Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Way to the Lords    gefunden 4x nicht gefunden 1x Hinweis 4x

gefunden 11. Juni 2010 Die Elchbande hat den Geocache gefunden

Als ich heute von der Arbeit nach Hause kam packte mich eine unglaublicher Motivationsschub. Offenbar ein Backflash von Rund um Eitorf [:D]. Und so beschloss ich diesen Cache von zu Hause mit dem Rad zu machen. Bis zu dem Zone 30 Schild war ich ja letztes Jahr schon gekommen, so dass ich mir die ersten paar Stationen sparen konnte.
Bis zur Nr. 12 lief dann auch alles glatt, doch an der berechneten Stelle war nirgends eine 12 zu erkennen. Ein Anruf zu Hause ließ dann schnell erkennen, dass ich mit einem alten Ausdruck unterwegs war. Ich hab wohl damals den Überblick verloren und dachte die letzte Fassung zu haben. Innerhalb eines Jahres hätte ich das aber mal kontrollieren können.
So musste der letzte Teil der Beschreibung telefonisch übermittelt werden. So richtig funktioniert hat das offenbar nicht den so wirklich ergaben die Koordinaten keinen Sinn. Durch irgendwann war die Bank gefunden und auch der Zeichner der Karte Karte konnte ermittelt werden. Die Finalberechnung brachte jedoch weder mit der Jagdeinrichtung noch mit der Furt 1 aus meiner Beschreibung plausible Koordinaten. Da ich für diesen Cache nicht nochmal wiederkehren wollte musste der Telefonjoker gezogen werden und so konnte der Cache gefunden werden.
Nun bin ich froh, dass dieser Cache endlich in ein Smily umgewandelt werden konnte. Die Streckenführung, die ich jetzt teilweise schon kannte, ist sehr schön.
Als ich kurz vor Einbruch der Dunkelheit zu Hause ankam hatte ich 66km auf dem Tacho.

Danke für den Cache
Die Elchbande

In: Coin
Out: TB

gefunden Empfohlen 29. Juli 2009 Dawidudel hat den Geocache gefunden

Ein toller Cache.Wir haben ihn in drei Etappen auf Schustersrappen erfolgreich abgeschlossen.
Obwohl wir zuerst dachten 11 Kilometer, naja und bei der ganzen Rechnerei ,ob wir jemals ans Ziel kommen .
Aber alle Stationen waren gut zu finden.
Und so ein Finale sieht man nicht jeden Tag.
TFTC
dawidudel
Out:Nix
In:Coin

gefunden 26. Juni 2009 3 Ausrufezeichen hat den Geocache gefunden

Diesen Cache habe ich sehr lange vor mir hergeschoben, denn als Betatester wollte ich bei einer so langen Tour nicht unbedingt freiwillig agieren. Um so überraschter war ich heute, wie einfach und relativ klar diese Runde (mittlerweile?) ist.

Zusammen mit rupp99 habe ich mir ein Tandem geteilt (beim nächsten Mal will ich aber vorne sitzen!) um heute bei bestem Wetter durch die schöne Gegend zu radeln. Richtig ins Stocken kamen wir nur bei „Was steht dort vorn im Wald“. Was dort steht haben wir geraten und es war wohl richtig so – aber gesehen haben wir es trotz intensivster Bemühungen nicht. Der Rest lief bis auf eine kurze Verwirrung bei den Furten im Süden sehr geschmeidig und so konnten wir schließlich nach einer recht angenehmen Tour die sehr schön präparierte Dose finden. Diese liegt übrigens an einem sehr interessanten Ort – und wenn es nicht zufällig rupp99 bezeugen könnte würde ich mich nicht trauen zu sagen, daß ich genau dort heute schon einmal war. Nämlich um die Koordinaten für einen eigenen Mystery aufzunehmen... Sehr passend also, daß ich ausgerechnet heute diesen Cache angegangen bin. Und daß dort schon eine Dose liegt find ich prima, denn der Ort hat wirklich einen Cache verdient.

Insgesamt war das ein absolut gelungener Cache. Man sollte ihn aber wohl eher nicht zu Fuß angehen. Der lange Rückweg ist auf dem MTB zwar ein Genuß (man kann quasi bis zum Parkplatz zurück rollen) aber per pedes machen die zusätzlichen Kilometer bestimmt deutlich weniger Spaß.

Vielen Dank für den schönen Cache und viele Grüße an die Pedalgroßmacht aus Hönscheid.

3!

Hinweis 19. Juni 2009 misemaan hat eine Bemerkung geschrieben

Die Koordinaten habe ich im März mit meinem "alten" Garmin etrex legend aufgenommen -sogar mehrmals. Wie ich inzwischen festgestellt habe hatte dieses Navi gegenüber einem neueren z.B. meinem etrex Vista besonders unter Bäumen und in Tallagen einen viel schlechteren Empfang. Ich habe gestern alle Koordinaten mit meinem neuen Vista also nochmals aufgenommen und die Seite 1 und 2 aktualisiert die Seite 3 kann entfallen.

