ich bereits dem Voodoo Zauber der ersten Hexe (und so manch anderem Ungemach [;)]) entfliehen konnten, waren wir auch heute wieder erfolgreich - diesmal in Kooperation mit Plaudi.

Zwar kannten Anja und ich schon die alte Hexe, doch die neue trumpfte ja mit der neuen, tollen Location und neben alten auch neuen Prüfungen auf, denen wir erstmal Widerstand leisten mussten. Letztendlich haben wir es aber geschafft und konnten dem Wald erfolgreich entfliehen! [:)] Die Owner haben uns auf der Runde einen ganz schönen Schrecken eingejagt [:o)] - wir dachten schon beinahe, die Voodoo Hexen suchten uns heim [:O]. Genau wie meine Teampartner würde ich diesen Nachtcache wegen der Stimmung, Auslegung und Location auf jeden Fall für die Nacht empfehlen, auch wenn er mit Geschick bei Tag schaffbar ist, wobei es natürlich sicherlich eine Herausforderung und je nach Cache eine Leistung ist, einen Nachtcache bei Tag zu "knacken". Dann habe ich mich noch etwas gefragt: FTF mit Telefonjoker? Mhhhhh..... [8)]

Dieser Cache ist in jeder Weise empfehlenswert! Toll, dass die Owner sich die Mühe gemacht haben und ihn nochmal komplett neu sowie sogar etwas erweitert aufgebaut haben, sodass jetzt viele, die bisher leider in die Röhre gucken mussten, in den Genuss dieses Caches kommen und ihre Voodoo-Resistenz testen können.

Herzlichen Dank für diesen Cache und viele Grüße aus Menden,
shapeshifter79


- no trade -

[Zurück zum Geocache]