Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Die letzte Zauberin NC    gefunden 22x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

archiviert 23. September 2014 Fium Orbo hat den Geocache archiviert

Da nach 5 Jahren die Wege mehr oder weniger zugewuchert sind wandert der Kollege mal ins Archiv..

gefunden 25. April 2014, 22:20 Paus-online hat den Geocache gefunden

Gefunden am 25.4.2014 um 22:20 Uhr.

Circa vier Wochen sind vergangen, seit MrMasterMind und ich uns zum ersten Mal mit diesem Cache beschäftigten. Das Buch hat keiner von uns gelesen (und wird es auch wohl nicht mehr tun), aber das soll ja auch gar nicht nötig sein, ist doch in der Beschreibung eine Rezension verlinkt, deren Verfasser aber interessanterweise der Meinung ist, daß die Beschäftigung mit diesem Werk verschwendete Zeit sei!

Nichtsdestotrotz haben wir uns mit einem Ausdruch dieser Rezension bewaffnet auf den Weg gemacht. Schon bei Station 1 gab es gewisse Probleme, die wir jedoch mit Hilfe eines Vorfinders überwinden konnten. Anschließend arbeiteten wir uns vom Station zu Station weiter, wobei die gestellten Fragen nicht immer ganz eindeutig waren. An Stage 5 schließlich war die Frage gar nicht mehr anhand der Informationen aus der Rezension zu beantworten - was gemäß Mitteilung des Owners zur Lösung aber auch nicht nötig war, was jedoch in unserem Fall die Erkenntnis verhindert hat, daß das Ergebnis nicht nor aus Zahlen besteht, sondern daß sich dort auch der ein oder andere Buchstabe eingeschlichen hat. Nach einiger Knobelei an Stage 5 - haben wir dann vorerst aufgegeben.

Während sich MrMasterMind vornahm, in den folgenden Tagen intensiv über die Problematik nachzudenken, beschloß ich, den Owner zu kontaktieren. Letzteres erwies sich als zielführender, stellte der Owner doch dankenswerterweise fast die komplette Lösung zur Verfügung.

Also sind wir dann heute noch einmal zurückgekommen. Vor Ort gab es dann aber noch einmal eine Wahl zu treffen, war doch unklar, ob sich die Lösung auf die Ursprungskoordinaten oder die Koordinaten von Stage beziehen sollten. Also die erste Möglichkeit überprüft. Dies führte uns in eine ziemlich unübersichtliche Gegend, in der wir eine zeitlang rumsuchten. Der Verdacht, hier falsch zu sein, wurde durch die Angabe in der Cachebeschreibung, wonach ein Weg zum Final führe, bestärkt - ein solcher existierte hier nämlich absolut nicht!

Also die andere Möglichkeit ins Auge gefasst. Ein Blick auf die Karte bestätigte: Dort gibt es tatsächlich einen Weg! Also den über einen Kilometer langen Weg in Angriff genommen - nur um festzustellen, daß es dort keine Dose gab.

Zurück am Parkplatz brachte das Studium der früheren Logs zu Tage, daß die verschiedentlich dort gemachten Angaben doch auf die erste Location paßten. Also nochmal dorthin und zwischenzeitlich hatte die hereinbrechende Dunkelheit dafür gesorgt, daß das Unternehmen auch wirklich wieder zum Nachtcache wurde. Die wie wahnsinnig springenden Koordinaten, einesteils bedingt durch die örtlichen Gegebenheiten, anderseits wohl aber auch die gewittrige Wetterlage, sorgten dann auch dafür, daß die Suche doch eine ganz schön lange Zeit in Anspruch nahm. Aber schließlich wurde die Dose dann doch noch gefunden!

Da die ganze Arbeit entsprechend belohnt werden sollte, machten wir uns noch auf den Weg zum Bonus - was ja keinen Umweg mehr darstellte.

