Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für Hafen-Manöver    gefunden 10x nicht gefunden 0x Hinweis 1x

archiviert 29. Juni 2014 Mr. ELO hat den Geocache archiviert

Damit keiner hier noch sucht. Die Jolle wurde versenkt...

Hinweis 09. Oktober 2013 2Abendsegler hat eine Bemerkung geschrieben

Dose und Logbuch sind ersetzt.
Cache, sei nun wieder aktiviert.
Die Jolle kann nun gestürmt werden. Lächelnd

PS: Auf GC gibt es das Teil nicht mehr. Das ist also eigentlich ein OConly.

Bilder für diesen Logeintrag:
Hafen-Manöver - Neue Dose und LogbuchHafen-Manöver - Neue Dose und Logbuch
Hafen-ManöverHafen-Manöver

gefunden 25. September 2013 2Abendsegler hat den Geocache gefunden

Entgegen meiner ersten Annahme, war die Lage der Jolle im Liegeplan gut und stimmig zu lösen. Nix rumprobieren ..., sondern Logik ..., sehr schön. Lächelnd Die Berechnung der Koordinaten funktionierte dann auch völlig korrekt und der Checker teilte mir bei den erwarteten Koordinaten seinen, von mir ersehnten, Schlachtruf mit. Lachend

Heute war ich dann vor Ort. Ich konnte die Befestigung der Dose von unten gut sehen. Wie zu erwarten (GC-Logs), war kein Logbuch und auch keine funktionstüchtige Dose mehr vor Ort. Macht ja aber gar nichts, schließlich kann man das ja ändern.

Vielen Dank für das wirklich gelungene Rätsel und die nette Kletterpartie, hat richtig viel Spaß gemacht. Lächelnd

 

Ich werde in den nächsten Tagen, sobald ich eine angemessene Dose aufgetrieben habe, nochmal eine kleine Kletterpartie einlegen. Bis dahin ist natürlich keine Dose und auch kein Logbuch vorhanden ..., klar ne ..., also Kollegen, wartet bitte noch etwas ab, bevor ihr die Jolle stürmt. Ich werde im Log einen Hinweis hinterlassen, wenn gestürmt werden kann.

 

Lieber Cache, fühle Dich bitte deaktiviert. (Ich kann das ja nicht tun, bin ja kein Owner. Lachend

Bilder für diesen Logeintrag:
Hafen-Manöver - Alte DosenbefestigungHafen-Manöver - Alte Dosenbefestigung

gefunden 09. Mai 2011 SaarFuchs hat den Geocache gefunden

Heute auf dem Rückweg vom Business-Meeting in Darmstadt gesucht, gefunden und geloggt... [:D] So ein Cache nach der Arbeit kann den Feierabend doch immer etwas auflockern! [8D] Dafür auch gerne einen kleinen Umweg gemacht... [;)] Leider musste ich zunächst fast 'ne Stunde darauf Warten, bis die Mähmuggel sich verzogen hatten... danach war das Seil dann schnell eingebaut und die Jolle gefunden [8D] TFTC, Joerg ([url=http://saarfuchs.blogspot.com/]Follow my blog![/url]) T5 #230

gefunden 09. März 2011 Darmstaedter hat den Geocache gefunden

In der Mittagspause im Hafen manövriert und so einige Schiffe versenkt [;)]. Dafür konnten wir heute Abend beim T5-Selbsthilfekurs mit AFMS_*, Freddy51 und TürmchenhausBewohner die Jolle besuchen und den Ausguck hochklettern. Meine Kamera hatte leider den Geist aufgegeben, so war es schwierig bei diesen Lichtverhältnissen (nachts) mit dem Androiden ein Foto von mir selbst und dem Cache oben zu schießen. Da unser Seil suboptimal lag, war es eine ziemliche Plackerei sich zum Cache rüberzuziehen. Nebenbei wurde unter mir über Hängetrauma diskutiert [:O]. Das machte Mut [;)]. Danke für Rätsel und Baum, Darmstädter #1104/214

gefunden 28. Juni 2010 ANS0 hat den Geocache gefunden

Auf der heutigen AfterWork-Tour zusammen mit dem Määnzer und Jake.de auch diesen Cache gesucht und gefunden. Nachdem anhand der Logbilder die möglichen Stellen des Behälters ausfindig gemacht wurde, konnte der einbau des Seiles auch erledigt werden. Unter erschwerten Bedingungen, schliesslich mussten 1000 und mehr Mücken auf Trab gehalten werden. Mein Motto: Immer in Bewegung bleiben und möglichst viel rumfuchteln. Ergebnis am Ende des Cachetages: Nur ein Mückenstich! Strike ;-) THX

gefunden 28. Juni 2010 Määnzer hat den Geocache gefunden

Zusammen mit "A-und-A" und "Jake.de" auf unserer heutigen "Afterwork-Tour" gefunden.

