Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Klaustrophobie!    gefunden 6x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

gefunden 23. Juni 2013 Freakzzzzz hat den Geocache gefunden

Endlich konnten wir diesen genialen Cache angehen, er stand schon lange auf unserer todo liste.
Vor Ort worden wir doch überrascht von der Größe und der Freiheit die man in der Höhle bzw ehemals Bergwerk hat.
Wir können diesen klasse Cache nur weiterempfehlen.
Und es lohnt sich echt den Rest auch komplett zu erkunden. Dann findet man auch noch andere interessante Sachen. Wie zum Beispiel einen komplette Anhäufung von Knochen, hier scheint ein größeres Tier regelmäßig zu fressen( vielleicht auch crawler

gefunden 17. April 2012 hschmitz hat den Geocache gefunden

Hallo,

Der Cache wird an die geltenden Regelungen in RP angepasst und ist bald wieder verfügbar.

LG HSchmitz

Hinweis 01. April 2012 hschmitz hat eine Bemerkung geschrieben

Jetzt OC-Only.

Weiter viel Spass.

hschmitz

gefunden 22. Mai 2010 Schillinger Cache Team hat den Geocache gefunden

Super geile Location.

 

Danke an FeRoX 666 und Death Angel 666

gefunden 27. September 2009 HardTechnoAngler hat den Geocache gefunden

Heute haben wir beschlossen ,dass wir nach der ULTRA langen nacht(wald)wanderung ohne erfolg (Druidenwald@Night) auch mal nach irsch sollten und das haben wir getan und auch den final ziemlich schnell loggen können....

tolle höhle nur ein wenig dreckig geworden.....
hat viel spass gemacht und ich habe für die nächste woche auch eine schöne beule am kopf als erinnerung mitgenommen.....

toll....

In: Templar Coin
Out: Jack_BC Coin

gefunden 23. August 2009 Edelweiss74 hat den Geocache gefunden

Schöner kalter, Dunkler Ort, so wie wir es mögen! Laughing

 TFTC-Team Edelweiss

zuletzt geändert am 14. Februar 2017

gefunden 13. April 2009 CachINGs hat den Geocache gefunden

Hier haben wir uns richtig drauf gefreut. Aber dass die Höhle so groß ist, hatten wir nicht erwartet. Eigentlich hatte ich ja gehofft dass ich draußen warte und meine Cousins mir den Cache rausbringen. War aber nicht so. Nachdem wir alle mal versucht hatten in die Höhle zu kommen ohne dreckig zu werden und ohne die Fledermaus am Eingang aufzuwecken, und nachdem jeder mindestens einmal verkündet hat, dass die Höhle viel eng sei und wir auf jeden Fall wieder nach Hause fahren, sind wir schließlich doch noch reingegangen. Ich war wirklich froh, dass wir zu viert waren, sonst hätte ich mich niemals so weit hinein getraut. Nach jeder Kurve wollten wir eigentlich wieder umkehren, aber am Ende siegt ja doch immer die Neugierde. Ich glaube, wir haben am Ende jeden Gang ausgekundschaftet. Und es hat richtig gelohnt, der Cache ist ein Muss für jeden, der auf solche Abenteuer steht. Aber nächstes Mal nehmen wir mehr als nur zwei Taschenlampen mit!
Vielen Dank für dieses Erlebnis, besser hätte man den Ostersonntag gar nicht verbringen können ;)
Grüße aus dem Norden von den CachINGs

[Zurück zum Geocache]