Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Buntsandstein Steinbrüche Wangen    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 0x

gefunden 25. Mai 2015 ABC-Gärtner hat den Geocache gefunden

Heute das 2-Rad ins 4-Rad gepackt um in dieser schönen Landschaft die ein oder andere Bixx zu suchen. Dabei kam ich auch an diesem Earth Cache vorbei. Nachdem ich dann doch noch den richtigen Zugang gefunden haben konnte ich wieder was für meine geologische Bildung tun. Aufgrund vorher erwähnter Zugangsbeschränkungen habe ich den geologischen Aufschluss aber lieber aus sicherer Entfernung inspiziert. Danke fürs zeigen. Dafür gibt es ein blaues Schleifchen.

gefunden 04. April 2015, 19:22 MikeBi hat den Geocache gefunden

Auf dem Heimweg von der Himmelscheibe hier noch einen kurzen und informativen Zwischenstopp zusammen mit Salubiene eingelegt. Die notwendigen Infos waren nach ein wenig Studium der Info- Tafeln ermittelt. Nach der Übermittlung an den Owner wurde auch freundlichr Weise die Logerlaubnis erteilt.

gefunden 11. Dezember 2010 mariane hat den Geocache gefunden

Logged from my fantastic desktop personal computer using the firefox!

Ganz spontan zum Wichteln ins Ausland ging es mit der Kleenen und dabei fiel auch unser Auge auf die Bundsandstein der heute mit Zuckerwatte belegt war. Nachdem alles Dokumentiert war, stand heute die Beantwortung der Fragen an und dabei vermisste ich ein Angabe auf den Fotos - ist uns fast peinlich, aber der Owner war mal ganz lieb zur Weihnachtszeit.

Liebe Grüße und vielen Dank für die schnelle Logerlaubnis,
mariane + Tapsi

Bilder für diesen Logeintrag:
gpsgps
schreckschreck

gefunden 07. August 2010 Muskratmarie hat den Geocache gefunden

Auch von mir Log nachgetragen:

 

Am Ende eines langen Tagesausflugs mit Golgafinch haben wir (endlich) den versteckten Startpunkt gefunden und die erste Tafel begutachtet. Die Wegführung fanden wir etwas verwirrend, aber da der kleine Weg nur rechts abging, folgten wir ihm an den Buntsandsteinklippen entlang. Weiter oben nochmal gelesen, Fotosession eingelegt, dann weiter über dem steilen Pfad nach oben, wo wir mitten in den Hügeln vom Pfad plötzlich allein gelassen wurden. Weitere Tafeln gab es nicht, jedoch einen schönen Aus- und Überblick. Wieder unten angelangt fehlte uns noch eine winzige Information, also zur Hälfte nochmals hoch. Ach ja, alles doch klar, und -- bis auf einen kleinen Tippfehler meinerseits -- war der Owner mit unseren Recherchen zufrieden (danke für die Freigabe! ). Die Buntsandstein-Steinbrüche sind wirklich sehenswert.
Schöne Grüße von Muskratmarie

Bilder für diesen Logeintrag:
MMs GPS-Gerät in WangenMMs GPS-Gerät in Wangen

gefunden 07. August 2010 Golgafinch hat den Geocache gefunden

So viele Versäumnisse. Nachlog 04.08.2011

Als ich für die Caches für die Tour nach Memleben von Muskratmarie und mir raussuchte, fehlte was an der Strecke. Zum Glück fand ich diesen EC.
Nachdem ich den Parkplatz gefunden hatte, folgte die zweite Hürde. Den Zugang zum Lehrpfad zu finden. Aber auch das gelang. Frage 3 lies sich recht schnell beantworten. Das anschliesende Fotoshooting hätte ein wenig mehr Sonne vertragen, aber es ging. Frage 2 stellte uns vor eine extreme Herrausforderung. Das Unvermögen einen Text komplett zu lesen, lies uns fast einen DNF loggen wollen.
Wer gerne schöne Fotos von schönen Struckturen macht, ist hier bestens aufgehoben. Nicht nur die Restwände des Steinbruches sind es wert im Bild festgehalten zu werden. Auch den Erdboden ziert so manches Schmuckstück. Wenn ich mal wieder in der Gegend bin und die Sonne gut steht, mach ich hier auf jeden Fall noch einmal "Rast".
TFTEC