Danke fürs Verstecken!

gefunden Empfohlen 03. Januar 2014 MATiKaL hat den Geocache gefunden

Die NCs dieses Owners haben es in sich und machen genau deshalb Spaß. Das wussten wir noch von "A walk in the Park". An der letzten Zauberin hatten wir uns bereits vor genau einem Jahr versucht. Damals war uns das Buch und die Geschichte noch unbekannt. Wir haben allerdings abgebrochen weil wir eine Station nicht finden konnten. Mittlerweile hat M das Buch gelesen und wir waren für unseren nächtlichen Spaziergang besser gerüstet. Wie im Listing vermerkt, muss man das Buch aber nicht unbedingt gelesen haben. Es genügt, wenn man eine einigermaßen ausführliche Buchbeschreibung aus dem Internet gelesen hat oder noch besser, einen Ausdruck davon mitführt.
Wie so oft haben wir uns nicht das beste Wetter ausgesucht. Aber zu Beginn sah es noch ganz passabel aus ... Zwischenzeitlich schlug es leider um in strömenden Regen der unsere Aufzeichnungen fast bis zur Unleserlichkeit aufweichte Das hielt uns aber nicht davon ab, alle Stationen zu finden und die dazugehörigen Rätsel zu lösen. Für das letzte Rätsel haben wir uns ein etwas trockeneres Plätzchen unter ein paar regendichten Tannen gesucht. Die ermittelten Koordinaten führten uns dann tatsächlich zum Ziel, auch wenn wir das zunächst nicht glauben wollten. Im Zielgebiet war es schön nass und matschig, so dass wir uns richtig toll einsauen konnten. Auch das erinnerte uns etwas an "A walk in the Park" 

Vielen Dank für das Abenteuer im Dunkeln
MATiKaL


kein Tausch

gefunden 24. Februar 2013 tourex hat den Geocache gefunden

OK,ich gebe zu einer von den 5 bekloppten zu sein und ich stehe dazu,ansonsten hätte ich die letzten Jahre nicht so abgefahrene Dinge erlebt.
Zum Cache,warum das Buch lesen,das wäre viel zu einfach und unkompliziert.
So wurde gerätselt,geraten und zum Schluss Interpoliert,was letztendlich zur Punktlandung führte....

TFTC # 243

mfg tourex

gefunden 09. November 2012 Cache-Gatherer hat den Geocache gefunden

Im Team Kaltnaggisch gesucht, gefunden und geloggt.

DFDC Cool

Cache-Gatherer

Hinweis 09. November 2012 Fium Orbo hat eine Bemerkung geschrieben

Heute eine Wartungsrunde in netter Gesellschaft gelaufen. Einige Reflektoren ergänzt, neue Hinweise hinzugefügt und ein neues Spoilerfoto für Stage 3 hochgeladen. Ansonsten war hier alles OK.

 

Weiter gehts.....Lächelnd

gefunden Empfohlen 28. Januar 2012 Gandalfs Erben hat den Geocache gefunden

Schon wenige Meter nach Betreten umfing uns der Zauberwald mit all seiner Magie, und ... nichts war wie es scheint! Auf jedem unserer Schritte war der kalte Atem der Zauberin in unseren Nacken zu spüren. Unsere Reisegruppe, bestehend aus Quanjamops, Tigerlilli, Anopfiff, Querweltein und uns, rückte enger zusammmen. Mit gezückten Licht-Erschreckern und erstaunlichen Richtungsweisern bahnten wir unseren Weg durch den funkelnden Wald. Als uns der Pfad hinab in die Schlucht führte stellten sich uns die Nackenhaare auf, und noch immer ist der Schauer zu spüren der sich auf uns legte als ein Schrei die nächtliche Stille zerriß.
Ja, das Ziel war erreicht! All die Müh', die Strapazen und der Furcht einflößende Weg waren vergessen ...

Vielen Dank fürs Verstecken!

