Wegpunkt-Suche: 

Logeinträge für The big Chickenmountain hike    gefunden 5x nicht gefunden 0x Hinweis 5x

Hinweis 21. September 2009 Schlappentiger hat eine Bemerkung geschrieben

Da es in letzter Zeit an Stage 3 Probleme gab, habe ich die Koordinaten neu aufgenommen
und den Hinweis an Stage 2 entsprechend korrigiert.
Ausserdem habe ich an Stage 2 die undichte Dose gegen einen wasserdichten PETling ausgetauscht
und den durchweichten Zettel in wasserfester Ausführung hinterlegt.
Die Koordinaten an Stage 3 sind ca. 10 Meter off - bitte den Hint beachten.

gefunden 12. September 2009 T2a hat den Geocache gefunden

Endlich, endlich im 3.Anlauf alles gefunden und auch noch mit einer schönen Coin belohnt worden. War eine schöne Radtour. Wusste gar nicht, dass es da so viele Wege gibt.
TFTC sagt T2a
IN: Nix OUT: Coin

gefunden 15. Juni 2009 IchoTolot hat den Geocache gefunden

Bei schönem Wetter kann Jeder.
Also ging es mit Regenschirm und im Friesennerz auf Tour.

Es hat alles gepasst - sogar der Traktor auf dem Weg zu Stage 1 war da.
An Stage 6 waren die Koordinaten scheinbar weit daneben.
Tatsächlich hatte ich mich aber nur bei der Eingabe vertippt und plötzlich passten sie.
Der Rest war dann relativ schnell erledigt.
Eine schöne Runde.

Kein Tausch

Danke für den Cache - IchoTolot

Hinweis 24. Mai 2009 Schlappentiger hat eine Bemerkung geschrieben

Die Wartungsarbeiten sind abgeschlossen.

Stage 2 wurde erneuert und ausserdem ein backup angebracht.

An Stage 7 soll der Hinweis nicht mehr vorhanden sein.
Dem ist nicht so - er ist noch da. Sicherheitshalber habe ich auch
hier ein backup hinterlegt.
Sollte jemand beide Objekte finden, so zählt nur eines für die Berechnung
der Finalkoordinaten.

Hinweis 24. Mai 2009 Schlappentiger hat eine Bemerkung geschrieben

Stage 2 wurde versehentlich zerstört und muss erneuert werden.

gefunden 23. Mai 2009 EM80 hat den Geocache gefunden

Im zweiten Anlauf gefunden bzw komplettiert und beim Überprüfen der bereits aufgeschriebenen Koordinaten unbeabsichtigt Stage 2 zerstört. Sorry. Owner noch vor Ort informiert. NoTrade, TFTC.

gefunden 09. Mai 2009 Odysseus hat den Geocache gefunden

#0819 10:15
Diesen Cache habe ich schon am vorabend noch gesehen und mir gedacht den könnten wir doch Morgen noch schnell machen.
Am Morgen Rief mich auch schon dg7nct an. Da ich schon vermutete das er mich fragen wolte ob ich mit gehe, waren meine ersten Worte in etwa "Ich weiß schon. Wann!?"

Somit haben wir uns auf 8:00 Uhr am Parkplatz verabredet. Von dort aus gings dann Richtung Stage 1. Diese war auch sofort gefunden und wir konnten weiter. Die nächsten paar Stage musten wir ein ganz klein wenig suchen, aber das war kein Problem. Nur bei Stage 5 hatten wir dan so unsere Probleme. Jedoch nicht mit den Finden des Hinweises, sondern mit unseren Ergebnis welches wir laut der Formel herausbekamen. Den die Koordinaten zeigten mitten in den Wald, was uns etwas komisch vorkam. Aber auch nach nochmaligen überprüfen und einer kleinen korektur, zeigten die Koordinaten noch immer mitten in den Wald.

Also versuchten wir unser Glück und schauten ob die nächste Stage nicht doch dort Lag wo unser GPS anzeigte. Doch nach einigen suchen war uns klar das hier nichts ist. Zum Glück kannte Matthias jemanden, der Schlappentiger Telefon Nummer hatte.

Somit konnten wir jetzt den Owner anrufen, der uns auch sage wo wir die nächste Stage finden und sich zusätzlich mit uns treffen wolte.
Somit machten wir uns auf zu Stage 6 welche wir nach längeren suchen auch ohne Koordinaten fanden. Auf den Weg zu Stage 7 kamm uns dann auch der Owner entgegen. Jetzt konntne wir ihn Persönlich für die bisher gelegten Cache danken. Die echt super gemacht sind.