Hinweis 26. April 2009 misemaan hat eine Bemerkung geschrieben

Die falsche Koordinate an der Brücke nch von wo nach wo habe ich gestern Mittag korrigiert nachdem ich die strecke nochmals abgefahren habe

Mit richtigen Koordinaten braucht nur durch 2 FurtenSmile

misemaan

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden Empfohlen 25. April 2009 Avantis hat den Geocache gefunden

LaughingLaughingLaughingFTFLaughingLaughingLaughing

Was für ein Cache!! Zunächst einmal das Positive, weil das absolut überwiegt:

Es war heute eine traumhafte Runde mit dem MB durch mir noch nicht bekanntes Gelände, obwohl es gar nicht so weit von mir weg liegt. Hier werde ich 100-% häufiger her fahren. Auch wenn es bei mir am Ende 640 HM waren und ich geschlagene 6 Std. unterwegs war, war es jeder KM wert. Ich denke, da hat der Owner enorm viel Zeit investiert, selbst das Finale war mit einer von mir noch nicht gesehenen Konstruktion klasse gemacht (ich hoffe, ich habe sie nicht "ausser Kraft" gesetzt. Also Caching u. MB ´ing vereint, bitte mehr davon!!!! Ich werde dies zum Anlass nehmen meine MBC-"Serie"mal wieder zu erweitern.

 Nun aber auch einige kritische Anmerkungen:

Gestern Abend bin auch ich nur bis Station 3 gekommen, und dann zum Glück abgebrochen, die Koors hätten mich in eine ganz andere Richtung geschickt. Heute morgen dann mit dem "9.00-Uhr-Listing" losgefahren, da wir gestern Abend mit Kartenstudium glaubten Station 3 überbrücken zu können. Und so war es auch. Die erste"Von wo kommst Du und wo must du hin"-Station ist m.E. falsch, aber kann man vor Ort klären. Auf der Brücke war dann Ende, weil ich die alten Koors hatte (und keinen Handyempfang)! Da das abendliche Kartenstudium eine Wegführung vermuten ließ trotzdem weitergefahren und tatsächlich eine Fährte (Furt) gefunden. Dann noch eine und noch eine usw. Irgendwann war auch der Handy-Empfang wieder da und dann gemeinsam mit der Mannschaft zu Hause zum Ziel gehangelt.! Für mich zu viel Rechnerei u. Raterei. Aber nocheinmal: Alles egal, es war ein toller Tag und der Cache bekommt unsere absolute Emfpehlung!!!!!

#0338, 17.00

 TFTC sagt Nils von den Avantis

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

Hinweis 25. April 2009 misemaan hat eine Bemerkung geschrieben

Nachdem mir die Elchbande, mit gutem Recht, vorgeworfen haben ich würde sie als Betatester mißbrauchen- was ja auch stimmt aber nicht in meiner Absicht lag, habe ich gestern nochmal die ganze Cachebeschreibung durchgerechnet und ein paar Fehler korrigiert.
Heute Morgen machte ich mich dann mit meinem schlechten Gewissen mit meinem MTB auf den Weg zum Startpunkt und testete die Ganze Strecke durch. Ich berichtigte anschließend noch eine Koordinate und die Standortberechnung für den Cache - dies aus dem Grund das an der Furt 1 die Koordinaten - zumindest mit meinem Garmin- etwas ungenau sind - wie ich sie erstmals aufnahm hatten die Bäume noch keine Blätter..
Noch ein Hinweis Nach dem NP sollte man schon recht früh Ausschau halten.....
Ich habe für die Stercke bis zum Cache mit dem MTB überigens 2 1/2 h benötigt. Mit rechnen usw.
Habe alle 3 Seiten nochmals hochgeladen - diesmal auch die richtigen

Gruß
misemaan

Hinweis 24. April 2009 misemaan hat eine Bemerkung geschrieben

Ich habe meine Chachebeschreibung nochmals überprüft und dabei einen Fehler entdeckt. Die Zahl unter dem "Straßennamen am Zone 30 Schild ist leider falsch- sie lautet nicht 852 sonder 835.

Bei Frage Was ist am muß es nicht - 078 sondern +078 heißen
Wer wurde im Februar geboren nicht -020 sondern +020

Alle anderen Zahlen habe ich jetzt nochmals überprüft. Sie sind in Ordnung. Für meine BLödheit kann ich mich nur Entschuldigen.

 Alle anderen Zahlen habe ich jetzt nochmals überprüft. Sie sind in Ordnung. Für meine BLödheit kann ich mich nur Entschuldigen.

Gruß

misemaan

nicht gefunden 24. April 2009 Die Elchbande hat den Geocache nicht gefunden

Auch beim zweiten Versuch sind noch Fehler in der Beschreibung.
Schade, ein vernünfiger Betatest könnte so was ausschließen.

Die Elchbande

[Zurück zum Geocache]