Gandalfs Erben

gefunden 27. November 2011 Tofino hat den Geocache gefunden

Nachgelogged mit OC-account.Unschuldig

Ein schöne Runde.


DFDC
Tofino

gefunden 27. November 2011 cellemochum hat den Geocache gefunden

Wieder einmal ein fantastischer Nachtcache von Fium Orbo. Ein klasse Pfad, ein knackiges Rätsel, aber allseits faire und gut sichtbare Stationen. Wer sich vorbereitet meistert diesen Cache mit viel Freude. TOP!

Vielen Dank fürs zeigen und Danke fürs verstecken. *MagIchButton*

cellemcochum

IN: COIN
OUT: Nichts

Hinweis 27. November 2011 Fium Orbo hat eine Bemerkung geschrieben

Der Cache ist frisch gewartet. Weiter gehts.

 

Grüße FO

gefunden 05. April 2011 Määnzer hat den Geocache gefunden

Zusammen mit "A-und-A", "Jake.de" auf unserer "After-Work-Tour" fix gefunden. Na ja ... fast .... Es begann mit Dauerregen, ging über Schlammcatchen, bis zum Hügelsurfen ... schlussendlich erreichten wir den Final ... nachdem wir einige Back-Offices bemühen mussten .....

TFTC
ÄNZER
HB

gefunden 13. November 2010 Mapau hat den Geocache gefunden

Zusammen mit den Two Tracer´s habe ich mich in den Zauberwald getraut. Auch wir haben an der ersten Station schon unsere Probleme und konnte zum Glück auf TJ Frilani zurückgreifen. Danach gestaltete sich die Aufgabe einfacher wenn auch nicht unbedingt leicht. Gerade wenn man glaubt, die Logik der Reflektorkette verstanden zu haben ist alles wieder anders - ein echter Zauberwald. Alle Stationen sind in Ordnung, nur die letzte Aufgabe konnten wir nicht lösen. Wir plausibilisierten und machten uns auf zum Final. Durch die Regenfälle der letzten Tage ist das Gelände um den Final sumpfartig, eine Bestätigung durch Frilani, dass wir richtig sind, ermutigte uns dieses Terrain zu erkunden.
Vielen Dank für Runde, die uns gut gefallen hat.
In: TB / Geokrety
Out: 2 TB / Coin
Mapau

gefunden 04. November 2010 3ZehenFaultier hat den Geocache gefunden

Ein paar Augen mehr hätte ich gut gebrauchen können, ( war alleine unterwegs) denn Stage 3 konnte ich nur mit einem Hint vom Owner finden. (da war ich blind) Da ich das Buch nicht gelesen hatte brauchte ich erneut einen Anschupser in die richtige Richtung. Die Stationen waren gut ausgebaut. Es hat wirklich Spass gemacht aber ich bin auch froh das ich das Final endlich gefunden habe. Es hat mich mehr Zeit gekostet als ich dachte. Ein wirklich schöner Nachtcache der, wenn man alleine unterwegs ist sehr schwierig sein kann. TFTC

gefunden 28. Oktober 2010 RAMZ hat den Geocache gefunden

Mit der wkw-Gruppe unterwegs, haben wir diesen in Rekordzeit "abgefrühstückt".

Das Motto: Irre nachts im Wald ;-)

Toller NC.

Danke fürs Verstecken.

Hinweis 04. Oktober 2010 Fium Orbo hat eine Bemerkung geschrieben

Heute mal eine Wartung durchgeführt und ein paar Reflektoren erneuert. Zwei Spoilerbilder in die Beschreibung eingefügt. Viel Spass beim suchen.

 

 

Hinweis 30. Oktober 2009 Fium Orbo hat eine Bemerkung geschrieben

Heute mal eine kleine Wartung durchgeführt und den Reflektorpfad 3 repariert. Cache- Beschreibung angepasst und Hint ergänzt.