Am längsten hat es gedauert, bis wir die ungefähre Lage der Dose ausgemacht hatten.

TFTC
ÄNZER
HB

Bilder für diesen Logeintrag:
Found it ...Found it ...

gefunden 20. Juni 2009 buddeldaddy hat den Geocache gefunden

Als alter "Schiffe versenken Freak" war das Schiffe-Tetris nur eine Sache des Fleißes, so konnten wir mit einem bayrischen Schnellboot in das Zielareal vordringen. Vor Ort stiegen wir in das Paddelboot um um an der Jolle längseits zu gehen. de_Bade war nicht zu stoppen und ist wie ein Klammeräffchen am Mast hinauf um nach dem rechten zu sehen. Bellerophonia und ich sind als Landratten in schneller und bequemer Weise die Wanten hinauf um der Jolle wieder Ihren Windmesser gerade zu biegen.

Wir hatten soviel Spaß vor Ort, dass wir erst als alles wieder eingepackt war bemerkten, dass wir keinerlei Foto gemacht haben. Schade zwar, aber ist nun mal so. [:I]

Danke für das nette Bäumlein und den Cache sagt Buddeldaddy

Danke an das Kletterteam, wie immer mit viel Spaß bei der Sache

gefunden 12. Juni 2009 mukyanchon hat den Geocache gefunden

Das Eingangsrätsel hatten wir schon vor einer ganzen Weile gelöst, heute sollte es vor Ort "zur Sache" gehen. (Ausserdem wollte ich meinen neuen Ez-Hang Nachbau (c) by Nightfly ausprobieren).
Trotz Abweichung war das Objekt der Begierde gleich klar - aber welcher der Äste?
Nach etwa einer halben Stunde Betrachtung aus allen Winkeln konnte ich die Jolle endlich erspähen. Der Rest war dann nur noch Formsache - gleich der erste Schuss saß optimal.
Vielen Dank fürs Versteck!

Bilder für diesen Logeintrag:
LogbuchLogbuch

gefunden 28. Mai 2009 mirosch hat den Geocache gefunden

Die Position der Jolle war schon länger ermittelt und heute ging es mit schandmaul, Wald- und Wookiedieb ins Hafenbecken um nachzusehen, ob sie immer noch an der errechneten Position liegt.
Wir hatten Glück, fanden die Jolle noch immer an ihrem Platz und nach ein paar gekonnten Würfen  :-) konnten wir mit dem Aufstieg beginnen.

Danke & Grüße,
Micha

Bilder für diesen Logeintrag:
an der Dosean der Dose
Blick nach untenBlick nach unten
BasislagerBasislager

gefunden 19. April 2009 ErSelbst hat den Geocache gefunden

Nachdem das Mysterium, wo die Jolle nu rumliegt, praktischerweise von Rheingaul stark eingegrenzt wurde, war das Abholen der Belohnung nur noch Formsache - am Nachbarast kann man übrigens auch prima klettern [:I][;)]

Log um Punkt 12 Uhr --> Maaaahlzeit [:D]

Bilder für diesen Logeintrag:
Logproof :DLogproof :D

gefunden 03. Januar 2009 snaky hat den Geocache gefunden

Nachdem die Einstiegshürde mit Microphobia genommen wurde, wagten wir uns auch hierhin. Schließlich wollte ich nicht umsonst das Rätsel gelöst haben (das doch mehr Fallstricke bietet, als es zunächst den Anschein hat).

Nach der Dose haben wir eine ganze Weile gesucht und zunächst war mir etwas mulmig, ob uns hier nicht die Muggel einen Strich durch die Rechnung machen. Aber schließlich ist man ja im Team unterwegs - so fand Stelli die Dose, Benzol gelang nach mehreren Fehlversuchen meinerseits der entscheidende Wurf und alle zusammen durften wir dann mal nach oben.

Bis dann auch wirklich jeder oben war, wurde es auch schon dunkel und wir konnten nach Hause, um die kalten Füße wieder aufzuwärmen.

Ach ja. Mit dem Parkplatz hatte ich so meine Schwierigkeiten. Tomtom lotst an eine total bescheuerte Stelle, der dann ausgewählte Parkplatz ganz woanders entpuppte sich dann auch als Fehlentscheidung, so dass wir nochmals einen ordentlichen Umweg gehen mussten... vielleicht kann man eine Parkplatzempfehlung noch (verschlüsselt?) mit in die Cachebeschreibung aufnehmen.

Vielen Dank für diesen Cache!

[Zurück zum Geocache]