Bilder für diesen Logeintrag:
Diese wand braucht keine StützeDiese wand braucht keine Stütze

gefunden 20. Februar 2010 kein OC mehr hat den Geocache gefunden

Echt beeindruckend die Steinbrüche. Als wir die Informationen zur Beantwortung suchten, waren wir so was von blind, dass wir erstmal ein Stück um diese Felswand herumgelaufen sind (um genau zu sein 2 mal hoch, 2mal runter, mit ziemlicher Steigung). Dass wir das gar nicht gemusst hätten, haben wir erst beim nochmaligen anschauen der ersten beiden Tafeln erkannt. Naja kann passieren.

TFTEC

Anbei noch das Beweisphoto.

Bilder für diesen Logeintrag:
xg3n1us_at_bundsandsteinexg3n1us_at_bundsandsteine

gefunden Empfohlen 15. August 2009 firlefranz hat den Geocache gefunden

Auf unserer Unstrut-Paddeltour gab es wie in den letzten Jahren auch viel zu entdecken und bestaunen. Zwischen der Arche und den Weinbergen türmten sich die Sandsteinhänge am Flussufer auf. Die Caches auf der Route waren her schlecht zu erreichen, da die Ufer sehr hoch und dicht bewachsen waren. Da war jeder Cache in der Nähe einer Anlegestelle willkommen - wie auch der Buntsandstein von Wangen!
Ich musste mich sputen, da unser Kahn bald wieder ablegen sollte. Vor Ort angekommen waren die beeindruckenden bunten Berge nicht zu übersehen. Schnell noch den Felswand, mich und die Info-Tafeln geknipst und schon ging es weiter in Richtung Weinberge.
Danke an D1k74 für’s Zeigen und die schnelle Logfreigabe - es gab wieder viel Neues zu erfahren - schön! Und die Gegend war eh toll.

Grüße aus Magdeburg
firlefranz

Bilder für diesen Logeintrag:
BootssandsteinBootssandstein
BundsandsteinBundsandstein

gefunden 13. Juli 2009 millimeterfuchser hat den Geocache gefunden

Super Felswände! Sicher bin ich hier schon einige Male unwissend vorbeigefahren, oder geradelt, oder gepaddelt......

DFDEC und schöne Grüße aus QFT!
André

Bilder für diesen Logeintrag:
ich @ Felswandich @ Felswand

gefunden 03. Mai 2009 skesjordan hat den Geocache gefunden

Mein erster Earthcache

Heute den sonnigen Maisonntag genutzt, um auf Sonntagnachmttiag - Geocachetour zu gehen. Wir
(Mum & ich) begaben uns als erstes an diesen erdgeschichtlichen Ort und genossen erst einmal den Buntsantsteinbruch von Wangen.
Die vor Ort aufgestellten Informationstafel lieferten uns interessante Informationen über Entstehung dieser sehenswerten Naturlakotion. Zudem fanden wir auf diesen auch die benötigen Info´s für die gestellten Fragen.
Danke für´s Anlocken an einen mir nicht ganz unbekannte Lokation und für den ersten Earthcache in heimatlicher Umgebung .

#Ortszeit: 13:50 Uhr

TFTC skesjordan & Mum aus Querfurt

P.s.: Grüße an den Schatzmeister und danke für die schnelle Logfreigabe !!!

gefunden 22. April 2009 hallebiker hat den Geocache gefunden

Die beeindruckende Felsformation nimmt man von der Strasse aus gar nicht wahr, wirklich sehenswert, auch der Aufsteg entlang des Geopfades lohnt sich, Danke fürs Anlocken und Zeigen!

Bilder für diesen Logeintrag:
hoch in der Wandhoch in der Wand

[Zurück zum Geocache]