Viel Spass beim Suchen

Bilder für diesen Logeintrag:
Herbstliche Impressionen 1Herbstliche Impressionen 1
Herbstliche Impressionen 2Herbstliche Impressionen 2
Ohne WorteOhne Worte

gefunden Empfohlen 26. Oktober 2009 ajokoira hat den Geocache gefunden

Zu dem tollen Cache ist ja von meinen Mitstreitern schon alles geagt. Es hat mal wieder richtig Spass gemacht Nachts durch den Wald zu streifen, Reflektoren und Verstecke zu suchen und auch zu finden <img src="/images/icons/icon_smile.gif" border="0" align="middle"> und wenn man dann noch einen TJ hat wenn es pl&#xF6;tzlich nicht mehr weitergeht ist alles in Ordnung.<br/><br/>Vielen Dank an meine Mitstreiter und an FO f&#xFC;r den toll gemachten Cache<br/>ajokoira<br/>

gefunden 26. Oktober 2009 Moby662 hat den Geocache gefunden

Man nehme 7 Cacher allerlei Taschen und Stirnlampen
Eine nette Story, kniffelige Fragen und ein tolles Gelände.
Das ganze setzt man dann der Dunkelheit aus gepaart mit etwas Regen.
Ein wenig nachgewürzt wird alles noch mit einem kleinen Schlückchen Zaubertrank aus dem Hause Geomops
Ergibt ne menge Spaß.
Den Rest haben die anderen ja schon geschrieben
In so ner Besetzung jederzeit wieder.
Danke für's Verstecken und Grüße an alle sagt Moby662

gefunden Empfohlen 26. Oktober 2009 Highland Giraffe hat den Geocache gefunden

Für Nessy, Hopser und mich stand heute endlich der erste Nachtcache auf dem Programm, zusammen mit Ajokoira, Geomops, Mala und Moby, die hier schon wesentlich mehr Erfahrung mitbringen . Die Aufregung hat sich schnell gelegt, als wir im Regen und mit Taschenlampen bewaffnet losgezogen sind, um die ersten Reflektoren zu suchen, die übrigens viiiiieel kleiner sind, als ich gedacht hätte . Und auch von einem Reflektorpfad hatte ich eine ganz andere Vorstellung. Als es am dritten Reflektorpfad einfach nicht mehr weiterging und wir uns nur noch im Kreis drehten, brachte uns der Owner als TJ netterweise wieder auf den richtigen Weg . Nachdem alle Stationen gefunden waren, ging's an die Beantwortung der Fragen, was sich trotz mitgebrachtem Buch teilweise als nicht ganz so einfach herausstellte, so dass wir noch einmal telefonisch um Hilfe rufen mussten . Mit den errechneten Koordinaten ging's dann zum schön versteckten Final, das letzte Stück des Wegs hatte es nochmal ganz schön in sich. Ein sehr abwechslungsreicher Cache mit schön gemachten Stationen, und im tollen Team hat es richtig viel Spaß gemacht.
Danke für's Verstecken & viele Grüße,
Highland Giraffe

gefunden 26. Oktober 2009 GeoMops hat den Geocache gefunden

Dieser Nachtcache stand schon lange auf meiner ToDo-Liste - heute war es endlich so weit. Im Team zusammen mit Ajokoira, Highland Giraffe, Hopser, Mala, Moby und Nessy waren die meisten Stationen und Pfade problemlos aufzufinden bzw. zu l&#xF6;sen. 14 Augen und 7 Hirne sind hier klar im Vorteil  :-) Lediglich der 3. Reflektorpfad hat uns vor Probleme gestellt - wenigstens ein Reflektor fehlt hier - und an der letzten Station standen wir alle ein wenig auf dem Schlauch  :-( Wie gut, wenn dann FO als TJ zur Verf&#xFC;gung steht :-))) Am Final wussten wir dann auch, wie dieser Cache zu seiner berechtigten T-Wertung kommt. Alles in allem ein sehr sch&#xF6;n ausgearbeiteter und von der Wegstrecke her sehr ausgewogener Cache mit einem ausgefallenen Hintergrund - Pr&#xE4;dikat absolut empfehlenswert! Vielen Dank daf&#xFC;r, FO!<br/>Out: Coin