Bei Stage 7 muste ich dann alleine suchen, während Matthias erst mal seinen neuen Rucksack flicken muste Als dies geschehen war konnten wir die Final Koordinaten ausrechnen und uns anschließend auf den Weg machen. Dort angekommen durfte / muste Schlappentiger erst mal auf Zensi aufpassen, während Matthias und ich den Cache suchten. Dieser war auch sehr leicht zu finden und somit konnten wir die wohlverdiente Erstfinder Urkunde entnehmen. Natürlich haben wir uns auch noch ins Logbuch eingeschrieben.

Auf den Weg zu den Autos haben wir noch eine "kleine" pause eingelegt und uns etwa eine Stunde lang, über bisherige Funde und künftigen Cachetouren unterhalten. Danach ging es aber wieder nach Hause da wir alle langsam Hunger bekamen und was zum Mittag haben wolten.

Out Erstfinderurkunde.

Danke für den schönen Cache sagt Odysseus-DPB

Hinweis 01. Mai 2009 Schlappentiger hat eine Bemerkung geschrieben

Wartung abgeschlossen. Stage 3 ist wieder ok.

Hinweis 01. Mai 2009 Schlappentiger hat eine Bemerkung geschrieben

ACHTUNG! Wie ich eben erfahren habe, wurde eine Stage durch Waldarbeiter zerstört.
Bis zur Renovierung muss ich den Cache deaktivieren.

gefunden 26. April 2009 dg7nct hat den Geocache gefunden

FTF!

Zusammen mit Odysseus-DPB und Cachedog Zensi war das heute eine sehr schöne, morgendliche Wanderung und ein FTF mit kleinen Hindernissen!

Als ich heute morgen beim Kaffee saß, ist mir der Neue hier aufgefallen. Also gleich mal ans Telefon und Thorsten fragen ob er Lust hat, diese Wanderung am Morgen mit uns zu machen. Er hatte den Cache auch schon entdeckt und die gleiche Idee bereits gehabt.

Also haben wir uns um 8 Uhr am Parkplatz getroffen und sind frohen Mutes gestartet. Anfangs hat auch alles problemlos geklappt und wir kamen ohne großes Aufsehen bis zu Stage 5 zügig voran.

Hier angekommen fanden wir auch die Zahlen, allerdings gab es hier zwei Möglichkeiten das Ganze zu interpretieren. Nun gut dachten wir uns, wir rechnen einfach mal mit beiden Möglichkeiten. Die Ergebnisse waren aber für den Cache recht untypisch, zwar nicht weit weg, aber beide mitten im Wald, fernab jeglicher Wege.
Wir beschlossen trotzdem uns die Gegebenheiten mal vor Ort anzuschauen. Wir konnten aber auch nach recht langer und genauer Suche nix finden. Da machte sich anfags Ratlosigkeit breit, wir hatten auch keine Telefonnummer vom Owner um Hilfe bekommen zu können.
Ich wusste aber zum Glück wer ne Nummer vom Schlappentiger haben könnte und versuchte mein Glück. Meine erste Idee konnte ich leider nicht erreichen, schlief wohl noch um 9 Uhr. Dann versuchte ich es bei Cachedogeinstein, auch auf die Gefahr hin eine Tracht Prügel einzufangen, so früh am Morgen darf ich eigentlich dort nicht anrufen, ist mir strikt untersagt worden...
Frau Einstein war aber doch schon wach und ich konnte letztendlich die Hotline des Owners bekommen.
Also rief ich dort an und sofort erklärte sich der Owner bereit uns zu Hilfe zu eilen. Wir bekamen telefonisch in etwa die Lage der nächsten Stage und sollten von dort aus weiter zur nächsten um uns da zu treffen. Wir fanden nach etwas Suche auch die Stage, diesmal eben ohne Koordinaten und machten uns auf dem Owner in die Arme zu laufen.

Wir trafen dann aufeinander, und von da an machten wir die schöne Wanderung zusammen mit dem Owner weiter. Wir fanden nebenbei auch den Fehler in der Formel, und das Final!

Wir hielten dann noch einen über einstündigen Plausch mit dem Owner und haben hier nicht nur einen sehr schönen Cache suchen und finden dürfen, wir lerneten auch den fleißigen Owner kennen und waren uns allesamt einig, wir werden wieder mal was gemeinsam unternehmen.

Abschließend kann ich nur sagen, hier fanden wir wirklich ein klasse Werk vor, wir hatten aber auch nichts anderes erwartet, denn bisher haben uns alle Caches vom Schlappentiger viel Spaß, Spannung und Spiel gebracht!

Einen besonderen Dank hier noch an "Frau Einstein" für die Hilfe so früh am Morgen und den Owner für die spontane Unterstützung!
Der kleine Formelfehler sei verziehen...

no trade

Danke sagt Matthias, dg7nct mit Cachedog Zensi!

[Zurück zum Geocache]