gefunden Empfohlen 26. Oktober 2009 Nessy hat den Geocache gefunden

Juhuuu, endlich kann ich meinen ersten Nachtcache loggen . Wurde aber auch mal Zeit, daß man auf dem Gebiet mitreden kann . Im großen Team mit Ajokoira, Geomops, Highland Giraffe, Hopser, Mala und Moby hat's richtig viel Spaß gemacht. Und wenn sieben Augenpaare mal keinen Reflektor finden, kann man glaub ich schon davon ausgehen, daß keiner mehr da ist . Hier kam dann unser TJ zum ersten Mal ins Spiel, um uns wieder auf die richtige Fährte zu bringen. Bis zu stage 5 lief auch alles prima, wo wir aber doch noch mal telefonisch um Hilfe rufen mußten . Das letzte Stück zum Final hat's geländemäßig schon in sich; dafür liegt die riesige Box aber auch an einem sicheren Plätzchen . Insgesamt mal wieder ein sehr gelungenes Werk von Fium Orbo ; und einen Buchtip gibt's gleich noch mit dazu .
Vielen Dank für den tollen cache und viele Grüße,
Nessy

gefunden 24. Oktober 2009 ichmagblumen hat den Geocache gefunden

Geschafft! Nach 6 Versuchen endlich den Final gehoben. Hat viel Spaß gemacht. Viele Stages offenbarten sich erst nach einiger Hartnäckigkeit. Der Final ist eine gut gefüllte große Dose - Das macht besondere Freude! Leider findet sich im Link zur Buchrezension nicht jede Anwort, so dass wir eine Stelle der Lösungstabelle raten mussten. Danke für diesen Cache - ichmagblumen

Hinweis 28. April 2009 Fium Orbo hat eine Bemerkung geschrieben

Man kann 5 Stationen des Caches auch ohne Vorkenntnisse lösen. Zum heben des Finales muß man allerdings 5 Fragen beatworten. Diese kann man z.B. auch von zu Hause aus oder mit einem TJ lösen. Auch im Internet gibt es Rezensionen die aus mehr als 3 Zeilen bestehen.

 

Viel Spaß beim suchen

gefunden Empfohlen 21. März 2009 Eichelhäher hat den Geocache gefunden

Sehr schön gelegter Nachtcache. Die Reflektorpfade sind alle gut aufzuspüren, ebenso die einzelnen Stages, lediglich an der zweiten haben wir uns ganz schön schwer getan, ist das zu Findende doch auch ganz schön klein.
Den Fund des Finals mussten wir aber leider verschieben mangels Lektüre. Die mitgenommenen Informationen aus dem Internet haben nicht gereicht die Dose genau ausfindig zu machen. Dies haben wir heute bei Tag dann nachgeholt und haben festgestellt, das wir mit den bisher vorliegenden Antworten fast schon dran waren. Die Finallocation ist klasse ausgewählt und ihren eigenen Charme, sowohl am Tag, wie auch in der Nacht.
Vielen Dank.
Viele Grüße, Eichelhäher.

gefunden Empfohlen 21. März 2009 Sturnus Canus hat den Geocache gefunden

Jep, da haben wir doch glatt 2 Anläufe gebraucht. Mit Buch wäre das sicher nicht passiert Wink. Die Infos im Netz waren doch etwas dürftig Cry. Naja am Tag hat man es am Final auch leichter Laughing

Schöne nächtliche Runde im Team MB, EH & CS (dem zwischendrinn ganz schön kalt war ).

 

Vielen Dank für den Cache Sturnus Canus der Graue Star
bekannt aus Funk & Fernsehen

gefunden Empfohlen 21. März 2009 Mountain Bruno hat den Geocache gefunden

[:D] [8] [:P] FTF [:P] [8] [:D]

Bereits gestern Nacht sind Eichelhäher, der Graue und der Carbon Star und meine Wenigkeit los gezogen, um das Rätsel um die letzte Zauberin zu lösen. Da wir vom Buch keine Ahnung hatten [B)], haben wir uns vorher reichlich mit Informationen aus dem Internet eingedeckt. Und die ersten drei Rätsel waren damit auch ohne Probleme lösbar. Doch dann standen wir im wahrsten Sinne des Wortes mitten im Wald. Zwar konnten wir die Finalkoordianten durch etwas Logik eingrenzen, doch das Gebiet war zu groß, um mit letzter Sicherheit das Finalversteck zu suchen. Also entschieden wir uns abzubrechen und die verbleibenden Rätsel noch mal genau zu recherchieren.

Heute Nachmittag war es dann aber so weit. Nachdem wir die letzten Rätsel nun gelöst hatten, haben wir uns heute Nachmittag nochmal auf die Suche begeben ... und diesmal mit Erfolg! Das Finalversteck war bei Tag ohne größere Probleme zu finden. Dumm nur, dass wir gestern Nacht bereits zwei Meter neben dem Versteck standen. [:I] Egal, der FTF war noch nicht weg, [:D]

Alles in allem ein sehr schöner Cache, der von mir auch ein Sternchen bekommt (zumindest bei OC [;)])! Die Finallocation ist sowohl bei Nacht als auch am Tag wirklich bezaubernd und das Cacheversteck schön gemacht. Ein wirklich schöner Cache, der uns allen viel Spaß gemacht hat.

Vielen Dank und Grüße
Mountain Bruno

gefunden 19. März 2009 Ortungsdienst hat den Geocache gefunden

Accountchange ! Endlich mal wieder ein Nachtcache, und wir durften auch noch die Betatester sein. :D Der Cache hat uns sehr gut gefallen, er ist ein kurzweiliger, anspruchsvoller NC der in 2 - 2,5 Std (inklusive Bonus) zu l?sen ist. Die Fragen sind teilweise tricky 8) und die Lekt?re des Buches ist zu Empfehlen. Jedoch kann der Cache, bis auf eine Frage, auch mit den im Internet verf?gbaren Informationen zum Buch gel?st werden. Die letzte Frage w?re dann auch mit etwas Logik l?sbar und somit sollte der Cache auch f?r "Nichtleser" kein un?berwindbares Problem darstellen. Besonders das Final hat es uns angetan, 8) nicht nur die Location, auch die Box war sehenswert. Hoffentlich gibt es bald mehr von dieser Sorte. Vielen Dank an FO f?r diesen wirklich sch?nen Nachtcache und das wir die Betatester sein durften. DFDC

gefunden Empfohlen 19. März 2009 Fox on the Hunt hat den Geocache gefunden

Endlich mal wieder ein Nachtcache,
und wir durften auch noch die Betatester sein. :D
Der Cache hat uns sehr gut gefallen, er ist ein kurzweiliger, anspruchsvoller NC der in 2 - 2,5 Std (inklusive Bonus) zu lösen ist. Die Fragen sind teilweise tricky 8) und die Lektüre des Buches ist zu Empfehlen. Jedoch kann der Cache, bis auf eine Frage, auch mit den im Internet verfügbaren Informationen zum Buch gelöst werden. Die letzte Frage wäre dann auch mit etwas Logik lösbar und somit sollte der Cache auch für "Nichtleser" kein unüberwindbares Problem darstellen. Besonders das Final hat es uns angetan, 8) nicht nur die Location, auch die Box war sehenswert. Hoffentlich gibt es bald mehr von dieser Sorte. Vielen Dank an FO für diesen wirklich schönen Nachtcache und das wir die Betatester sein durften. DFDC

[Zurück zum Geocache]